Du bist nicht angemeldet.

In Gottes Namen

Die Toten Hosen (2002)

Partner

DTH Merch - EMP

Alles passiert

Alles passiert - ab 10.11.
Alles passiert

   Thema im Forum
   Info zur Single

  CD
   JPC    Amazon

  Vinyl
   JPC    Amazon

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Toten Hosen - DTH-Live. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.


allgemeine Infos

In Gottes Namen



Text: Frege
Musik: von Holst

Zeit: 3:45 min


Erstveröffentlichung: 2002 auf "Reich & Sexy II - Die fetten Jahre"


Text

Auf Kommando wird gejubelt
wenn er winkend vorüber geht.
Er liebt die Menge und den Trubel,
liebt sein Monumental-Schauspiel.
Auch wenn zwei Ecken weiter eine Strassenschlacht tobt,
er wird sein Programm durchziehn.

Hier kommt der Diktator,
wer ihm nicht folgt, der wird verbannt.
Er verlangt absoluten Gehorsam
von seiner kranken Anhängerschaft.

In Gottes Namen
hält er über euch Gericht.
In Gottes Namen
nimmt er sich das Recht,
dass er euch heilig ist.

Er verkündet die ewige Liebe
und lebt auf einem Kreuzzug.
Bei jedem seiner Siege
reicht er euch Wein und Brot.
Auf jeder Seite seiner Bibel
haftet eine Spur von Blut.

Ihr seid seine Schafe
und er ist euer Wolf.
Er sucht nach jedem Opfer,
dass ihm ohne zu zweifeln folgt.

In Gottes Namen
hält er über euch Gericht.
In Gottes Namen
nimmt er sich das Recht,
dass er euch schuldig spricht.

Jede Sünde ist bezahlbar
und Reue nur 'ne Frage von Geld.
Sein Ziel ist, dass du dich ein Leben lang
immer nur schuldig fühlst.

Er verurteilt alle Drogen
und ihr seid im unterworfenen Rausch.
Um euer Leben werdet ihr betrogen
und keinem fällt es auf.

In Gottes Namen
hält er über euch Gericht.
In Gottes Namen
nimmt er sich das Recht,
dass er euch schuldig spricht.