Du bist nicht angemeldet.

Kanzler sein

Die Toten Hosen (2002)

Partner

DTH Merch - EMP

Alles passiert

Alles passiert - ab 10.11.
Alles passiert

   Thema im Forum
   Info zur Single

  CD
   JPC    Amazon

  Vinyl
   JPC    Amazon

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Toten Hosen - DTH-Live. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.


allgemeine Infos

Kanzler sein



Text: Frege, van Dannen
Musik: Breitkopf, Meurer, van Dannen

Zeit: 3:26 min


Erstveröffentlichung: 2002 auf "Auswärtsspiel"


Text

Ihr habt ja alle so gut reden,
ihr wisst ja nicht wie das ist,
wenn du eines Morgens aufwachst
und Bundeskanzler bist.

Ihr schimpft über uns Politiker,
seid uns nur am kritisieren.
Ihr wisst ja nicht wie schwer das ist,
so ein Volk mal zu regieren.

Diese elenden Kompromisse
und immer die Öffentlichkeit,
Bei so vielen Terminen
hast du nicht mal zum Kacken Zeit.

Seid bloß froh, dass ihr nicht Kanzler seid!
Seid lieber froh, nicht Kanzler zu sein!

Dann bist du kein Privatmensch mehr,
da ist nichts mehr mit Hobby.
Da wollen alle irgendwas von dir
und jeder hat seine Lobby.

Und hier noch ein Gespräch mit Bush
und da ein Besuch bei Sony
und nie mal einfach Jogging-Hose,
immer nur Brioni.

Und dauernd überlegen:
wer kriegt welchen Posten?
Und dann die ganze scheiss Verwandtschaft,
sogar welche aus dem Osten.

Seid bloß froh, dass ihr nicht Kanzler seid!
Seid lieber froh, nicht Kanzler zu sein!

Manchmal hab ich die Schnauze so voll,
dann frag ich mich schon mal:
"Hey, Gerd, für wen machst du das hier eigentlich alles?
Ist dir das Deutschland wirklich wert?"

Und die verdammten Arbeitslosen?
Habe ich die vielleicht entlassen?
Und jetzt wollen die alle Jobs von mir
bei all den leeren Kassen.

Seid bloß froh, dass ihr nicht Kanzler seid!
Hätt ich was Richtiges gelernt,
ich wäre schon lang nicht mehr dabei.