Du bist nicht angemeldet.

Niemandslied

Die Toten Hosen (2004)

Partner

DTH Merch - EMP

Alles passiert

Alles passiert - ab 10.11.
Alles passiert

   Thema im Forum
   Info zur Single

  CD
   JPC    Amazon

  Vinyl
   JPC    Amazon

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Toten Hosen - DTH-Live. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.


allgemeine Infos

Niemandslied



Text: van Dannen/Frege
Musik: Meurer

Zeit: 2:24 min


Erstveröffentlichung: 2004 auf "Ich bin die Sehnsucht in dir"


Text

Dieses Lied haben wir im Dunkeln geschrieben,
damit es niemand sieht.
Ich sollte es besser gar nicht singen,
denn es ist ein schwaches Lied.
Wenn ich schon schwache Lieder hör' -
sie scheinen so sinnlos zu sein.
Deshalb ist ihre Popularität zu Recht auch meistens klein.

Das ist ein Lied für Niemand,
das nur von sich erzählt.
Das ist ein Anruf für jemand, der kein Telefon hat,
und dann auch noch verwählt.
Niemandslied

Warum schreibt man überhaupt solche Lieder?
Gibt's nicht so schon zuviel Müll?
Tut man so was wenn man nichts zu sagen hat und trotzdem etwas sagen will?
Und warum will man etwas sagen?
Nur weil Gott uns nicht stumm erschuf?<
Kann sehr gut sein und außerdem ist Schweigen kein Beruf.

Das ist ein Lied für Niemand,
das nur von sich erzählt,
wie ein Anruf für jemand, der kein Telefon hat,
und trotzdem noch drangeht.

Immer will ich etwas sagen,
immer fang ich von vorne an.
Immer will ich etwas sagen,
das ich gar nicht sagen kann.

Das ist ein Lied für Niemand,
das nur von sich erzählt.
Das ist der Anruf, auf den Du gewartet hast,
doch du kannst nichts versteh'n ...

Das ist ein Niemandslied,
das nur von sich erzählt.
Das ist ein Niemandslied,
das sich allein gefällt.
Niemandslied