Du bist nicht angemeldet.

Sekt oder Selters

Die Toten Hosen (1984)

ZK/DTH Bildband

Neuer Bildband
DTH Bildband ZK Gleim

   Thema im Forum
   Infos zum Buch

  Kaufen
   Amazon

LIVE 2017/2018

Partner

DTH Merch - EMP

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Toten Hosen - DTH-Live. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.


allgemeine Infos

Sekt oder Selters



Text: Frege
Musik: Trimpop, Frege, von Holst, Breitkop, Meurer

Zeit: 3:56 min


Erstveröffentlichung: 1984 auf "Unter falscher Flagge"


Text

Frisch rasiert und gekämmt
und ein weisses Hemd.
Du stehst traurig vor dem Altar
und du sagst für immer: Ja!
Doch du möchtest sehr gerne fort,
weit weg von diesem Schafott!

Eng wie Handschellen sitzt dein Ring -
wie schnell deine schönste Zeit verging.
Du hattest es nie so gemeint,
auf einmal ist ihr Bauch aufgekeimt.
Du hast ein langes Gesicht gemacht
und dein Kegelklub hat laut gelacht.

Nie mehr fremden Mädchen winken,
nie mehr mit den Jungens trinken,
aller Sekt wird nur noch Selters sein!

Schwiegervater sagt, du bist kein Mann,
er bringt dich schon auf die rechte Bahn.
Ist die lästige Verwandschaft erst weg
ist es bald dein Pansen, der dich quält!

Wie wirst du diesen Tag noch bereuen,
du wirst dich niemals wieder freuen!
Sie gibt dir einen langen, nassen Kuss,
wie du ihn von heute täglich dulden musst!

Nie mehr fremden Mädchen winken,
nie mehr mit den Jungens trinken,
aller Sekt wird nur noch Selters sein!