Du bist nicht angemeldet.

Partner

DTH Merch - EMP

Alles passiert

Alles passiert - ab 10.11.
Alles passiert

   Thema im Forum
   Info zur Single

  CD
   JPC    Amazon

  Vinyl
   JPC    Amazon

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Toten Hosen - DTH-Live. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Katastrophenkommando« ist weiblich

Registrierungsdatum: 15. März 2006

Fan seit: der Opelgang

  • Private Nachricht senden

Montag, 13. Oktober 2014, 17:13

A Somewhat Different Anniversary

Kalender

DTH-Konzerte

Ort

Myanmar, Kandawgyi Park

Datum

Samstag, 6. Dezember 2014 (Ganztägig)

Teilnehmer

2

Kommentare

0

Zitat

Die Toten Hosen live in Myanmar – „A Somewhat Different Anniversary“

Am 06.12.14 spielen wir ein Konzert in Yangon, der größten Stadt von Myanmar. Der Auftritt wird im Kandawgyi Park bei freiem Eintritt stattfinden.

Die deutsche Botschaft in Yangon, die unter dem Motto „West Meets East" / "Old Meets Young" das Konzert veranstaltet, um die Freundschaft zwischen beiden Ländern zu feiern, erklärt dazu:
„Der offizielle Titel des Konzertes ‚Die Toten Hosen in Myanmar - A Somewhat Different Anniversary‘ nimmt Bezug auf den 60. Jahrestag der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen Myanmar und Deutschland. Viel ist seitdem geschehen: Die ehemalige Militärregierung isolierte das Land jahrzehntelang und unterdrückte Meinungs-und Kunstfreiheit. Aber selbst in den Zeiten der Diktatur gab es eine Untergrundszene, in der Rockbands gegründet und Konzerte gespielt wurden.
Zu unserer großen Freude hat sich diese politische Situation in den letzten Jahren deutlich geändert.
Aus all diesen Gründen möchten wir die Öffnung des Landes mit einem speziellen Konzert begrüßen und haben deshalb neben den Toten Hosen die einheimischen Bands Side Effect, Kaaiza Tin Moong und No U Turn zu einem burmesisch-deutschen Rock’n‘Roll-Freundschaftsspiel eingeladen“.


Quelle: DTH-Fb
Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!

Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...

Teilnehmer

Du bist nicht angemeldet. Gäste können ihre Teilnahme an Terminen nicht bekunden.