Du bist nicht angemeldet.

Partner

DTH Merch - EMP

Alles passiert

Alles passiert - ab 10.11.
Alles passiert

   Thema im Forum
   Info zur Single

  CD
   JPC    Amazon

  Vinyl
   JPC    Amazon

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Toten Hosen - DTH-Live. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

IROnese

Profi

  • »IROnese« ist männlich

Beiträge: 1 298

Registrierungsdatum: 12. September 2005

Fan seit: 1987

Danksagungen: 94 / 72

  • Private Nachricht senden

131

Sonntag, 8. November 2009, 09:07

Zitat

Original von Seb66
Also ich würde nicht schätzen das es geplant war.


ok, dann standen Schande und Fratze eher zufällig mit nem Eimer Löschsand mitten in der Menge



Tickets - Laune der Natour

Carsten73

unregistriert

132

Sonntag, 8. November 2009, 10:07

Natürlich war diese Situation, genau wie viele andere in den letzten Jahren, gestellt. Das ist halt Showgeschäft, oder neu-deutsch Business. Die Hosen sind abstrakt betrachtet auch nichts anderes als ein Wirtschaftsunternehmen, die jedes neue Produkt (Platte, DVD, Tour etc.) möglichst erfolgreich vermarkten müssen, um es dann in ausreichender Zahl an den Mann bzw. die Frau zu bringen.

Der Unterschied zu Rammstein ist meines Erachtens nur, das bei Rammstein die Feuershow ein offizieller Bestandteil ist. Bei DTH wird dagegen dem gewöhnlichen,
"breiten" Fernsehpublikum der Eindruck vermittelt, das wäre normal auf einem Hosen-Konzert. "Boah, guck Dir das an, die Fans rasten aus, zünden Bengalos...." Das Image halt von Band und Publikum in der Öffentlichkeit. Mein unwissender Kumpel meint heute noch da laufen nur Punks und Alternative rum. Es kann ja mal einer versuchen, das bei einem normalen Konzert zu machen...., oder einfach nur mal auf den ersten Wellenbecher zu klettern um die Menge dahinter anzuheitzen....., Viel Spaß :D

Und deshalb wiederhole ich mich gerne, that`s Business, und bis zu einem bestimmten Punkt sicherlich auch in Ordnung.

Gruß

Carsten


mordo

Alter Sack

  • »mordo« ist männlich

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2008

Fan seit: 1986

Danksagungen: 1 / 17

  • Private Nachricht senden

133

Sonntag, 8. November 2009, 11:45

Zitat

Original von IROnese

Zitat

Original von Seb66
Also ich würde nicht schätzen das es geplant war.


ok, dann standen Schande und Fratze eher zufällig mit nem Eimer Löschsand mitten in der Menge


Den Eimer kann man im Video bei Minute 1:09 auch sehen.

Mr. BammBamm

Germany´s next Topmodell

Beiträge: 3 319

Registrierungsdatum: 12. Mai 2008

Danksagungen: 2802 / 1047

  • Private Nachricht senden

134

Sonntag, 8. November 2009, 12:16

wenn die Ultras das geplant haben und mit der Security abgesprochen hat, ist doch alles ok.
Ich halte das übrigens für wahrscheinlicher als das die Hosen das initiiert haben. Wenn das allerdings von ihnen initiiert wurde, naja -da wiederhole ich mich- dann ist das echt grenzwertig (Frage der Authentizität)

Menschen, die blind in Kollektive sich einordnen, machen sich selber schon zu etwas wie Material, löschen sich als selbstbestimmte Wesen aus. Dazu paßt die Bereitschaft, andere als amorphe Masse zu behandeln. (Adorno)


"As long as the general population is passive, apathetic, diverted to consumerism or hatred of the vulnerable, then the powerful can do as they please, and those who survive will be left to contemplate the outcome." (Chomsky)

extremo

Erleuchteter

  • »extremo« ist männlich

Beiträge: 2 746

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Fan seit: ca 1988/89

Danksagungen: 123 / 5

  • Private Nachricht senden

135

Sonntag, 8. November 2009, 12:25

Zitat

Original von IROnese
war geplant, die Bengalos wurden von den Ultras gehalten und es waren Securities dabei. Ausserdem standen Eimer mit Löschsand bereit, es wurde auch ein kleiner Sicherheitskreis darum gemacht. Ich war gerade auf dem Weg nach vorn und bin da quer durch.


hier wurde alles gesagt.
und da die Ultras auch kontakt zu den Hosen haben war das mit sicherheit auch so in der art wie es geschehen ist untereinander abgesprochen.

  • »machmalauter1990« ist männlich

Beiträge: 2 052

Registrierungsdatum: 27. November 2008

Danksagungen: 79 / 55

  • Private Nachricht senden

136

Sonntag, 8. November 2009, 13:53

Zitat

Original von Carsten73
Natürlich war diese Situation, genau wie viele andere in den letzten Jahren, gestellt. Das ist halt Showgeschäft, oder neu-deutsch Business. Die Hosen sind abstrakt betrachtet auch nichts anderes als ein Wirtschaftsunternehmen, die jedes neue Produkt (Platte, DVD, Tour etc.) möglichst erfolgreich vermarkten müssen, um es dann in ausreichender Zahl an den Mann bzw. die Frau zu bringen.

Der Unterschied zu Rammstein ist meines Erachtens nur, das bei Rammstein die Feuershow ein offizieller Bestandteil ist. Bei DTH wird dagegen dem gewöhnlichen,
"breiten" Fernsehpublikum der Eindruck vermittelt, das wäre normal auf einem Hosen-Konzert. "Boah, guck Dir das an, die Fans rasten aus, zünden Bengalos...." Das Image halt von Band und Publikum in der Öffentlichkeit. Mein unwissender Kumpel meint heute noch da laufen nur Punks und Alternative rum. Es kann ja mal einer versuchen, das bei einem normalen Konzert zu machen...., oder einfach nur mal auf den ersten Wellenbecher zu klettern um die Menge dahinter anzuheitzen....., Viel Spaß :D

Und deshalb wiederhole ich mich gerne, that`s Business, und bis zu einem bestimmten Punkt sicherlich auch in Ordnung.

Gruß

Carsten



richtig, was du sagst und an sich IST es doch auch völlig normal ... bengalos werden auf jedem konzert der hosen gezündet! und auch oft im wellenbrecher-graben, was dann mit den securities abgesprochen ist! vielleicht nicht so viele wie hier, aber wo ist das problem?

Cottbuzjunge

Fortgeschrittener

Beiträge: 350

Registrierungsdatum: 20. Juni 2009

  • Private Nachricht senden

137

Sonntag, 8. November 2009, 16:06

Echt ma....wo is eigentlich das Problem? Pyros sind normalerwiese verboten auf Konzerte...und die Sicherheit is auch nicht gerade sehr hoch, wenn solche teile gezündet werden.

Wird nen bisschen heiß, wenn man son teil gegen den Kopf bekommt. Klar gibs zufällige aktionen aber is doch nich schlimm, wenn sowas abgesprochen wird.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Cottbuzjunge« (8. November 2009, 16:06)


Totenkopfgitarrist

~~~~~~~~~~~~~~~

  • »Totenkopfgitarrist« ist männlich

Beiträge: 1 477

Registrierungsdatum: 27. Juli 2009

Fan seit: 2000

Danksagungen: 271 / 56

  • Private Nachricht senden

138

Sonntag, 8. November 2009, 18:21

Zitat

Original von Carsten73
Bei DTH wird dagegen dem gewöhnlichen,"breiten" Fernsehpublikum der Eindruck vermittelt, das wäre normal auf einem Hosen-Konzert. "Boah, guck Dir das an, die Fans rasten aus, zünden Bengalos...."

Also ich war abgesehen vom SO, wo Bengalos net gehen, in der O2 und in der Wuhlheide. Und bei beiden sind die Fans ausgerastet und haben Bengalos angezündet. Sogar ungeplant und vorallem illegal. Also sehe ich da nur eine Sache - Man hat verhindert, dass es bei dem DVD-Dreh zu Unfällen wegen Bengalos kommt, indem man sie ordnet... also wirklich net schlimm...

Unterwegs auf der Strasse, die dich nach morgen führt,
im Rückspiegel siehst du all die Jahre hinter dir.

Keine Chance groß zu bereuen, niemand gibt dir was zurück,
pack deine Sachen und mach dich auf den Weg...

WEIL DU NUR EINMAL LEBST UND WEIL ES UNS NICHT EWIG GIBT!

  • »Totenhosenfan89« ist weiblich

Beiträge: 101

Registrierungsdatum: 29. Februar 2008

Fan seit: 2007

Danksagungen: 1 / 5

  • Private Nachricht senden

139

Sonntag, 3. Juli 2011, 00:19

Hey,
ich konnte leider net mit dabei sein bei denn konzert aber ich muss sagen die dvd ist der hammer und an dich Constantin du hast echt verdammt geil gesungen und hast richtig stimmung gemacht.lg :daumen::daumen::daumen::daumen::D;):) 8)

Toten hosen forever und ihr seit die geilste band der welt und das für immer und ewig!!!!!!!!!!!!!!!!

Social Bookmarks