Du bist nicht angemeldet.

Partner

DTH Merch - EMP

Alles passiert

Alles passiert - ab 10.11.
Alles passiert

   Thema im Forum
   Info zur Single

  CD
   JPC    Amazon

  Vinyl
   JPC    Amazon

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Toten Hosen - DTH-Live. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

alexander

Fortgeschrittener

Beiträge: 387

Registrierungsdatum: 17. Mai 2009

Fan seit: 1986

Danksagungen: 2 / 7

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 29. August 2009, 09:43

also,conse:für den auftritt gibts ne glatte 1.
ich weiss ja nicht,wie du das von oben mitbekommen hast,aber die leute auf den rängen sind voll begeistert gewesen.
hast ne coole stimme raushängen lassen :daumen:
also direkt vor den boxen,fand ichs endlich mal LAUT
und nachdem ich in der O2 die berliner für langweilig erklärt habe,gibts heute: :daumen:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »alexander« (29. August 2009, 09:44)




Tickets - Laune der Natour


Neue Single

DTH-2009

Fortgeschrittener

  • »DTH-2009« ist männlich

Beiträge: 206

Registrierungsdatum: 21. März 2009

Fan seit: 2002

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 29. August 2009, 10:40

Ich fand den autritt von constantin auch geil! DIe Setlist lies (leider) wie immer zu wünschen übrig aber gefreut hat mich Reisefieber und Etrinken
gefehlt ahat auf jeden teil von mir und leben ist tödlich


Totenkopfgitarrist

~~~~~~~~~~~~~~~

  • »Totenkopfgitarrist« ist männlich

Beiträge: 1 477

Registrierungsdatum: 27. Juli 2009

Fan seit: 2000

Danksagungen: 271 / 56

  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 29. August 2009, 11:48

Zitat

Original von DTH-2009
Ich fand den autritt von constantin auch geil! DIe Setlist lies (leider) wie immer zu wünschen übrig aber gefreut hat mich Reisefieber und Etrinken
gefehlt ahat auf jeden teil von mir und leben ist tödlich

Teil von mir sollte eigentlich gespielt werden, wurde aber ob der fortgeschrittenen Zeit zu Gunsten von der "Wort zum Sonntag/Bis zum bitteren Ende"-Show gestrichen ;)

Unterwegs auf der Strasse, die dich nach morgen führt,
im Rückspiegel siehst du all die Jahre hinter dir.

Keine Chance groß zu bereuen, niemand gibt dir was zurück,
pack deine Sachen und mach dich auf den Weg...

WEIL DU NUR EINMAL LEBST UND WEIL ES UNS NICHT EWIG GIBT!

Denny_Rumble

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 29. August 2009

Fan seit: ca. 1996

  • Private Nachricht senden

14

Samstag, 29. August 2009, 11:55

Hey Freunde!

Ich habe eine Frage und hoffe das ihr mir den Gefallen tun könnt:


Ich habe mich so darauf gefreut Ska-P Und die Hosen auf einer Bühne zu sehen, es war für mich ein ganz besonderer Abend weil das beide für mich einfach die geilsten Bands sind....

...nun hat mich aber angekotzt das genau dann, als Ska-P anfing, meine Kamera den Geist aufgegeben hatte und ich ab da án nicht in der Lage war ein paar Bilder zu schießen

Daher frag ich einfach mal, ob jemand, so freundlich wäre und mir die Freude machen könnte, mir ein paar Bilder von Ska-P und den Hosen zu schicken...

Also, Leute es wäre echt schön...

...danke im Vorraus...

...Denny

"...Ich will mehr..."

ringo

Profi

Beiträge: 630

Registrierungsdatum: 3. September 2008

Danksagungen: 105 / 145

  • Private Nachricht senden

15

Samstag, 29. August 2009, 12:17

@conse
hey, du hast echt geil gesungen!! viel besser und klarer und authentischer als die minichmayr!! :rolleyes:,

- fand aber den unplugged teil zwar schon zehnmal gesehen, aber der letzte kuß plus campis kleinen wutanfall über isch selbst wegen texthänger war sehr lustig, ebenso arnim!! und noppa war ja richtig lustig drauf mit seinem kleinen auftritt, hat sich seit de wuhlheide extrem verbessert!! :tongue:..., reisefieber, opelgang, wort zum sonntag..was will man mehr!!

die location plus flugzeuge über der bühne, die lichter, campis kletterei, der staub, der wald, das regenfreie wetter..waren alles super!
ska-p habens auch gebracht..
anfangs waren sie meiner meinung nach auch etwas verspannt, legte sich dann aber ziemlich schnell..
auflösen war unnötig, kitschnummer, auch live. egal. ertrinken umso besser...freu mich auf die single, doch glaube ich, daß ALLE songs wieder balladen werden. aber vielleicht keine kitschigen, sondern gute. das gehört zwar in anderen thread, sorry.
live sind die junge einfach unschlagbar, texthänger und verspielen inbegriffen. ist doch alles ECHT!!!
warn geiler abend!!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ringo« (29. August 2009, 14:01)


Conz

Schüler

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 4. August 2009

Fan seit: 1992

Danksagungen: 1 / 2

  • Private Nachricht senden

16

Samstag, 29. August 2009, 12:40

Zitat

Original von Conse

Zitat

Original von Totenkopfgitarrist

Zitat

Original von Conse
Ansonsten wurden meiner Meinung nach evtl. ein paar Leute zuviel in den Innenraum gelassen, das Geschiebe direkt vorne war stellenweise echt abartig.


alta da kann ich voll zustimmen!!! ich hatte mich am anfang des konzertes nach vorne geschoben, damit meine fahne an der richtigen position ist. hatte mir aber schon gedacht, dass es ziemlich eng wird vorne. doch dann gings los oO und ich wusste mit der fahne werd ich da vorne nich glücklich. konnte mich dann gar nicht weiter auf die hosen konzentrieren und bin erstma zur seite raus. erst ab auswärtsspiel war ich dann gesitig wieder anwesend und dann gings aber voll ab.

leider wurde mein lieblingslied von der neuen platte wieder nich gespielt obwohl ich campi in braunschweig backstage extra drum gebeten hatte: die letzte schlacht.

geil war natürlich auch: hertha wurde, außer direkt im bayernlied, nicht weiter erwähnt, dafür aber ein sehr direktes friedensangebot und Eisern Union. schade nur, und das wird wahrscheinlich auch auf der dvd zu hören sein, ziemlich viele pfiffe X(. ich kanns persöhnlich nicht nachvollziehen ... soviele fans, die auch wirklich für ihren verein eintreten, hat berta doch gar nicht. bestätigt wurde das ja auch durch die anzahl der union-fahnen (auch meine) und die anzahl der berta-fahnen xD.

ska-p als vorband war natürlich der hammer!!! ich hatte noch mit dem gedanken gespielt ob ich überhaupt zur waldbühne gehe ... ska-p hats für mich entschieden. und wie erwartet sind die auch voll abgegangen (hust, hust ... sind wir hier auf ner autonomen demo?).

alles in allem ein genialer abend. ich freu mich dann schon auf mittwoch SO 36!!!
mit wehenden fahnen


U.N.V.E.U.

panico

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 29. August 2009

Fan seit: 1988

  • Private Nachricht senden

17

Samstag, 29. August 2009, 12:49

Moin, moin an alle DTH – Fans!
Ich habs gestern bis in die erste Reihe geschafft, in der gefühlte 70 Grad herrschten 8o , aber egal. Campino hat mir, während er auf den Schultern der Security ins Publikum getragen wurde, eine kräftige Ladung Bier über den Kopf gegossen. Eine geilere Abkühlung hätte es wohl kaum geben können :D

Meinen besonderen Dank an alle 22 000 Fans in der Waldbühne! Ihr habt nach den Songs „Madeleine aus Lüdenscheidt“ und „Sascha, ein aufrechter Deutscher“ mit den lauten Rufen „NAZIS RAUS!“ den braunen Zombies von Deutschland eine klare Absage erteilt.

Glückwunsch auch an Constantin aus Marienfelde! Dein Auftritt war absolut genial! Der Typ mit dem Ärzte- Shirt, der übrigens genau neben mir stand, hätte Dir garantiert nicht das „Wasser“ reichen können!


StefanS

Anfänger

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 11. November 2008

Fan seit: 1988/9 ?

  • Private Nachricht senden

18

Samstag, 29. August 2009, 13:42

Hallo,

ich melde mich dann doch auch mal gleich zu Worte...

SKA-P war echt der Oberhammer, ich dachte, ich bin im falschen Film! Was die da auf der Bühne abgezogen haben, war absolut genial. Von mir aus hätten die Jungs noch ne Stunde lang spielen können... Die Show, die Musik die Verkleidung, das hatte wirklich schon fast was von Demo.
Und selbst wenn man kein Wort verstanden hat, was die da von sich gegeben haben, die Aussagen waren eindeutig belegt und hätten besser nicht sein können.

Conse... Ja gut, auch wenn das alles so richtig schief und krumm klang, aber die Message kam klar rüber und Spass hats auch gemacht. Naja, selten kriegt man so viele Daumen ;)
Obwohl hier neben mir ein 12jähriger sitzt, der meckert und sagt, er hätte das besser gemacht (ich glaub, das ist nur die Eifersucht, dass er nicht auf die Bühne kommt).

Die Lieder... "Wort zum Sonntag" und "Bis zum bitteren Ende"... Watt? Huh? Ich bin fast von meiner Bank gefallen, inkl. Campinos Ausflug weit nach oben, der soll nur aufpassen, nicht dass er da mal runter klatscht, aber wenn das so war, dann war er zumindest gesichert.

Die Bengalos waren auch irre, wir standen ja direkt hinter der Arena in dritter Reihe oder so... Teilweise war das taghell dort. Der Staub war übrigens auch gut zu sehen, naja, erst dachte ich, das ist Rauch, aber irgendwann war dann auch deutlich, dass es der Staub war.
Wunderte mich, dass da unten überhaupt noch Luft zum Atmen war.

Dass das Ding nun auf DVD erscheint, ist natürlich höchst erfreulich, gedacht hatte ich es mir, aber die Leute, die ich angequatscht habe, gaben mir keine weitere Auskunft bzw. wussten eben selbst nicht, ob's ne Waldbühnen-DVD wird oder ob es einfach nur so Aufnahmen werden, die irgendwo mit verwurstet werden.
Aber DAS Konzert auf DVD: Genial!

Grüße auch an den Ironesen, den ich doch glatt gesehen habe (naja, dank seiner Webseite und den grossen, leuchtenden, gelben Kopfhöhrern von Sebastian ist er ja nicht zu übersehen *g*).

Naja, nun ist erstmal Hosenpause, kann ja leider nicht mit nem 12jährigen ins S036, was würde da die Schule sagen?

Trotzdem, geile Show zum Abschluss und ich hoffe, es wird weitergehn!

PS:
Den Trauer-, Heul-, und Schluchz-Song "Auflösen" hätte man sich sparen können, das kommt live überhaupt nicht, aber okay, ich mag den Song generell nicht wirklich. Da hätte "Die letzte Schlacht" am Ende wirklich deutlich mehr hergemacht - gerade im Berlin, im Reich des Bö.... äääh Innenministers

PPS:
Und fu**, wieder keine Cam dabei gehabt *grummelmotzmaulmecker*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »StefanS« (29. August 2009, 13:43)


Totenkopfgitarrist

~~~~~~~~~~~~~~~

  • »Totenkopfgitarrist« ist männlich

Beiträge: 1 477

Registrierungsdatum: 27. Juli 2009

Fan seit: 2000

Danksagungen: 271 / 56

  • Private Nachricht senden

19

Samstag, 29. August 2009, 13:48

Zitat

Original von StefanS
Dass das Ding nun auf DVD erscheint, ist natürlich höchst erfreulich, gedacht hatte ich es mir, aber die Leute, die ich angequatscht habe, gaben mir keine weitere Auskunft bzw. wussten eben selbst nicht, ob's ne Waldbühnen-DVD wird oder ob es einfach nur so Aufnahmen werden, die irgendwo mit verwurstet werden.
Aber DAS Konzert auf DVD: Genial!


Es gibt eine "MACHMALAUTER - Live in Berlin"-DVD, die vorraussichtlich am 7. Dezember erscheint und nur das Konzert aus Berlin beinhaltet. Ich hab mit der Aufnahmeleitung geredet, weil die mich auch vorne im Pit haben wollten (wo ich eh war) und von denen wurde mir das bestätigt ;)

Unterwegs auf der Strasse, die dich nach morgen führt,
im Rückspiegel siehst du all die Jahre hinter dir.

Keine Chance groß zu bereuen, niemand gibt dir was zurück,
pack deine Sachen und mach dich auf den Weg...

WEIL DU NUR EINMAL LEBST UND WEIL ES UNS NICHT EWIG GIBT!

Tobi-Wan

Anfänger

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2008

Danksagungen: 3 / 1

  • Private Nachricht senden

20

Samstag, 29. August 2009, 14:25

Ich war bei den Konzerten in Berlin (Columbiahalle und Wuhlheide) sowie in Hannover und muss sagen, dass das Waldbühnen-Konzert dem hohen Niveau der anderen in Nichts nach stand. Klar, ich habe "Bonny und Clyde" sowie Campinos Sprung in die Menge vermisst, aber dafür gab's die Kletteraktion bei "Wort zum Sonntag" und endlich mal eine Vorband, für die sich das Kommen schon gelohnt hätte - Ska-P's Musik ging gleich ins Ohr, die kleinen Bühneninszenierungen waren witzig und die Stimmung so gut, wie ich es noch nie bei einer Vorband erleben durfte. A propos Stimmung: Habe die Waldbühne da wirklich unterschätzt, denn sie war entgegen meinen Erwartungen ein 1-A-Hexenkessel, der durch den vollen Einsatz der Hosen zum Kochen gebracht wurde. Ja, der Staub kletterte in jede Körperritze (der Gartenschlauch konnte ein wenig helfen), sodass man - sofern man auf der Fläche vor der Bühne gestanden hat - am Ende aussah, als hätte man in den Auspuff eines Autos geguckt, aber das war's wert. Freue mich auf die DVD, da ich gerade eine starke "Post-Konzert-Trauer" verspüre...


Social Bookmarks