Du bist nicht angemeldet.

Partner

DTH Merch - EMP

Alles passiert

Alles passiert - ab 10.11.
Alles passiert

   Thema im Forum
   Info zur Single

  CD
   JPC    Amazon

  Vinyl
   JPC    Amazon

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Toten Hosen - DTH-Live. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

extremo

Erleuchteter

  • »extremo« ist männlich
  • »extremo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 746

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Fan seit: ca 1988/89

Danksagungen: 123 / 5

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 3. Dezember 2005, 18:35

Abvent Hamburg 3.12.05

wird vielleicht was in irgendeinem Radio übertragen?? Radio Hamburg überträgt jedenfalls nichts. wäre schön wenigstens so dabei zu sein.
gruss




Tickets - Laune der Natour

Agent1873

:..Beissreflex..:

Beiträge: 3 147

Danksagungen: 369 / 310

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 4. Dezember 2005, 17:05

Eine Antwort zu deiner Frage hab ich nicht, aber.. gestern in Hamburg gab es die Weltpremiere eines neuen Liedes.. :D Unser Lieblings-Campino sagte, dass hätte er am Nachmittag tags vorher zusammen geschrieben und sie würden das nun zum ersten Mal spielen. Und eventuell wäre es ja so schlecht, dass sie es danach nie wieder spielen, haha. Aber ich denke, das fanden alle total lustig und sie werden es heute auch wieder spielen.
"Schlechte Manieren, ja, ihr habt schlechte Manieren!!"

"It’s not where you run but who you run with " - NMA

TobyTobsen2

Archivmeister dth-dta.de

  • »TobyTobsen2« ist männlich

Beiträge: 996

Registrierungsdatum: 4. Juni 2005

Danksagungen: 86 / 3

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 4. Dezember 2005, 17:09

Moin,

bin auch grad wieder eingetrudelt ;)

Ja des Lied war wirklich toll, Hamburg war
auch ein echt gutes Konzert, nur die Securities
waren zum Kotzen, kaum standste auf den Sitzen
hatteste so nen Heino an deinem Bein hängen -.-


mfg tobsen


Luschie

Schüler

  • »Luschie« ist weiblich

Beiträge: 167

Registrierungsdatum: 15. Juni 2005

Fan seit: 2001

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 4. Dezember 2005, 17:49

War echt ´n geiler Abend. :daumen: Hat total meinen Humor getroffen. Und die Musik natürlich sowieso. "Gute Manieren" war echt geil und wie immer eins meiner Highlights: Kuddel singt "Still Still Still". :D Gut war auch Campis Perrücke.  8)

War jetzt nur leider erstmal mein letztes "Hosenkonzi" für warscheinlich laaaaaange Zeit. :(
:(:(:(:(

...oder war es nur der Moment...


hose84

Sekräterin des Chefs

  • »hose84« ist weiblich

Beiträge: 228

Registrierungsdatum: 27. November 2005

Fan seit: 1984

Danksagungen: 7 / 0

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 4. Dezember 2005, 17:59

nur die Securities
waren zum Kotzen, kaum standste auf den Sitzen
hatteste so nen Heino an deinem Bein hängen -.-



in frankfurt war sio gut wie keine da, standen nur so dumm an den seiten der bühne und fans hatten chace die bühne zu stürmen
stand die ganze zeit auf stuhllehne und sprang da so wild rum das stuhl lehne abkrachte und auf fresse flog*lach :D

gib mir nur 5 min , dann bin ich sofort wieder klar.

Madelein

Fortgeschrittener

  • »Madelein« ist weiblich

Beiträge: 198

Registrierungsdatum: 13. September 2005

Fan seit: 1998

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 4. Dezember 2005, 18:42

Zitat

Original von hose84
nur die Securities
waren zum Kotzen, kaum standste auf den Sitzen
hatteste so nen Heino an deinem Bein hängen -.-



in frankfurt war sio gut wie keine da, standen nur so dumm an den seiten der bühne und fans hatten chace die bühne zu stürmen
stand die ganze zeit auf stuhllehne und sprang da so wild rum das stuhl lehne abkrachte und auf fresse flog*lach :D


Na ja, die haben sie aber auch direkt wieder von der Bühne runter geholt. Und sobald einer zu pogen anfing, sind sie auch dazwischen gegangen.
Und dich haben sie wahrscheinlich nicht vom Stuhl geholt, weil du eh so klein bist und das nicht aufgefallen ist *g*. Bei mir kam nämlich direkt einer angerannt, so dass ich freiwillig wieder runter bin.
Die Letzten werden die Ersten sein!

Beiträge: 1 176

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2005

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 4. Dezember 2005, 19:03

also bei uns hat sich keiner beschwert dass wir in Frankfurt auf den Sitzen standen und das obohl wir zweite Reihe waren.

Wieso denke ich gerade dass die das Lied Schlechte Manieren auf Frankfurter Aso-Fans beziehen. Schon interessant dass das direkt nach dem Konzert da geschrieben worden sein soll. Würde auch passen, denn die hatten wirklich schlechte Manieren.


EmslandDTH

Fortgeschrittener

  • »EmslandDTH« ist männlich

Beiträge: 343

Registrierungsdatum: 11. September 2005

Fan seit: 2002

Danksagungen: 48 / 8

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 4. Dezember 2005, 19:37

So ich komme auch grade nach Hause... Endlich!

Der Tag gestern ging für uns um 10Uhr los, Ankunft in Hamburg war ca. 15.00 Uhr, also hatten wir schonmal 5 Stunden Zug in den Knochen!
Hamburg an sich is ja ne geile Stadt, nur absoulut überfüllt (Weihnachtsmarkt, HSV). Naja dann ging erstmal in die Herberge! Dort gabs dann erstmal stress mit den Zimmernachbarn die sich bei uns wegen lauter musik und rumgegröle beschwerten. Aber das war uns eigentlich egal, da wir sowieso grade los wollten. Also gings dann leicht angetrunken auf zu dem Theater: Die Stimmung vorm Schausspielhaus war schon klasse wie ich fand, haben viele neue leute kennengelernt. Dann gings im Foyer weiter: Genial wars da wie ich fand! Die Kellner absoulut überfordert, und immer wieder sah man leute die sich einfach bier aus den kisten nahmen die AUF der theke standen, was ich immer noch nicht verstehe. Auch da viele neue Leute kennengelernt. Achja wir warn die 4 Typen die auffer Treppe standen, vielleicht errinnert sich ja wer. Lustig fand ich auch die "alten Dauerkartenbesitzer". Ich glaube die wussten garnicht wo sie sind, so wie die geguckt haben. Die Spannung auf die Show stieg! Endlich war dann um 8 Einlass! Wir hatten klasse Plätze, lob an das Schauspielhaus wegen der Klasse Akkustik und perfekter Sicht! Gerhard Polt war nicht ganz so mein Fall. Da ich aus dem Norden komme, verstand ich diesen Dialekt auch nicht ganz so, außerdem wars nicht mein Humor! Ansonsten war er für die, die ihn mögen, klasse! Biermösl Blosn warn cool! Sie haben mit den Hosen klasse zusammen harmoniert. Tja und was soll man über die Hosen sagen? Göttlich wie ich finde! Von Kuddels still still bis zu You´ll never walk alone war einfach alles genial! Nacher standen wir nur noch auf den Sitzen bzw. auf den Armlehnen. Secrurity habe ich nie gesehn!
Es war also ein absoulut genialer Abend den ich so schnell nicht vergessen werde! Ich hoffe das die Pause nicht zuuuu lange dauert und wir sie bald wiedersehn werden!


Agent1873

:..Beissreflex..:

Beiträge: 3 147

Danksagungen: 369 / 310

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 4. Dezember 2005, 22:20

Zitat

Original von Mrs. Ritchie

Wieso denke ich gerade dass die das Lied Schlechte Manieren auf Frankfurter Aso-Fans beziehen. Schon interessant dass das direkt nach dem Konzert da geschrieben worden sein soll. Würde auch passen, denn die hatten wirklich schlechte Manieren.


Ich hab gerade mal versucht, zu rekonstruieren, was eigentlich in Frankfurt vorgefallen ist. Ich war ja nicht dabei. Aber mir fiel ein, dann Campino zum Ende der Vorstellung in Hamburg sagte "Das war einer der besseren Abende!". Ich denke, das Publikum in Hamburg war wirklich top. Die Stimmung, die kam, war eventuell nicht so umwerfend wie in Düsseldorf. Aber die Leute haben auch den Polt und die BB sehr gut angenommen. Mit einer einzigen Ausnahme, wo einmal etwas unpassend "Wünsch dir was" angestimmt wurde, war es ein sehr "faires" Publikum.

Was die Ordner betrifft: ich fand die in Hamburg super-super freundlich. Ich sag nur "unsichtbarer Stempel", löl.. :D Ganz ehrlich verstehe ich nicht, warum man in einem Theater mit Strassenschuhen auf gepolsterten Sesseln stehen muss und warum man es dann noch cool findet, wenn die Sessel kaputt gehen.

Ich hab in meiner Reihe ganz aussen gesessen und hinter mir sass ein sehr altes Rentner-Ehepaar. Mir persönlich war es dann zeitweise unangenehm, dass ich ständig instinktiv aufgesprungen bin, wenn die Hosen gerade ihren Part hatten. Wollte denen ja die Sicht nicht nehmen, aber das Aufspringen geschah automatisch bei mir. Ich hab mich dann auch in der Pause erkundigt, aber dieses Ehepaar meinte, sie hätten schon darüber geredet und fänden das total schön, wenn ich immer so enthusiatisch aufspringe. Und überhaupt fänden sie das klasse, wie das "junge" Publikum hier feiert. Ich hab sie immer gehört, wie sie bei Polt laut gelacht haben, und ich hatte ganz ehrlich auch nachher schmerzende Gesichtsmuskeln vom vielen Lachen. Und irgendwie war ich in Hamburg nach der Vorstellung sehr, sehr zufrieden mit allem. Denn alle hatten ihren Spass. Und ich denke, es ist eine Art von Höflichkeit, darauf zu achten, dass alle Leute auf ihre Kosten kommen. Ich mag die Worte "assig" oder "aso" nicht so gerne, aber ich glaube schon, dass es sehr asozial (in der wirklichen Bedeutung dieses Wortes) ist, wenn man einen Mann wie den Polt auspfeift oder sich wie die Säue benimmt.
"It’s not where you run but who you run with " - NMA

Hose-89

Profi

  • »Hose-89« ist männlich

Beiträge: 1 229

Registrierungsdatum: 26. November 2005

Danksagungen: 1 / 0

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 4. Dezember 2005, 22:28

Jo hab das aus Frankfurt auch gehört find das auch scheiße ich fand die Bier Mösls und gerhard polt + Die Toten Hosen total geile eine richtige Weihnachtsfeier das is glaub meine beste Weihanchtsfeier gewesen die es gab die ich in Düsseldorf gesehen habe.

aber find das auch nich schlimm wenn manche auf de stühle springen. solang jeder was sieht und mit feiert. Finds auch gut das du auf die Leute hinter dir geachtet hast. Haben das auch in Düsseldorf gemacht und deshalb zuerst das Plakat nicht hochgehalten bis die meinten wir sollten es hoch halten dafür wär es auch da.

Er ist der Mann mit Gitarre Er ist der Mann mit dem Hut
Manchmal geht es ihm Schlecht - Manchmal geht es ihm Gut
- Der Mann mit dem Hut - Chefdenker -

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Hose-89« (4. Dezember 2005, 22:29)


Social Bookmarks