Du bist nicht angemeldet.

Alles ohne Strom

toten hosen shirt

CD Digipack
   Amazon // JPC // EMP

CD/DVD Earbook
   Amazon // JPC // EMP

DVD
   Amazon // JPC // EMP

Blu-Ray
   Amazon // JPC // EMP

LP
   Amazon // JPC

   Thema im Forum

Partner

DTH Merch - EMP

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Toten Hosen - DTH-Live. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

tuermler

Schlägt die letzt Schlacht!

  • »tuermler« ist männlich

Beiträge: 1 707

Registrierungsdatum: 24. Juni 2008

Fan seit: 1994

Danksagungen: 14 / 28

  • Private Nachricht senden

21

Montag, 12. April 2010, 17:36

Ich amüsiere mich mal wieder köstlich mit diesem Forum.

@ BammBamm ein Lied schreiben und eins zu Verfügung stellen(welches man nicht mal selbst geschrieben hat) sind 2 Paar Schuhe

Hilfe!! Ein Waschbär hat mir meinen Penis geklaut!!!!!

  • »Älex from Gäläx« ist männlich

Beiträge: 922

Registrierungsdatum: 8. September 2009

Fan seit: 13.02.09

  • Private Nachricht senden

22

Montag, 12. April 2010, 17:40

@Daniel9999:

Ungefähr vergleichbar :D

@tuermler:

Das stimmt allredings, noch garnicht so betrachtet ...

Gruß Älex

Hey, hier kommt Älex, Vorhang auf für seine Horrorshow :D



Sommer, Sonne, Sonnenschein

Mr. BammBamm

Erleuchteter

Beiträge: 3 631

Registrierungsdatum: 12. Mai 2008

Danksagungen: 3310 / 1263

  • Private Nachricht senden

23

Montag, 12. April 2010, 17:41

nein, es sind in diesem Fall eben nicht 2 Paar Schuhe!

Fakt ist, dass die Hosen dadurch zu Wahlhelfern würden. Der Effekt ist derselbe.
Obwohl ein eigener Song schwerwiegender wäre..


Und schön, dass Du Dich amüsierst. Wieso sollte man sich auch aufregen? Ist doch alles in Ordnung...die Kartoffeln sind im Keller und scheiß was drauf

Menschen, die blind in Kollektive sich einordnen, machen sich selber schon zu etwas wie Material, löschen sich als selbstbestimmte Wesen aus. Dazu paßt die Bereitschaft, andere als amorphe Masse zu behandeln. (Adorno)


"As long as the general population is passive, apathetic, diverted to consumerism or hatred of the vulnerable, then the powerful can do as they please, and those who survive will be left to contemplate the outcome." (Chomsky)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mr. BammBamm« (12. April 2010, 17:43)


  • »Älex from Gäläx« ist männlich

Beiträge: 922

Registrierungsdatum: 8. September 2009

Fan seit: 13.02.09

  • Private Nachricht senden

24

Montag, 12. April 2010, 17:43

Haben sich die Hosen denn schon dazu geäusert ?

Das wäre mal interessant zu wissen ...

Oder hat denen mal einer aus dem Forum geschrieben ?

Gruß Älex

Hey, hier kommt Älex, Vorhang auf für seine Horrorshow :D



Sommer, Sonne, Sonnenschein

  • »Milkalucy« ist weiblich

Beiträge: 716

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Danksagungen: 2 / 0

  • Private Nachricht senden

25

Montag, 12. April 2010, 17:43

Ich bin mir ziemlich sicher, dass die SPD keine Erlaubnis der Hosen braucht, um das Lied spielen zu dürfen. Die CDU hat jedenfalls "Don't stop" von Fleetwood Mac als Wahlkampfsong gehabt.


klabauter

Meister

  • »klabauter« ist männlich
  • »klabauter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 877

Registrierungsdatum: 23. September 2006

Danksagungen: 65 / 8

  • Private Nachricht senden

26

Montag, 12. April 2010, 17:48

Also die CDU vor ettlichen Jahren immer "Angie" von den Stones gespielt hat beim Einmarsch von Angela Merkel und die Stones das mitbekommen haben, waren die nicht sehr erfreut, zumal die CDU vorher nicht gefragt hat.... Was letztendlich daraus geworden ist, kann ich nicht sagen.


  • »Älex from Gäläx« ist männlich

Beiträge: 922

Registrierungsdatum: 8. September 2009

Fan seit: 13.02.09

  • Private Nachricht senden

27

Montag, 12. April 2010, 17:50

@klabauter:

Wäre sehr interessant, ist ja sehr ähnlich der Fall ...

Kann man da irgendwie etaws herausfinden oder weiß jemand etwas genaueres ?(

Gruß Älex

Hey, hier kommt Älex, Vorhang auf für seine Horrorshow :D



Sommer, Sonne, Sonnenschein

klabauter

Meister

  • »klabauter« ist männlich
  • »klabauter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 877

Registrierungsdatum: 23. September 2006

Danksagungen: 65 / 8

  • Private Nachricht senden

28

Montag, 12. April 2010, 17:53

Zitat

....Weniger begeistert als die Anhänger des "TeAM Zukunft" sind die Stones über die Verwendung ihres Stücks aus dem Jahr 1973. "Wir haben keine Erlaubnis erteilt", sagte eine Sprecherin der Band dem US-Magazin "The Time". "Wir sind überrascht, dass man uns nicht nach einer Genehmigung gefragt hat. Wenn man uns gefragt hätte, hätten wir die Verwendung abgelehnt", so die Sprecherin weiter. Ein Sprecher der CDU wies die Kritik der Band zurück: Die Partei habe die Nutzung des Liedes mit der Gema geklärt, sagte er dem Magazin. Fraglich bleibt jedoch, ob der Text des Liedes Frau Merkel zuträglich ist. Darin heißt es nämlich: "All the dreams we held so close seemed to all go up in smoke. You can't say we're satisfied" - "All unsere Träume scheinen sich in Luft aufgelöst zu haben. Du kannst nicht behaupten, dass wir zufrieden sind."


[url=http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/0,1518,370866,00.html]http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/0,1518,370866,00.html[/url]


dem artikel entnehme ich, wie es schon von djrj gesagt wurde, dass gema-zustimmung reicht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »klabauter« (12. April 2010, 17:57)


  • »Campina06« ist weiblich

Beiträge: 1 158

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2006

Fan seit: reingeborn

Danksagungen: 19 / 0

  • Private Nachricht senden

29

Montag, 12. April 2010, 18:02

@klabauter:

Danke für den Artikel ;)

Denn genau das ist für mich entscheidend...Haben die Hosen aktiv die Erlaubnis gegeben den Song im Rahmen einer Wahlkampfveranstaltung der SPD zu nutzen, oder wurde das nur über die Gema geregelt, damit die SPD was an Lizenzgebühr zahlt? Ist es überhaupt seitens der Hosen möglich, da mitzubestimmen? Ich kenne mich in diesen Rechtssachen leider nicht aus, wäre aber sicherlich interessant und auch entscheidend...

Falls sie aber tatsächlich wissentlich dem zugestimmt haben, kann ich das nur verurteilen! Sie haben keinen Song für die SPD geschrieben, dann sollten sie auch kein Lied für ihren Wahlkampf freigeben, denn jede Positionierung zu einer bestimmten Partei halte ich für falsch. Ich denke auch, dass die SPD sicherlich nicht die Ziele und Ansichten der Hosen wiederspiegelt.

Wäre gut, wenn die ganze Geschichte iwie aufgeklärt werden könnte...

„Jeder sollte an irgendetwas glauben, und wenn es an Fortuna Düsseldorf ist“ (Campi)
„Wer Fortuna-Fan ist, braucht das Leben nicht zu fürchten.“ (Dieter Nuhr)
"Lieber mit Fortuna in die 4. Liga als einmal zu den Bayern." (Campi)
"Was zählt? What tent!" (Vom)

  • »Milkalucy« ist weiblich

Beiträge: 716

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Danksagungen: 2 / 0

  • Private Nachricht senden

30

Montag, 12. April 2010, 18:05

Hier steht es auch nochmal:



Zitat


CDU darf Stones-Song "Angie" abspielen

GmbH, Jens Ehlers, der in Deutschland den Musikvertrieb Essex vertritt, der wiederum nationaler Vermarkter der Rolling Stones ist, sagte der Leipziger Volkszeitung: "So lange wir keine rechtlichen Schritte unternehmen, ist es der CDU unbenommen, den Titel einzusetzen, auch wenn wir klar mitgeteilt haben, dass weder die Autoren noch der Originalverlag der Rolling Stones dieses möchten." Die CDU betont, man habe von der GEMA die Bestätigung erhalten, dass die Partei die Aufführungsrechte für den Song besitze. Eine GEMA-Sprecherin sagte der dpa, die CDU habe mit der Organisation einen Pauschalvertrag für die Nutzung der Musik und deren Abgeltung geschlossen. Dieser schließe auch Musikaufführungen bei Wahlkampfveranstaltungen ein. Das habe aber nichts damit zu tun, ob ein Urheber damit einverstanden ist, dass seine Musik auf bestimmten Veranstaltungen überhaupt gespielt wird.


heise.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Milkalucy« (12. April 2010, 18:06)


Social Bookmarks