Du bist nicht angemeldet.

Partner

DTH Merch - EMP

Alles passiert

Alles passiert - ab 10.11.
Alles passiert

   Thema im Forum
   Info zur Single

  CD
   JPC    Amazon

  Vinyl
   JPC    Amazon

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Toten Hosen - DTH-Live. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ringo

Profi

Beiträge: 630

Registrierungsdatum: 3. September 2008

Danksagungen: 105 / 145

  • Private Nachricht senden

111

Dienstag, 26. Oktober 2010, 19:14

kalinka war nicht speziell auf polen gemünzt, wie gesagt, daß haben die jungs schn JAHRELANG im set, das hat nichts speziell mit polen zu tun. ich denkem es war eher aus nachlässigkeit im set als auch bewußtsein überdie gefühle der polen diesem lied gegenüber, die haben das schon 2002 gespielt z.b.




Tickets - Laune der Natour


Neue Single

matxi

Schüler

  • »matxi« ist männlich

Beiträge: 56

Registrierungsdatum: 23. November 2006

Fan seit: 1990

Danksagungen: 10 / 1

  • Private Nachricht senden

112

Dienstag, 26. Oktober 2010, 19:24

Zitat

Original von djrj
...Wie gesagt, da hat sich bestimmt niemand etwas Böses bei gedacht.
ich weiß auch nicht, was man dabei böses denken könnte.
...


Als Pole ich kann sagen: für mich war das okay, kein Problem. Das war nur ein Intro, nicht eine Provokazion, nichts seriös; Kalinka ist nur ein Lied über Schneeball, nicht über Rote Armee, Kommunismus, Stalin.
Hier kann man eine Übersetzung finden (nicht zu perfekt, Schneeball ist nicht Wacholder, aber das ist eine Kleinigkeit): http://www.kaikracht.de/balalaika/songs/kali_not.htm

Zitat

Original von Maciej
...aber ist schon langweilg immer das gleiche Intro in Polen anzuhoren mussen.


Stimmt, Kalinka war schon bei Polen-Tour in 2004 als Intro gespiellt.

Aber, eine Frage: bei Intro war noch ein anderes Lied vor Kalinka gespiellt. Weiss jemand was war das? Es war in Arabisch oder so...

  • »derfrank« ist männlich

Beiträge: 782

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2007

Fan seit: 2000

Danksagungen: 9 / 31

  • Private Nachricht senden

113

Mittwoch, 27. Oktober 2010, 01:29

Zitat

Original von ringo
wenn die polen ein problem mit den russen haben: ich glaube nicht, daß die russen die polen wieder "kapern'" möchten..man sollte alte animositäten beenden und sich in der neuzeit befinden..das waren ch die eltern, grßeltern, die krieg geführt haben, nicht die jetzige generation..n ehmen wir uns ein beispiel an israel: die kommen freiwillig nach berlin, weil sie die stadt geil findne und weil sie offensichtlich den unterschied zwischen gestern und HEUTE begriffen haben..


nichts für ungut ringo, aber das steht nicht unbedingt in zusammenhang mit dem "dem krieg", wenn du damit den zweiten weltkrieg meinst, dass viele polen nicht gut auf russland zu sprechen sind.

ich kann maciej verstehen, es ist eben doch die jetzige generation, die die sowjetische besatzung noch gut erinnern kann.

aber gleichzeitig ist es so, wie ihr alle gesagt haben. die hosen haben polen damit nicht einfach als ostblock abstempeln wollen. es ist schlichtweg ein jahrelang vorhandenes tourintro.

bei "disco in moskau" war das auch mein erster gedanke, der war aber nach einer sekunde verflogen, weil ich mich riesig gefreut habe, dass es überhaupt gespielt wurde. und außerdem dachte ich, warum auch immer, dass so eine diskussion nicht unter polnischen hosen-fans aufkommen würde. ist überhaupt keine wertung, keine ahnung, warum ich das dachte.

und eins noch zu diesem satz, Maciej:

Zitat

Ich weiss, dass fur Euch Deutschen Kalinka als Intro in Polen wunderbar passt ...


Ich finde es nämlich schade, dass du dich zu diesem Satz hast hinreißen lassen, denn es gibt durchaus Deutsche, die wissen, dass Polen nie zur Sowjetunion gehörte etc. ;)
akkordarbeit: blog / twitter / facebook

Janjoe

Meister

  • »Janjoe« ist männlich

Beiträge: 1 606

Registrierungsdatum: 30. November 2008

Fan seit: 1993

Danksagungen: 275 / 592

  • Private Nachricht senden

114

Mittwoch, 27. Oktober 2010, 09:37

Zitat

djrj: Die Russen sind ja schon im letzten Jahrtausend aus Polen abgezogen, hat man da in Polen noch Probleme mit? In Deutschland nicht mehr.


In Westdeutschland vielleicht nicht! Fahr mal im Osten an den leerstehenden riesigen Kasernen vorbei! Keiner weiß was da noch in der Erde liegt.. Es wird noch Jahre dauern bis die Reste (und der Müll) dieser "Besatzungsmacht" weggeräumt sind! Aber das wollte ich nur am Rand erwähnen!

Ich hab auch kurz über das Intro nachgedacht und ob das soo passend war! Aber wer die Hosen kennt, der weiß ja dass sie gerne mit den kommunistischen Symbolen "spielen". Der Karl-Marx-Kopf bei den Hosen stört in Chemnitz (ehemals Karl-Marx-Stadt) auch niemanden mehr.

Ich denke also dass sich da in Polen keiner auf die Füße getreten fühlt, oder?
In der ehemaligen DDR jedenfalls nicht !!

Grüße

Maciej

Anfänger

  • »Maciej« ist männlich

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

Fan seit: 2001

  • Private Nachricht senden

115

Mittwoch, 27. Oktober 2010, 13:53

Hab ganz schnell Bekannte gefragt, was sie halt das Lied finden. So ab dem Alter 40 sind die Assoziationen eher negativ, aber die meisten Leute in meinem Alter finden Kalinka GEIL. Ist schon ne Interessante Tendenz, wie man heutzutage mit dem Kommunismus umgeht, und das so viele Sachen von der finsteren und gehassten Volksrepublik einen Kultstatus bekommen. Und die Hosen spielen auch Kalinka nicht nur wegen des musikalischen Wertes sondern vor allem wegen der Prägung.


djrj

Erleuchteter

  • »djrj« ist männlich

Beiträge: 4 741

Registrierungsdatum: 2. Januar 2008

Fan seit: 1987

Danksagungen: 933 / 184

  • Private Nachricht senden

116

Mittwoch, 27. Oktober 2010, 15:12

Kalinka ist wohl älter als der Kommunismus, glaube ich...

Das Problem ist, dass Kommunismus häufig mit Stalinismus verwechselt wird. Das war in meinen Augen rot gefärbter Faschismus. Idee und Durchführung liefen stark auseinander.

Um Antikommunismus auf Kalika zu projezieren, braucht es schon großer Fantasie


@ Janjoe
klar gibt es noch Probleme mit den Hinterlassenschaften der Roten Armee.
Aber es gibt doch eigentlich kaum Probleme mit dem heutigen Russland, jedenfalls nicht mehr, als auch im Westen, wenn man so an Demokratie und so lästige Sachen denkt.

Angst vor dem bösen Russen habe ich jedenfalls nicht erlebt, es sei denn gegenüber den russischstämmigen jugendlichem Nachbarn in einer Gruppe, aber das ist ja nichts spezielles gegen Russland oder Russen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »djrj« (28. Oktober 2010, 10:43)


Janjoe

Meister

  • »Janjoe« ist männlich

Beiträge: 1 606

Registrierungsdatum: 30. November 2008

Fan seit: 1993

Danksagungen: 275 / 592

  • Private Nachricht senden

117

Donnerstag, 28. Oktober 2010, 10:35

Da hast du Recht .. !!


BIGGIDIEHOSE

Alles wird gut

Beiträge: 434

Danksagungen: 50 / 70

  • Private Nachricht senden

118

Samstag, 15. Januar 2011, 15:18

Bin gerade noch über diese Artikel gestoßen: [URL=http://muzyka.dlastudenta.pl/artykul/Toten_Hosen_podbili_Polske,58001.html]Breslau[/URL]



Was ist das für ein Nylonstrumpf?
Wie kommt der in mein Gepäck?

Admike-DWR

Anfänger

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 5. Februar 2011

Fan seit: 2008

  • Private Nachricht senden

119

Samstag, 5. Februar 2011, 14:46

Hallo DTH Fans!

ich bin neu hier.. ;)

danke für den Link. Es war interessant zu lesen das es hier in Breslau fett abging,nur schade, dass ich nicht dabei sein könnte wegen Fieber... ;(

Nebenbei: wenn ihr möchtet könnte ich diesen Artikel ins Deutsche übersetzen... ;)

Zwanzig gegen einen
bis das Blut zum Vorschein kommt.
Ob mit Stöcken oder Steinen,
irgendwann platzt jeder Kopf!

matthi2805

Meister

  • »matthi2805« ist männlich

Beiträge: 2 255

Registrierungsdatum: 6. April 2009

Fan seit: 1993

Danksagungen: 191 / 42

  • Private Nachricht senden

120

Samstag, 5. Februar 2011, 16:11

Zitat

Original von Admike-DWR
Nebenbei: wenn ihr möchtet könnte ich diesen Artikel ins Deutsche übersetzen... ;)


Ich denke, da wird niemand etwas dagegen einzuwenden haben ;).

Social Bookmarks