Du bist nicht angemeldet.

Partner

DTH Merch - EMP

Alles passiert

Alles passiert - ab 10.11.
Alles passiert

   Thema im Forum
   Info zur Single

  CD
   JPC    Amazon

  Vinyl
   JPC    Amazon

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Toten Hosen - DTH-Live. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Katastrophenkommando« ist weiblich

Beiträge: 10 597

Registrierungsdatum: 15. März 2006

Fan seit: der Opelgang

Danksagungen: 1024 / 573

  • Private Nachricht senden

21

Dienstag, 27. Mai 2014, 19:29

Mit Mutmaßungen meine ich ihre - vermeintliche - polit. Einstellung, über die hier diskutiert wird. Es weiß ja kein Mensch, warum sie die AfD gelikt hat/haben. Hätte/n sie die CDU gelikt, wärs auch nicht recht gewesen.
btw. warum hat Sascha auf die Seite geguckt? ;)



Sent from my iPhone using Tapatalk

Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!

Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...



Tickets - Laune der Natour


Neue Single

pillermaik

Erleuchteter

  • »pillermaik« ist männlich

Beiträge: 6 263

Registrierungsdatum: 6. April 2007

Fan seit: 1988

Danksagungen: 5425 / 2969

  • Private Nachricht senden

22

Dienstag, 27. Mai 2014, 19:34

Deine Denkweise erschliesst sich mir einfach nicht... Auf eine Seite gucken um eventuell Informationen zu erlangen oder eine Seite liken (= gut finden) sind doch komplett 2 Paar verschiedene Schuhe.. Oder Äpfel mit Birnen? Man weiss es nicht...

Only death is real...

Sascha89

Welcome to the new dark ages.

Beiträge: 12 753

Registrierungsdatum: 3. Januar 2008

Fan seit: 2000

Danksagungen: 1945 / 1326

  • Private Nachricht senden

23

Dienstag, 27. Mai 2014, 20:52

Warum ich auf die Seite geschaut habe?
Weil ich über Fichlis Facebook-Post eben darauf Aufmerksam wurde ...

Der Post:

Zitat

Hier Kommt Alex du bist die Sängerin einer Toten Hosen Coverband und "magst" die AFD ??? Was genau hast du bittesehr an den Songs der Hosen nicht verstanden ??? An deiner Stelle würde ich mich schämen auch nur eine Textzeile der Hosen in den Mund zu nehmen....

Ergänzung 42 Minuten nach Erstellung des Beitrages :
HIER KOMMT ALEX hat mich kommentarlos als Freund gelöscht und mag weiterhin die AFD...sehr tragisch dieser Verlust.. .ich wünsche allen Leuten weiterhin Spass mit dieser "Coverband" oder dieser Dame......


Quelle


Ob ich sie bloss gestellt hab ist mir ehrlich gesagt relativ egal. Leute die die AfD, die NPD, die REPs, etc unterstützen stelle ich gern bloss.

pillermaik, ich hab, als ich das gecheckt hab, gesehen dass zwei meiner Facebook-Freunde auch die AfD geliked haben. Die zwei sind aber sofort aus meiner Liste geflogen. Kein Bock auf solche Vollidioten.
We're not Bad Religion... You are
09.07.17 Köln | 12.07.17 Wiesbaden | 17.07.17 München | 18.07.17 Stuttgart | 19.07.17 Saarbrücken | 22.07.17 Stuttgart



Pilsator2

People have the power

  • »Pilsator2« ist männlich

Beiträge: 2 270

Registrierungsdatum: 26. August 2010

Danksagungen: 834 / 595

  • Private Nachricht senden

24

Dienstag, 27. Mai 2014, 21:23

Ich finde es sehr schade, dass sie bisher kein Statement dazu abgegeben hat, das würde manches klarer machen.

Allerdings finde ich diese Hexenjagd, die da unter entsprechendem Status bei Facebook losgetreten wurde, nicht in Ordnung. Ich lehne die AfD, ihre Absichten und ihre Wähler ab, halte aber nichts davon, jemand auf diesem niedrigen Niveau öffentlich vor einer großen Hosen-Fangemeinde (und vielen Leuten, die ihre Konzerte besucht haben) anzufeinden.
Dass sie den betreffenden Poster einfach so gelöscht hat, ist sicherlich nicht die feine Art, sowas zu klären, aber man kann da auch drüber stehen und muss nicht so einen Shitstorm entfachen.

Ich würde mich da schon ziemlich klein mit Hut fühlen, wenn über mich so eine Welle rüberschwappt. Im Zweifelsfall einfach das persönliche Gespräch suchen und dann urteilen (was aber, und da gebe ich Euch recht, erfordern würde, dass sie sich mal äußert).

Fazit (ich muss mal lernen, mich klarer und kürzer auszudrücken):
AfD ist scheiße. Aber: Lieber würde ich eine inhaltliche Debatte mit "Hier kommt Alex" über die AfD als so eine persönliche Diffamierungswelle auf FB mit niedrigem Niveau sehen!

Campi: "Jetzt muss ich mal von Amateur zu Amateur fragen: Wollen wir hier stimmen an dieser Stelle? Breiti muss die Gitarre wechseln! Das hätten wir uns früher nicht erlaubt so ne Scheiße!"
Andi: "Früher hatte Breiti nur eine Gitarre!"

S036, 2. September 2009

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Pilsator2« (27. Mai 2014, 21:29)


Sascha89

Welcome to the new dark ages.

Beiträge: 12 753

Registrierungsdatum: 3. Januar 2008

Fan seit: 2000

Danksagungen: 1945 / 1326

  • Private Nachricht senden

25

Dienstag, 27. Mai 2014, 21:57

Da hast du schon Recht, Manuel. Auf Facebook hab ich mich dazu auch nicht geäussert, aber hier im Forum-Bereich für die Band fand ich das angebracht bzw ok.

Ich würde mir wünschen dass sie sich einfach dazu äussert und klar stellt was es auf sich hat. Solang sie das nicht tut, ist sie von meiner Seite aus nicht "unschuldig" (klingt das scheisse, aber ich denke jeder weiss was ich meine).
Eigentlich kann/konnte ich mir aber nicht vorstellen dass Alex so tickt und sich so leicht ins Netz ködern lässt, so hab ich sie nicht kennen gelernt (persönlich!).
Aber leider kann man ja auch nicht in die Köpfe reinschauen ...

So, und nu widme ich mich wieder wichtigereren Themen, z.B. dass die NPD mit einem Sitz in den Mannheimer Stadtrat einzieht :kotz:

We're not Bad Religion... You are
09.07.17 Köln | 12.07.17 Wiesbaden | 17.07.17 München | 18.07.17 Stuttgart | 19.07.17 Saarbrücken | 22.07.17 Stuttgart



Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pilsator2

Ewiggestriger

Erleuchteter

  • »Ewiggestriger« ist männlich

Beiträge: 1 563

Registrierungsdatum: 4. Juli 2013

Fan seit: 1988

Danksagungen: 2029 / 2628

  • Private Nachricht senden

26

Dienstag, 27. Mai 2014, 22:06

Unterm Strich fällt auf jeden Fall auf, dass hier in letzter Zeit viele "neue Freunde" der Hosen einen politischen Hintergrund haben, den man noch vor ein paar Jahren-geschweige in den 80ern- für unmöglich gehalten hätte.
Kurze Zusammenfassung:
- Angie, Kauder und Co gröhlen TWD nach der Bundestagswahl
- Die Hosen werden als Wahlkampfberieselung benutzt
- viele politische Aufrufe auf Facebook werden mehr als bedenklich kommentiert
- AFD-Sympathisanten spielen in Hosen-Cover-Bands
- ganze Festzelte auf der Wiesn feiern Campino ab

Hab ich was vergessen??

Kann wirklich nur hoffen, dass diese Entwicklung- und das ist es für mich definitiv- erstens der Band bewusst geworden ist und zweitens das Bedürfnis bei den Jungs freisetzt, sich da wieder deutlicher abzugrenzen.
Eigentlich durchaus ein interessanter Punkt, anhand dessen man zukünftig den Charakter der Band festmachen kann:Erfolg durch Anbiederung an die Massen oder Besinnung auf die alten Hosen-Werte und Positionierung auch bei unpopulären Themen.
We will see...


Mallowy

Profi

  • »Mallowy« ist männlich

Beiträge: 986

Registrierungsdatum: 6. Februar 2009

Fan seit: 1988

Danksagungen: 26 / 76

  • Private Nachricht senden

27

Mittwoch, 28. Mai 2014, 00:23

Wenn ich eine band habe mit Facebookprofil, dann wird bestimmt nichts geliked, was ICH absolut scheisse finde und wogegen ich bin. Da hat sicher jeder ein Veto. Man muss nicht immer alles verharmlosen und schönreden!

Bedenklich, und Sascha bitte verzeih mir, finde ich, dass du 14 Freunde hast, die die AfD liken...
Das ist das Doofe, dass "jemand" mit dem Bandnamen angemeldet ist, daher bezieht sich jeder, der hier drüber schreibt, automatisch auf Bluedeep1.
Vllt ist es ja einer der Bandkollegen? Das macht "die Sache" zwar nicht besser, aber den/die kennt hier keiner (oder kaum einer) und trotzdem werden Mutmaßungen ausgeschüttet.
Da täuscht ihr euch. Die Band HKA gibt es seit monaten nicht mehr, es existiert weder die Band Homepage noch die FB page.
Lediglich die Sängerin Alex hat ein FB Account mit den namen "Hier kommt Alex"

Ich möchte mich bei der Diskussion raushalten und werde dazu auch nichts mehr posten.
Ich kann nur sagen das die Alex alles andere als rechts orientiert oder sonstiges der art ist. Kann bei FB auch nicht sehen das ihr die AfD gefällt, sehe nur einige Anti Nazi gefällt mir klicks.

Ich selber habe mit Politik sehr wenig am Hut und dachte vor einigen tagen auch noch das die AfD doch ganz gut sei, ich wurde schnell eines besseren belehrt und HASSE die Partei nun!

Was ich damit sagen will ist, das jemand schnell mal ein fehler machen kann obwohl man gar nichts böses geplant/bedacht hatte. Wenn ich mein PC an mache und so eine Hetzjagd gegen mich sehe hätte ich vielleicht auch so ähnlich wie Alex gehandelt, da ich vielleicht erstmal vor schock total durch den wind wäre.

Naja jetzt könnt ihr ja auf mir auch rumhacken und mich verurteil.
Ich melde mich jetzt hier ab ;-)

Edit: kein plan wie man sich hier abmeldet @andi, bitte übernehme das für mich :s_thanks:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mallowy« (28. Mai 2014, 00:31)


MCAZT

Auf dem Kreuzzug ins Glück

Beiträge: 333

Danksagungen: 174 / 520

  • Private Nachricht senden

28

Freitag, 30. Mai 2014, 15:33

Seit wann ist die AfD rechts?

EU-kritisch - ja. Und bis auf die paar Rechtspopulisten die sich der AfD angeschlossen haben und die man mit aller Gewalt los werden will positioniert sich die Partei doch m. W. ganz klar gegen kackbraun...

dirty den
very, very dirty.

Ewiggestriger

Erleuchteter

  • »Ewiggestriger« ist männlich

Beiträge: 1 563

Registrierungsdatum: 4. Juli 2013

Fan seit: 1988

Danksagungen: 2029 / 2628

  • Private Nachricht senden

29

Freitag, 30. Mai 2014, 18:16

Dann hör die mal auf deren Treffen und Parteitagen die Stimmungen und Meinungen der Mitglieder und der Basis an...da wird fast jedes rechte Klischee bestätigt.Ebenso gibt es verschiedene Untersuchungen und Analysen des Parteiprogramms.Auch da werden die gängigen rechtspopulistischen Themen und Thesen rausgehauen.
Ist und bleibt ne ekelhafte Partei von elitären kapitalistischen Besserverdienern, die der Sinn einer solidarischen Gemeinschaft nicht im Geringsten interessiert.
Kleine Leseprobe:

http://www.zeit.de/2013/51/afd-alternati…tschland-rechts


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

wsv, RunawayTrainDriver

Social Bookmarks