Du bist nicht angemeldet.

Partner

DTH Merch - EMP

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Toten Hosen - DTH-Live. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Eiche

Vogtländer

  • »Eiche« ist männlich

Beiträge: 98

Registrierungsdatum: 8. September 2005

Fan seit: 1996

Danksagungen: 11 / 17

  • Private Nachricht senden

621

Freitag, 4. Mai 2012, 19:45

also muss soweit sagen das album is wirklich mit eins der besten, nen opium fürs volk gibts eh nur einmal ;)
aber hier sieht man doch geschmäcker sind verschieden jeder hatte ne andere vorstellung ich hatte keine erwartungen und bin begeistert =)
klar gibts auch mal nen song wo ich mir sag wtf.. zb zwei drittel liebe.. hasse ich genauso wie disco
tage wie diese mag ich auch nicht mehr aber was nen anderen grund hat :D blöde errinerung daran^^

ansonsten hör ich von der BdR alle gern.. was ich nun gar nich mag is die cover cd.. das schrei nach liebe geht so mal gar nicht... auch der rest ist nicht mein geschmack.. ausser heute hier, morgen dort und die moorsoldaten.. die kenn ich seit ich in der schule war und sind gut umgesetzt, auch wenn die originale nicht zu toppen sind wie bei fast jedem cover.




Tickets - Laune der Natour

djrj

Erleuchteter

  • »djrj« ist männlich

Beiträge: 4 851

Registrierungsdatum: 2. Januar 2008

Fan seit: 1987

Danksagungen: 972 / 192

  • Private Nachricht senden

622

Freitag, 4. Mai 2012, 19:48

Ich bin hellauf begeistert
nicht nur musikalisch, auch ein paar texte kommen sehr politisch daher, das Feld haben in letzter zeit die Hosen den Ärzten überlassen, aber dieser "Rollentausch"
ist sehr begrüßenswert.
- zumindes für mich als Hosenfan
:-)

Ich freue mich auf die Konzerte und die Tour im Herbst


Janjoe

Meister

  • »Janjoe« ist männlich

Beiträge: 1 625

Registrierungsdatum: 30. November 2008

Fan seit: 1993

Danksagungen: 285 / 602

  • Private Nachricht senden

623

Freitag, 4. Mai 2012, 20:23

So.. Hermes der Götterbode war gnädig .. gegen 19uhr klingelte es ..! Einmal gehört .. geil !! Endlich wieder die alten Hosen . .mit kleinen Experimenten .. Campi versucht zu rappen ;) !.. Aber nich ganz so "anders" wir in IAS ..!
Bis auf das vorletzte gefallen mir alle sehr gut !! .. Zu dem "Die Geister die wir riefen" muss ich ja nix sagen .. super gelungen .. was hab ich gelacht.. und gestaunt .. herrlich .. macht Spaß!

So .. nächstes Bier her .. !

Achja .. der 3D Pin is der Hammer .. und sie werden nie aufhören ;) !


hosen-freak

Schüler

  • »hosen-freak« ist männlich

Beiträge: 48

Registrierungsdatum: 26. April 2011

Fan seit: laaaaaanger Zeit

Danksagungen: 2 / 0

  • Private Nachricht senden

624

Freitag, 4. Mai 2012, 20:55

Amazon hat es wieder hinbekommen super pünktlich zu liefern! Echt genial, noch nie Probleme mit denen gehabt.

Hab das Album jetzt zweimal gehört und muss sagen: ES IST SOWAS VON GEIL!!!!!!!!!

Karl Arsch

Punk Rock Elite

  • »Karl Arsch« ist männlich

Beiträge: 1 172

Registrierungsdatum: 4. September 2011

Fan seit: 1988

Danksagungen: 366 / 0

  • Private Nachricht senden

625

Freitag, 4. Mai 2012, 21:06

So, die neue Platte ist ein guter Grund, auch mal in die Diskussionen hier einzusteigen.
Ich frage mich übrigens, warum hier eigentlich alle die "Opium" so gut finden - für mich war das im Großen und Ganzen eine von vielen Entäuschungen, wie alles seit und inkl. der "Kauf mich", was irgendwann meine Liebe zu der Band hat einschlafen lassen, wenn auch niemals so ganz. Seit einigen Jahren verfolge ich die Hosen eher nur noch nebenher und ich besitze die letzten Platten auch nicht mehr. Aber das nur so zu mir;
Ich dürfte mir jetzt auf You Tube mit den meisten Liedern durch sein und bin tendenziell hellauf begeistert:
Ein Glück, dass die Hosen nicht wieder versuchen, Songs zu spielen, die wie Red Hot Chili Peppers oder Rage Against the Machine klingen sollen: Das können sie einfach nicht und ging immer gehörig in die Hose. Stattdessen konzentrieren sie sich auf ihre Stärken - straighte Rocksongs auf recht einfachen Grundgerüst - das wiederum auch Platz bietet, erworbene technische Rafinesse zu demonstrieren.
Die Lieder strahlen Stärke aus, Souveränität und eine gewisse "Fuck You"-Attitüde. Die Unversöhnlichkeit, die ich bei den Hosen früher immer geliebt habe, das "Das sind wir - wer seid ihr?", meine ich auch wieder zu entdecken. Dabei sind die Texte völlig unpeinlich und kommen auch nicht so aufgesetzt rüber, wie das in der Vergangenheit hier und da der Fall war.
Ganz im Ernst, dass ich von einer Hosen-Platte noch mal so positiv überrascht werde, hätte ich nicht gedacht, vor allem nach dem unerträglichen "Tage wie diese", wo die Hosen jede ästhetische Grenze zu solchen belanglosen Weichspülern wie Silbermond und ähnlichem Soundtrack für Gymnasiastenpartys einreißen.
Nach dem ersten Hören gehört das für mich zu dem Besten, was die Hosen je aufgenommen haben.

"Work is the curse of the drinking classes." (Oscar Wilde)

idlum

Schüler

Beiträge: 42

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2007

Fan seit: 1996

Danksagungen: 5 / 2

  • Private Nachricht senden

626

Freitag, 4. Mai 2012, 21:26

Ich frage mich ja gerade, welcher Einfluss von Materia bei "Ballast der Republik" zu hören ist. Ich finde es ja grundsätzlich immer etwas gespenstig, wenn man liest, dass sich Campino Rat bei anderen (jüngeren und genremäßig eher unpassenden) Künstlern holt. In einem Interview kam das so rüber wie "naja, ich habe mich da mal mit Marteria zusammengesetzt, der war schon 8 als die Mauer fiel und kann dem Lied etwas die ostdeutsche Würze verpassen/damit man nicht nur die Wessisicht hat". Ich bemerke im Lied wenig Logiken, die für Westdeutsche nicht sichtbar oder weniger erschließbar sind. Wir reden ja immerhin von Campino, der politisch mehr als interessiert ist und die DDR im Erwachsenenalter miterlebt hat. Daher bin ich doch etwas verwundert über diese Kooperation und den Sinn dahinter.

Das Album gefällt mir erst mal nicht so gut, sofort ins Ohr ging mir "Draußen vor der Tür", der Rest muss sich erst noch setzen. Ich würd' weniger meckern, wenn man nicht mal wieder knapp 4 Jahre drauf gewartet hätte.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »idlum« (4. Mai 2012, 21:29)


  • »Zumschwein« ist männlich

Beiträge: 1 155

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

Fan seit: 1996

Danksagungen: 491 / 1245

  • Private Nachricht senden

627

Freitag, 4. Mai 2012, 21:42

Ganz ganz starke Platte...dirket nach dem ersten hören.


Schwein E.

Fortgeschrittener

  • »Schwein E.« ist männlich

Beiträge: 307

Registrierungsdatum: 15. August 2009

Fan seit: 1997

Danksagungen: 37 / 0

  • Private Nachricht senden

628

Freitag, 4. Mai 2012, 22:52

Scheiße bin ich gespannt... morgen nochmal früh aufstehen und nachmitttags werde ich es mir dann reinziehen!
Immerhin ist es angekommen! :thumbsup:

Weil Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken!!!

Conz

Schüler

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 4. August 2009

Fan seit: 1992

Danksagungen: 1 / 2

  • Private Nachricht senden

629

Freitag, 4. Mai 2012, 22:58

senfstunde

bin grad beim zweiten mal hören, und finde die platte ... gut - sehr gut!
vieles wurde hier ja schon gesagt, was man jetzt nicht nochmal wiederholen muss. einige lieder haben mich überrascht, textlich und musikalisch ... z.b. europa (habe lange spekuliert welchen blickwinkel auf europa campi letztendlich gewählt hat, bin aber positiv überrascht. dieses thema war in letzter zeit doch etwas out in den medien)
mein persöhnlichen lieblingssong kann ich nachm zweitenmal hören nicht benennen, dazu muss ich noch ein wenig reinhören. mir gefällt auf jeden fall die richtung, die die hosen mit diesem album eingeschlagen haben ... gehaltvollere texte und seperatisiertere musik ... kann was!!!
(zwei drittel liebe hätten sie allerdings gerne rauslassen können, und dafür lieber was macht berlin mit draufpqacken sollen)

mit wehenden fahnen


U.N.V.E.U.

PimpGywer

HessenHose

Beiträge: 688

Danksagungen: 262 / 233

  • Private Nachricht senden

630

Freitag, 4. Mai 2012, 23:03

Scheiße bin ich gespannt... morgen nochmal früh aufstehen und nachmitttags werde ich es mir dann reinziehen!
Immerhin ist es angekommen! :thumbsup:
Wie wäre es, das Album JETZT zu hören? Wäre unerträglich für mich :D

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Social Bookmarks