Du bist nicht angemeldet.

Alles ohne Strom

toten hosen shirt

CD Digipack
   Amazon // JPC // EMP

CD/DVD Earbook
   Amazon // JPC // EMP

DVD
   Amazon // JPC // EMP

Blu-Ray
   Amazon // JPC // EMP

LP
   Amazon // JPC

   Thema im Forum

Partner

DTH Merch - EMP

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Toten Hosen - DTH-Live. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

modJDEB

Schüler

  • »modJDEB« ist weiblich

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 30. Juli 2011

Danksagungen: 3 / 5

  • Private Nachricht senden

231

Mittwoch, 12. Dezember 2012, 22:13

ich finde diese diskussion über punk oder pop sowas von überflüssig. mich juckts nich aus welcher richtung die musik kommt die ich höre. solange sie gut ist und mir gefällt is alles tutti... und das haben die hosen bisher (fast) immer geschafft.

da könnte man genausogut wieder anfangen darüber zu diskutieren was nen richtigen punk ausmacht.

das is doch sinnlos... jeder interpretiert das anders.

dem kan ich so vollständig zustimmen.

Beiträge: 730

Danksagungen: 95 / 109

  • Private Nachricht senden

232

Mittwoch, 12. Dezember 2012, 22:40

Ich fand die Doku im großen und ganzen schon ganz gut. Aber:
1.Diese, sind die Jungs noch Punks Geschichte wurde mir zu sehr breitgetreten
2. Ja, die Jungs sind Autodidakten, aber was ihre aktuellen Fähigkeiten betrifft sind sie auch Tiefstapler. (Der Filmemacher kann auch nur in verwenden, was ihm erzählt wird) Wer 30 Jahre lang professionell in einer Band spielt beherscht sein Instrument.
3. Es wurde mit keinem Wort erwähnt warum Trini und Wölli nicht mehr in der Band sind. Auf der anderen Seite wurde die ganze Zeit gesagt nimm nen Freund als Bandmitglied. Ein nicht Fan fragt sich dann schon was mit den beiden ist.


Kann ich nur zustimmen.
..und wenn ich wirklich einmal anders bin ist mir das heute noch scheißegal !
" Die sind mehr an ihren Werkzeugen, als...als an den Titten von ihrer Ollen!"

matthi2805

Meister

  • »matthi2805« ist männlich

Beiträge: 2 335

Registrierungsdatum: 6. April 2009

Fan seit: 1993

Danksagungen: 221 / 50

  • Private Nachricht senden

233

Mittwoch, 12. Dezember 2012, 22:51

3. Es wurde mit keinem Wort erwähnt warum Trini und Wölli nicht mehr in der Band sind. Auf der anderen Seite wurde die ganze Zeit gesagt nimm nen Freund als Bandmitglied. Ein nicht Fan fragt sich dann schon was mit den beiden ist.
Stimmt schon, das hätte vielleicht erwähnt werden können, andererseits stellt sich halt die Frage, inwieweit einen Nicht-Fan sowas wirklich interessiert. Vermutlich eher weniger. Falls es aber tatsächlich jemand wissen will, ist es in Zeiten des Internets nicht wirklich schwierig, solche Dinge zu recherchieren.

IserlohnRooster

Glückspirat

  • »IserlohnRooster« ist männlich

Beiträge: 277

Registrierungsdatum: 17. Mai 2012

Fan seit: 2004

Danksagungen: 22 / 40

  • Private Nachricht senden

234

Mittwoch, 12. Dezember 2012, 23:00

3. Es wurde mit keinem Wort erwähnt warum Trini und Wölli nicht mehr in der Band sind. Auf der anderen Seite wurde die ganze Zeit gesagt nimm nen Freund als Bandmitglied. Ein nicht Fan fragt sich dann schon was mit den beiden ist.
Stimmt schon, das hätte vielleicht erwähnt werden können, andererseits stellt sich halt die Frage, inwieweit einen Nicht-Fan sowas wirklich interessiert. Vermutlich eher weniger. Falls es aber tatsächlich jemand wissen will, ist es in Zeiten des Internets nicht wirklich schwierig, solche Dinge zu recherchieren.
dann könnte man weiterhin fragen wieso es überhaupt noch solche dokumentationen geben muss ;)
Ich habe nur probiert, um mal zu sehen.
Es war nur sehr wenig, doch es war schön.
Ich wollte mehr davon,
nur ein bisschen mehr.
Gib mir mehr!
Gib mir mehr!

matthi2805

Meister

  • »matthi2805« ist männlich

Beiträge: 2 335

Registrierungsdatum: 6. April 2009

Fan seit: 1993

Danksagungen: 221 / 50

  • Private Nachricht senden

235

Mittwoch, 12. Dezember 2012, 23:11

@ IserlohnRooster
Fakt ist aber auch, dass zwei Stunden Sendezeit nicht wirklich viel sind, um 30 Jahre Bandgeschichte darin unterzubringen. Und ich denke, da gibt es dann doch wichtigere Dinge, die in so einer Doku behandelt werden sollten als die Frage, warum Trini und Wölli nicht mehr in der Band sind. Da müsste die Sendung wahrscheinlich 10 Stunden oder länger dauern, um solche Details auch noch behandeln zu können.


IserlohnRooster

Glückspirat

  • »IserlohnRooster« ist männlich

Beiträge: 277

Registrierungsdatum: 17. Mai 2012

Fan seit: 2004

Danksagungen: 22 / 40

  • Private Nachricht senden

236

Mittwoch, 12. Dezember 2012, 23:17

@ IserlohnRooster
Fakt ist aber auch, dass zwei Stunden Sendezeit nicht wirklich viel sind, um 30 Jahre Bandgeschichte darin unterzubringen. Und ich denke, da gibt es dann doch wichtigere Dinge, die in so einer Doku behandelt werden sollten als die Frage, warum Trini und Wölli nicht mehr in der Band sind. Da müsste die Sendung wahrscheinlich 10 Stunden oder länger dauern, um solche Details auch noch behandeln zu können.
das stimmt. da gebe ich dir auch recht. aber meiner meinung nach hat die doku nicht wirklich 30 jahre bandgeschichte durchschritten, sondern eher 20... wenn überhaupt. nuja... was will man machen.
Ich habe nur probiert, um mal zu sehen.
Es war nur sehr wenig, doch es war schön.
Ich wollte mehr davon,
nur ein bisschen mehr.
Gib mir mehr!
Gib mir mehr!

Campi1995

PastorOfMuppets

  • »Campi1995« ist männlich

Beiträge: 1 307

Registrierungsdatum: 23. August 2010

Fan seit: 2000

Danksagungen: 467 / 832

  • Private Nachricht senden

237

Donnerstag, 13. Dezember 2012, 20:45

Weiß einer von Euch wie das Green Day (?!) Lied hieß, was gespielt wurde, als sie die Stasi Gefangenen gezeigt haben?

Korn, Bier, Schnaps und Wein

und wir hören unsere Leber schrein'

ManuDTH

Publikumsliebling

  • »ManuDTH« ist männlich

Beiträge: 255

Registrierungsdatum: 11. Juli 2012

Fan seit: 1994

Danksagungen: 26 / 28

  • Private Nachricht senden

238

Donnerstag, 13. Dezember 2012, 21:16

Hab die Doku jetzt auch endlich gesehen!
Wirklich ne Super Sache....stimmt aber schon, das man in dieser Doku sich wirklich nur zurecht findet, wenn man die Karriere intensiv verfolgt hat.
Die Diskussion, obs mal nen Toten Hosen Film geben wird, fand ich schon sehr interessant und wird doch hoffentlich zum 35 Jährigen durchgesetzt. :D

Mit doppelter Red-Ray-Disc Premium Edition Version! :D

...aber leider ist so viel soziale Intelligenz für Männer eher untypisch...

Pettel

Fortgeschrittener

  • »Pettel« ist männlich

Beiträge: 208

Registrierungsdatum: 12. Februar 2010

Fan seit: 1999

Danksagungen: 46 / 24

  • Private Nachricht senden

239

Donnerstag, 13. Dezember 2012, 21:23

Weiß einer von Euch wie das Green Day (?!) Lied hieß, was gespielt wurde, als sie die Stasi Gefangenen gezeigt haben?

East Jesus Nowhere von 21st Century Breakdown

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Campi1995

IserlohnRooster

Glückspirat

  • »IserlohnRooster« ist männlich

Beiträge: 277

Registrierungsdatum: 17. Mai 2012

Fan seit: 2004

Danksagungen: 22 / 40

  • Private Nachricht senden

240

Donnerstag, 13. Dezember 2012, 21:24

Hab die Doku jetzt auch endlich gesehen!
Wirklich ne Super Sache....stimmt aber schon, das man in dieser Doku sich wirklich nur zurecht findet, wenn man die Karriere intensiv verfolgt hat.
Die Diskussion, obs mal nen Toten Hosen Film geben wird, fand ich schon sehr interessant und wird doch hoffentlich zum 35 Jährigen durchgesetzt. :D

Mit doppelter Red-Ray-Disc Premium Edition Version! :D
"50 Jahre - Die Toten Hosen - Ihre Geschichte" Das wärs doch.... wir hoffen das allerbeste!!! Und wenn nich sogar noch mehr im sitzen unplugged.
Ich habe nur probiert, um mal zu sehen.
Es war nur sehr wenig, doch es war schön.
Ich wollte mehr davon,
nur ein bisschen mehr.
Gib mir mehr!
Gib mir mehr!

Ähnliche Themen

Social Bookmarks