Du bist nicht angemeldet.

Alles ohne Strom

toten hosen shirt

CD Digipack
   Amazon // JPC // EMP

CD/DVD Earbook
   Amazon // JPC // EMP

DVD
   Amazon // JPC // EMP

Blu-Ray
   Amazon // JPC // EMP

Vinyl
   Amazon // JPC

   Thema im Forum

Feiern im Regen

toten hosen shirt

Vinyl
   Amazon // JPC // EMP

   Thema im Forum

Partner

DTH Merch - EMP

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Toten Hosen - DTH-Live. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Kuddel83

Voll Profi

Beiträge: 560

Danksagungen: 234 / 713

  • Private Nachricht senden

451

Mittwoch, 9. April 2014, 12:39

Edit: Man sieht es ja jetzt, es gab keine Promo (im Fernseh) für das "KdR" Album oder für die neue DVD...war alles nur durch das Internet bekannt geworden. Und verkauft sich trotzdem! Vllt ist das ja schonmal ein (guter) Anfang gewesen....
Ich dachte auch schon das bestimmt jetzt was kommt. kann sogar sein das noch was passiert, vielleicht zu circushalligalli? die dvd ist ja jetzt erst rausgekommen. passen würde es zeitlich. und joko und klaas finde ich auch gut. die hätten damals auch wetten, das?! übernehmen sollen, sie waren ja auch im gespräch. die quoten wären bestimmt nicht gesunken. es ist halt nunmal eine neue generation am start. ob man will oder nicht und ich finde es besser als die altbacken sachen von jauch und gottschalk die zu zeit läuft.

Clyde_Barrow

Held vom Erdbeerfeld

  • »Clyde_Barrow« ist männlich

Beiträge: 878

Registrierungsdatum: 5. November 2008

Fan seit: 1992

Danksagungen: 159 / 228

  • Private Nachricht senden

452

Mittwoch, 9. April 2014, 18:12

Du siehst das falsch: Generell ist das Fernsehen nicht mehr DAS Medium um unterhalten zu werden. Schon gar nicht bei der "jungen Zielgruppe" unter 49 jahren.
Das meinte ich mit "Die Zeiten sind vorbei".

Das hat weniger mit der Qualität der Sendung zu tun sondern einfach mit den Gewohnheiten der Zuschauer.
Das spielt sicherlich auch eine Rolle. Die TV-verhalten ist eben ein anderes als es noch vor 10, 15 oder 20 Jahren war. Zudem ist die Konkurrenz an Sendern extrem gestiegen, schon alleine aus diesem Anstieg ergibt sich ein Quotenverlust.

Aber DAS Medium um unterhalten zu werden wird immer mehr der PC und das Internet. Die Öffentlich-Rechtlichen haben das nur noch nicht geschnallt.
... und joko und klaas finde ich auch gut. die hätten damals auch wetten, das?! übernehmen sollen, sie waren ja auch im gespräch. die quoten wären bestimmt nicht gesunken. es ist halt nunmal eine neue generation am start. ob man will oder nicht und ich finde es besser als die altbacken sachen von jauch und gottschalk die zu zeit läuft.
Die Quoten wären auch mit Joko und Klaas gesunken, wenn der ZDF die Sendung nicht drastisch geändert und auf die beiden zugeschnitten hätte, was mit Sicherheit nicht passiert wäre. Denn die beiden passen, so wie die Sendung zZt ist und es ja eigentlich auch schon immer war, nicht als Moderatoren/Showmaster in dieses Format.
Hätten die beiden zugestimmt und die Sendung wäre auf die beiden zugeschnitten worden, hätte die Sendung ihren zweiten Sommer erleben können, dann wären vermutlich nur ältere Zuschauer abgesprungen.


Genau das gleiche aber auch für den Lanz, der Lanz ist kein großer Showmaster wie der Gottschalk. Auch hier hätte man an der Sendung mehr ändern müssen, als eine drehbare Couch und die Lanz-Chalange. Der Lanz war ganz klar die falsche Besetzung vom ZDF.
Der Clyde

[Biete] 1x Bremen 18.11.2017 Innenraum

pillermaik

Teufelskerl

Beiträge: 7 762

Registrierungsdatum: 6. April 2007

Fan seit: 1988

Danksagungen: 6949 / 3826

  • Private Nachricht senden

453

Mittwoch, 9. April 2014, 19:34

Joko & Klaas - sorry, die gehen gar nicht. Finde die nur peinlich. Ich als Ausländer finde, die gehören zum miesesten DE-Export neben Mario Barth & Co.!
F!CKEN

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ewiggestriger, vampyrella

Ewiggestriger

Erleuchteter

  • »Ewiggestriger« ist männlich

Beiträge: 1 825

Registrierungsdatum: 4. Juli 2013

Fan seit: 1988

Danksagungen: 2428 / 3090

  • Private Nachricht senden

454

Mittwoch, 9. April 2014, 19:47

Danke, Pillermaik,ich kann mit denen auch nix anfangen. Vielleicht sind wir ja auch mit 38 zu alt und gar nicht mehr die Zielgruppe... ;)
Insgesamt glaube ich, dass die Promotion übers TV sich für die Hosen schon lohnt, gerade weil sie z.B. durch Wetten dass Leute und potentielle Käuferschichten erreichen, die sie sonst nicht kennen.Das ist doch alles knallhart kalkuliert und hat nix damit zu tun, ob denen der Raab gefällt oder der Lanz oder ob die Bock auf nen Playback-Auftritt haben.Das sind eben die Kröten, die die Band bereit ist zu schlucken, um nicht nur bei den Musikinteressierten im Schrank zu stehen, sondern auch bei Leuten, die sich 2-3 CDs im Jahr kaufen und erst bei Wetten dass auf Künstler und Songs aufmerksam werden.Das kann sich bei (früher mal) 12 Millionen Zuschauern schnell lohnen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ewiggestriger« (9. April 2014, 20:00)


  • »Katastrophenkommando« ist weiblich

Beiträge: 11 338

Registrierungsdatum: 15. März 2006

Fan seit: der Opelgang

Danksagungen: 1169 / 725

  • Private Nachricht senden

455

Donnerstag, 10. April 2014, 08:18

Joko & Klaas - sorry, die gehen gar nicht. Finde die nur peinlich. Ich als Ausländer finde, die gehören zum miesesten DE-Export neben Mario Barth & Co.!

Das muss ich dir auch zustimmen. :daumen:

Ich mag die beiden zwar auch nicht, würde sie aber als Jauch und Gottschalk der heutigen Generation durchgehen lassen: frech, hip, trauen sich was, etc. genau so, wie J&G auch angefangen haben. Was aber nix dran ändert, dass ich sie trotzdem furchtbar finde (also J&K).

Zur Ehrenrettung von Klaas (?, ist das der kleinere, Friseur ohne Brille und mit Bart?) muss ich dazu sagen, dass er alleine gar nicht so schlimm zu sein scheint. Der war letztens als Talkgast bei Markus Lanz (welch Ironie) und war eigentlich ganz erträglich. Wenn ich da an das pseudolustige künstliche Lachen von dem anderen Typen letztens bei Wetten dass denke, als sich der Bärtige fürs Poserfoto aufstellen musste... scheint er wieso oft im Rudel eher anders aufzutreten.
Nur die Musik die er macht, braucht kein Mensch.
Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!

Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...

Zumschwein

Meister

  • »Zumschwein« ist männlich

Beiträge: 1 183

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

Fan seit: 1996

Danksagungen: 505 / 1437

  • Private Nachricht senden

456

Donnerstag, 10. April 2014, 10:52

Ich finde Joko und Klaas richtig gut. Und da ich keine Lust habe, das hier ewig zu begründen, verweise ich auf folgenden eben gefundenen Blog-Beitrag, der es ganz gut trifft:

http://www.huffingtonpost.de/benedikt-ka…_b_5110445.html


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kuddel83

Conse

Der Mann aus Laramie (und Marienfelde)

Beiträge: 1 769

Registrierungsdatum: 13. Februar 2006

Fan seit: 1996

Danksagungen: 835 / 275

  • Private Nachricht senden

457

Donnerstag, 10. April 2014, 11:14

Also ich mag Joko und Klaas eigentlich gerne, außer wenn sie zu aufgesetzt lustig agieren, aber nie im Leben hätte Wetten, dass mit denen überlebt.
Den Tod des Formates hat dann auch eher der alte Tommy mit seinem Rückzug verursacht. Mal abgesehen davon, dass die wirklich spektakulären Wetten einfach seit dem Vorfall damals nicht mehr gemacht werden. Und nur mit Nettigkeiten nutzt sich dann so ein Format eben auch mal ab. Eine ganze Sendung habe ich aber ohnehin schon seit Ewigkeiten nicht mehr davon gesehen.

Megawatt- Die Band von Constantin aus Marienfelde:
Neues Album: Die Nächste Etappe
Jetzt als Download und Stream auf Amazon, Google Play, iTunes, Spotify, Deezer
http://www.megawatt-berlin.de

Social Bookmarks