Du bist nicht angemeldet.

Partner

DTH Merch - EMP

Alles passiert

Alles passiert - ab 10.11.
Alles passiert

   Thema im Forum
   Info zur Single

  CD
   JPC    Amazon

  Vinyl
   JPC    Amazon

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Toten Hosen - DTH-Live. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

matthi2805

Meister

  • »matthi2805« ist männlich

Beiträge: 2 256

Registrierungsdatum: 6. April 2009

Fan seit: 1993

Danksagungen: 191 / 42

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 2. September 2012, 00:04

Er kann die Box doch für den Preis verkaufen, den er für angebracht hält. Ich seh keinen Sinn darin, sich darüber aufzuregen. Die Box hat doch neu etwa um die 300 gekostet, oder? Und limitierte Dinge, die jemand haben will, werden nun mal mit der Zeit teurer.
Grundsätzlich gebe ich dir vollkommen recht. Nur, wenn der ursprüngliche Preis bei 380 Euro liegt und dann geht einer auf 1200 rauf, ist das schon sehr übertrieben. Das ist immerhin mehr als das Dreifache des Originalpreises und die Box ist ja erst vor knapp zwei Jahren erschienen. Aber egal, solche Angebote ignoriert man am besten, anstatt sich darüber aufzuregen. Man kann nur hoffen, dass niemand wirklich so dumm ist und ihm die Box für den Preis abkauft. Solche Deppen dürfen einfach nicht unterstützt werden.



Tickets - Laune der Natour

pillermaik

Erleuchteter

  • »pillermaik« ist männlich

Beiträge: 6 284

Registrierungsdatum: 6. April 2007

Fan seit: 1988

Danksagungen: 5447 / 2974

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 2. September 2012, 10:43

Das sind halt Sammlerpreise - Nachfrage/Angebot...

Sammlerpreise entsprechen NIE der Realität - oder warum kostet die "Let it be" Box der Beatles aus dem jahr 1970 heute ca. 600 Euro? Ich denke, damals hat man die für 30 Mark gekriegt. So ist das eben. Und die Hosen-Box ist strikt limitiert, da sind viele Platten dirn, die es davor nie als VInyl gab... Klar, dass da Sammler Interesse dran haben.
Würde die Box bei Ebay mit 1 Euro angeboten und sagen wir 10 Tage Auktionszeit haben, würde sie zZ am Schluss auch für ca. 900 Euro weggehen. Also auch mehr als das Doppelte des eigentlichen Preises... Seht doch mal, wenn die "Itsy.." 7" oder gar 12" drin ist... Oder die "Mehr davon".... Oder die "Tout pour sauver l'amour"... Da kommen auch Fantasiepreise raus, die den originalen Verkaufspreis um mehrere 100% toppen. Weil eben gewisse Sammler bereit sind soviel dafür zu bezahlen.

Und exakt so ist das auch bei diesem Angebot: Er versucht es mit einem SEHR SEHR hoch angesetzten Sofort-Kauf - KEINER muss das kaufen, wenn es einer tut, dann wollte er das aus freiem Willen so. FInde ich jedenfalls 100% ok!

Vielleicht will der Verkäufer die Box auch nicht UNBEDINGT verkaufen und setzt deswegen den Preis so utopisch hoch an - dann schmerz der "Verlust" dann um einiges weniger. Ich kann das jedenfalls nachvollziehen!

(Nein, ich bin nicht der Verkäufer!!)
Only death is real...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mallowy

biszumbitterenende1978

Der Gegner ist die Zeit

  • »biszumbitterenende1978« ist männlich

Beiträge: 284

Registrierungsdatum: 24. Juni 2011

Fan seit: 1988

Danksagungen: 82 / 83

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 2. September 2012, 18:55

man kann auch echt alles schön reden.......1200 euro für die box als preis anzusetzen ist sein gutes recht....aber trotzdem ne freche abzocke!!!

hätte er es für einen euro eingestellt mit mindestpreis zb, dann wäre es fair gewesen und da wie viele sagen, sich angebot und nachfrage, wie schon seit eh und je, selber regeln, hätte er schon einen gewissen sammlerpreis bekommen....pillermaik sagt es hätten 900 werden können.....das wären immernoch 300 weniger als die summe die er verlangt...insofern verstehe ich die argumentation nicht......wenn ich zb ins stadion gehe und 19 euro karten draussen für 70, 80 euro verkauft werden sollen, dann könnte ich diesen geldgeiern jedesmal in den arsch treten....vor allem wenn sie dann noch das trikot meiner mannschaft tragen....genau das ist der punkt...ich als bvb fan würde bei einem ausverkauften topspiel als verkäufer vllt ein paar euro drauflegen, damit das bier nicht zu teuer wird...aber ich würde nie gleichgesinnte mit unfairen preisen abzocken.......und genau das tut der vollidiot....

meine meinung

amen ; )

ps: ich finde man darf auch nicht immer zu liberal eingestellt sein....es muss auch mal erlaubt sein etwas einfach scheisse zu finden ; ) alles verstehen darf nicht bedeuten alles zu entschuldigen!

Samstags nachmittags um halb vier,
Fußballreportage und ein Bier.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mungomunk, Mr. BammBamm

solitaryMan

Fortgeschrittener

  • »solitaryMan« ist männlich

Beiträge: 203

Registrierungsdatum: 22. Mai 2012

Fan seit: Anfang des Jahrtausends :D

Danksagungen: 13 / 12

  • Private Nachricht senden

14

Sonntag, 2. September 2012, 20:05

ICh find die Aufregung hier auch etwas übertireben.
Er möchte die Box verkaufen, warum auch immer. Das man dabei einen möglichst guten Preis kriegen will, halte ich für natürlich. Wir leben eben im Kapitalismus. Ob sein Preis realistisch ist, sei dahingestellt. Wenn nicht, dürchte es ja auch keiner kaufen und er bleibt drauf sitzen. Wenn Sammler den Preis dafür zahlen wollen, OK.
Zu dem unterstelle ich ihm an dieser Stelle einfach mal, dass er die Sachen als er sie gekauft hat (vllt. ja auch nicht zum org. Preis), wirklich wollte. Das hat sich scheinbar geändert, oder er ist gezwungen sie zu verkaufen.

Da finde ich die Aktion mit den Tickets deutlich assiger, zumindest wenn das was hier geschrieben wurde stimmt. Ticktes für Konzerte, für die es noch Karten gibt mit dem Hinweis "Ausverkauft" zu verkaufen ist meiner Meinung nach verarsche. Das finde ich nicht in Ordnung. Ist aber leider auch wenig gegen zu machen. Das gleiche haben wir ja bei den Hosen Tickets gesehen. Genau wie die Leute, die die Karten nur zum weiterverkaufen gekauft haben. Die haben zwar niemanden "betrogen", da die Konzerte ja tatsächlich ausverkauft waren (ja z.T. gab es auch welche, die es do wie hier gemacht haben). Aber mit der Absicht von vorne herein da ran zu gehen, ist finde ich ätzend. Wenn wohl auch einfach typisch menschlich...


  • »Katastrophenkommando« ist weiblich

Beiträge: 10 599

Registrierungsdatum: 15. März 2006

Fan seit: der Opelgang

Danksagungen: 1025 / 573

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 3. September 2012, 09:06

Ich seh das auch immer aus den Augen des Verkäufers: wenn ich (bei ebay) was verkaufe - egal was! - möchte ich auch, dass soviel Gewinn wie möglich bei rum kommt. Ich glaube, das ist das Ziel eines jeden Verkäufers - egal was, egal wo. (Wer auch immer jetzt behauptet, er verkauft lieber zum Selbstkostenpreis, dem glaube ich kein Wort!)

Und da könnte ich gerne drauf verzichten, dass ich mit Nachrichten zugetextet würde oder gar gemeldet würde, nur weil i-wo da draußen jemand sitzt, der/die meint, ein Moralapostel vor dem Herrn zu sein und glaubt, ins Geschehen eingreifen zu müssen. Zumal, wie das hier der Fall ist, gar kein Interesse dran besteht, den Artikel zu kaufen.

Und weil dieser Verkäufer ja so böse ist und einem anderen DTH-Fan damals quasi eine limitierte Box weggeschnappt hat: ich glaube nicht, dass diese - wieviel warens? 1000? - Boxen ausschließlich nur an "echte" Hosenfans gingen, da waren sicherlich auch Käufer dabei, in Form einfacher hundsgewöhnlicher Musikliebhaber/Plattensammler what ever, die einfach die Box chic fanden. So, also waren die quasi auch böse, weil durch deren Wegkauf ja auch Hosenfans zu kurz kamen.

Und wie pillermaik auch i-wo schrieb, sind Sammlerpreise oder Preise für limitierte Artikel eh nicht mit normalen Preisen zu vergleichen. Da setzt sowieso die Vernunft aus.
Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!

Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MCAZT

Beiträge: 1 343

Registrierungsdatum: 24. März 2008

Fan seit: 1995

Danksagungen: 302 / 687

  • Private Nachricht senden

16

Montag, 3. September 2012, 11:38

Zu dem unterstelle ich ihm an dieser Stelle einfach mal, dass er die Sachen als er sie gekauft hat (vllt. ja auch nicht zum org. Preis), wirklich wollte. Das hat sich scheinbar geändert, oder er ist gezwungen sie zu verkaufen.
Wenn du dir mal anschaust, was die Person noch alles verkauft im Moment, fällt schon auf, dass limitierte Platten (und Tickets) ganz schön häufig gekauft und nun zu stattlichen Preisen weiterverkauft werden sollen.

Medusa1599

Verfechterin der Multikulturellen Schreibweise!

  • »Medusa1599« ist weiblich
  • »Medusa1599« wurde gesperrt

Beiträge: 863

Registrierungsdatum: 17. April 2009

Danksagungen: 67 / 145

  • Private Nachricht senden

17

Montag, 3. September 2012, 12:42

Es wird sich ein/e Käufer/in finden über kurz oder lang !

ob wir uns aufregen oder nicht es gibt genung Menschen die es nur kaufen um es zu Besitzen und denen ist der Preis sowas von schnuppe.

Und solange es die gibt wird es auch sollche Angebote geben.

Wie war das Nachfrage bestimmt den Preis oder so ?

Sollnse glücklich werden der Alte und Neue Besitzer und viel Freude damit haben ob mit Geld oder Platten

Mich läßt sowas eiskalt ich ärgere mich auch nicht darüber ich denke mir nur meinen Teil

Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht!
Zusammen ergeben sie eine geheime Nachricht mit der ich versuche, die Weltherrschaft an mich zu reißen…!
Ignorieren von Mir/User leicht gemacht Anleitung:Ignorieren von Nutzern

wsv

Erleuchteter

  • »wsv« ist männlich

Beiträge: 4 942

Registrierungsdatum: 3. Januar 2008

Fan seit: 96

Danksagungen: 2336 / 901

  • Private Nachricht senden

18

Montag, 3. September 2012, 17:10

kapitalismus immer über alles, über alles in der welt. ihr habt die angebot nachfrage scheisse die hier immer wieder erwähnt wird, ja ganz schön mit löffeln gefressen. schön dass ihr alle negativen seiten des systems auch auf den privaten bereich übertragt.
ich sag ja auch nicht "tja krieg gibt es nunmal, ist nunmal der kampf um land, rohstoffe, etc. daher ist jeder krieg vollkommen in ordnung. oder jedenfalls kein grund sich drüber zu ärgern. achja, dass ist mein liegestuhl mit meinem handtuch drauf, verpiss dich du scheiss tommy sonst hau ich dir auf die fresse." oh wait. auf diesem niveau bewegt sich jedenfalls eure argumentuation.

@ katastrophekommando: bist doch eigentlich lang genug dabei um zu wissen, dass tickets hier immer wieder für konzerte die bei ebay für 80 euro oder so weggingen zum originalpreis verkauft wurden?

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pilsator2, Mr. BammBamm, Mungomunk, biszumbitterenende1978

Pilsator2

People have the power

  • »Pilsator2« ist männlich

Beiträge: 2 272

Registrierungsdatum: 26. August 2010

Danksagungen: 834 / 595

  • Private Nachricht senden

19

Montag, 3. September 2012, 17:21

@ wsv: Vollste Zustimmung!
Darüber hinaus möchte ich noch hinzufügen, dass es sehr wohl Leute gibt, die der bei eBay herrschenden Geldgier noch nicht verfallen sind:
So wurde die Vinylbox hier im Forum schon mindestens 1-2 Mal zum Originalpreis zum Verkauf angeboten,
was dieser Thread beweist (hier sogar 20€ billiger). Außerdem meine ich mich zu erinnern, dass es einen weiteren Verkauf vor ein paar Monaten (ich glaube vom user whosbad) zum Originalpreis gab.
Es geht also sehr wohl anders und ich finde es großartig von all denen, die begehrte Sammlerstücke oder Tickets zum Originalpreis anbieten!
Davon abgesehen würde ich meine Vinylbox aber definitiv nicht verkaufen. :)
Campi: "Jetzt muss ich mal von Amateur zu Amateur fragen: Wollen wir hier stimmen an dieser Stelle? Breiti muss die Gitarre wechseln! Das hätten wir uns früher nicht erlaubt so ne Scheiße!"
Andi: "Früher hatte Breiti nur eine Gitarre!"

S036, 2. September 2009

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mr. BammBamm

pillermaik

Erleuchteter

  • »pillermaik« ist männlich

Beiträge: 6 284

Registrierungsdatum: 6. April 2007

Fan seit: 1988

Danksagungen: 5447 / 2974

  • Private Nachricht senden

20

Montag, 3. September 2012, 19:21

wsv, Hammerargument - macht es Spass, Äpfel mit Birnen zu vergleichen? Was du hier gegenüberstellst, hat jetzt 0,000 miteinander zu tun... Ebay und Krieg... Du meine Güte.

Es ist eben genau nicht so wie du vermutest: in meinem Privatleben habe ich Einfluss auf das was ich tu' und ich versuche es gut und mit meinem sozialen Gewissen zu tun. Also alles was mich, mein Umfeld oder was weiss ich betrifft, kann ich durch mein Zutun beeinflussen. Das sind dann auch die Dinge, die mich interessieren - was kümmert mich da eine Hosen-Box auf Ebay, die vielleicht 200 Euro teurer zum Sofort-Kauf angeboten wird als dass sie bei einer amtlichen Versteigerung bringen würde? Heieiei, das interessiert doch wirklich kein Schwein, der neben der Hosen oder solchem Mist noch ein Leben führt... Ihr tut ja grad so, als wäre es ein Verbrechen ein Angebot zu machen... Vielleicht würde der Verkäufer gar mit sich handeln lassen. Diese Box habe ich schon vor WOCHEN, wenn nicht Monate, zu diesem Preis gesehen und sie ist noch immer da. Ergo: Keiner lässt sich verarschen. Und wenn doch, ist es ALLEIN seine Sache. Wenn er das Ding für 1200 kaufen will, so what - interessiert mich doch nicht. Ansonsten müsste mich jeder Furz interessieren, der irgendwo angeboten wird.
Ich habe oft das Gefühl, dass sich die Member hier als DIE Hosen-Fans empfinden und dann automatisch denken, man hat so ein Anrecht auf Originalpreise oder was weiss ich... Wir leben doch hier nicht hinter dem Mond...
Ich habe zB 1991 für ein AC/DC Ticket EXTREM viel Geld hingelegt, mindestens das 3-fache des Originalpreises... Heute kratzt mich das 0,00, denn ich habe den Tag und das Konzert noch als absolutes Highlight in Erinnerung, da ist es mir doch scheissegal, ob sich da jemand etwas für meine Kohle kaufen konnte. Unvergessliche Dinge sind unbezahlbar.

Ich selber bin seit über 20 Jahren Vinyl-Sammler und habe für manches Stück viel Kohle hingelegt. Das ist nunmal so, doch mich hat KEINER gezwungen irgendwas zu kaufen, so wie auch euch niemand zwingt, diese Box zu kaufen.
Jedem hier sollte klar sein, dass die Box bei EBAY nicht zum Originalpreis angeboten wird. Es ist schliesslich Ebay und eben nicht hier ein Hosen-Fan-Forum - wer von Ebay dasselbe erwartet wie hier, hat grundlegende Dinge noch nicht so ganz gecheckt.

Wer mir nach diesen Aussagen Kapitalismus-Kokettiereung vorwerfen will, der hat nichts, aber rein gar nichts verstanden. Wo sind wir denn hier?
Jemand sagte, man soll nicht alles schön reden - ich bin der Meinung, dass hier Meinungsfreiheit herrscht und jeder sagen darf was er will - ebenso darf man auch eine Box zu dem Preis anbieten. Zum Glück gibt es kein Gesetz, das sowas verbietet.
Only death is real...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »pillermaik« (3. September 2012, 19:28)


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

batschkapp, Katastrophenkommando, MCAZT, Altpunk60

Social Bookmarks