Du bist nicht angemeldet.

Alles ohne Strom

toten hosen shirt

CD Digipack
   Amazon // JPC // EMP

CD/DVD Earbook
   Amazon // JPC // EMP

DVD
   Amazon // JPC // EMP

Blu-Ray
   Amazon // JPC // EMP

LP
   Amazon // JPC

   Thema im Forum

Partner

DTH Merch - EMP

  • »Faust_Frankfurt« ist männlich

Beiträge: 406

Registrierungsdatum: 24. Mai 2012

Fan seit: 1995

Danksagungen: 50 / 18

  • Private Nachricht senden

21

Mittwoch, 14. November 2012, 02:14

:rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

Jetzt muss ich auch mal anfangen, mich echt über das Set aufzuregen! Bis jetzt verteidigte ich die Hosen ja immer, aber DAS.....

- Zwei Drittel Liebe.... ich kriegs kotzen!!!!!!! Den könnte ich nicht einmal live abfeiern.

- Wieso werden 10 Songs vom neuen Album gespielt? Ein Künstler muss seine neue Platte präsentieren, das ist richtig. Deshalb sind meist von der Plattenfirma auch immer 6-7 Songs (@wsv. 5 reichen nicht) vorgeschrieben, zu spielen. Aber warum müssen es 10 sein? Und warum dann der schrecklichste Song vom Album, dann doch lieber Drei Worte oder Oberhausen.

- Die Einheitsbreilieder (Um mal wsv zuzustimmen), auf die sogar der Mainstream verzichten kann wie Du lebst nur einmal, Auswärtsspiel, Bonnie & Clyde, Pushed again und Paradies bleibt ununterbrochen drin.

- Alte Songs gehen VÖLLIG unter!!! Gerade einmal 5 Songs der Platten bis 1990 wurden gespielt (davon die "Standard-Lieder" Schönen Gruß, Hier kommt Alex, Wort zum Sonntag und All die ganzen Jahre), also das ist jetzt echt ein WITZ! Ja selbst Liebesspieler, Halbstark und Bis zum bitteren Ende und gar Bommerlunder sind rausgeflogen....

- Set könnte mal zumindest 25 Minuten länger sein bei dem aktuellen Erfolg und den darausresultierenden Ergebnissen!

- Die positiven "Geister-Album"-Überraschungen Keine Macht für niemand und Moorsoldaten, welche in Heidelberg super ankamen, sind auch schon wieder rausgeflogen.

- Europa ist kein Live-Song, auch Vogelfrei und Ballast sind jetzt keine totalen Hits

- Für Amadeus gibt es auch noch bessere Alternativen.

- Und dieser ganze Müll bei einer Jubiläumstour? Warum verzichtet man da auf folgende Hits? Bis zum bitteren Ende, Eisgekühlter Bommerlunder, Wehende Fahnen, Liebesspieler, Verschwende deine Zeit, Jägermeister, Bayern?? Das sind 3 Erolgshits, die sich die Mainstreamer verdient haben und MINDESTENS 4 alte Songs, die sich nicht nur die Fans verdient haben, sondern auch ein thematisches MUSS bei einer solchen Jubiläumstour sein müssen.
Viva Punk ein Leben lang!

Komm mit uns - Verschwende deine Zeit!

Also sei ein Teil von uns!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Problem-Maus

  • »Faust_Frankfurt« ist männlich

Beiträge: 406

Registrierungsdatum: 24. Mai 2012

Fan seit: 1995

Danksagungen: 50 / 18

  • Private Nachricht senden

22

Mittwoch, 14. November 2012, 02:15

Zitat

Die Setlist hat null gestört, war ein super toller Mix zwischen neu und "klassisch"
Wo bitte war das ein toller Mix? Außer vielleicht Reisefieber war da mit Sicherheit überhaupt nichts Klassisches....
Viva Punk ein Leben lang!

Komm mit uns - Verschwende deine Zeit!

Also sei ein Teil von uns!

ringo

Profi

Beiträge: 647

Registrierungsdatum: 3. September 2008

Danksagungen: 112 / 195

  • Private Nachricht senden

23

Mittwoch, 14. November 2012, 02:53

klassisker sind die hymnen ,die alle mitsingen können und neu, die von der neuen platte ganz einfach,aber es hat null gestört, es gab gute wechsel.von heute hier morgen dort pber draußén vor der tür bis zu alles aus liebe und wünsch dir was, und es war wie "neu" und frisch gesungen, hey ich weiß nicht ,was hier habt, hauptsache gemotzt oder was, es gibt auch fans, die das erste mal da sind oder nicht so oft...trifft nicht auf mich zu , aber es geht doch nicht darum ,immer exklusiv für die fans zu spielen, die eben dauernd da sind..und ehrlich gesagt, könnte ich die "klassiker" :s_thanks: immer wieder hören, wenn sie frisch interpretiert sind und nicht runtergerattert.., mann kann auch alles negativ be-motzen...puh...
gute nacht..nochmall.. :rolleyes:


  • »Faust_Frankfurt« ist männlich

Beiträge: 406

Registrierungsdatum: 24. Mai 2012

Fan seit: 1995

Danksagungen: 50 / 18

  • Private Nachricht senden

24

Mittwoch, 14. November 2012, 03:00

Sicherlich geht es auch um "neue" Fans. Aber neue Fans brauchen kein Auswärtsspiel oder Bonnie und Clyde.... Und das was du beschreibst, sind Hymnen und JA, die gehören auch ins Set. Unter Klassiker verstehe ich jedoch keine Hymnen, darunter verstehe ich alte Songs mit Kultstatus. Im Übrigen gibt es auch Fans, die solche Lieder hören wollen und eben keine Karte für Bremen bekommen haben....

Und Songs aus diesem Jahrtausend sind keine neuen Songs oder was? Ist "Alles was war" jetzt etwa schon ein alter Klassiker? 8o

Viva Punk ein Leben lang!

Komm mit uns - Verschwende deine Zeit!

Also sei ein Teil von uns!

Totenkopfgitarrist

~~~~~~~~~~~~~~~

  • »Totenkopfgitarrist« ist männlich

Beiträge: 1 477

Registrierungsdatum: 27. Juli 2009

Fan seit: 2000

Danksagungen: 271 / 56

  • Private Nachricht senden

25

Mittwoch, 14. November 2012, 03:47


- Und dieser ganze Müll bei einer Jubiläumstour?

Es ist aber keine Jubiläumstour, sondern die Tour zum Album...

Unterwegs auf der Strasse, die dich nach morgen führt,
im Rückspiegel siehst du all die Jahre hinter dir.

Keine Chance groß zu bereuen, niemand gibt dir was zurück,
pack deine Sachen und mach dich auf den Weg...

WEIL DU NUR EINMAL LEBST UND WEIL ES UNS NICHT EWIG GIBT!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

maetschens

Conse

Der Mann aus Laramie (und Marienfelde)

Beiträge: 1 765

Registrierungsdatum: 13. Februar 2006

Fan seit: 1996

Danksagungen: 831 / 271

  • Private Nachricht senden

26

Mittwoch, 14. November 2012, 04:39

Um es jetzt mal offen und schonungslos auf auf den Punkt zu bringen: 30 Songs sind völlig inakzeptabel...

Megawatt- Die Band von Constantin aus Marienfelde:
Neues Album: Die Nächste Etappe
Jetzt als Download und Stream auf Amazon, Google Play, iTunes, Spotify, Deezer
http://www.megawatt-berlin.de

wsv

Erleuchteter

  • »wsv« ist männlich

Beiträge: 5 018

Registrierungsdatum: 3. Januar 2008

Fan seit: 96

Danksagungen: 2420 / 917

  • Private Nachricht senden

27

Mittwoch, 14. November 2012, 05:04

ist aber auch nicht neu. gabs 2009 auch ab und an mal.

dazu finde ich es ein wenig lächerlich berechtigte kritik an der setlist dahingehend auszudehnen, dass man hier seinen musikgeschmack als das maß aller dinge betrachtet. (lustigerweise kommt diese teilweise dramatisierte kritik jetzt auch von personen, die alles supi fanden bisher. wie die populisten in der politik, herrlich.)

die forderung all die ganzen jahre, pushed again, wünsch dir was, hier kommt alex allesamt auf einmal rauzuschmeißen geht einfach an der realität vorbei.


das was zweifelsfrei grundlegend geändert werden muss um für jeden fan, vom hardcore fan zum neuling, ein gutes konzert abzuliefern:

- mehr 80er songs. es gibt 4 reguläre alben aus dieser zeit! und jetzt mal ehrlich: jeder der bspw. auswärtsspiel kennt, kennt auch opel gang, liebesspieler, bis zum bitteren ende oder mehr davon. diese songs stehen im bekanntheitsgrad dem übrigen durchschnitt der setlist in nichts nach.

- 2 raritäten, wie sekt oder selters oder 35 jahre die ewig nicht gespielt wurden könnte man für eine tour mal dauerhaft drin lassen. andere songs können gerne durchgewechselt werden.

- durch mindestens 2 songs mehr im set und weniger coversongs (amadeus) und weniger neue songs ist das alles easy möglich. pflichtsongs der tour die verständölicherweise nie rausfliegen werden: tage wie diese, altes fieber, wünsch dir was, hka

erwähnte songs dienen nur als beispiel. um es auf eine einfache formel zu bringen: länger, mehr 80er, mal ne rarität und weniger neues zeug spielen. (dieses plattenfirma argument ist der größte schwachsinn. erstens gehört jkp den hosen und zweitens warens auf der machmaluter tour immer 4 - 6 neue songs)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

mariechen, Quasi Momo

Halbstark983

Fortgeschrittener

  • »Halbstark983« ist weiblich

Beiträge: 212

Registrierungsdatum: 30. November 2008

Danksagungen: 10 / 113

  • Private Nachricht senden

28

Mittwoch, 14. November 2012, 06:46

Wenn ich das hier so lese, muss ich an den Tourstart der Ärtze im Mai 2012 in Zwickau denken: Da gab´s hinterher auch sehr viel Negativ-Kritik und Wunschliedervorschläge. Aber das Blatt hat sich gewendet und die nachfolgenden Konzis waren laut Aussage der Fans im Gästebuch auf der Bademeister-Homepage dann immer nur noch geil, saustark, suberspitzenmäßig etc. Ich war selbst auf 2 Konzerten dieser Tour und fand beide Konzerte sehr gut.

Gestern war das 1. Konzert der neuen Hosen-Tour. Vielleicht müssen wir den 5 Herren auch einfach ein wenig Zeit lassen sich "einzuspielen". Premieren laufen ja meistens nie so, wie man es sich vorstellt.

Und eigentlich ist es doch wie im wahren Leben: Man kann sich immer und überall verbessern.

22.12.98 Erfurt, Messehalle "Wir warten auf´s Christkind"
22.11.08 Chemnitz, Arena "MACHMALAUTER!"
26.06.09 Dresden, Elbufer "MACHMALAUTER! - Open Air"
09.12.12 Chemnitz, Arena "DerKrachDerRepublik"
15.06.13 Gräfenhainichen, Ferropolis "DerKrachDerRepublik"
09.08.13 Berlin, ehem. Flugh. Tempelhof "DerKrachDerRepublik"
23.08.13 Dresden, Elbufer "DerKrachDerRepublik"

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

frlk

Fat_Mike

Metalpunk

  • »Fat_Mike« ist männlich

Beiträge: 949

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2007

Danksagungen: 342 / 1093

  • Private Nachricht senden

29

Mittwoch, 14. November 2012, 07:07

Macht euch doch mal locker. Das Set ist zwar sicher noch ausbaufähig, aber beim letzten Tourstart in Mannheim waren auch sehr viele neue Songs auf der Setlist, die sind dann nach und nach verschwunden. Aber wo ihr natürlich recht habt, es müsste wirklich etwas länger gehn. Auf der Habenseite steht dafür dass endlich (!!!) Jägermeister rausgeflogen ist (und Bayern), wer hätte gedacht dass wir das noch jemals erleben?

Shut up, you talk too loud
You don't fit in with the crowd

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Polly Peachum, Flensvonholsten, mariechen, Halbstark983, RunawayTrainDriver, Quasi Momo, Fiescher1978

  • »Flensvonholsten« ist männlich

Beiträge: 504

Registrierungsdatum: 5. Mai 2007

Fan seit: 1990

Danksagungen: 173 / 88

  • Private Nachricht senden

30

Mittwoch, 14. November 2012, 08:06

Stimmt 46 € für ein Stadionkonzert sind wirklich unglaublich teuer..... oh man, in was für einer Welt seid ihr eigentlich unterwegs...


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Fiescher1978

Social Bookmarks