Du bist nicht angemeldet.

Partner

DTH Merch - EMP

  • »Wehende Bayernfahnen« ist männlich
  • »Wehende Bayernfahnen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 276

Registrierungsdatum: 16. April 2010

Fan seit: 1996/2005

Danksagungen: 1292 / 1063

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 26. November 2012, 23:48

Interpretationen Auf dem Kreuzzug ins Glück

Nachdem hier vorgeschlagen wurde, zu den restlichen Alben, die noch nicht oder wenig interpretiert wurden, jeweils einen eigenen Thread aufzumachen, dachte ich mir, ich fange mal an.
Auf dem Kreuzzug ins Glück - sicherlich ein Album, das viele Lieder enthält, bei denen die Bedeutung eigentlich eindeutig ist (z.B. 5 vor 12, Keine Chance für die Liebe), allerdings beinhaltet es auch einige starke Nummern, deren Sinn sich dem Hörer nicht sofort erschließt.

Sowohl Album als auch B-Seiten, was auch immer, können hier diskutiert werden. Ich mach mal den Anfang mit Geld & Gold.
Für mich geht es in dem Song darum, dass man eigentlich alles hat, was man zum Leben und glücklich sein braucht, aber trotzdem nach mehr Geld strebt, um es sich noch schöner zu machen, als eigentlich nötig. Sozusagen, dass der Durchschnittsbürger sich gar nicht nach dem eigentlichen Glück sehnt, sondern einfach höheren Reichtum wünscht, weil ihm von allen Seiten erzählt wird, dass mehr Geld & Luxus immer besser sind, als genügsam zu sein.
Gleichzeitig symbolisiert das Beten zu Gott, dass diese Leute sich mehr von etwas wünschen, ohne mehr dafür tun zu wollen. Also quasi den Gedanken "Alles ist schön, aber ein bisschen wenns noch etwas schöner ginge, würde ich nicht nein sagen."
Eine weitere Interpretation wäre noch, dass die Hosen damit all die Kleingeister verspotten, die bei einer Begegnung mit etwas Göttlichem nicht nach Erkenntnis oder Erleuchtung fragen, sondern einfach das wünschen, was sie bereits kennen und ihnen im Grunde keinen wirklichen Vorteil verschafft.

Hab ich schon erwähnt, dass ich das Lied für sehr unterbewertet halte? :baeee:
Kettenreaktion
-
Es ist das alte Leid im neuen Gewand!
Habt ihr das nicht kapiert, habt ihr das nicht erkannt?
Alles was hier passiert ist schon mal so gewesen!
Um das zu sehen muss man kein Geschichtsbuch lesen!



Tickets - Laune der Natour

DrummingXTV

Fortgeschrittener

  • »DrummingXTV« ist männlich

Beiträge: 102

Registrierungsdatum: 2. April 2012

Fan seit: 2005

Danksagungen: 31 / 31

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 2. Dezember 2012, 20:11

Sein oder Nichtsein behandelt personifiziert die Frage, ob man selbst entscheiden kann, wann man sterben möchte.
"Er verlangt nur sehr wenig, doch das ist schon viel zu viel." heißt nichts weiter, als dass eine Kleinigkeit ist, die aber über ein ganzes Leben entscheiden kann.

Glückspiraten ist eine Zusammenfassung aller blöden Sprüche, die Eltern so zu ihren Kindern sagen. Man ist ein Taugenichts, der nichts schafft und sich alles vor den Arsch tragen lässt.

Alles wird gut Ihr seid aus der Zeit ;) Mehr Ahnung!
Ihr werdet niemals wirklich wissen, wer wir sind!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DrummingXTV« (2. Dezember 2012, 22:22)


Karl Arsch

Punk Rock Elite

  • »Karl Arsch« ist männlich

Beiträge: 1 174

Registrierungsdatum: 4. September 2011

Fan seit: 1988

Danksagungen: 366 / 0

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 2. Dezember 2012, 21:17

Der Song "Alles wird gut" ist viel politischer gemeint. Die Anspielungen sind eindeutig: Der Song ist eine kritische Auseinandersetzung mit der deutschen Einheit, die gerade sich vollzog ("Mit einem Stein in der Hand als Souvenir vor der Mauer in Berlin"). Das Album kam ja im Frühjahr 1990 raus, im November 1989 war die Mauer gefallen und die DDR wurde im Oktober 1990 dann von der Bundesrepublik geschluckt. Im Lied wird sich lustig gemacht über die DDR-Bürger, die dachten, dass die Bundesrepublik ein Land ist, "in dem Milch und Honig fließt". Und die sich vollziehende Entwicklung kommt von rechts: "mit vollem Bauch und leeren Kopf, auf einem Auge blind" heißt es. Hier werden hirnloser Konsum (voller Bauch wird dem leeren Kopf gegenübergestellt) angesprochen wie auf das Sprichwort des "auf dem rechten Auge blind Seins" angespielt.

"Work is the curse of the drinking classes." (Oscar Wilde)

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Problem-Maus, kingofkings92, suitcaselife

biszumbitterenende1978

Der Gegner ist die Zeit

  • »biszumbitterenende1978« ist männlich

Beiträge: 284

Registrierungsdatum: 24. Juni 2011

Fan seit: 1988

Danksagungen: 82 / 83

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 2. Dezember 2012, 21:45

sorry drummingx...absolute fehlinterpretation.......und das bei meinem lieblingsalbum......

aber ich möchte mich nicht weiter dazu äußern, denn mit drummingx diskutiert mensch nicht.....

Samstags nachmittags um halb vier,
Fußballreportage und ein Bier.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DrummingXTV

Maulde

Profi

  • »Maulde« ist männlich

Beiträge: 1 118

Registrierungsdatum: 27. März 2012

Fan seit: 2005

Danksagungen: 223 / 487

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 2. Dezember 2012, 21:53

All die ganzen Jahre wird auch klar sein. Es geht um eine Freundschaft die immer mehr auseinander bricht und man sich irgendwann über den Weg läuft ohne sich einmal mehr zu grüßen.

Top 3 Meiner Lieblingslieder! :)
Haut rein, gebt Gas!

  • »Wehende Bayernfahnen« ist männlich
  • »Wehende Bayernfahnen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 276

Registrierungsdatum: 16. April 2010

Fan seit: 1996/2005

Danksagungen: 1292 / 1063

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 2. Dezember 2012, 22:12

Zu "All die ganzen Jahre" hatte ich lange Zeit dieselbe Meinung. Die ist auch sicherlich nicht falsch.
Aber statt einer Freundschaft kann es auch sehr gut um eine Liebesbeziehung gehen, bei der man sich scheinbar "im Guten" getrennt hat, sich vornimmt befreundet zu bleiben und am Ende doch keiner dieser Vorsätze klappt. Ich finde, es sind beide Interpretationen möglich.

Kettenreaktion
-
Es ist das alte Leid im neuen Gewand!
Habt ihr das nicht kapiert, habt ihr das nicht erkannt?
Alles was hier passiert ist schon mal so gewesen!
Um das zu sehen muss man kein Geschichtsbuch lesen!

biszumbitterenende1978

Der Gegner ist die Zeit

  • »biszumbitterenende1978« ist männlich

Beiträge: 284

Registrierungsdatum: 24. Juni 2011

Fan seit: 1988

Danksagungen: 82 / 83

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 2. Dezember 2012, 22:14

---

Samstags nachmittags um halb vier,
Fußballreportage und ein Bier.

wsv

Erleuchteter

  • »wsv« ist männlich

Beiträge: 5 000

Registrierungsdatum: 3. Januar 2008

Fan seit: 96

Danksagungen: 2397 / 912

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 3. Dezember 2012, 05:33

super interpretation drummingx einfach nur die lyrics zu rezitieren und diese dann wörtlich zu nehmen. :rolleyes:

boah, genauso geil wie die leute, die damals meinten die hosen würden sich tatsächlich für ihre vergangenheit entschuldigen mit entschuldigugn es tut uns leid...


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

biszumbitterenende1978, Problem-Maus

DrummingXTV

Fortgeschrittener

  • »DrummingXTV« ist männlich

Beiträge: 102

Registrierungsdatum: 2. April 2012

Fan seit: 2005

Danksagungen: 31 / 31

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 3. Dezember 2012, 20:41

Tut mir ja leid leute :D

Aber was zum Teufel sagt dann die Stelle mit dem Horoskop aus?

Ihr werdet niemals wirklich wissen, wer wir sind!

wsv

Erleuchteter

  • »wsv« ist männlich

Beiträge: 5 000

Registrierungsdatum: 3. Januar 2008

Fan seit: 96

Danksagungen: 2397 / 912

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 3. Dezember 2012, 20:59

horoskop als bild dafür, dass man sich vorgaukeln lässt, was andere (autoritäten, medien) einem erzählen. propaganda. "und ich weiß dass es nie lügt".


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DrummingXTV

Ähnliche Themen

Social Bookmarks