Du bist nicht angemeldet.

Horrorschau - Box

Horrorschau 30 Jahre

   Amazon
   JPC
   EMP

   Thema im Forum
   Infos

Partner

DTH Merch - EMP

VonHölstchen

¡Hasta el amargo final! :)

  • »VonHölstchen« ist weiblich

Beiträge: 731

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2012

Fan seit: 2009

Danksagungen: 83 / 121

  • Private Nachricht senden

431

Freitag, 22. März 2013, 19:50

Hab mir die Songs jetzt auch mal reingezogen &bin eig. mit allen zufrieden.
Ist jetzt zwar nicht der super ultra Hosen-Song drauf, aber zum hin und wieder Anhören reicht es allemal.
"Den Mond, die Angst, die Einsamkeit.
Das Glücklich- und das Traurigsein.
Das Meer, das mit fast in Stücke reißt."


[Alles mit nach Hause
// Die Toten Hosen]



Tickets - Laune der Natour

  • »Münsteraner« ist männlich

Beiträge: 381

Registrierungsdatum: 1. Januar 2009

Fan seit: 1999

Danksagungen: 65 / 81

  • Private Nachricht senden

432

Samstag, 23. März 2013, 12:42

Bis der Boden brennt erinner mich an Feuer Frei bei der FoS Tour


  • »Katastrophenkommando« ist weiblich

Beiträge: 10 951

Registrierungsdatum: 15. März 2006

Fan seit: der Opelgang

Danksagungen: 1105 / 660

  • Private Nachricht senden

433

Samstag, 23. März 2013, 12:58

Hab meine Vinyl auch bei jpc bestellt und da steht der Status ebenfalls bei "nachbestellt". Deshalb hab ich sie jetzt sicherheitshalber noch mal bei www.plattenladen.com bestellt (bei Nuclear Blast habe ich sie nicht gefunden). Schlimmstenfalls bekomm ich sie halt zwei Mal, aber das ist auf jeden Fall besser als kein Mal :).

Hab ich auch so gemacht. Bin mit Plattenladen bisher immer zufrieden gewesen.

Amazon verkauft noch ein paar Vinyls für 15,98

ist aber nicht direkt Amazon sondern ein Marketplace-Anbieter der dann auch noch 3 Euro für Versand haben will (die fallen auch nicht weg, wenn man noch was bei Amazon bestellt und dadurch über 20 Euro kommt).
Aber billiger als bei eBay nächste Woche ist es bestimmt.

Jo, den Link habe ich bei FB gesehen, schnell 2x bestellt, weil ich mit amazon immer sehr zufrieden bin und viel später erst gesehen, dass es nicht amazon selbst, sondern hotshotrecords ist und ich 2x 3€ Porto berappt habe. Toll. :pinch: X(

Und wenn ich Pech habe, habe ich sie am Ende 4x. Werde ich wohl Plattenhandel betreiben müssen, 2x reicht.
Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!

Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...

Munich

Profi

  • »Munich« ist männlich

Beiträge: 1 213

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2011

Fan seit: 1993

Danksagungen: 82 / 158

  • Private Nachricht senden

434

Samstag, 23. März 2013, 15:16

Solltest du se 4 mal bekommen, nehm ich dir eventuell eine ab ;)

Kein Zeitungsknabe wird uns jemals befehlen,
was grad alt oder brandneu ist.
Damit würd' er höchstens soviel erzielen,
wie ein Hund, der gegen Bäume pisst.

Marco

Profi

  • »Marco« ist männlich

Beiträge: 1 365

Registrierungsdatum: 19. August 2007

Fan seit: 1994

Danksagungen: 31 / 44

  • Private Nachricht senden

435

Samstag, 23. März 2013, 17:31

Je öfter ich die Scheibe höre, desto mehr gefällt mir "Dieser Brief". Ich fand ihn beim ersten Hören schon super, mittlerweile liebe ich ihn. Klasse Song!

Es kommt die Zeit, in der das Wünschen wieder hilft!

  • »Katastrophenkommando« ist weiblich

Beiträge: 10 951

Registrierungsdatum: 15. März 2006

Fan seit: der Opelgang

Danksagungen: 1105 / 660

  • Private Nachricht senden

436

Samstag, 23. März 2013, 17:35

Solltest du se 4 mal bekommen, nehm ich dir eventuell eine ab ;)

Ok, ist mal notiert. ;)

So, ich hör die Single (CD) grad:
Bis der Boden brennt hat mich ein wenig verstört, vor allem der Anfang. :wall:
Dieser Brief find ich gut.
Davon stürzt die Welt nicht ein, läuft grad, hm, joa. Geht so, bzw. wird zur Mitte besser.

Werde ich mir mal öfter anhören (müssen), auch mal nen Blick bzw. ein Ohr auf die Texte werfen.

btw: audiograbber erkennt sie als Blink182 CD.
nochn edit: bei Vlc-Player:
Draussen vor der Tür = Mothership - Killing me
Bis der Boden brennt = Mothership - Muder in NY
Dieser Brief = Mothership - (Save me from the) Money Spider
Davon stürzt = Mothership - My tasty eye
Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!

Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Katastrophenkommando« (23. März 2013, 17:44)


  • »Ehrenmann« ist männlich

Beiträge: 1 105

Registrierungsdatum: 21. Januar 2007

Fan seit: 1996

Danksagungen: 320 / 150

  • Private Nachricht senden

437

Samstag, 23. März 2013, 19:52

Davon stürzt die Welt nicht ein finde ich richtig gut. So ein Tempo bei hätte ich gerne öfter auf dem Album gehabt. Dann hätte es auch live ne Chance. Passt zu Auswärtsspiel-Zeiten
Der Brief...,naja, nicht soooo gut, aber was mich eher wundert ist, dass funny da mitgeschrieben hat. Den höre ich da mal so gar nicht raus. Ich bin von dem allerdings auch nur Spaß-Nummern gewohnt.
Bis der Boden brennt erinnert vom Text her an Strom, das stimmt, aber musikalisch erinnert mich das an Zurück zum Glück.


modJDEB

Schüler

  • »modJDEB« ist weiblich

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 30. Juli 2011

Danksagungen: 3 / 5

  • Private Nachricht senden

438

Samstag, 23. März 2013, 19:58

Davon stürzt die Welt nicht ein finde ich richtig gut. So ein Tempo bei hätte ich gerne öfter auf dem Album gehabt. Dann hätte es auch live ne Chance. Passt zu Auswärtsspiel-Zeiten
dem kann ich nur zustimmen. der rhythmus und beat sind total eingängig und gehen ordentlich ab. was für 'bis der boden brennt' auch gilt, nachdem es einmal fahrt aufgenommen hat.

'der brief' geht dahingegen irgendwie in seiner durchschnittlichkeit unter.

Agent1873

:..Beissreflex..:

Beiträge: 3 193

Registrierungsdatum: 22. Juni 2005

Fan seit: 1873

Danksagungen: 404 / 346

  • Private Nachricht senden

439

Samstag, 23. März 2013, 20:09

Rein musikalisch sind alle drei Songs in Ordnung, von den Texten für mich aber nur so "Lückenfüller-Qualität". Es gab Zeiten, da waren die B-Seiten echte Knaller. Ich denke hier nur an "Im Meer" und solche Songs. Aber jetzt scheint es eher, als ob das so übrig gebleibene Lieder sind, die es alle schon in einer anderen Form gab. Ich mag auch eigentlich Campinos Liebeslieder, aber "Der Brief" hat kaum Tiefgang.

Trotz allem freue ich mich aber über drei neue Lieder, die durchaus hörbar sind, wenn auch nichts Besonderes.

"It’s not where you run but who you run with " - NMA

Mr. BammBamm

Germany´s next Topmodell

Beiträge: 3 504

Registrierungsdatum: 12. Mai 2008

Danksagungen: 3094 / 1177

  • Private Nachricht senden

440

Sonntag, 24. März 2013, 17:59

also bei davon geht die welt nicht unter habe ich so das Gefühl, dass Campino irgendwie keinen richtigen Bock (oder keine nenneswerten Verbesserungen; was aber irgendwie verwundert, hat er sich doch schon Hilfe bei Marteria geholt) hatte, einen Text zu schreiben. Der hätte m.E. zwingend einer Überarbeitung bedurft. Vielleicht hat ihm auch die Musik nicht gepasst, wo die anderen aber gesagt haben, dass sie den Song musikalisch ganz ok finden. Also war er quasi gezwungen einen zu schreiben.

Aber hätte, hätte, Fahrradkette


m.E. bis auf den Text wäre das m.E. nach eine Albumnummer gewesen; würde allerdings in der jetzigen Albumzusammenstellung musikalisch so gar nicht aufs Album passen

Menschen, die blind in Kollektive sich einordnen, machen sich selber schon zu etwas wie Material, löschen sich als selbstbestimmte Wesen aus. Dazu paßt die Bereitschaft, andere als amorphe Masse zu behandeln. (Adorno)


"As long as the general population is passive, apathetic, diverted to consumerism or hatred of the vulnerable, then the powerful can do as they please, and those who survive will be left to contemplate the outcome." (Chomsky)

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Social Bookmarks