Du bist nicht angemeldet.

Partner

DTH Merch - EMP

  • »Katastrophenkommando« ist weiblich

Beiträge: 11 024

Registrierungsdatum: 15. März 2006

Fan seit: der Opelgang

Danksagungen: 1109 / 668

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 7. Februar 2013, 08:29

Naja, Lieder ohne Text kann man auch mögen? Genauso Lieder, deren Text man nicht versteht

Klar geht das! Ich mag massenweise englische Lieder, wobei ich von den wenigsten den Text verstehe. Zuerst kommt die Musik/Melodie - wenn die ins Ohr geht, ist der Text (erstmal) nebensächlich.
Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!

Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...



Tickets - Laune der Natour

Sascha89

Welcome to the new dark ages.

Beiträge: 13 073

Registrierungsdatum: 3. Januar 2008

Fan seit: 2000

Danksagungen: 2216 / 1422

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 7. Februar 2013, 09:04

Na dann, viel Spass ...

Mir ist der Text genauso wichtig.

BAD RELIGION - 30 years of SUFFER
05.06.18 Stuttgart | 06.06.18 Hamburg | 19.06.18 Saarbrücken | 17.08.18 Hannover

Mr. BammBamm

Germany´s next Topmodell

Beiträge: 3 546

Registrierungsdatum: 12. Mai 2008

Danksagungen: 3173 / 1210

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 7. Februar 2013, 09:34

Mir auch. Ich verstehe zwar kein Spanisch und auch Protugiesisch oder Französisch. Aber wenn ich eine Band mag, interssieren mich auch die Texte. Nicht, dass ich einer Dämlack-Kapelle wie bspw. Frei.Wild aufsetze. Das fände ich unverzeihlich

Menschen, die blind in Kollektive sich einordnen, machen sich selber schon zu etwas wie Material, löschen sich als selbstbestimmte Wesen aus. Dazu paßt die Bereitschaft, andere als amorphe Masse zu behandeln. (Adorno)


"As long as the general population is passive, apathetic, diverted to consumerism or hatred of the vulnerable, then the powerful can do as they please, and those who survive will be left to contemplate the outcome." (Chomsky)

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sascha89, RunawayTrainDriver, Wehende Bayernfahnen

Sascha89

Welcome to the new dark ages.

Beiträge: 13 073

Registrierungsdatum: 3. Januar 2008

Fan seit: 2000

Danksagungen: 2216 / 1422

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 7. Februar 2013, 09:38

Dito.
Bei Frei.Wild ist die Musik an sich nämlich nicht schlecht, aber die Texte zum kotzen.

BAD RELIGION - 30 years of SUFFER
05.06.18 Stuttgart | 06.06.18 Hamburg | 19.06.18 Saarbrücken | 17.08.18 Hannover

wsv

Erleuchteter

  • »wsv« ist männlich

Beiträge: 4 999

Registrierungsdatum: 3. Januar 2008

Fan seit: 96

Danksagungen: 2396 / 911

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 7. Februar 2013, 13:54

naja, ich find die musik an sich schon grausam.aber wie immer: geschmackssache.


Mr. BammBamm

Germany´s next Topmodell

Beiträge: 3 546

Registrierungsdatum: 12. Mai 2008

Danksagungen: 3173 / 1210

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 7. Februar 2013, 14:24

wsv, ich hoffe nicht, dass der Eindruck entstanden ist, ich würde die Musik von Frei.Wild mögen. Au contraire: ich kann die Musik nicht ab

Menschen, die blind in Kollektive sich einordnen, machen sich selber schon zu etwas wie Material, löschen sich als selbstbestimmte Wesen aus. Dazu paßt die Bereitschaft, andere als amorphe Masse zu behandeln. (Adorno)


"As long as the general population is passive, apathetic, diverted to consumerism or hatred of the vulnerable, then the powerful can do as they please, and those who survive will be left to contemplate the outcome." (Chomsky)

Hefa

Schüler

  • »Hefa« ist männlich

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 10. November 2011

Fan seit: 1990

Danksagungen: 3 / 13

  • Private Nachricht senden

17

Donnerstag, 7. Februar 2013, 14:39

Juhu, Frei.Wild-Diskussion die fünfundzwanzigste...

Hasta El Amargo Final

Mr. BammBamm

Germany´s next Topmodell

Beiträge: 3 546

Registrierungsdatum: 12. Mai 2008

Danksagungen: 3173 / 1210

  • Private Nachricht senden

18

Donnerstag, 7. Februar 2013, 15:25

ne, wird es nicht, weil es nur eine Randnotiz in einem Begründungszusammenhang ist

Menschen, die blind in Kollektive sich einordnen, machen sich selber schon zu etwas wie Material, löschen sich als selbstbestimmte Wesen aus. Dazu paßt die Bereitschaft, andere als amorphe Masse zu behandeln. (Adorno)


"As long as the general population is passive, apathetic, diverted to consumerism or hatred of the vulnerable, then the powerful can do as they please, and those who survive will be left to contemplate the outcome." (Chomsky)

  • »YNWA1512« ist weiblich

Beiträge: 673

Registrierungsdatum: 19. September 2012

Fan seit: 2011

Danksagungen: 90 / 78

  • Private Nachricht senden

19

Donnerstag, 7. Februar 2013, 17:17

Gangnam Style finden ja auch (fast) alle toll, und den Text versteht auch keiner! :D

Am Anfang war der Lärm- und dieser Lärm hört niemals auf!


15.12.12 Mannheim SAP Arena
23.06.13 St. Wendel/ Bosen, Festwiese Bostalsee
07.09.13 Mannheim, Maimarktgelände

wsv

Erleuchteter

  • »wsv« ist männlich

Beiträge: 4 999

Registrierungsdatum: 3. Januar 2008

Fan seit: 96

Danksagungen: 2396 / 911

  • Private Nachricht senden

20

Donnerstag, 7. Februar 2013, 17:30

wobei das lied wirklich ganz in ordnung ist. der hype (wie jeder hype) nervt natürlich, aber das lied ist ne lustige satire auf das verhalten der reichen im reichenviertel gangnam in seoul, südkorea.


Ähnliche Themen

Social Bookmarks