Du bist nicht angemeldet.

Partner

Neue DVD/BluRay

toten hosen shirt

   Blu-Ray
   DVD

   Thema im Forum

DTH Merch - EMP

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Toten Hosen - DTH-Live. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Medusa1599

Verfechterin der Multikulturellen Schreibweise!

  • »Medusa1599« ist weiblich
  • »Medusa1599« wurde gesperrt

Beiträge: 863

Registrierungsdatum: 17. April 2009

Danksagungen: 67 / 145

  • Private Nachricht senden

21

Mittwoch, 6. März 2013, 18:47

so noch mal kurz dazu ich habe nach 5 Jahren Kampf gegen Jugendamt im September 2012 das Sorgerecht zurückbekommen.
Mein Sohn lebt in einer Einrichtung und seit gestern steht nun auch fest das er ab jetzt jedes WE und die ganzen Ferien zu mir darf.
sollte er die Schule dieses Jahr beendet da er seine 9 Pflichtjahre zusammen hat wird er ab Sommer bei mir ganz wohnen, sollte er freiwillig noch weitermachen wollen bleibt er während Schulzeit in Einrichtung.
es ist aber ihm frei überlassen wie er sich entscheidet vom Familiengericht und Jugendamt ist das ok da.

alle Schriftstücke usw Zuständigkeit Jugendamt usw findest in meinen Forum ( Profil) da ist alles hinterlegt und die Schreiben der Behörden
das machen wir nicht hier
Hier konzentrieren wir uns auf was anderes

Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht!
Zusammen ergeben sie eine geheime Nachricht mit der ich versuche, die Weltherrschaft an mich zu reißen…!
Ignorieren von Mir/User leicht gemacht Anleitung:Ignorieren von Nutzern

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Medusa1599« (6. März 2013, 18:51)


Gabumon

Erleuchteter

Beiträge: 7 834

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Fan seit: 1998-2002

Danksagungen: 1242 / 4

  • Private Nachricht senden

22

Mittwoch, 6. März 2013, 18:52

Mein Sohn lebt in einer Einrichtung


Puh, da hat das Jugendamt ja doch alles richtig gemacht, bei so inkompetenten Eltern ist das Kindswohl gefährdet. Praktischerweise hat das Jugendamt wohl das Aufenthaltsbestimmungsrecht und kann jederzeit bei weiteren Kindswohlgefährdungen einschreiten. Dürfte es sogar ohne das Aufenthaltsbestimmungsrecht.

Wie man so in der Kindererziehung versagen kann, unglaublich... leider kein Einzelfall :kotz:
Es kommt die Zeit
in der das Wasser wieder steigt...
Es kommt die Zeit
in der der Airport wieder brennt...

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Zumschwein, acidarchangel

Medusa1599

Verfechterin der Multikulturellen Schreibweise!

  • »Medusa1599« ist weiblich
  • »Medusa1599« wurde gesperrt

Beiträge: 863

Registrierungsdatum: 17. April 2009

Danksagungen: 67 / 145

  • Private Nachricht senden

23

Mittwoch, 6. März 2013, 19:00

nee das Aufenthaltsbestimmungsrecht ist nun ebenfalls bei mir

Ich könnte jetzt starr durchsetzten das er zu mit muß aber er lebt jetzt in dieser Wohngruppe seit knapp 4 Jahren und seit 6 Jahren im Heim und ich bin halt der Meinung das er selber entscheiden soll wann wo und wie er leben möchte alles hat vorundnachteile.

Ich finde es jetzt eine praktische Lösung das er solange er in die Schule gehen möchte in der Einrichtung bleibt und seine Freizeit kann er ja dann bei mir verbringen. dazu kommt halt das die Schule die er bis jetzt besucht hat so in der Form in München nicht gibt und er jeden Tag hin und her pendeln müßte .

Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht!
Zusammen ergeben sie eine geheime Nachricht mit der ich versuche, die Weltherrschaft an mich zu reißen…!
Ignorieren von Mir/User leicht gemacht Anleitung:Ignorieren von Nutzern

wsv

Erleuchteter

  • »wsv« ist männlich

Beiträge: 5 016

Registrierungsdatum: 3. Januar 2008

Fan seit: 96

Danksagungen: 2419 / 916

  • Private Nachricht senden

24

Mittwoch, 6. März 2013, 19:04

aufklaerung ja, aber ob kinder auch toetungsbesichtigungen machen sollten? eher nein. das kann ganz andere folgen als eine aufklaerung haben. schliesslich sieht man jemanden, den man evtl. bewundert, wie er ein lebewesen toetet. dass ein kind da entsprechende positive assoziation mit dem toeten von tieren verknuepfen kann, sollte klar sein. aber genauso kann es, um in eine ganz andere richtun zu gehen, eine traumatische erfahrung sein... heisst natuerlich nicht, dass es bei jedem kind so ist.

zum thema fleisch essen: ich inkosequenter, heuchlerischer vollidiot. meinen respekt an alle vegetarier.


Campi1995

PastorOfMuppets

  • »Campi1995« ist männlich

Beiträge: 1 284

Registrierungsdatum: 23. August 2010

Fan seit: 2000

Danksagungen: 453 / 815

  • Private Nachricht senden

25

Mittwoch, 6. März 2013, 20:49

Also ich bin 17 Jahre alt und esse seit jetzt 2 Jahren kein Supermarkt-Fleisch mehr. Nur noch von unserem Metzger, da ich

1. Ein besseres Gefühl habe
2. Die Tiere dort besser behandelt werden als bei Wiesenhof, MC's usw
und 3. Es auch besser schmeckt.

Meine Schwester ist seit 4 Jahren Vegetarier und meine Mutter seit 3. Und Medusa, ich finde es falsch

Und Medusa, ich finde es falsch, dass Du Deinen Sohn auf Deinen Weg gebracht hast. Er hat eine Entscheidung getroffen, die er für richtig hält und ihn davon abzubringen ist definitiv die falsche Art der Erziehung.
Ich will Dir Deine Erziehung nicht vorschreiben, es ist meine Meinung dazu.

Korn, Bier, Schnaps und Wein

und wir hören unsere Leber schrein'

Gabumon

Erleuchteter

Beiträge: 7 834

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Fan seit: 1998-2002

Danksagungen: 1242 / 4

  • Private Nachricht senden

26

Mittwoch, 6. März 2013, 21:04

Ich will Dir Deine Erziehung nicht vorschreiben, es ist meine Meinung dazu.


Das hat gott sei dank das Jugendamt schon gemacht :thumbsup:
Es kommt die Zeit
in der das Wasser wieder steigt...
Es kommt die Zeit
in der der Airport wieder brennt...

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Campi1995, acidarchangel, suitcaselife

  • »sensemann2« ist männlich

Beiträge: 1 393

Registrierungsdatum: 28. April 2007

Fan seit: ca.. 2000?

Danksagungen: 35 / 69

  • Private Nachricht senden

27

Mittwoch, 6. März 2013, 21:07

Also jetzt nur Mc Donald's als Negativbeispiel hier anzubringen finde ich nicht ganz richtig. Ich arbeite selbst dort und kann (jedenfalls für die Restaurants in Deutschland) sagen, dass das Fleisch auf keinen Fall qualitativ schlecht ist oder die Tiere falsch gehalten werden. In Deutschland wird wirklich das eingehalten, was auch gesagt wird.

Btt: Ich persönlich finde, dass Kinder so früh wie möglich wissen sollten, was sie da auf dem Teller haben. Sie sollten früh lernen, dass auch das Fleisch mal ein Lebewesen war.
Ich habe Respekt vor Vegetariern und veganern, wenn sie es denn wirklich durchziehen. Ich selbst könnte das nicht. Dafür esse ich viel zu gerne Fleisch.
Was mich allerdings stört ist der Trend zu diesen extremen veganern oder Vegetariern, die jedem versuchen ein schlechtes gewissen zu machen, so Alf er Fleisch ist. Geht mir gehörig auf die Eier. Und die Zahl dieser Leute steigt leider immer mehr.. :-/

Es ist nicht deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist.
Es wär nur deine Schuld, wenn sie so bleibt.

Campi1995

PastorOfMuppets

  • »Campi1995« ist männlich

Beiträge: 1 284

Registrierungsdatum: 23. August 2010

Fan seit: 2000

Danksagungen: 453 / 815

  • Private Nachricht senden

28

Mittwoch, 6. März 2013, 21:12

Also jetzt nur Mc Donald's als Negativbeispiel hier anzubringen finde ich nicht ganz richtig. Ich arbeite selbst dort und kann (jedenfalls für die Restaurants in Deutschland) sagen, dass das Fleisch auf keinen Fall qualitativ schlecht ist oder die Tiere falsch gehalten werden. In Deutschland wird wirklich das eingehalten, was auch gesagt wird.


Das werden wohl die wenigsten glauben können. Alleine die ganzen TV-Dokus. Abgesehen davon, werden Tiere überall falsch gehalten oder wieso hat McDonalds den Vertrag mit Wiesenhof gekündigt? Das war denen schon vorher klar und nur dadurch das das rausgekommen ist, haben die das gemacht. Da kannste mir erzählen, was Du willst.
Korn, Bier, Schnaps und Wein

und wir hören unsere Leber schrein'

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Zumschwein

Medusa1599

Verfechterin der Multikulturellen Schreibweise!

  • »Medusa1599« ist weiblich
  • »Medusa1599« wurde gesperrt

Beiträge: 863

Registrierungsdatum: 17. April 2009

Danksagungen: 67 / 145

  • Private Nachricht senden

29

Mittwoch, 6. März 2013, 22:16

Zitat

Und Medusa, ich finde es falsch, dass Du Deinen Sohn auf Deinen Weg gebracht hast. Er hat eine Entscheidung getroffen, die er für richtig hält und ihn davon abzubringen ist definitiv die falsche Art der Erziehung.
Ich will Dir Deine Erziehung nicht vorschreiben, es ist meine Meinung dazu
.

Nur um das mal Klarzustellen meinen Sohn geht es nicht um die Tiere die sind im scheißegal da bin ich mir sicher so gut kenne ich meinen ergomanen schon
Der täte nichts essen was jemals in einem Boden/Dreck gewühlt hat nicht wegen dem Tier sondern weils im graußt bei dem gedanken
Der ist auch keinen Salat weil da Erde dran sein könnte und die ist Dreckig
Und meist warum ich den blöden Eierstemmpel abschruppe weil der nur Eier aus 100% Käfighaltung ißt und die es nicht mehr gibt.
Dem geht es viel mehr darum das aus Schweinbebe Speck und Schnitzel mit Umhühlung gemacht wird und man davon dick werden könnte.
Und wer schon mal ihn beobachtet hat wie er aus rohen Hackfleisch das Fett mit Zahnstocher rausbuhlt weis von was ich spreche
Nicht das der Eindruck entsteht das Kind bekommt nichts zu essen !
na so ist das nicht ich tue mir nur nicht mehr den Zirkus an und gehe mit ihm viel Essen da kann er nögerln soviel er will dann

Zurück zum Thema aber das mußte noch raus
Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht!
Zusammen ergeben sie eine geheime Nachricht mit der ich versuche, die Weltherrschaft an mich zu reißen…!
Ignorieren von Mir/User leicht gemacht Anleitung:Ignorieren von Nutzern

  • »Wehende Bayernfahnen« ist männlich
  • »Wehende Bayernfahnen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 349

Registrierungsdatum: 16. April 2010

Fan seit: 1996/2005

Danksagungen: 1367 / 1113

  • Private Nachricht senden

30

Mittwoch, 6. März 2013, 22:29

@ Campi1995: Da geb' ich dir absolut Recht! In Deutschland wird das eingehalten?! Wie kommt es dann zum Pferdefleisch-Skandal oder Bio-Hühnerfleisch, welches dann doch nicht nach Richtlinien für Bio-Produkte gehalten wurde?
McDonald's ist nicht das einzige Negativbeispiel, aber es ist ein Negativbeispiel. Dazu muss man sagen, dass McDonald's nicht gleich McDonald's ist. Es gibt in Deutschland einige Filialen, die zwar unter dem Namen des Konzerns verkaufen, aber nicht komplett an dessen Bestimmungen gebunden sind, die also quasi als eigene Kleinbetriebe fungieren. Da kann dann alles mögliche gelten. Verträge mit regionalen Landwirten, die wirklich die richtige Tierhaltung garantieren aber genau so auch jede andere Form und von Haltung und Transport. Mir für meinen Teil ist das im Vorfeld zu viel Ungewissheit, weshalb ich McDonald's so gut es geht boykottiere.

Und dass man als Mitarbeiter komplett hinter die Fassaden einer kompletten Konzern-Philosophie blicken kann, wage ich zu bezweifeln. Mir reichen ja schon die Erfahrungsberichte, bei denen gestresste Mitarbeiter zugaben, ins Essen gespuckt zu haben, weil die Belastung zu hoch wurde und die Nerven blank lagen.

Da gibts sicher genug andere Beispiele. KFC, Burger King etc. Aber nur weil andere auch schlimm sind, wird McDoof nicht besser.

Kettenreaktion
-
Es ist das alte Leid im neuen Gewand!
Habt ihr das nicht kapiert, habt ihr das nicht erkannt?
Alles was hier passiert ist schon mal so gewesen!
Um das zu sehen muss man kein Geschichtsbuch lesen!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Campi1995

Ähnliche Themen

Social Bookmarks