Du bist nicht angemeldet.

Partner

DTH Merch - EMP

Alles passiert

Alles passiert - ab 10.11.
Alles passiert

   Thema im Forum
   Info zur Single

  CD
   JPC    Amazon

  Vinyl
   JPC    Amazon

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Toten Hosen - DTH-Live. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

die fliege

Meister

Beiträge: 150

Danksagungen: 39 / 181

  • Private Nachricht senden

21

Samstag, 25. Mai 2013, 00:29

ich habs schon 1000 mal versucht, jetzt mach ich es mal noch gemaessigter und an der derzeitigen setlist orientiert, wie man das ganze zufriedenstellend aufbauen koennte. also eine realistische variante wie ein richtig gutes hosenkonzert bei dieser tour aussehen koennte. sind auch viele songs dabei, die ich nciht so mag, aber eben bei vielen anderen beliebt sind. auch bei selteneren gespielten songs, versuche ich mal die allgemeine bekanntheit zu beruecksichtigen.

0. Drei Kreuze
1. Ballast der Republik (find ich mist, ist bei dieser tour aber nun mal so)
2. Altes Fieber
3. Liebesspieler
4. Du lebst nur einmal
5. Auswaertsspiel
6. Traurig einen Sommer lang
7. Oberhausen
8. Teil von mir
9. Heute hier, morgen dort
10. Bonnie und Clyde
11. Europa
12. 5 vor 12
13. Wuensch dir was
14. Armee der Verlierer
15. Pushed Again
16. Far Far Away
17. Liebeslied
18. Moorsoldaten
19. Ein Schritt zu viel (mit widmung fuer wurst uli... hab ich jemanden auf dem bielefeld gig sagen hoeren. find ich gut die idee :D )
20. Bayern
21. Hier kommt Alex
22. Tage wie diese (... von mir aus... grummel)
----------------------------------
23. Draussen vor der Tuer
24. Ertrinken
25. Alles wird gut
26. Verschwende deine Zeit
27. Viva la Revolution
------------------------------------
28. Friss oder Stirb
29. All die ganzen Jahre
30. Vogelfrei
31. Wort zum Sonntag
--------------------------------------
32. Die letzte Schlacht
33. Mehr davon
34. Schoenen Gruss
35. YNWA

so wenn das mal nicht ein set ist, dass bei jedem gut ankommen wuerde, vor allem neuere stuecke beruecksichtigt und auch im stadion funktionieren wuerde. trozdem waere der noch so groesste noergler da sicher nicht enttaeuscht.

edit: hab nochmal durchgezaehlt und ist ja auch dann eher zufaellig auch sehr (!) ausgewogen hingekommen: acht 80er songs, acht 90er songs, acht songs aus 2000- 2010, acht songs vom neuen album, 4 cover. sind 36. mist hab mich irgednwo verzaehlt und es sind nur 7 neue songs oder so, aber keinen bock mehr nachzuzaehlen. grundtendenz jedenfalls: fuer jeden was dabei! und das war nicht mal geplant von mir...
Find die Idee nicht schlecht,vllt nur Altes Fieber an 4-5 stelle setzten (das holt mir als 2tes Lied das Tempo zu sehr raus) und noch Bayern mit i-was anderen tauschen zB mit BzbE oder Strom ansonsten Top



Tickets - Laune der Natour

pillermaik

Erleuchteter

  • »pillermaik« ist männlich

Beiträge: 6 304

Registrierungsdatum: 6. April 2007

Fan seit: 1988

Danksagungen: 5457 / 2989

  • Private Nachricht senden

22

Samstag, 25. Mai 2013, 00:39

Setlist von heute in Regensburg war ja mal wieder ein Superflop nach meinem Geschmack! Richtig schlecht.

Was war denn so flop deiner Meinung nach?


So ziemlich alles.. Luschieröffnung as always mit 3 neuen Songs in Folge, in den ersten 15 Songs vielleicht 2 Gute, die etwas Gas geben, der Rest Standart durch und durch.
Dann aus den 80ern UND 90ern zusammen um die 10 Songs (darunter die Stinker "Bayern", "Alles aus Liebe", "Jägermeister" und "Bonnie & Clyde")... Aus den 80ern gerade mal 2 (!!!!) Stück, dafür wieder 4 Covers, inkl. "Schrei nach Liebe", das man wirklich mal durch "5 vor 12" ersetzen konnte...

Kein "Alles wird gut", kein "Verschwende deine Zeit", kein "Reisefieber", kein "All die ganzen Jahre", kein "Mehr davon", kein "Bis zum bitteren Ende/Opel Gang/Liebesspieler" - nicht mal mehr "Wort zum Sonntag" von dem es ja immer hiess "..gehört zu 'nem Hosen Konzert wie das Amen in der Kirche.."! Also wirklich... Nix.
Ganze 13 (!!) Songs vom aktuellen Album (inkl. Intro und "Geister.."). Und zum Schluss der Obergähner in Englisch "Ynwa". :thumbdown:

Ich hoffe, in St. Gallen erwische ich einen besseren tag!
Only death is real...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »pillermaik« (25. Mai 2013, 00:49)


Mr. BammBamm

Germany´s next Topmodell

Beiträge: 3 323

Registrierungsdatum: 12. Mai 2008

Danksagungen: 2804 / 1048

  • Private Nachricht senden

23

Samstag, 25. Mai 2013, 09:34

uff und puh. gruselige setlist.

lieber gott im himmel. ich weiss ich bin nicht der kluegste, ich geh auch nicht in die kirche. aber wenn es stimmt, dass du alle deine geschoepfe liebst, dann mach bitte , dass die hosen am 1.6. und 21.6. und an den duesseldorftagen eine setlist spielen werden, die mir mehr freude bereitet. ausserdem koenntest du der jaundamenfraktion damit zeigen, dass ich nicht nur motzen kann. tue es also auch fuer diese art von menschen. danke dir

Menschen, die blind in Kollektive sich einordnen, machen sich selber schon zu etwas wie Material, löschen sich als selbstbestimmte Wesen aus. Dazu paßt die Bereitschaft, andere als amorphe Masse zu behandeln. (Adorno)


"As long as the general population is passive, apathetic, diverted to consumerism or hatred of the vulnerable, then the powerful can do as they please, and those who survive will be left to contemplate the outcome." (Chomsky)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

pillermaik

Mono

Alles wird gut

Beiträge: 419

Danksagungen: 109 / 100

  • Private Nachricht senden

24

Samstag, 25. Mai 2013, 09:39

Ich war in Regensburg nun nicht dabei, bin aber auch geschockt, dass überhaupt nichts (!) von den "Raritäten" (Verschwende deine Zeit, Reisefieber, Opelgang, Mehr davon etc....) gespielt wurde! 8o Nicht ein einziger Song. :wacko:

2 Highlights wären für mich trotzdem dabei gewesen: Strom und Call of the wild. Du lebst nur einmal ist auch immer schön. ;)

Was ich trotz der schlechten Setlist aber positiv anmerken möchte: die Hosen wechseln im Vergleich zu anderen Bands immer viele Songs aus. Da können sich ja vielleicht die Innsbrucker heute wieder auf mehr "Raritäten" freuen....

Lauf nicht weg und keinem nach.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mono« (25. Mai 2013, 09:44)


Mr. BammBamm

Germany´s next Topmodell

Beiträge: 3 323

Registrierungsdatum: 12. Mai 2008

Danksagungen: 2804 / 1048

  • Private Nachricht senden

25

Samstag, 25. Mai 2013, 09:42

stimmt mono. ich finde auch, dass did hosen mehr mischen. es scheint mir aber so, dass sie das optimale einfach nicht finden koennen. ich finde dass die neuen stuecke nur schwer integrierbar in die anderen songs sind

Menschen, die blind in Kollektive sich einordnen, machen sich selber schon zu etwas wie Material, löschen sich als selbstbestimmte Wesen aus. Dazu paßt die Bereitschaft, andere als amorphe Masse zu behandeln. (Adorno)


"As long as the general population is passive, apathetic, diverted to consumerism or hatred of the vulnerable, then the powerful can do as they please, and those who survive will be left to contemplate the outcome." (Chomsky)

Mono

Alles wird gut

Beiträge: 419

Danksagungen: 109 / 100

  • Private Nachricht senden

26

Samstag, 25. Mai 2013, 09:49

Ja, irgendwie scheint es für mich auch so, als wenn sie mit der Setlist nicht 100% zufrieden wären....

By the way: wenn sie 5-7 "Raritäten" fest in die Setlist integrieren würden, können sie meinetwegen die ganze Tour die gleiche Setlist spielen.

Lauf nicht weg und keinem nach.

  • »Katastrophenkommando« ist weiblich

Beiträge: 10 599

Registrierungsdatum: 15. März 2006

Fan seit: der Opelgang

Danksagungen: 1025 / 573

  • Private Nachricht senden

27

Samstag, 25. Mai 2013, 10:05

Setlist von heute in Regensburg war ja mal wieder ein Superflop nach meinem Geschmack! Richtig schlecht.

uff und puh. gruselige setlist.

Ich war in Regensburg nun nicht dabei, bin aber auch geschockt, dass überhaupt nichts (!) von den "Raritäten" (Verschwende deine Zeit, Reisefieber, Opelgang, Mehr davon etc....) gespielt wurde!

Und trotzdem hatten die Leute Spaß. Nicht nur die Neu-User, sondern auch ein alteingesessener User schreibt im Regensburg Thread von "Stimmung,Halle,Setlist usw waren wirklich klasse.". Komisch... :whistling:
Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!

Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...

Mono

Alles wird gut

Beiträge: 419

Danksagungen: 109 / 100

  • Private Nachricht senden

28

Samstag, 25. Mai 2013, 10:07

Ich war in Regensburg nun nicht dabei, bin aber auch geschockt, dass überhaupt nichts (!) von den "Raritäten" (Verschwende deine Zeit, Reisefieber, Opelgang, Mehr davon etc....) gespielt wurde!

Und trotzdem hatten die Leute Spaß. Nicht nur die Neu-User, sondern auch ein alteingesessener User schreibt im Regensburg Thread von "Stimmung,Halle,Setlist usw waren wirklich klasse.". Komisch... :whistling:

Das stell ich doch auch überhaupt nicht in Frage, das eine hat doch nichts mit dem anderen zu tun.
Wäre ich dabei gewesen, hätte ich auch gefeiert und ich hätte sogar ne Menge Spaß dabei gehabt... ;)
Lauf nicht weg und keinem nach.

  • »Katastrophenkommando« ist weiblich

Beiträge: 10 599

Registrierungsdatum: 15. März 2006

Fan seit: der Opelgang

Danksagungen: 1025 / 573

  • Private Nachricht senden

29

Samstag, 25. Mai 2013, 10:09

Was lehrt uns das? Auf den Inhalt der Seltlist kommts gar nicht an, die ist völlig überbewertet. Sag ich doch die ganze Zeit... :D

Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!

Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...

pillermaik

Erleuchteter

  • »pillermaik« ist männlich

Beiträge: 6 304

Registrierungsdatum: 6. April 2007

Fan seit: 1988

Danksagungen: 5457 / 2989

  • Private Nachricht senden

30

Samstag, 25. Mai 2013, 10:09

Was mich auch etwas befremdet ist:
Eine Tour macht man meistens um sein aktuelles Produkt zu promoten, damit die Platte abgeht - wirkt auch meistens.. Ist auch richtig.
Nun ist "Ballast.." aber bereits seit über 1 Jahr draussen, war auf der 1, verkauft sich immer noch super, hält sich (in der CH) super in den Top 45. Seit über einem Jahr!!! 90% aller Scheiben von Bands sind nach 4, 5 Monaten aus den Top 100.

Ich glaube also nicht, dass Promo für "Ballast.." noch soooo stark gemacht werden muss, dass das Album (inkl. "Geister") 13 Songs der Setlist einnehmen muss. Ich finde es geil, dass sie "Europa" zocken - und "Vogelfrei". Ab und zu jetzt sogar "Oberhausen". Cool... Dann noch "Altes Fieber" und das zwangsläufige "Tage wie diese", das würde doch reichen und die prägnantesten Songs vom Album sind gespielt. Das wären 5 Songs.. Nehmt noch 2 eurer Wahl aus "Ballast.." dazu, dann sind es 7. Die Hosen spielen - mit Unterbrüchen - seit 1 Jahr Konzerte zum Album.

Es ist auch von meiner Seite aus positiv hervor zu heben, dass sie a) über 30 Songs und über 2 Std. spielen und b) anscheinend viele Stücke auf Lager haben und das sogar ab und zu anwenden.

Ich frage mich aber je länger desto mehr, warum sie zur Hölle nicht eben einen gleichmässige, fair aufgeteilte Stamm-Setlist zustande bringen,wo man nicht von "Raritäten" sprechen muss, wenn Knaller wie "Alles wird gut" oder "Mehr davon" gespielt werden. DIese Songs sind sicher nicht schelchter - weder textlich noch musikalisch, schon gar nicht vom Energielevel her - als die neuen Songs und wären solche, die wenn man sie kennt enorm abgefeiert würden. Da bin ich mir sicher...!
Und es sind keine "Raritäten" - beide waren Singles...
Eine Rarität wäre, keine Ahnung, zB "Im Hafen ist Endstation".. Dass sie sowas nicht spielen ist klar. Wäre geil, jedoch so unrealistisch und wohl wirklich ein downer bei den heutigen Konzerten für 99,9% aller Besucher. Aber "Alles wird gut", "All die ganzen Jahre", "Armee der Verlierer", "Mehr davon".. DAS WAREN ALLES SINGLES!!

Ich muss sagen, bei einer SOLCHEN Setlist habe ich 0,000 Vorfreude für St. Gallen. Klar wird es ein geiler Tag, aber die Hosen hätten die Möglichkeit, das Potential und die Songs, um auch mir einen PERFEKTEN, unvergesslichen Tag zu schenken... So dass man heim kommt und glüht. So dass man noch lange davon zerren kann... Es tut mir leid, aber früher gab es nicht "Es war ok" nach dem Konzert. Und morgen vergessen. Es war "HAMMERGEIL WAR DAS" und hielt lange, lange an... Mit der richtigen Songauswahl könnte das auch heute noch so sein, denn ich bin fuckin ready!!!

Only death is real...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »pillermaik« (25. Mai 2013, 10:13)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartinDortmund

Social Bookmarks