Du bist nicht angemeldet.

Partner

Neue DVD/BluRay

toten hosen shirt

   Blu-Ray
   DVD

   Thema im Forum

DTH Merch - EMP

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Toten Hosen - DTH-Live. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »reiherin« ist weiblich

Beiträge: 724

Registrierungsdatum: 18. November 2009

Danksagungen: 282 / 367

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 12. Juni 2013, 22:05

vorne hatte ein Mädchen wohl ein Problem mit nem Kerl, ich hab nur gesehen wie sie beide rausgezogen haben, das Mädel war ziemlich fertig und hatte panische Angst vor dem Typen, auch noch als er "rausgeführt" wurde. Aber was genau war hab ich auch nicht mitbekommen.

Zum Thema verlassen des Konzertes vor den letzten Zugaben: Ich glaube das viele (die noch nie auf nem Hosen Konzert waren) einfach denken dass da nicht mehr viel kommt. Zugaben sind ja heute auch nicht mehr so selbstverständlich und wenn dann sind es bei den meisten Konzerten höchstens 1-2 Lieder und auf die kann man(n)/frau evtl. gerne verzichten wenn man dafür dem großen Massenansturm später entgeht. Ich glaube nicht dass die alle wissen was und wieviel sie noch verpassen :D

Wer immer mit der Herde geht kann nur Ärschen folgen!

mizzi

Schüler

  • »mizzi« ist weiblich

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2012

Danksagungen: 6 / 3

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 12. Juni 2013, 23:01

konzert und stimmung waren meiner meinung nach auch absolut genial. die auswahl der lieder fand ich persönlich auch recht gut.
zur after show konnten wir leider nicht bleiben zwecks heimfahrt und arbeit :(
was die "zugabe" betrifft" musste ich meiner begleitung auch erklären, dass erst ende ist wenn (1,2 oder 3 letzte chance vorbei ob du richtig stehst siehst du wenn) das licht angeht ( und sich verabschiedet wurde mit verbeugen und so :rolleyes: )

was auch immer vorne los war, dass es ausgeartet ist wundert mich dies allerdings nicht. das geschiebe und gedrücke was mit feiern, "abgehen" und spaß haben teils nicht mehr viel zu tun hatte war ja nicht mehr schön. da wurden oft die körper nur gegen die leute geworfen um "in bessere" position" zu kommen ohne rücksicht auf verluste und selbst um nach hinten weg zu kommen musste man sich den weg halb frei"prügeln". da mussten die ersten drei lieder schon drei oder vier mädels den weg über die menge wählen um luft zu bekommen. rock und pogo alles schön und gut aber das geht normal alles auch mit etwas mehr rücksicht auf die "schwächeren"...hab heute noch eine geschwollene blaue wange weil einer meinte mit ellbogen voran in die menge springen zu wollen :down:

btw danke an den gut gebauten jüngling der das wasser anstelle weiter zu reichen lieber über sich gekippt hat :daumen:

ich glaub ich werd zu alt :S

allerdings war ich wirklich froh, dass ich das smartphone im auto gelassen hab :D


  • »frischi-frehse« ist weiblich
  • »frischi-frehse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 433

Registrierungsdatum: 26. Juni 2012

Fan seit: ????

Danksagungen: 652 / 885

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 12. Juni 2013, 23:08

Hier noch ein kleiner Zeitungsbericht über das Konzert gestern.

http://www.abendzeitung-muenchen.de/inha…4c2a694e75.html

Am besten finde ich ja die Aussage von Campino (wenn er es denn wirklich gesagt haben sollte), dass sie das Anti-Bayern-Lied ja eigentlich gar nicht so oft spielen... :whistling:?(:rolleyes:;)


...mein Herz das schlägt für Düsseldorf am Rhein...

dth-heidi

Meister

  • »dth-heidi« ist weiblich

Beiträge: 1 506

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2012

Danksagungen: 667 / 637

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 12. Juni 2013, 23:17

So, ich bin auch wieder zurück! Und ich stimme zu, es war einfach nur hammer! Klare Steigerung zu den Stadionkonzerte. Weiß gar nicht, welches Körperteil mir eigentlich mehr weh tut! Hals, Nacken, die Nase oder die Beine, jeder Schritt schmerzt! :D Aber der Reihe nach:
Die Vorband La Vela Puerca fand ich richtig gut. Kam auch glaub ich beim Publikum sehr gut an. Stand zuerst mit meinem Bruder etwas weiter hinten und konnte sehr viele beobachten, die sich zum Takt der Musik bewegten.
Dann die Hosen. Bin dann übers Pogen nach vorne gestürmt ( dabei meinen Bruder stehen gelassen :)) und klasse Nachbarn um mich herumgehabt. Alle haben mitgesungen, getanzt, niemand hat versucht mit ausgestreckten Ellenbogen seine Freundin zu schützen. Rundherum nur glückliche strahlende Gesichter! Campi hat mal gleich die Bayern-Fans üben lassen zu pfeifen oder buhen, damit sie vorbereitet waren, wenn dann der bestimmte Song kommt. :D Nach dem vierten oder fünften Lied hat Campino ganz dezent hingewiesen, daß Kuddel heute Geburtstag hat und dieser unbedingt seinen 48. Geburtstag in seiner "Lieblingsstadt München" feiern wollte. (O-ton Campino). Der Happy Birthday-Song hätte meiner Meinung nach ruhig früher angestimmt werden können. Schließlich kam Campino mit seinen bekannten Sprüchen über Pyro-Show. Er hat sich drüber ausgelassen, das in München demnächst ein Feuerwerk der Superlative stattfindet soll mit Gästen wie Nena, Scooter und Heino und naja, er wollte schon mal vorgreifen und auch mal ein großes Feuerwerk veranstalten. Und ich dachte schon, oje, jetzt kommt Alles wird vorübergehen! Aber nein, sie spielten Ertrinken Akustik! Klasse! Fand einfach toll, daß sie es wieder spielten! Könnte ruhig öfters vorkommen oder wenigstens die Original-Version!
Der Auftritt mit den Biermösln in der ersten Zugabe war die nächste Überraschung! Klasse, daß sie Sascha und endlich mal wieder Reisefieber gespielt haben. Da freut man sich doch, daß man dabei war!
Schließlich Bayern, das böse Lied! Zur Wiedergutmachung wollte Campino die ersten zwei Strophen ganz leise singen, wurde allerdings vom Publikum vollkommen übertönt! Ein Teil sang lautstark den Text mit, einige buhten oder pfiffen und andere schrien die ganze Zeit Super-Bayern! Schön war noch wiedermal Wort zum Sonntag zu hören! Den Sound muß ich sagen, fand ich um klassen besser als draußen in den Stadien! Campino war gut verständlich! Was mich anfangs störte, war das Licht, was von oben wie seitlich stark blendete. Lag aber wahrscheinlich daran weil ich hinten stand. Weiter vorne hatte ich das Problem nicht mehr.
Anscheinend haben sich einige bei Far Far away in die Wolle gekriegt. Hab das auch gehört mit der Kneipen-Schlägerei! Ich war allerdings auf der anderen Seite und hab davon nichts mitbekommen. Aber ich finde, Campi hat es sehr gut gelöst!
Also im ganzen, sag ich mal, es war mal ein klasse Konzert! Die Reise hat gelohnt!


minihecken

Anfänger

  • »minihecken« ist männlich

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 17. April 2013

Fan seit: seit meiner 1. cd -> Zehn kleine Jägermeister

Danksagungen: 0 / 1

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 13. Juni 2013, 00:38

Also ich fand das Konzert SUPER!!!!
war im Dezember schon, fand es diesmal zwar nicht "voll" aber dafür haben die meißten mitgemacht! :thumbsup:
Setlist fand ich ok. zwar nichts neues aber die "bühnenshow" also das video hat sich zumindest geändert ;)
zu far far away fand ich es ein wenig traurig das welche meinen Sie müssen sich bei so einem Konzert schlägern! fand ich aber richtig wie campi es gelöst hat!

Zu den Leuten die davor gegangen sind: man merkt einfach wer schonmal auf einem Konzert war und wer nicht! erst wenn das licht an ist und You´ll never walk alone dran war weiß ich das es aus ist! :D

Am geilsten fand ich persönlich das zitat: vor 2 wochen beim bruce waren dreimal soviel leute als auf eurer beschissenen Meisterfeier!!!! :baeee::baeee::baeee:

was mich irgendwie aufregt sind die bayernfans! ich weiß doch das campino ne "show" abzieht da brauch ich doch bei dem besonderen Lied nicht auch noch Becher schmeißen!
Ich geh doch auch nicht aufm Marienplatz und sing " weiß blau weiß blau TSV"
bissal Repekt fand ich da schon angebracht!

aber sonst fand ich das konzert absolut HAMMER!!!

weiß eig. jemand was campi mit dem songtext von schrei nach liebe gemeint hat! irgendjemand soll des auf des Bundesstraße zw. münchen-rosenheim gemalt haben!

gute n8

Bier kalt stellen ist auch irgendwie kochen!

Sascha89

Welcome to the new dark ages.

Beiträge: 13 287

Registrierungsdatum: 3. Januar 2008

Fan seit: 2000

Danksagungen: 2286 / 1469

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 13. Juni 2013, 00:46

Das mit dem Text auf der Bundesstrasse war die Ansage zu "Alles aus Liebe", nicht zu "Schrei nach Liebe" ;)
Da hat angeblich jemand halt den gesamten Text auf die Strasse geschrieben.

BAD RELIGION - 11.05.19 Würzburg | 23.05.19 Bielefeld
DIE ÄRZTE - 24.05.19 Strasbourg | 25.05.19 Luxembourg | 31.05.19 Brüssel

Mr. BammBamm

Erleuchteter

Beiträge: 3 588

Registrierungsdatum: 12. Mai 2008

Danksagungen: 3238 / 1245

  • Private Nachricht senden

17

Donnerstag, 13. Juni 2013, 09:09

Also gerade in München muss Bayern gespielt werden. Das muss ich einfach sagen, auch wenn ich das Lied echt nicht mag. Und nur weil ein paar Dösköppe keinen Spaß verstehen, sollen die Hosen mehr Respekt an den Tag legen???? Nä, moa Lieber (oder wie man das auch immer auf bayrisch schreibt).



Und Prügeleien gab es eigentlich schon immer auf Konzerten, da kommen nunmal 10000+ Leute hin und da donnert es naturgemäß. Schließlich muss doch jeder Seppl seine Roswitha beschützen und jeder testosterongeschwängerte Halbstarke muss doch zeigen, dass er der Stärkste ist -sei es im Rumrotzen auf Bahnseigen oder halt beim Gorillaimponierungstanz. Ist beim Schützenfest auch nicht anders.

Menschen, die blind in Kollektive sich einordnen, machen sich selber schon zu etwas wie Material, löschen sich als selbstbestimmte Wesen aus. Dazu paßt die Bereitschaft, andere als amorphe Masse zu behandeln. (Adorno)


"As long as the general population is passive, apathetic, diverted to consumerism or hatred of the vulnerable, then the powerful can do as they please, and those who survive will be left to contemplate the outcome." (Chomsky)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mr. BammBamm« (13. Juni 2013, 09:13)


pillermaik

Alleskönner

  • »pillermaik« ist männlich

Beiträge: 7 630

Registrierungsdatum: 6. April 2007

Fan seit: 1988

Danksagungen: 6816 / 3772

  • Private Nachricht senden

18

Donnerstag, 13. Juni 2013, 09:52

Bisschen Off, aber Viele waren ja da - ist denn mein Schnucki live und in Farbe so schön wie ich sie mir in meinen Träumen vorstelle?

F!CKEN

Medusa1599

Verfechterin der Multikulturellen Schreibweise!

  • »Medusa1599« ist weiblich
  • »Medusa1599« wurde gesperrt

Beiträge: 863

Registrierungsdatum: 17. April 2009

Danksagungen: 67 / 145

  • Private Nachricht senden

19

Donnerstag, 13. Juni 2013, 10:21

Siehe hier 11.6.2013 München, Olympiahalle
Seite 5 Bild von Outrage

Das wird dir keiner beantworten können da von den Konzertbesuchern sich keiner an das Zelt traute.
Ist ja ein altes " Jägermeister"Werbezelt wo ich nur das Logo runtergemacht habe und es sah mehr nach Privat aus als Einladung an alle
trotz Zettel wo es draufstand.

Und ja ich bin nach Konzert bis morgens mit wildfremdem Obdachlosen Männern sitzengeblieben und wir hatten Gesprächsthemen die man nur in einer solchen Nacht so intensiv haben konnte und die sich um alles andere Handelte als was man denkt.
Es war einfach nur wahnsinnig spannend herzzerreißend und sehr sehr schade das der Morgen so früh kam. car 5 Uhr kommt die Stadtreinigung und da müßen die Flächen " leer" sein.

Respekt ich wurde die ganze Zeit ( so lange ich da war) nicht einmal nach einer Genehmigung oder Erlaubnis gefragt.
Auch das Einfahren mit Auto ins Gelände wurde nicht einmal hinterfragt , ok ich fahre da öfter mit Auto spazieren "Tollwood"
Aber ich war selbst darüber verwundert.

Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht!
Zusammen ergeben sie eine geheime Nachricht mit der ich versuche, die Weltherrschaft an mich zu reißen…!
Ignorieren von Mir/User leicht gemacht Anleitung:Ignorieren von Nutzern

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Medusa1599« (13. Juni 2013, 10:27)


Outrage

Schnorrer :p

  • »Outrage« ist weiblich

Beiträge: 474

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2008

Fan seit: 1994

Danksagungen: 61 / 45

  • Private Nachricht senden

20

Donnerstag, 13. Juni 2013, 10:31

Ich hab kein Bild von dir eingestellt sondern vom Stand, du bist hinter dem Pfosten ;) mit Absicht.... ich veröffentliche niemals Bilder von Menschen in einem Forum ohne sie um Erlaubnis zu fragen

Düsseldorf - Düsseldorf - Düsseldorf - oohh Düsseldorf

Wenn ich wirklich einmal anders bin
ist mir das heute noch scheißegal
(DTH-Wort zum Sonntag)

Social Bookmarks