Du bist nicht angemeldet.

Partner

DTH Merch - EMP

Alles passiert

Alles passiert - ab 10.11.
Alles passiert

   Thema im Forum
   Info zur Single

  CD
   JPC    Amazon

  Vinyl
   JPC    Amazon

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Toten Hosen - DTH-Live. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

valdezz

rock´n´roll

  • »valdezz« ist männlich
  • »valdezz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 912

Registrierungsdatum: 30. November 2008

Fan seit: 2000

Danksagungen: 340 / 221

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 1. September 2013, 02:01

Minden 31.8.13

Hier die Setlist laut dth-dta, keine Garantie auf Richtigkeit:

Intro
Ballast der Republik
Altes Fieber
Auswärtsspiel
Schade, scheiße
Das ist der Moment
Alles was war
Heute hier, morgen dort
Bonnie & Clyde
Ein guter Tag zum Fliegen
Sascha
Paradies
Alles aus Liebe
----
Meg´n´Jez
----
Pushed again
Schrei nach Liebe
Liebeslied
Steh auf, wenn du am Boden bist
Hier kommt Alex
Wünsch DIR was
Tage wie diese
-----------
Opel-Gang
Bofrostmann
Hang on Sloopy
------------
Alles wird vorübergehen
Far far away
10 kleine Jägermeister
Schönen Gruß, auf Wiederseh'n
---------------
Draußen vor der Tür
Freunde
Bayern
You'll never walk alone




Ohje ohje....leider nichts an Raritäten von Hamburg/Dresden im Set behalten!
Vor allem Pillermaik tut mir leid (keine Ironie!!!). Hätte ihm bzw. allen ne in meinen Augen bessere Setlist gewünscht!!


04.06.04 Rock im Park // 11.12.04 Frankfurt // 27.05.05 Würzburg // 13.08.05 Open Flair // 10.09.05 Düsseldorf // 06.06.08 Rock im Park // 26.12.08 Frankfurt // 12.05.09 Bamberg // 09.08.09 Taubertal // 23.08.09 Highfield // 19.12.09 Düsseldorf // 02.06.12 Rock im Park // 18.11.12 Frankfurt // 20.07.13 Schweinfurt // 12.10.13 Düsseldorf // 06.06.15 Rock im Park // 02.06.17 Rock im Park // 09.07.17 Ludwigsburg

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

m1996k, tote-hose3, Michal 293



Tickets - Laune der Natour

decanolp

Schüler

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2012

Danksagungen: 7 / 2

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 1. September 2013, 02:06

Sogar Schade, Scheiße wieder dabei :O Das tut weh...


Problem-Maus

CRYSSISholic

Beiträge: 750

Danksagungen: 240 / 175

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 1. September 2013, 02:46

Im Soundcheck wurde auch 1000 gute Gründe gespielt jedoch ohne Campi, hatte aber auch was für sich - auch wenn Kuddels Mikro zu leise war ;)

War zwar StiNo-Programm, aber ich hatte dennoch meinen Spaß und die Feststellung das der Sänger heute echt schnell und dafür dauerhaft ausm Konzept zu bringen war. Ich sag nur "BBBBBäääär" :-D

Ansonsten verbleibe ich mit einem "Glory, Glory Man United" und warte noch die 4 Stunden auf meinen Zug...


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tote-hose3

highlandermusic

unregistriert

4

Sonntag, 1. September 2013, 07:46

wenn nannheim genauso wird dann kotz ich ab


mylo

Schüler

  • »mylo« ist männlich

Beiträge: 43

Registrierungsdatum: 19. September 2012

Danksagungen: 9 / 14

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 1. September 2013, 09:19

Dass sie jetzt nicht nur Konzerte spielen mit Raritäten & solche eher für "kleineres" Publikum geeignet sind (und nicht für ein 40 000er wie gestern) sollte doch klar sein...

Hoffentlich bleibt "Schade, scheiße..." heute Abend & in Bayreuth drin. :)
DTH 2015:
06.06. Nürnberg - 15.08. Zürich

Smartie

Fortgeschrittener

  • »Smartie« ist weiblich

Beiträge: 304

Registrierungsdatum: 28. März 2013

Fan seit: 2009/2012

Danksagungen: 39 / 99

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 1. September 2013, 09:27

Wenn man die Setlist mal ignoriert: Gelände war ziemlich geil. Keine langen Wartezeiten an Trinkständen, Dixies und Fressbuden = gute Organisation auf dem Gelände. Das Wetter hätte laut Wetterbericht auch sehr viel schlimmer aussehen können. Die Stimmung vorne war gut. Der Sound war gut. Ich hatte meinen Spaß. Also alles gut. Ich freu mich auf nachher und hoffe, dass meine Erwartungen für heute erfüllt werden.

17.11.2012(Köln); 18.04.2013(Essen); 31.08.2013(Minden); 01.09.2013(D'dorf); 12.10.2013(D'dorf); 20.10.2013(D'dorf)
Why should I go where everyone goes?
Why should I do what everyone does?

  • »frischi-frehse« ist weiblich

Beiträge: 1 334

Registrierungsdatum: 26. Juni 2012

Fan seit: ????

Danksagungen: 578 / 754

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 1. September 2013, 10:43

Hier ein Bericht, und gaaanz viele Fotos... ;)

http://www.mt-online.de/start/top_news_r…cklichsein.html


...mein Herz das schlägt für Düsseldorf am Rhein...

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Karatebernie, m1996k, Michal 293

pillermaik

Erleuchteter

  • »pillermaik« ist männlich

Beiträge: 6 285

Registrierungsdatum: 6. April 2007

Fan seit: 1988

Danksagungen: 5447 / 2974

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 1. September 2013, 10:47

Ich danke Valdezz für seine Gedanken :-)!

In der Tat war es mehr als enttäuschend was die Songauswahl angeht.
Ich war mit netten Leuten da, die ich vorher grösstenteils nicht kannte, und habe noch 2, 3 Hosen-Fans kennengelernt - das war also völlig in Ordnung. Das drumherum war also gut. Man kam locker rein, es hatte viele Dixies, viele Bier- und Fressbuden - ich habe für mein Patenkind ein Hosen-Shirt gekauft und finde den Preis von 13 Euro also sehr preisgünstig.
Wie erwähnt spielte das Wetter bis aus einen Niederschlag von ca. 20 Minuten gut mit - und der war noch vor den Hosen...
The Living End waren, wie zu erwarten, weltklasse und für mich der Tageswinner - The Computers fand ich... naja.. SEHR aufgesetzt, Donots gingen live in Ordnung. The Living End haben für mich den Tag was das Musikalische angeht gerettet.

Aber mal ehrlich- wenn ich mich selber dermassen selber bespassen muss, mich mit Leuten und Bierbuden "ablenken" muss um die Hauptsache wegen der ich gekommen bin - die Hosen - nicht enttäuschend zu finden, dann läuft was schief. Dann ist irgendwas nicht richtig. Ich hatte echt geile Laune, The Living End haben mich richtig glücklich gemacht, ich war top drauf als die Hosen kamen... Aber ab Lied 4, 5 wusste ich "Ok, das wird nicht mal Standart, das wird Katastrophe" - was sich durch's Band bewahrheitete. So versucht man sich einzureden, dass es halt doch Spass macht, singt mit, springt ein bisschen mit rum - aber es kam nicht von Herzen. Ich wollte mich - in der Retroperspektive - pseudomässig pushen um nicht enttäuscht zu sein... Hätten wenigstens in den Zugaben 2, 3 Killersongs Platz eingenommen, hätte ich wohl nochmal glühen und sämtliche Reserven mobilisieren können. Aber bei diesem SCHEISSPROGRAMM ging das nicht. Ich war regelrecht froh, als der falsche Zauber vorbei war...
Ich hatte bei Campi auch das Gefühl, dass er von dem Fan, der "Paradies" singen sollte, genervt war... Dann soll er den Joke doch mal lassen, den Song nicht unterbrechen und ihn am Stück selber singen.

Was solls - die Kiddiefraktion hinter mir, die klang wie der Kinderchor Minden-West, hatte ihren Spass und eines der Mädchen war sichtlich froh, dass ich sie mal für 2, 3 Songs auf die Schultern nahm. Stimmungsmässig war bei mir da eh schon Feierabend, sollten wenigstens sie Spass haben.
Es war ja nicht nur die Setlist - es waren Campinos Dauer-Raps, die auswendig und auf spontan getrimmten "Gags" - es waren Mag & Jez, die zwar ganz nett sind, sie singt voller Leidenschaft, die aber NIX während des Hosensets verloren haben... Gerne vorher 5, 6 Songs am frühen Nachmittag, das wäre tipptopp. Aber so war jetzt wirklich alles Negative da... Janu, man hat es probiert, sicherlich hatten viele Zuschauer ihren Spass. Die Leute mit denen ich ging waren auch nicht einer Meinung; einem waren die Songs zu alt, dem Anderen waren sie wie mir zu neu, 2 fanden es nur geil und die anderen 4 waren froh dabei gewesen zu sein, weil es halt vor der Haustür war.

Ich will hier nix runter ziehen, doch für mich war es echt langweilig, zumindest die Hosen. Ich habe nunmal den Vergleich mit 25 Jahren Live-Erfahrung der Band, auch in grossen Locations, um zu wissen was die können und was in ihnen steckt - davon war gestern nix da. Es wirkte routiniert und abgepult. Leidenschaft konnte ich nicht erkennen und Campis Doof-Fussball-Sprüche brauch ich auch nicht um glücklich zu sein.

Highlights:
- The Living End
- Noppas Einsatz bei "Sascha"

Fazit:
Ich werde mich hüten mir ein Ticket für Konstanz zu kaufen!!
Only death is real...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »pillermaik« (1. September 2013, 10:50)


Tangobrunder

Kriminaltango

  • »Tangobrunder« ist männlich

Beiträge: 228

Registrierungsdatum: 17. März 2012

Fan seit: 2006

Danksagungen: 18 / 23

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 1. September 2013, 11:29

Also die hosen Fand ich super, aber mein Kumpel und ich waren in einer ganz beschissenen ecke, da waren Mädchen, die nach ganz vorne wollen und dann rummaulen, wenn sie gedrängelt werden....wieso geht die überhaupt zum hosenkonzert (oder nach ganz vorne) und die Krönung war ja immernoch, dass ich, weil ich neben ihr stand, und ich gegen ihr geschupst wurde schuld war :)

Die vorbands waren gut, die donots haben uns richtig warm gemacht und der Gitarrist von the living end hatte es auch voll drauf!

19.12.2008: Hannover
13.06.2009: Braunschweig
03.06.2012: Rock am Ring
07.06.2013: Hannover
21.07.2013: Deichbrand
31.08.2013: Minden

  • »frischi-frehse« ist weiblich

Beiträge: 1 334

Registrierungsdatum: 26. Juni 2012

Fan seit: ????

Danksagungen: 578 / 754

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 1. September 2013, 11:37

@ Tangobruder
Muss Dich nochmal loben für Deinen Auftritt in Hannover! :daumen:
Der Typ gestern war ja der Knaller... :D


...mein Herz das schlägt für Düsseldorf am Rhein...

Social Bookmarks