Du bist nicht angemeldet.

Partner

DTH Merch - EMP

Alles passiert

Alles passiert - ab 10.11.
Alles passiert

   Thema im Forum
   Info zur Single

  CD
   JPC    Amazon

  Vinyl
   JPC    Amazon

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Toten Hosen - DTH-Live. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Medusa1599

Verfechterin der Multikulturellen Schreibweise!

  • »Medusa1599« ist weiblich
  • »Medusa1599« wurde gesperrt

Beiträge: 863

Registrierungsdatum: 17. April 2009

Danksagungen: 67 / 145

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 22. September 2013, 06:16

Ich könnte ja jetzt Unken

Zitat

Ihr könntet vielleicht Glück haben mit der Liederauswahl ist ja ein Auftritt ala
"Wir helfen einen Kumpel"

Freundschaft ist halt doch härter als alles andere und ich wäre enttäuscht gewesen wenn da nix besonderes gekommen wäre aber auf die Jungs ist halt verlaß .

Hoffen wir mal das die Forumsleute auch dort waren die es vorhatten .
Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht!
Zusammen ergeben sie eine geheime Nachricht mit der ich versuche, die Weltherrschaft an mich zu reißen…!
Ignorieren von Mir/User leicht gemacht Anleitung:Ignorieren von Nutzern



Tickets - Laune der Natour

Breiti92

Glückspirat

  • »Breiti92« ist männlich

Beiträge: 1 083

Registrierungsdatum: 4. Januar 2010

Fan seit: 2004

Danksagungen: 453 / 450

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 22. September 2013, 06:51

So, Maik, wat sachste?? ;)

Music Your Live


  • »Christian 10« ist männlich

Beiträge: 561

Registrierungsdatum: 16. Februar 2010

Fan seit: 1988

Danksagungen: 30 / 113

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 22. September 2013, 08:16

Geile setlist!
Lässt für die beiden Düsseldorf Termine hoffen das da ein paar Raritäten kommen!
Da freu ich mich drauf! :)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bonnie7

Johno

insFeuerGucker

  • »Johno« ist weiblich

Beiträge: 896

Registrierungsdatum: 17. April 2013

Fan seit: 1992

Danksagungen: 362 / 2027

  • Private Nachricht senden

14

Sonntag, 22. September 2013, 09:38

Boah, wie geil!
Freut mich echt für alle, die da waren und feiern konnten. Für mich viiiel zu weit weg, deshalb war es nie in Planung dort hinzufahren, weswegen ich mich jetzt auch nicht ärgern muss. :D
Aber ich freue mich echt soooo sehr für euch. Und Helden und Diebe - ohne Worte, Hammer dass, das geklappt hat. Und ich habe noch die Hoffnung, dass sie es in Düsseldorf nochmal auspacken.
:s_thanks:


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

pillermaik

dth-heidi

Meister

  • »dth-heidi« ist weiblich

Beiträge: 1 125

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2012

Danksagungen: 549 / 430

  • Private Nachricht senden

15

Sonntag, 22. September 2013, 11:51

So, jetzt mal ein ausführlicher Bericht zu einem genialen Konzert! Eigentlich kann man das gar nicht so richtig in Worte fassen, was gestern abgegangen ist.
Ich und meine Freundin kamen so gegen halb vier am Stadion an (mit dabei unsere Beiträge für Helden und Diebe). Das Stadion war schon gut besucht. Es spielten gerade Band of Skulls. Sie hatte uns jetzt nicht gerade von Hocker gerissen. Nach einem kurzen Rundgang, einmal durch zum Feld A (erste Welle) Ampel war grün, man kam problemlos durch. Die erste Welle war zu der Zeit etwa die Hälfte voll. Also alles in Ordnung.
Wir beschlossen erstmal und was zum Essen und Trinken besorgen. Also wieder raus aus der ersten Welle. Essen gab es dort nicht, nur Getränkestand. Mit unserem Essen wollten wir gleich wieder zurück zur ersten Welle, ging aber nicht, Ampel war rot! Also warten. Na gut, dann mal erstmal ein kleines Plätzchen suchen und uns etwas zu stärken. Da wir rechtzeitig zu Broilers nach vorne wollten, brachen wir unsere Mahlzeit ab und stellten uns in die Reihe an. Mittlerweile standen etwa 50 Fans an, die in die erste Welle wollten und es wurden immer mehr. Die Band of Skulls hatte aufgehört zu spielen und der große Umbau begann und wir warteten. Leider war der Blick zur Bühne durch einen Sichtschutz versperrt, so das man nicht sehen konnt was los war. Nichts ging, einige Fans wurden ungeduldig, beschlossen in die zweite Welle zu gehen. Dann hörten wir die Broilers spielen und die Ampel schaltete sich auf grün. Was dann passierte, kann man nicht in Worte fassen. Dazu mehr aber später. Man kann nur sagen, ein Wunder das es keine Verletzte gab.
Wir glücklich und heilfroh in die erste Welle. Die Broilers erste Sahne. Eine Megastimmung von Anfang an klasse. Eigentlich schon wieder fast viel zu schnell wieder vorbei. An der Seite gab es ein paar Sitzplätze. Von dort hörten wir uns die nächste Band an. Primal Scream. Blick auf die Bühne hatten wir keinen. War vorher noch eine klasse Stimmung bei den Broilers, war bei ihnen kaum was zu spüren. Also von unseren Sitzplätzen aus, konnten wir kaum Bewegung in der Menge sehen und die Musik klang ziemlich langweilig. Erst gegen Schluß begaben wir uns wieder in die Menge, auch um uns aufzuwärmen. Da die Sonne mitlerweile untergegangen war, war es auch spürbar kalt geworden. Also gut wenn man einen Pulli dabei hatte.
Die nächste Band The Hives. Im Vorfeld hatte ich ja schon viel gutes über sie gehört. Aber was bei ihnen los war, übertraf meine Erwartungen. Bombenstimmung, perfekte Anheizer, um sich wieder warm zu tanzen. Klasse!
Und dann die Hosen. Wie üblich Beginn mit dem Intro Drei Kreuze. So oft schon gesehen, wenn die Fahnen hochgezogen werden, aber jedesmal wächst die Vorfreude auf die nächsten zwei Stunden. Von Anfang sind die Fans nur hin und her geflogen. Man hatte kaum Zeit mitzutanzen oder zu singen. Ständig musste man aufpassen, nicht das Gleichgewicht zu verlieren. Trotzdem lagen immer wieder ganze Gruppen auf den Boden. Aber ich muss sagen top, ruckzuck wurde denen wieder aufgeholfen. So schnell konnte man gar nicht gucken. Anderen wurde das Gedränge von Anfang zu groß und ließen sich reihenweise rausziehen. Die Security hatte einiges zu tun. Ich muß sagen ich bin selten so schnell ins Schwitzen gekommen.
Nach Auswärtsspiel kündigte Campino an, da ja wahrscheinlich schon einige mehrmals auf einem ihrer Konzerte dieser Tour gewesen sei, würden sie heute mal paar andere Lieder spielen. Und dann kam Alles wird gut! Und er hatte nicht zu viel versprochen! :D
Zwei, drei Lieder später zertrümmerte Vom sein Fell vom Schlagzeug. Es gab ne kleine Pause bis das repariert wurde. Dies nutzte Campino um einigen zum Geburtstag zu gratulieren. Anlass war dazu das Arnim von den Beatsteaks einen Tag vorher Geburtstag hatte und wär jetzt denn heute hätte. Für die gabs von Campino persönlich ein Ständchen.
Und dann kam das Highlight, das Highlight des Abends. Plötzlich erzählte Campino, das sie auf den letzten Konzerten so viele Plakate von Helden und Diebe gesehen hätten und das das gepsielt werden sollte. Komischerweise sähe er heute aber keines, bis er allerdings, das von meiner Freundin entdeckte. Die war leider allerdings einige Meter von mir weggestanden. Ob er meinen Schal gesehen hat, weiß ich nicht. Die Stimmung war wirklich gut! Es gab einige um mich herum, die mitgesungen haben. Man kanns als Wermuttropfen sehen, dass das Intro nicht gespielt wurde. Aber fast schon egal! Es zeigt jedenfalls, die Aktion war ein Erfolg und die Jungs haben es wahrgenommen und sind darauf eingegangen. Nochmals vielen, vielen :s_thanks::s_thanks::s_thanks: an die, die diese Aktion gestarteten haben und :s_thanks: an die Hosen das ihr es gespielt habt! :thumbsup: Für mich klang das jedenfalls nicht so, als wäre das jetzt eine einmalige Sache gewesen. Also ich könnte mir gut vorstellen, das Rock am See ein Probelauf war und 100% textsicher war Campino auch nicht.
Fast schon zu schnell kam Tage wie diese, der Konfettiregen und das Ende des Hauptsets.
Es hieß ja, es wurde eine B-Stage aufgebaut. Ich hab sie bei unserem Rundgang nachmittags gesehen und sie war klein, sehr klein. Hab schon zu meiner Freundin gesagt, da passen doch nie und nimmer fünf Leute drauf plus Schlagzeug.
Ich denke, das war der Grund warum die Hosen auf der Hauptbühne blieben, was wir freudig überrascht wahrgenommen haben. Und wieder wurde tief in die Mottenkiste (wie Campino sagte :D ) gegriffen und Achterbahn, Wir sind bereit rausgezogen.
So nebenher versprach Campino dieses Jahr nicht aufs Oktoberfest zu gehen :] . War als er auf Bayern kam und wie jeden Abend den einen Typ grüßte, der Alles aus Liebe auf die Straße pinselte.
Bei Paradies durfte ein Mädchen aus der Schweiz auf die Bühne. Sie hatte ein Schild hochgehalten. Scheint irgendwie gerade Mode zu sein, Schilder hochzuhalten mit:Ich kann den Text! :D Sie konnte auf jedenfall ihr Glück kaum fassen auf der Bühne stehen zu dürfen. Den Text hatte sie halbwegs drauf, war aber sichtlich nervös!
Eigentlich war der Abend viel zu schnell vorbei. Zu schnell kam Walk on und das Ende eines klasse Konzertes. Nicht nur weil Rock am See für mich Heimspiel war, eine super Stimmung, super Fans und nicht zu vergessen eine Setlist, die von Highlights strotzte, findet dieses Konzert einen Platz ganz weit oben in der Rangliste von allen Konzerten, die ich bis jetzt gesehen hab. Schau ma mal ob die Abende in Düsseldorf es noch toppen können.
Von der Organisation sag ich mal ok! Es gab Toiletten mit Klopapier und relativ kurze Wartezeiten. Am Getränkestand kamst du eigentlich jedesmal sofort dran. Bis auf das Ampelsystem. Und damit komm ich auf die Situation vorher zu sprechen, als wir warteten, um nach vorne zu kommen. Im Grunde genommen ist das Ampelsystem eine gute Sache. Wenn man aber auch beherzigt und Leute reinlasst, wenn andere rausgehen. Man hat gemerkt, daß sehr viele anstanden um die Broilers zu sehen. Als die Band anfing zu spielen, ging um uns ein Gehüpfe los, so einige fingen an zu tanzen. Und zur selben Zeit ging vorne das Tor auf, oder wurde es aufgedrängt, ich weiß es nicht! Aber plötzlich stürzte alles nach vorne, man wurde nach vorne geschubst, man mußte aufpassen, das man nicht hinfiel. Alles drängte sich durch. Im Vorbeistolpern sah ich nur den Ordner samt Absperrung an die Wand gequetscht, der Situation völlig machtlos. Man hatte doch etwas mit der Angst zu tun gehabt. Wenn nur einer hingefallen wäre, ich weiß nicht was passiert wäre. Auf dem Weg nach, liefen die Fans sehr gesittet vor, niemand rannte. Und was muß ich vorne sehen? Die erste Welle war leer! :!::!::!: Fast leer! Da hätten locker alle Wartenden Platz gehabt! Da muß man sich doch an den Kopf fassen und fragen, wie kann man nur so unverantwortlich sein! Sie hätte während der kompletten Umbauphase Leute reinlassen können. Aber nein, sie mußten den Augenblick abpassen, wenn die Band anfängt zu spielen. Der ungüngstigste Moment! Klar, dass alle ungeduldig werden, und um so stärker nach vorne drängen. Es war eine Situation, die vorhersehbar war und um so unverständlicher für mich, dass Leute nicht reinlassen werden, wenn vorne Platz ist. Und es war genügend Platz!!!
Das ist ein sehr starker Minuspunkt, aber ansonsten war das ein klasse Abend! Und heizt die Vorfreude auf das Tourfinale in Düsseldorf noch mehr an! Oh mein Gott, was soll nur werden, wenn das dann auch vorbei ist? Na ja abwarten und Tee trinken! :D


Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kuddel Fan 97, Rolf, Johno, UltraVioletta, Medusa1599, TIGERENTE, Campi1995, Suu, Bonnie7

  • »frischi-frehse« ist weiblich

Beiträge: 1 333

Registrierungsdatum: 26. Juni 2012

Fan seit: ????

Danksagungen: 578 / 754

  • Private Nachricht senden

16

Sonntag, 22. September 2013, 13:35

:s_thanks: für Deinen sehr ausführlichen Bericht!
Freu mich immer, wenn man solche zu lesen bekommt. :)

...mein Herz das schlägt für Düsseldorf am Rhein...

Medusa1599

Verfechterin der Multikulturellen Schreibweise!

  • »Medusa1599« ist weiblich
  • »Medusa1599« wurde gesperrt

Beiträge: 863

Registrierungsdatum: 17. April 2009

Danksagungen: 67 / 145

  • Private Nachricht senden

17

Sonntag, 22. September 2013, 13:40

Zitat

So nebenher versprach Campino dieses Jahr nicht aufs Oktoberfest zu gehen


Dann kannst davon ausgehen das sie heute auf dem Oktoberfest sind und Briefwahl gemacht haben !
wenn er das so betont und nur car 2 stunden davon weg sind dann würde es mich schwer wundern wenn sie sich dort heute nicht rumtreiben würden.
Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht!
Zusammen ergeben sie eine geheime Nachricht mit der ich versuche, die Weltherrschaft an mich zu reißen…!
Ignorieren von Mir/User leicht gemacht Anleitung:Ignorieren von Nutzern

Sascha89

Welcome to the new dark ages.

Beiträge: 12 754

Registrierungsdatum: 3. Januar 2008

Fan seit: 2000

Danksagungen: 1945 / 1326

  • Private Nachricht senden

18

Sonntag, 22. September 2013, 13:42

Setlist?
Da in dem Bericht steht was von "Paradies" ...

n Taper war ja wohl nicht vor Ort, oder?

We're not Bad Religion... You are
09.07.17 Köln | 12.07.17 Wiesbaden | 17.07.17 München | 18.07.17 Stuttgart | 19.07.17 Saarbrücken | 22.07.17 Stuttgart



  • »Ehrenmann« ist männlich

Beiträge: 1 056

Registrierungsdatum: 21. Januar 2007

Fan seit: 1996

Danksagungen: 288 / 127

  • Private Nachricht senden

19

Sonntag, 22. September 2013, 13:45

Gehen wir das doch mal logisch an:
Wir wissen ja mittlerweile, dass die Hosen ziemliche Perfektionisten sind, immerhin müssen die laut Vom ja immernoch Hier kommt Alles zig mal proben.
Also haben die für Helden und Diebe locker ein bis zwei Stunden geprobt. Das machen die doch nicht für ein Konzert und da ja nix mehr kommt, bin ich persönlich positiv gestimmt was den 11./12. angeht ;).


Rolf

Profi

  • »Rolf« ist männlich

Beiträge: 733

Registrierungsdatum: 17. April 2012

Fan seit: 1988

Danksagungen: 260 / 152

  • Private Nachricht senden

20

Sonntag, 22. September 2013, 13:51

Sascha hast recht habe gerade nochmal auf das Foto der Setlist geschaut aber Paradies ist dort nicht aufgeführt! Komisch haben die sicher in der Setlist vergessen

Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk 4

2014-12-01 Bochum/2014-12-02 Wiesbaden/2015-05-12 Dresden/2015-05-15 Uniclub ARG/2015-05-16 Teatro Vorterix ARG/
2015-05-19 La Trastienda ARG/2015-05-22 Teatro Flores ARG/2015-05-23 Groove ARG/2015-05-24 San Telmo Street Gig ARG
2015-06-02 Frankfurt Oder/2015-08-11 Esch Alzette LUX/2015-08-17 Zürich CH/2015-08-22 Leipzig/2015-08-24 Leipzig :thumbsup:

Social Bookmarks