Du bist nicht angemeldet.

Partner

DTH Merch - EMP

  • »Drog'nRoller« ist männlich

Beiträge: 517

Registrierungsdatum: 13. Juli 2005

Fan seit: 2002

Danksagungen: 97 / 290

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 9. Oktober 2013, 15:37

Hach ja, die Editors. ich mochte die Hits vor ein paar Jahren (Papillon, An End has a Start) , gerade eben auch wegen dem massivem Synthiesound der ihnen von Starproduzent Flood auf den Leib geschneidert wurde. Davon ist auf dem aktuellen Album nichts mehr zu hören, die Stimmung ist traurig, alles dudelt mehr oder weniger substanzlos vor sich hin... gibt sicher Leute die das mögen, aber mir gibt das nix. Ich glaube auch das das Ganze im Vergleich zur Vorgängerplatte ein Flop war bzw. die längst nicht so krass eingeschlagen ist wie man das nach dem Hype 2010 erwartet hat. Höre auch von befreundeten Editors-Fans oft das sich da wohl alle mehr erhofft haben.

Also lieber Tom Smith, mehr Hits wagen, dann kommen wir schon wieder zusammen ;)

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=UQa5uS656CA[/youtube]

"Glückwunsch zur Beförderung,
wieder ein Feld nach vorn
einen Tag gewonnen
und dein Leben verlorn!"

http://www.instagram.com/cap.jackfrost
https://bandmasterflash.de/blog/mein-mon…en-toten-hosen/



Tickets - Laune der Natour

winter89

unregistriert

12

Sonntag, 27. Oktober 2013, 18:13

:!:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »winter89« (1. Februar 2015, 11:42)


Ähnliche Themen

Social Bookmarks