Du bist nicht angemeldet.

Alles ohne Strom

toten hosen shirt

CD Digipack
   Amazon // JPC // EMP

CD/DVD Earbook
   Amazon // JPC // EMP

DVD
   Amazon // JPC // EMP

Blu-Ray
   Amazon // JPC // EMP

LP
   Amazon // JPC

   Thema im Forum

Partner

DTH Merch - EMP

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Toten Hosen - DTH-Live. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Janjoe

Meister

  • »Janjoe« ist männlich
  • »Janjoe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 627

Registrierungsdatum: 30. November 2008

Fan seit: 1993

Danksagungen: 285 / 605

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 3. Dezember 2013, 14:00

Die Toten Hosen im Bundestag mit Claudia Roth

"Es ist ein ungewöhnlicher Auftritt. Die Mitglieder einer
Punkrock-Band treffen sich im Reichstag mit der Vizepräsidentin des
Deutschen Bundestags. Was skurril klingt, hat einen Grund: Die Toten
Hosen und Claudia Roth eint ein politisches Anliegen."

...

Hier
http://www.n-tv.de/politik/Tote-Hosen-im-Bundestag-article11842736.html

Ich finds gut!! :daumen:


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ringo, m1996k, vogelfrei

Sascha89

Welcome to the new dark ages.

Beiträge: 13 389

Registrierungsdatum: 3. Januar 2008

Fan seit: 2000

Danksagungen: 2328 / 1477

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 3. Dezember 2013, 14:05

Ansich find ich's auch gut.

Leider sind 30.200 Unterschriften aber schon arm, wenn man bedenkt wieviele Besucher auf der "Der Krach der Republik" Tour waren. Über eine Millionen ...

DTH 27.07.2019 Wiesbaden SAMPLE
https://www.dropbox.com/s/1sq59pc9xhtopc…SAMPLE.mp3?dl=0
(Die Aufnahme ist bisher nicht geschnitten, Anfragen per PN oder Mail also komplett sinnlos.)

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Janjoe, Nisilein, Campi1995

DTH_Mavis

Anfänger

Beiträge: 25

Danksagungen: 4 / 21

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 3. Dezember 2013, 14:28

Es sind nicht mal die 30.000 Unterschriften !

wenn du die "doppel /dreifach/mehrfach /"Unterschreiber rausfiltern würdest die die Liste mehrmals unterschrieben haben.

(Auf jeden Konzert einmal das sie besucht haben es fällt halt nicht auf weil es auf verschiedene Zettel ist)

Es wird sich keiner die Mühe machen die Namen in einen PC einzugeben und abzugleichen. Zweifle ja das überhaupt mehr als 20000 verschiedene Unterschriften zusammen gekommen sind.


Prudance

Anfänger

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 29. September 2013

Danksagungen: 0 / 8

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 3. Dezember 2013, 14:39

Lagen bei jedem Konzert Listen aus?

Ich hab die nur in der Tonhalle gesehen (und unterschrieben)


Sascha89

Welcome to the new dark ages.

Beiträge: 13 389

Registrierungsdatum: 3. Januar 2008

Fan seit: 2000

Danksagungen: 2328 / 1477

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 3. Dezember 2013, 14:50

@ DTH_Mavis:
Dito. Ich hab auch jedes Mal unterschrieben ... Aber 25.000 werden es schon sein.

@ Prudance:
Ja, ausser auf den Festivals.
Für ProAsyl und Oxfam sind auch Leute durch die Mengen und ham die Konzertbesucher angesprochen. (Natürlich nicht während Bands gespielt haben)
Man wurde also nicht nur durch die Stände aufmerksam gemacht. Ausserdem gab's ja jeden Abend 'ne Ansage diesbzgl.

DTH 27.07.2019 Wiesbaden SAMPLE
https://www.dropbox.com/s/1sq59pc9xhtopc…SAMPLE.mp3?dl=0
(Die Aufnahme ist bisher nicht geschnitten, Anfragen per PN oder Mail also komplett sinnlos.)

  • »Nisilein« ist weiblich

Beiträge: 361

Registrierungsdatum: 30. März 2012

Fan seit: 1997

Danksagungen: 127 / 188

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 3. Dezember 2013, 15:00

Wir haben natürlich unterschrieben. Aber wenn man mal beobachtet hat, wie oft die Leute mit den Listen mit Kopfschütteln abgewiesen wurden, dachte man eigentlich schon man wäre auf dem falschen Konzert... Schade wieviele sich da nicht angesprochen fühlen. Man bedenke: es wurde nicht um Spenden gebeten, sondern lediglich um eine Unterschrift für eine gute Sache, ohne jegliche Verpflichtungen und Kosten! :(:think:

Oh ohohoh, it's my first time. Oh ohohoh, please be kind
Oh ohohoh, it's my first time - again :D

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Janjoe, Stephie0286

Prudance

Anfänger

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 29. September 2013

Danksagungen: 0 / 8

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 3. Dezember 2013, 15:28

dann finde ich's echt traurig...

Wie kann man das politische Engegement der Hosen loben (und fordern) und zugleich die Unterstützung verweigern?


GrauerPanther

... aber noch ganz gut zu Fuss

Beiträge: 1 247

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Danksagungen: 613 / 252

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 3. Dezember 2013, 15:47

Ich habe nur einmal unterschrieben. Weil ich häufig mitbekommen habe, dass doppelte oder mehrfache Unterschriften bei solchen Unterschriftensammlungen gestrichen werden.

Wenn die Unterschriften-Sammler kamen, habe ich immer gesagt, dass ich schon mal unterschrieben habe. Dann wollten sie keine weitere Unterschrift von mir.

Aber im Endeffekt ist es doch entscheidend, dass die Hosen die Listen persönlich an eine Politikerin übergeben und dadurch das Thema wieder benannt wird (aber leider auch sehr schnell wieder in der Versenkung verschwinden wird)

Schade, dass der Lied-Titel "Europa" nicht im Artikel erwähnt wird!!


MCAZT

Auf dem Kreuzzug ins Glück

Beiträge: 336

Danksagungen: 175 / 527

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 3. Dezember 2013, 17:07

Ich finde es nicht so gut das es wieder medial ausgeschlachtet wird. Dieses Engagement würde ich im Stillen ehrenhafter finden.

Zudem bin ich auch ein echter Anti-Grüner, daher kann ich die Polit-Kasper eh nicht ausstehen...

Ich glaube bis auf Dortmund ist uns allerdings keiner von pro Asyl begegnet... Haben wir wohl immer Pech gehabt...

dirty den
very, very dirty.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mr. BammBamm

GrauerPanther

... aber noch ganz gut zu Fuss

Beiträge: 1 247

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Danksagungen: 613 / 252

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 3. Dezember 2013, 17:10

Es geht aber nicht um Ehre für die toten Hosen, sondern um Aufmerksamkeit für die Situation von Flüchtlingen in Europa.


Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sascha89, frischi-frehse, ringo, Ewiggestriger, Stephie0286, Maulde, Janjoe

Social Bookmarks