Du bist nicht angemeldet.

Partner

DTH Merch - EMP

Alles passiert

Alles passiert - ab 10.11.
Alles passiert

   Thema im Forum
   Info zur Single

  CD
   JPC    Amazon

  Vinyl
   JPC    Amazon

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Toten Hosen - DTH-Live. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Maulde

Profi

  • »Maulde« ist männlich

Beiträge: 1 079

Registrierungsdatum: 27. März 2012

Fan seit: 2005

Danksagungen: 211 / 399

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 11. März 2014, 22:42

Nee, nicht wegen der Coverversionen, sondern weil die "Christkind" eine Platte ist, die man nur zu einer ganz bestimmten Zeit im Jahr hört! :)

Also bestimmst du, dass ich die nur zu Weihnachten höre?
Es ist doch völlig egal, wann man die hauptsächlich hört.
Es ist ein Studio Album
Haut rein, gebt Gas!



Tickets - Laune der Natour

  • »sensemann2« ist männlich

Beiträge: 1 391

Registrierungsdatum: 28. April 2007

Fan seit: ca.. 2000?

Danksagungen: 35 / 69

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 12. März 2014, 00:21

Also ich höre die Christkind auch gerne im Sommer. Eigentlich machts da sogar noch viel mehr Spaß ;)

Ist für mich ohne scheiß eine der geilsten Scheiben. Die macht einfach Spaß.

Es ist nicht deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist.
Es wär nur deine Schuld, wenn sie so bleibt.

  • »Wehende Bayernfahnen« ist männlich

Beiträge: 1 884

Registrierungsdatum: 16. April 2010

Fan seit: 1996/2005

Danksagungen: 994 / 880

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 12. März 2014, 01:04

Wenn man die Hosenalben in "Kategorien" einteilen müsste, sähe das bei mir wohl so aus:

Reguläre Studio-Alben:
1. Opel Gang
2. Unter falscher Flagge
3. Damenwahl
4. Ein kleines bisschen Horrorschau
5. Auf dem Kreuzzug ins Glück - 125 Jahre Die Toten Hosen
6. Kauf MICH!
7. Opium fürs Volk
8. Unsterblich
9. Auswärtsspiel
10. Zurück zum Glück
11. In aller Stille
12. Ballast der Republik

Live-Alben:
1. Bis zum bitteren Ende
2. Im Auftrag des Herrn
3. Nur zu Besuch: Unplugged im Wiener Burgtheater
4. Machmalauter
5. Der Krach der Republik

Best of-Alben:
1. Reich & Sexy
2. Love, Peace & Money
3. Crash Landing
4. Reich & Sexy II
5. La Hernandad - En el principio fue el ruido
6. Największe Przeboje
7. All die ganzen Jahre

Cover-Alben:
1. Never mind the Hosen - Here's die Roten Rosen
2. Learning English Lesson One
3. Wir warten aufs Christkind
4. Die Geister die wir riefen
(Bei den Coveralben kann man noch eine Unterteilung Rosen/Hosen vornehmen, der Übersichtlichkeit wegen habe ich es hier mal zusammengefasst.)

Zu guter Letzt, wenn man es denn will, sollte man VÖ's wie The Battle of the Bands einfach den EP's zuordnen. Dort gehört meiner Meinung nach auch Friss oder stirb rein.


Ich finde nicht unbedingt, dass Studio-Album gleich Studioalbum sein muss... Für die beiden Reich & Sexy-Versionen sowie All die ganzen Jahre mussten die Jungs ja nicht ins Studio. Die Lieder, die drauf sind, wurden zwar im Studio aufgenommen, allerdings nicht für diese Alben, sondern wurden dort erst nachträglich zusammengefasst. Bei den Cover-Alben muss man im Grunde schon von Studio-Alben sprechen. Man kann von mir aus die Rosen-Sachen bei der Aufzählung weglassen, allerdings leuchtet mir das Weglassen des Weihnachtsalbums aber die Berücksichtigung der Never mind nicht so ganz ein. ?(
Kettenreaktion
-
Es ist das alte Leid im neuen Gewand!
Habt ihr das nicht kapiert, habt ihr das nicht erkannt?
Alles was hier passiert ist schon mal so gewesen!
Um das zu sehen muss man kein Geschichtsbuch lesen!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wehende Bayernfahnen« (12. März 2014, 12:18)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

wsv

wsv

Erleuchteter

  • »wsv« ist männlich

Beiträge: 4 942

Registrierungsdatum: 3. Januar 2008

Fan seit: 96

Danksagungen: 2336 / 901

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 12. März 2014, 04:14

jup, ich unterscheide da auch die "regulären studioalben" vom rest. wie z.b. hier: Bestes Studio-Album (UPDATE)

machen die hosen ja auch, z.b. immer wenn sie davon erzählen, dass jedes album seit 1990 auf die 1 gegangen ist.
das ist auch für mich der output der hosen den ich wichtig finde und von dem ich was erwarte. das andere nimmt man so mit...


cAmPi 15

Meister

  • »cAmPi 15« ist männlich

Beiträge: 1 941

Registrierungsdatum: 5. März 2008

Fan seit: 2000

Danksagungen: 20 / 93

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 12. März 2014, 11:14

@Wehende Bayernfahnen

Da fehlt eine Best-Of von Polen. Die "Największe Przeboje" , oder zählt die nicht mit rein???

http://julian-wohnzimmer.jimdo.com/ Neue Homepage mit Mitschnittlisten usw... :)

Sie haben dich erwischt - und es gibt kein Zurück.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Wehende Bayernfahnen

  • »Wehende Bayernfahnen« ist männlich

Beiträge: 1 884

Registrierungsdatum: 16. April 2010

Fan seit: 1996/2005

Danksagungen: 994 / 880

  • Private Nachricht senden

16

Mittwoch, 12. März 2014, 12:17

Stimmt, cAmPi 15, die habe ich glatt vergessen!
Wird korrigiert ;)

Kettenreaktion
-
Es ist das alte Leid im neuen Gewand!
Habt ihr das nicht kapiert, habt ihr das nicht erkannt?
Alles was hier passiert ist schon mal so gewesen!
Um das zu sehen muss man kein Geschichtsbuch lesen!

Codie

Glückspirat

Beiträge: 96

Registrierungsdatum: 21. September 2013

Danksagungen: 32 / 57

  • Private Nachricht senden

17

Mittwoch, 12. März 2014, 14:19

Wikipedia fasst das sehr schön zusammen. Alben werden in Studio, Live und Kompilationen getrennt und dann gibts natürlich noch die Singles.


http://de.wikipedia.org/wiki/Die_Toten_Hosen/Diskografie

Gabumon

Erleuchteter

Beiträge: 6 182

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Fan seit: 1998-2002

Danksagungen: 829 / 3

  • Private Nachricht senden

18

Donnerstag, 13. März 2014, 17:03

Die Geister die wir riefen ist kein Album, oder kann man die getrennt von der Ballast kaufen?

Es kommt die Zeit
in der das Wasser wieder steigt...
Es kommt die Zeit
in der der Airport wieder brennt...

Sascha89

Welcome to the new dark ages.

Beiträge: 12 755

Registrierungsdatum: 3. Januar 2008

Fan seit: 2000

Danksagungen: 1945 / 1326

  • Private Nachricht senden

19

Donnerstag, 13. März 2014, 17:30

Nein, Geister die wir riefen kann man nur zusammen mit Ballast der Republik kaufen.
Aber die Ballast der Republik kriegt man auch als Einzel-CD ohne die Geister die wir riefen.

We're not Bad Religion... You are
09.07.17 Köln | 12.07.17 Wiesbaden | 17.07.17 München | 18.07.17 Stuttgart | 19.07.17 Saarbrücken | 22.07.17 Stuttgart



  • »Katastrophenkommando« ist weiblich

Beiträge: 10 599

Registrierungsdatum: 15. März 2006

Fan seit: der Opelgang

Danksagungen: 1025 / 573

  • Private Nachricht senden

20

Donnerstag, 13. März 2014, 21:07

Zitat

Die Geister die wir riefen ist kein Album, oder kann man die getrennt von der Ballast kaufen?

Da hab ich im Ausgangspost schon gewundert.
Stößt du - hollenton - vllt deshalb auf unterschiedliche Angaben, weil du deine eigene Zählweise hast: "Geister" ja, "Christmas" nein?

Also für mich is'n Studio-Album das, was ne Band als 'Neuerschaffung' rausbringt: ne CD mit extra dafür geschriebenen Liedern die man einzeln im Laden im Laden kaufen kann, also die CD, nicht die Lieder. ;)
Dazu gehören die Geister nicht, trotz Studioarrangement und die R&S ebenso nicht, weil nur Zusammenfassung von altbekanntem.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!

Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...

Ähnliche Themen

Social Bookmarks