Du bist nicht angemeldet.

Partner

DTH Merch - EMP

Alles passiert

Alles passiert - ab 10.11.
Alles passiert

   Thema im Forum
   Info zur Single

  CD
   JPC    Amazon

  Vinyl
   JPC    Amazon

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Toten Hosen - DTH-Live. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Kuddel83

Voll Profi

Beiträge: 555

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2013

Danksagungen: 234 / 715

  • Private Nachricht senden

51

Montag, 6. März 2017, 21:38

Furchtbar!


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

pillermaik



Tickets - Laune der Natour


Neue Single

  • »Wehende Bayernfahnen« ist männlich

Beiträge: 1 875

Registrierungsdatum: 16. April 2010

Fan seit: 1996/2005

Danksagungen: 986 / 879

  • Private Nachricht senden

52

Dienstag, 7. März 2017, 00:57



Vor dem Gig lief "Verschwende Deine Zeit" vom Tape (da hab ich wieder richtig Bock auf die Hosen bekommen) und auch "We are the champions", bevor es mit einem Anspieler von "Das trojanische Pferd", dann aber nach 10 Sekunden direkt mit "Die Kyngz sind back" losging.



Das geht mir auch oft so, dass wenn vor einer Band in der Umbaupause Hosen laufen, ich für einen kurzen Moment lieber bei den Hosen wäre... Obwohl es andere tolle Bands gibt und man sich vielleicht wochenlang auf das Konzert gefreut hat - die Lieder der Hosen sind irgendwie mein Zuhause und lösen dann auch Heimweh-artige Gefühle aus, vor allem, wenn schon länger keine Konzerte mehr von ihnen stattfanden.
Kettenreaktion
-
Es ist das alte Leid im neuen Gewand!
Habt ihr das nicht kapiert, habt ihr das nicht erkannt?
Alles was hier passiert ist schon mal so gewesen!
Um das zu sehen muss man kein Geschichtsbuch lesen!

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pilsator2, Johno, Janjoe, BAD'nerin, BzbE

Pilsator2

People have the power

  • »Pilsator2« ist männlich

Beiträge: 2 270

Registrierungsdatum: 26. August 2010

Danksagungen: 834 / 594

  • Private Nachricht senden

53

Mittwoch, 8. März 2017, 11:01

Im Vergleich zu Wiesbaden gab es gestern in Erlangen ein paar Änderungen im Set:
Im ersten Drittel gab es ein kurzes Medley mit „Abwasser“-Tracks, darunter „Neoliberale Subkultur“, „Wir sind es“ und „Das Leben eines Rappers.“

Im ersten Zugabeblock kam dann das erhoffte Medley älterer Songs, so z.B. „So ungefähr“, „Lebensmotto Tarnkappe“ und „Motto Mobbing“. NMZS wurde bei der Mucke vom Band vor dem Gig gedacht, gleich zweimal lief „Egotrip“ – sehr geil!

Nach der geplanten letzten Zugabe „Verliebt“ sowie „F*** die Uni“ gab es dann spontan noch „110 (Slime Cover Bullenschweine)“.

Insgesamt ist mir bei dem Gig noch mal verstärkt aufgefallen, dass sie im Set versuchen, ein Gleichgewicht zwischen ruhigen und melodischen Pop-Nummern (Tindermatch, Ölsardinenindustrie, Verliebt) sowie Punkrock herzustellen. Denn die Band im Hintergrund begleitete wieder 2/3 des Sets, vom Bonus-Album „Atombomben auf Deutschland“ gab es zum Beispiel den Goldenen Presslufthammer, Stück Dreck oder Anti Alles Aktion.

Das E-Werk in Erlangen ist übrigens eine geniale Location, erinnerte mich etwas an die alte Frankfurter Batschkapp. Allerdings mit dem Unterschied einer Empore an den Seiten sowie einer Tribüne im Hintergrund. Die Studentendichte war angesichts der hohen Turnbeutel- und Club-Mate-Anzahl wie zu erwarten sehr hoch. Gelungener Abend!

Campi: "Jetzt muss ich mal von Amateur zu Amateur fragen: Wollen wir hier stimmen an dieser Stelle? Breiti muss die Gitarre wechseln! Das hätten wir uns früher nicht erlaubt so ne Scheiße!"
Andi: "Früher hatte Breiti nur eine Gitarre!"

S036, 2. September 2009

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

vampyrella

Social Bookmarks