Du bist nicht angemeldet.

Partner

DTH Merch - EMP

Alles passiert

Alles passiert - ab 10.11.
Alles passiert

   Thema im Forum
   Info zur Single

  CD
   JPC    Amazon

  Vinyl
   JPC    Amazon

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Toten Hosen - DTH-Live. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Katastrophenkommando« ist weiblich

Beiträge: 10 597

Registrierungsdatum: 15. März 2006

Fan seit: der Opelgang

Danksagungen: 1024 / 572

  • Private Nachricht senden

21

Dienstag, 16. September 2014, 15:05

Interessante Theorie, passt allerdings nicht immer

Ja, Hoernchen hat sie ja auch schon "zerstört". :rolleyes:

Beim FCK ist - oder war, k.A. - es immer so, dass die Karten zu den Heimspielen als Brief und die zu den Auswärtsspielen per vers. DHL verschickt wurden. Meistens zumindest, unerklärliche Ausreißer konnten wir auch da "aufdecken".
Aber diese Theorie bringt uns ja bei den Hosen auch nicht weiter. Hm.
Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!

Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...



Tickets - Laune der Natour


Neue Single

wsv

Erleuchteter

  • »wsv« ist männlich

Beiträge: 4 937

Registrierungsdatum: 3. Januar 2008

Fan seit: 96

Danksagungen: 2335 / 901

  • Private Nachricht senden

22

Dienstag, 16. September 2014, 15:12



Zur Frage nach der Bestellhistorie: Gibt es diese Funktion bei Kauf-Mich überhaupt? Habe ich noch nie gesehen! Wäre sicherlich interessant, aber KM ist ja sowieso sehr minimalistisch, was diesen Online-Shop betrifft.
man ist ja zumindest mit seiner email adresse registriert und kann mit einer emailadresse nur ein bestellkonto haben. ne kundennummer gibts auch. und allein aus marktanalytischen gründen werden die auch speichern, wer was kauft und wo derjenige wohnt (versandadressen). ich denke zum beispiel, dass da auch die plakatwerbung für konzerte und alben drauf basiert.

zu der ganzen geschichte: so scheiße es fürs andenken ist: print at home würde die ganze problematik vermeiden. aber natürlich könnte kauf mich bei den versandkosten einfach auch standardmäßig ein päckchen mit trackingnummer verschicken...

RackerJ

düdeldü

Beiträge: 2 532

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2012

Fan seit: 1990

Danksagungen: 1119 / 900

  • Private Nachricht senden

23

Dienstag, 16. September 2014, 20:49

Wenn jeder, der Tickets per Brief erhält, nachfragt, wo seine Tickets bleiben, muss Kauf mich als gewerblicher Verkäufer erneut liefern und über kurz oder lang werden sie nur noch versichert versenden.  8)


toller33

toller

Beiträge: 153

Danksagungen: 27 / 28

  • Private Nachricht senden

24

Dienstag, 16. September 2014, 20:53

Ich kann mir irgendwie auch nicht vorstellen dass Kauf mich dafür nicht haften muss....davon bin ich zumindest immer ausgegangen.


jmrsmr

Fortgeschrittener

  • »jmrsmr« ist männlich

Beiträge: 135

Registrierungsdatum: 14. November 2008

Fan seit: 1987

Danksagungen: 31 / 78

  • Private Nachricht senden

25

Mittwoch, 17. September 2014, 06:41

Ich kann mir irgendwie auch nicht vorstellen dass Kauf mich dafür nicht haften muss....davon bin ich zumindest immer ausgegangen.


So ist es auch... siehe hier:

Hallo,

das Thema gab es hier schonmal. Da ich auch schon davon betroffen war (3 Tickets) habe ich Erfahrung mit diesem Problem. Die Nachfrage bei Kauf MICH ergab damals, dass die Tickets als Brief versendet wurden und nicht geklärt werden kann, wo diese abgeblieben sind. Daraufhin habe ich ohne Probleme 3 neue Tickets von Kauf MICH erhalten, diesmal als Paket.

Es gilt (dies ist keine Rechtsberatung):

Wenn der Kunde für den privaten Bedarf bestellt hat muss der Händler in dem Fall kostenfrei erneut liefern.
Nach §474 Abs 2 kann der Händler das Versandrisiko nicht auf den Kunden abwälzen. (§447 findet keine Anwendung).

Würde Kauf MICH auf den billigen Briefversand verzichten, könnten sie sich solche Probleme sparen.
viele grüsse aus südbaden

mike

  • »campino20« ist männlich

Beiträge: 502

Registrierungsdatum: 9. August 2007

Fan seit: 1996

Danksagungen: 30 / 28

  • Private Nachricht senden

26

Mittwoch, 17. September 2014, 08:07

Langsam mache ich mir schon sorgen, wo denn meine tickets für leipzig und zürich bleiben. Die bestellung ist ja auch schon 2 wochen her. Hat jemand aus österreich denn seine bestellung bekommen?habe ausser den tickets nichts weiteres bestellt!versandbestätigung habe ich auch keine erhalten


pillermaik

Erleuchteter

  • »pillermaik« ist männlich

Beiträge: 6 261

Registrierungsdatum: 6. April 2007

Fan seit: 1988

Danksagungen: 5422 / 2967

  • Private Nachricht senden

27

Mittwoch, 17. September 2014, 08:17

Wenn ich das so lese, könnte ich kotzen über Kauf mich! Richtig schlecht!!! 0 Punkte. :thumbdown:

Only death is real...

Heldin-und-Diebin

Fortgeschrittener

  • »Heldin-und-Diebin« ist weiblich

Beiträge: 333

Registrierungsdatum: 2. März 2013

Danksagungen: 138 / 279

  • Private Nachricht senden

28

Mittwoch, 17. September 2014, 11:46

Wenn jeder, der Tickets per Brief erhält, nachfragt, wo seine Tickets bleiben, muss Kauf mich als gewerblicher Verkäufer erneut liefern und über kurz oder lang werden sie nur noch versichert versenden.  8)


Und wegen den vielen Nachfragen, bzw. Ersatzforderungen, macht Kauf mich vielleicht ganz schnell auf stur und die, die wirklich keine Tickets erhalten haben, gehen leer aus. Ganz schlechte Idee.

Obwohl ich auch der Meinung bin, da sollte Kauf mich dringend was ändern. So viel Porto verlangen und als stinknormalen Brief versenden geht gar nicht. :thumbdown: Klar ist das ne Pauschale, die man bei fast jedem Onlineshop hat. Aber ein Brief geht halt viel zu schnell verloren und meistens ist dann richtig viel Geld kaputt.

Vielleicht sollte man sich einfach beschweren, vielleicht tut sich was, wenn jede Menge Beschwerden eingehen?!

Sanny

Anfänger

  • »Sanny« ist weiblich

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 24. November 2013

Fan seit: 2002

Danksagungen: 2 / 0

  • Private Nachricht senden

29

Mittwoch, 17. September 2014, 12:01

Ich habe 2 x Zürich und 6 x Leipzig bestellt. Wert über 400 €.
Ich habe eine Versandbestätigung bekommen und zwei Tage später (letzten Donnerstag) kamen sie mit so einer gepolsterten Versandtasche an. Bei mir hat alles super geklappt. Ich erhalte auch IMMER eine Versandbestätigung von KM, wenn ich Tickets bestelle. Egal ob ich nun ein, zwei oder mehrere Tickets bestelle ...

... Und irgendwann fällt es auch auf mich zurück, wenn ein Mensch aus einem anderen Land, ohne Angst hier nicht mehr leben kann ...

Fabsi

Profi

  • »Fabsi« ist männlich

Beiträge: 382

Registrierungsdatum: 14. September 2013

Fan seit: 1993

Danksagungen: 219 / 279

  • Private Nachricht senden

30

Mittwoch, 17. September 2014, 12:04



Und wegen den vielen Nachfragen, bzw. Ersatzforderungen, macht Kauf mich vielleicht ganz schnell auf stur und die, die wirklich keine Tickets erhalten haben, gehen leer aus. Ganz schlechte Idee.

Obwohl ich auch der Meinung bin, da sollte Kauf mich dringend was ändern. So viel Porto verlangen und als stinknormalen Brief versenden geht gar nicht. :thumbdown: Klar ist das ne Pauschale, die man bei fast jedem Onlineshop hat. Aber ein Brief geht halt viel zu schnell verloren und meistens ist dann richtig viel Geld kaputt.

Vielleicht sollte man sich einfach beschweren, vielleicht tut sich was, wenn jede Menge Beschwerden eingehen?!
Wenn man schon so denkt, dass man lieber nichts sagt, weil KM denn auf stur schalten könnte...
KM muss auf den Arsch gesetzt werden. Und ja es muss JEDER betroffene sich dort beschweren und das melden!
Und wenn ihr mit Anwälten oder sonstiges droht. Die Rechtslage ist doch klar und wurde hier schon mehrmals gepostet.
Hier rumjaulen und nicht den Arsch in der toten Hose haben und den verantwortlichen zur Strecke zu ziehen, aus Angst, die könnten ja stur sein und dann niemenden mehr antworten etc.? Totaler blödsinn...
Wenn sie wollen können sie auf stur stellen, ihr sitzt am Ende am längeren Hebel.
Bloß wenn man das so schleifen lässt und nichts macht, brauch man sich auch nicht beschweren. "Fan" hin oder her, spätestens da wo die Band (die das ja anscheind tolleriert) zulässt, hört`s für mich irgendwann auf.

Einer der Gründe, warum ich niemals bei KM Sachen bestelle/bestellt habe.
Heute kauf ich mir ja eh schon nichts mehr, höchstens DVD`s oder Alben, die einen interessieren. Aber diese dann auch über andere Anbieter, die einen nicht abzocken! :down:

Social Bookmarks