Du bist nicht angemeldet.

Partner

DTH Merch - EMP

Alles passiert

Alles passiert - ab 10.11.
Alles passiert

   Thema im Forum
   Info zur Single

  CD
   JPC    Amazon

  Vinyl
   JPC    Amazon

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Toten Hosen - DTH-Live. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Spargo

Schüler

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 13. August 2009

Danksagungen: 12 / 6

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 20. September 2014, 19:11


Also auf die Broilers kann ich getrost verzichten.
Das würde aber auch heissen das die Bundesligasaison entweder erst am darauffolgenden WE beginnt oder Borussia mit einem Auswärtsspiel startet.

Wer sagt denn das es es das Partnerfestival zum Rock n Heim wird?
Warum kann die Borussia nicht an dem Samstag ein Heimspiel haben können?
Das Festivalpublikum reist zum größten Teil bereits Donnerstag oder Freitags, je nach Öffnung der Campingplätze an und fährt Sonntags abends bzw. Montags morgens wieder nach Hause.
Da ist es doch egal, ob die Borussia Samstag nachmittags in knapp 10km Entfernung spielt.

Dass es ein Partnerfestival zu Rock n Heim wird ist für mich eigentlich nur logisch.
Für den Veranstalter (beides MLK) hat das u.a. beim Booking große Vorteile Bands direkt für beide Festivals am gleichen Wochenende zu buchen.
Zum einen ist es kostentechnisch sicher günstiger Bands direkt für beide Festivals am gleichen Wochenende zu buchen und zum anderen kann so ein Booking Team zwei Großveranstaltungen abwickeln und ein schlüssiges Programm erstellen.
Warum sollte MLK zwei separate Großfestivals mit einem verschiedenen Line Up durchziehen, es wird sicher kaum jemanden geben, der aufgrund von verschiedenen Line Ups direkt hintereinander zu beiden Festivals fahren würde.

MG ist nicht gerade ne Großstadt. Da würde bei zwei Veranstaltungen dieser Größe alles zusammenbrechen. Zudem würde ich mal vermuten das ein Großteil der Stadionbesucher auch potentielle Besucher des Festivals wären.
29.12.2008 Köln
19.12.2009 Düsseldorf 22.12.2009 Düsseldorf 23.12.2009 Düsseldorf 25.12.2009 Düsseldorf 26.12.2009 Düsseldorf
23.11.2012 Düsseldorf 24.11.2012 Düsseldorf 27.12.2012 Dortmund
01.06.2013 Bochum 29.06.2013 Köln 11.10.2013 Düsseldorf 12.10.2013 Düsseldorf
05.05.2017 Köln



Tickets - Laune der Natour


Neue Single

karl

Schüler

Beiträge: 103

Registrierungsdatum: 5. April 2012

Danksagungen: 3 / 52

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 21. September 2014, 21:20

Ich denke mal das an dem Wochenende die Borussia auswärts spielen wird. Die DFL wird da schon ne Lösung finden.

Mit Rock im Pott das 2012 und 2013 stattfand in der Arena auf Schalke hat man das damals auch geschafft,


djrj

Erleuchteter

  • »djrj« ist männlich

Beiträge: 4 741

Registrierungsdatum: 2. Januar 2008

Fan seit: 1987

Danksagungen: 933 / 184

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 22. September 2014, 18:44

MG ist nicht gerade ne Großstadt. Da würde bei zwei Veranstaltungen dieser Größe alles zusammenbrechen. Zudem würde ich mal vermuten das ein Großteil der Stadionbesucher auch potentielle Besucher des Festivals wären.

natürlich ist Mönchengladbach eine Großstadt: über 250.000 Einwohner und über 170 qkm groß.
Mönchengladbach hat gleich zwei Hauptbahnhöfe (Rheydt Hbf heißt der zweite) und das ehemalige JHQ liegt näher an der holländichen Grenze, als zur Innenstadt Mönchengladbach.
Das Autobahnhetz ist etwas ausgebauter als in der Eifel und wohl nur ganz wenige werden wegen eines Gladbachspiels samstags nachmittags vom JHQ zum Bökelberg fahren wollen.
Da sehe ich absolut keine Probleme.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MCAZT

Spargo

Schüler

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 13. August 2009

Danksagungen: 12 / 6

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 22. September 2014, 19:51

MG ist nicht gerade ne Großstadt. Da würde bei zwei Veranstaltungen dieser Größe alles zusammenbrechen. Zudem würde ich mal vermuten das ein Großteil der Stadionbesucher auch potentielle Besucher des Festivals wären.

natürlich ist Mönchengladbach eine Großstadt: über 250.000 Einwohner und über 170 qkm groß.
Mönchengladbach hat gleich zwei Hauptbahnhöfe (Rheydt Hbf heißt der zweite) und das ehemalige JHQ liegt näher an der holländichen Grenze, als zur Innenstadt Mönchengladbach.
Das Autobahnhetz ist etwas ausgebauter als in der Eifel und wohl nur ganz wenige werden wegen eines Gladbachspiels samstags nachmittags vom JHQ zum Bökelberg fahren wollen.
Da sehe ich absolut keine Probleme.


Ich glaube du warst noch nie bei einem Spiel der Borussia und kennst die Anreiseprobleme nicht. Wundert mich auch nicht wenn du denkst die spielen auf dem Bökelberg. :D

Siehe karls post wird man da eine Lösung finden.
29.12.2008 Köln
19.12.2009 Düsseldorf 22.12.2009 Düsseldorf 23.12.2009 Düsseldorf 25.12.2009 Düsseldorf 26.12.2009 Düsseldorf
23.11.2012 Düsseldorf 24.11.2012 Düsseldorf 27.12.2012 Dortmund
01.06.2013 Bochum 29.06.2013 Köln 11.10.2013 Düsseldorf 12.10.2013 Düsseldorf
05.05.2017 Köln

djrj

Erleuchteter

  • »djrj« ist männlich

Beiträge: 4 741

Registrierungsdatum: 2. Januar 2008

Fan seit: 1987

Danksagungen: 933 / 184

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 22. September 2014, 21:18

Ich kenne die Anreiseprobleme bei Konzerten Im Hockeypark - ist schon schlimm, da sind ja ganz viele Ortsunkundige, die meisten Fußballfans kennen sich ja aus.

Oh, heißt das nicht mehr Bökelberg?
Hab da echt keine Ahnung von, kenne mich im Pott besser aus, aber das Stadion in Holt ist nun wirklich weit weg genug und die Anzahl der Tagesbesucher am Samstag wird sich in Grenzen halten, da der Großteil der Besucher ja vorher anreisen wird und es tageskarten wohl nur sehr begrenzt geben wird.
Für die Anreise wird man auch so ein paar Stunden Stau einplanen müssen, auch ohne Fußballspiel, wie bei fast allen großen Festivals.


Social Bookmarks