Du bist nicht angemeldet.

Horrorschau - Box

Horrorschau 30 Jahre

   Amazon
   JPC
   EMP

   Thema im Forum
   Infos

Partner

DTH Merch - EMP

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Toten Hosen - DTH-Live. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Gabumon

Erleuchteter

Beiträge: 7 014

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Fan seit: 1998-2002

Danksagungen: 1022 / 3

  • Private Nachricht senden

271

Sonntag, 30. November 2014, 20:06

Vor welchem Lied? Meinst die Hosen spielen "Do they know ..." live?


Als direkter initiatorband ... ich befürchte es

Campino hats mehr oder weniger geschrieben, die ganze Band war dabei...
Es kommt die Zeit
in der das Wasser wieder steigt...
Es kommt die Zeit
in der der Airport wieder brennt...



Tickets - Laune der Natour

Kathi91

unregistriert

272

Sonntag, 30. November 2014, 20:37

:D Breiti, groehlst du mit deiner Bier Stimme morgen
Heeeeeeal the wooooorld
In die Menge, und wir alle stimmen dann ein mit
LET THEM KNOW ITS CHRISMAS TIME!!! Machst du das, ober ultra???

Campi1995

PastorOfMuppets

  • »Campi1995« ist männlich

Beiträge: 1 173

Registrierungsdatum: 23. August 2010

Fan seit: 2000

Danksagungen: 370 / 702

  • Private Nachricht senden

273

Sonntag, 30. November 2014, 20:39

Campino wird sicherlich was zu diesem Thema sagen, aber das Lied wird er nicht spielen.

Korn, Bier, Schnaps und Wein

und wir hören unsere Leber schrein'

RackerJ

Cenosillicaphobiker

Beiträge: 3 116

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2012

Fan seit: 1990

Danksagungen: 1413 / 1167

  • Private Nachricht senden

274

Sonntag, 30. November 2014, 20:58

Spielen die nicht morgen und Dienstag nur Songs aus den 80ern und B-Seiten?! :rolleyes:

Das ist doch aus den 80ern! :D
Dies sollte uns aber nicht vergessen lassen, dass Al Bundy 1966 VIER (!) Touchdowns in einem Spiel gemacht hat und den Polk High School Panthers damit zur Stadtmeisterschaft verholfen hat.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bassonkel

Mecky543

Spätzünder

  • »Mecky543« ist weiblich

Beiträge: 317

Registrierungsdatum: 28. Mai 2013

Fan seit: 1984

Danksagungen: 163 / 213

  • Private Nachricht senden

275

Sonntag, 30. November 2014, 22:49

@mecky: tut mir leid, aber jetzt alles zu spenden weil du keine Karten bekommen hast halte ich für bescheuert! Lass dich doch nicht verarschen! Meinst du alle die auf der GästeListe stehen spenden? Kauf die Platte und behalte dein Geld für dich!



Ich weiß nicht, was das mit Verarsche zu tun hat. Welche Gästeliste meinst du? Ich hätte ja nicht mit der Wimper gezuckt und das Geld für die Karten ausgegeben. So, und jetzt geht das Geld für einen andere Sache drauf. Und das mit dem Spenden ist mein Ding und das mach ich nicht von anderen Dingen bzw. andern Leuten abhängig.
Ich bin immer auf der Suche, doch ich weiß nicht wonach.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ewiggestriger, hernandad, Wehende Bayernfahnen

pillermaik

Erleuchteter

  • »pillermaik« ist männlich

Beiträge: 7 229

Registrierungsdatum: 6. April 2007

Fan seit: 1988

Danksagungen: 6405 / 3622

  • Private Nachricht senden

276

Sonntag, 30. November 2014, 22:52

Soll jeder spenden - ob nun für diese Sache oder sonst wo - was er/sie für richtig hält. Falsch allgemein gibt es in diesem Zusammenhang nicht. Gelder werden immer benötigt und jeder der helfen will, soll das tun. Ich finds ok, Mecky!

F!CKEN

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mecky543

dth-heidi

Meister

  • »dth-heidi« ist weiblich

Beiträge: 1 367

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2012

Danksagungen: 639 / 578

  • Private Nachricht senden

277

Sonntag, 30. November 2014, 23:56

Falls nicht schon gepostet wurde. Der Moderator äußert sich zu Campis Wutausbruch:

www.rp-online.de/panorama/leute/campino-…t-aid-1.4705297


Gabumon

Erleuchteter

Beiträge: 7 014

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Fan seit: 1998-2002

Danksagungen: 1022 / 3

  • Private Nachricht senden

278

Montag, 1. Dezember 2014, 01:05

Da rollt ein Pressedesaster an :D

Es kommt die Zeit
in der das Wasser wieder steigt...
Es kommt die Zeit
in der der Airport wieder brennt...

highlandermusic

unregistriert

279

Montag, 1. Dezember 2014, 12:17

Klar....bestimmt nicht!


  • »Wehende Bayernfahnen« ist männlich

Beiträge: 2 268

Registrierungsdatum: 16. April 2010

Fan seit: 1996/2005

Danksagungen: 1292 / 1057

  • Private Nachricht senden

280

Montag, 1. Dezember 2014, 18:46

Ich habe mich zu dem Thema bisher ausgeschwiegen. Und über das Lied selbst möchte ich jetzt auch nicht allzu viel sagen, nur so viel, dass ich die Aktion und auch Campinos Herzblut gut finde.

Mein Anliegen bezieht sich auf das Spenden an sich:
Jeder, der vor hat, etwas zu spenden, soll das bitte tun und auch gerne so viel, wie er für richtig hält. Allerdings sollten sich viele dieser Leute dennoch hinterfragen: "Sind meine 100 Euro verhältnismäßig wirklich genug Entschädigung, für das Geld, das ich mit der Ausbeutung anderer Menschen verdiene?!"
Ich glaube nicht, dass sie es tun, aber jeder Nestlé-Vorstand wird immer nur einen Bruchteil davon spenden, was er am Leid anderer einnimmt. Jeder Durchschnittliche Arbeiter wird nur einen Teil von dem spenden, was er beim Kauf von Billig-Fleisch aus dem Supermarkt gespart hat. Und so weiter.
Manchmal ist es besser, sein Konsumverhalten zu überdenken, statt erst von anderen zu profitieren und diesen dann einen Teil davon sozusagen als Solidaritätsbeitrag zurückzugeben.
Mir ist klar, dass die Toten Hosen und andere beteiligte Musiker weitaus mehr Geld verdienen, als jeder hier im Forum registrierte Fan. Aber im Vergleich mit den "Superreichen" schneiden sie doch eher schlecht ab. Allerdings beeinflusst der Berufszweig des Künstlers/Musikers die weltweite Wirtschaft und Ressourcenverteilung eher gering. (Man könnte jetzt auch mit Adorno argumentieren und behaupten, die Musik als Zweig der Unterhaltungsindustrie verdient daran, indem sie das wogegen sie ist, besingt, aber... Nein danke.)
Nun ist mir klar, dass die wenigsten Wirtschaftsbosse hier im Tote Hosen-Forum registriert sein werden. Aber womöglich Supermarkt-Filialleiter. Schließt eure Müllcontainer nicht ab. Lasst die "Zahl 1, nimm 2"-Angebote weg, sofern es euch möglich ist. Scheißt auf eure Gewinnspanne! All das hat Auswirkungen auf die Verteilung von Lebensmitteln und keine positiven.
(Das mit den Supermarktchefs war jetzt ein Beispiel, ich will nicht jedem Berufszweig vormachen, was er zu tun hat, sondern aufzeigen, dass auch kleine Dinge schon Veränderungen bringen können.)

Und falls hier doch die Kinder von Brabeck, Grant, Wesjohann etc. mitlesen: Scheißt eure Eltern mal richtig zusammen und verzichtet darauf, dass in jedem eurer 10 Zimmer in euren 10 Häusern jeweils eine PlayStation 4 steht...

Sorry für die Polemik am Ende des Beitrags, aber ich denke, was ich sagen will, kommt ganz gut raus.

Kettenreaktion
-
Es ist das alte Leid im neuen Gewand!
Habt ihr das nicht kapiert, habt ihr das nicht erkannt?
Alles was hier passiert ist schon mal so gewesen!
Um das zu sehen muss man kein Geschichtsbuch lesen!

Ähnliche Themen

Social Bookmarks