Du bist nicht angemeldet.

Partner

DTH Merch - EMP

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Toten Hosen - DTH-Live. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Der König aller blinden« ist männlich

Beiträge: 2 514

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Fan seit: 1989

Danksagungen: 2420 / 1147

  • Private Nachricht senden

21

Freitag, 12. Februar 2016, 16:21

Koblenz ist ne' überlegung wert. Ist um die eck, und das Circus ist ne' schöne Location. Noch jemand dann da?




Tickets - Laune der Natour

Sascha89

Welcome to the new dark ages.

Beiträge: 13 037

Registrierungsdatum: 3. Januar 2008

Fan seit: 2000

Danksagungen: 2202 / 1404

  • Private Nachricht senden

22

Freitag, 12. Februar 2016, 16:44

Wäre 'ne Überlegung wert; Düsseldorf ist nämlich an 'nem Sonntag, Saarbrücken ist die Verbindung mit der DB scheiße, also wäre Koblenz 'ne Alternative.
Mal sehen was die Finanzen so Anfang März sprechen ...

BAD RELIGION - 30 years of SUFFER
05.06.18 Stuttgart | 06.06.18 Hamburg | 19.06.18 Saarbrücken | 17.08.18 Hannover

  • »Der König aller blinden« ist männlich

Beiträge: 2 514

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Fan seit: 1989

Danksagungen: 2420 / 1147

  • Private Nachricht senden

23

Samstag, 13. Februar 2016, 18:18

Kannst ja bescheid geben :daumen:


BzbE

Profi

  • »BzbE« ist männlich

Beiträge: 1 128

Registrierungsdatum: 30. Juni 2005

Danksagungen: 561 / 500

  • Private Nachricht senden

24

Samstag, 13. Februar 2016, 18:51

Also ich bin auf jeden Fall in Saarbrücken, falls jemand da auch is und Bock auf Biere vorher oder nachher hat - sehr gerne! 8)

"Mit 15 schrieben wir noch Parolen an die Wand,
die keiner von uns damals...so ganz genau verstand."

  • »Wehende Bayernfahnen« ist männlich
  • »Wehende Bayernfahnen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 272

Registrierungsdatum: 16. April 2010

Fan seit: 1996/2005

Danksagungen: 1292 / 1059

  • Private Nachricht senden

25

Sonntag, 14. Februar 2016, 19:48

Euch die ihr hinfahrt viel Spaß, das ist leider alles nicht mal annähernd erreichbar für mich :(

Kettenreaktion
-
Es ist das alte Leid im neuen Gewand!
Habt ihr das nicht kapiert, habt ihr das nicht erkannt?
Alles was hier passiert ist schon mal so gewesen!
Um das zu sehen muss man kein Geschichtsbuch lesen!

  • »Katastrophenkommando« ist weiblich

Beiträge: 10 967

Registrierungsdatum: 15. März 2006

Fan seit: der Opelgang

Danksagungen: 1105 / 662

  • Private Nachricht senden

26

Mittwoch, 24. Februar 2016, 08:12

Koblenz ist ne' überlegung wert. Ist um die eck, und das Circus ist ne' schöne Location. Noch jemand dann da?

... und weil man hier (in Koblenz und Umgebung) nach jedem Konzert-Strohhalm greift, hab ich mich mal zum Probehören auf Yt verirrt, weil ich dachte, vllt wärs ne Überlegung wert.
Puh, nä, konnte noch nichtmal das erste ausgewählte Lied (jetzt frag nicht, welches das war, keine Ahnung) aufmerksam zu Ende hören: dieses künstliche drücken der Stimme, um laut/hart/wütend zu klingen, klingt (in dem Fall) ja grausam. :wacko: Einen weiteren Anlauf habe ich "im ersten Schreck" - der noch anhält - nicht mehr hin gekriegt.
Da klingt ja das Gegröhle in Fußballstadien u.U. filigraner.
Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!

Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Katastrophenkommando« (24. Februar 2016, 10:03)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

pillermaik

pillermaik

Meister der Nervensägen

  • »pillermaik« ist männlich

Beiträge: 7 255

Registrierungsdatum: 6. April 2007

Fan seit: 1988

Danksagungen: 6428 / 3633

  • Private Nachricht senden

27

Mittwoch, 24. Februar 2016, 09:21

gemeinsamkeiten.. es gibt doch noch hoffnung... für die liebe, für den weltfrieden... ich bin ganz katastrophenkommandos meinung!! 8o

F!CKEN

Sascha89

Welcome to the new dark ages.

Beiträge: 13 037

Registrierungsdatum: 3. Januar 2008

Fan seit: 2000

Danksagungen: 2202 / 1404

  • Private Nachricht senden

28

Mittwoch, 24. Februar 2016, 09:40

Aber die Texte und die Produktion des Albums sind verdammt gut.
Mir gefallen Adam Angst sehr gut. Zum Glück sind Geschmäcker verschieden :D;)

BAD RELIGION - 30 years of SUFFER
05.06.18 Stuttgart | 06.06.18 Hamburg | 19.06.18 Saarbrücken | 17.08.18 Hannover

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ewiggestriger, Johno, Kuddel Fan 97, vampyrella

DTH_HB_86

Verflucht, verdammt, gebrandmarkt

  • »DTH_HB_86« ist männlich

Beiträge: 2 222

Registrierungsdatum: 22. Mai 2013

Fan seit: 1994

Danksagungen: 1383 / 843

  • Private Nachricht senden

29

Mittwoch, 24. Februar 2016, 10:40

Die Art von Gesang ist einfach nicht jedermanns Sache. Wobei Felix bei Adam Angst ja schon recht harmonisch und gemäßigt singt, bei Frau Potz hat es bei mir auch einen zweiten Durchlauf gebraucht, ehe ich mit dem Gesang klarkam (ab da fand ich's dann allerdings nur noch genial) und zu Escapado habe ich bis heute keinen Zugang gefunden.

Für mich bleiben Adam Angst jedenfalls Live & im Studio eine der besten Bands aus 2015 & ich bin mal gespannt, was es da in Zukunft noch so zu hören gibt.
Die Hoffnungslosigkeit stirbt zuletzt.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Johno, Kuddel Fan 97

Sascha89

Welcome to the new dark ages.

Beiträge: 13 037

Registrierungsdatum: 3. Januar 2008

Fan seit: 2000

Danksagungen: 2202 / 1404

  • Private Nachricht senden

30

Dienstag, 22. März 2016, 11:05

Da sie gerade beim Echo in der Katergorie Video National mit Splitter von Granaten nominiert sind, hier gleich deren Statement dazu:

Zitat


F*ck dich, Echo!

Früher, so mit 16 oder 17 hätte ich mir sowas ja eingerahmt. „Wow! Deine Band ist für einen Echo nominiert!“

Doch wenn ich ehrlich bin: Selbst meinen Arbeitskollegen (für die eine Echo-Nominierung eine ähnliche Daseinsberechtigung für Musiker darstellt wie ein Wikipedia-Eintrag) werde ich davon nichts erzählen. Ja, du bist mir sogar mittlerweile nicht mal ein Anruf bei meinen Eltern wert.
Aber bleiben wir mal auf dem Teppich: Es ist nur eine Vorauswahl von 21 Videos in der Kategorie „Bestes Video National“ und die Wahrscheinlichkeit ist verschwindend gering, dass der Band Adam Angst wirklich eine Einladung vom Bundesverband Musikindustrie ins Haus flattert. Aber möglich ist ja alles.

Doch um es hiermit nun ganz deutlich zu formulieren: F*ck dich, Echo.
Was immer auch mit dieser Band in der Zukunft passiert: Wir werden deiner Veranstaltung NIEMALS beiwohnen wollen. Und wir sagen dir auch gerne, warum:

Du gibst jetzt schon seit Jahren der Band Frei.Wild eine Plattform. Wir finden diese Band unglaublich scheiße, weil sie in einigen Texten ganz bewusst ein nationales Gefühl propagiert, welches nichts anderes bedeutet als: „Die Heimat ist wichtig. Schütze sie, sie ist ein Teil von dir.“
DAS werden die Band oder deren Fans auch niemals abstreiten können! Das ist Fakt.
Und es ist egal, dass es dabei nicht um Deutschland, sondern um Südtirol geht. Und es ist egal, welche Geschichte Südtirol hat. Selbst wenn sie nur in Thailand Erfolg hätten: Scheißegal!
Darum geht es nicht. Sie sagen damit, dass die eigene Heimat, die damit verbundenen Traditionen, die Kultur, die Sprache, das Essen usw. bewahrt werden müssen. Und das bedeutet logischerweise, dass Grenzen aufrecht erhalten und vor äußeren Einflüssen beschützt werden müssen.
Nazis? Nee, nicht direkt. Nationalisten? Auf jeden Fall!
Und genau DAS ist für uns der Rückschritt, der unsere Welt ins Verderben stürzen wird. Damit fängt es an. Der Einfluss einer Rockband auf junge Menschen ist heutzutage nun mal viel größer als der eines Politikers oder einer Partei. Und die Kinder und unsere Jugend werden diejenigen sein, die mit dieser Welt umgehen müssen.
Also, verehrtes Echo-Kommitee: Welche Welt willst du deinen Kindern und Kindeskindern hinterlassen? Es hört sich übertrieben an, wenn man „nur“ von einer Rockband spricht, doch es ist und bleibt nunmal ein Teil des Ganzen.

Doch das ist dir alles scheißegal. Denn du hast ja keine Chance. Die Echo-Regularien sind in Stein gemeißelt. Kein Sterblicher vermag sie je zu ändern. So lange die Verkaufszahlen passen und genügend Bandmitglieder einen deutschen Pass vorweisen können, seid ihr ja gezwungen, einfach nur „Demokratie abzubilden“. Könnt ihr ja nix für…
So ein Bullshit.

Habt ihr Kinder? Ja? Dann zeigt verdammt nochmal Eier, bezieht jetzt Stellung und werdet aktiv!
Man kann nicht mehr einfach zusehen und das Mucksmäuschen spielen! Wir sind in einer verdammt gefährlichen Situation. An einem Scheidepunkt. Wir werden die Scheiße alle noch miterleben dürfen, wenn wir jetzt nichts tun. Checkt ihr das denn wirklich nicht?? Die AfD bekommt schon über 20% in gewissen Bundesländern und ihr sitzt nur an euren Macbooks und haltet das alles für den üblichen Internet-Widerstand (Leider gibt es bei dieser dritten Frei.Wild-Nominierung mittlerweile kaum noch Widerstand - Bedingt durch Müdigkeit).

Doch JETZT ist die Zeit, um was zu tun, was nicht im Protokoll steht, aber eigentlich ohne Probleme möglich ist! Ihr repräsentiert mit eurem Verein „die Kunst“. Doch Künstler sollten die Ersten sein, die sich gegen eine solche Meinung wehren!
Für euch wäre es ein Leichtes, mal auf eure Familien und euer Umfeld zu schauen und Rückschlüsse auf das zu ziehen, was ihr für uns Alle und die Welt nach uns tun könntet. Ihr könnt einfach sagen: „Diese Band hat ne Kack-Meinung, die unserer Welt nichts bringen wird außer Zerwürfnis. Im Angesicht der aktuellen Lage scheißen wir mal besser auf die.“

Doch ihr tut nix. Ihr habt den Draht zur Außenwelt und unseren Kindern, doch ihr tut nix.
Ihr erkennt nix, wollt nix erkennen und auch keine Verantwortung übernehmen.

Echo?
Du bist ein enttäuschendes Stück Scheiße, das still an einem Meetingtisch sitzt und sich nur auf die Aftershowparty freut.


Quelle


:daumen:
BAD RELIGION - 30 years of SUFFER
05.06.18 Stuttgart | 06.06.18 Hamburg | 19.06.18 Saarbrücken | 17.08.18 Hannover

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kuddel Fan 97

Ähnliche Themen

Social Bookmarks