Du bist nicht angemeldet.

Partner

DTH Merch - EMP

Alles passiert

Alles passiert - ab 10.11.
Alles passiert

   Thema im Forum
   Info zur Single

  CD
   JPC    Amazon

  Vinyl
   JPC    Amazon

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Toten Hosen - DTH-Live. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

pillermaik

Erleuchteter

  • »pillermaik« ist männlich
  • »pillermaik« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 261

Registrierungsdatum: 6. April 2007

Fan seit: 1988

Danksagungen: 5422 / 2967

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 5. Juni 2015, 11:46

Im Schatten der Hosen

Vorab: Dieser Thread ist nicht als Meckerthread gedacht von mir!! Ich möchte gerne einen netten Austausch führen und eure Meinung wissen über:

Welche Songs denkt ihr, werden von der Band immer etwas übersehen, respektive kriegen nicht die Aufmerksamkeit, die ihnen eigentlich zustehen sollte. Bitte einigermassen realistische Songs äussern, nicht zB "Kontakthof" oder sowas oberexotisches.

Mir fallen auf Anhieb 5 Songs ein:

- Alles wird gut! Immerhin eine Single gewesen, Opener des "Kreuzzug" Albums und textlich sowas wie der Vorbote für "Wünsch dir was". Einer meiner absoluten Lieblingssongs, der anhand seines eigentlichen Standigs in die Stammsetliste bei live Konzerten gehören muss. Ich weiss, dass er ab und zu gespielt wird - doch "ab und zu" ist zu wenig!

- Armee der Verlierer! War ursprünglich die A-Seite zu "Bommerlunder". Der Song hat einen grossartigen Text, und wenn er so gespielt wird wie anno 1987 auf der "Bis zum bitteren Ende" Scheibe, ist er kraftvoll deluxe. Sträflich unterbewertet und so gut wie nie live in den letzten Jahren.

- Mehr davon! Von der Band eigentlich geliebt anhand eigener Aussagen und JAHRELANG Closer bei Live-Konzerten. Die Steigerung von ruhig bis total entrückt und hysterisch ist so fantastisch und krass wie bei keinem zweiten Song der Band. Mittlerweile taucht der Song nur noch selten auf, dabei funktioniert er - grad mit dem Stroboskop - live fantastisch. Warum fristet er ein Schattendasein? War auch eine (Tour)Single und man hat davon sogar noch eine neue Version gemacht...

- Wir sind bereit! Die erste Single, das erste Lebenszeichen - 2 Minuten lang, kurz und büdnig. Aggressiv ohne unmelodiös zu sein! Ab und zu ausgegraben - doch da er der Startschuss war, müsste der Song häufiger gespielt werden. Steifmütterliche Behandlung seitens der Band gegenüber der Wichtigkeit!

- Europa! Meine Meinung hierzu sollte bekannt sein... Der hätte eine Single werden müssen und sollte ebenfalls in die Stammsetlist. Anstelle von anderen ruhigen Songs (Nur zu Besuch, Draussen vor der Tür).

Now SHOOT!

Only death is real...

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

meijel, ewingoil72, Der König aller blinden, Ewiggestriger, wsv, kateissa, real, ungültig



Tickets - Laune der Natour


Neue Single

DTH-Ultras

Fortgeschrittener

Beiträge: 189

Registrierungsdatum: 4. März 2007

Danksagungen: 20 / 63

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 5. Juni 2015, 11:57

Böser Wolf
Froschkönig
Seelentherapie
Was zählt
Lesbische Schwarze Behinderte (ja Funny ich weiß)
Wofür man lebt
Nichts bleibt für die Ewigkeit

Keine Ahnung warum sich wenige Songs aus der im Auftrag des Herrn / ewig währt am längsten nicht gehalten haben
Gewissen z.B. Auch stark meiner Meinung nach

Deine Einschätzung Mike ?

!!! Die Toten Hosen seit 1982 !!!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

pillermaik

Fat_Mike

Metalpunk

  • »Fat_Mike« ist männlich

Beiträge: 923

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2007

Danksagungen: 326 / 964

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 5. Juni 2015, 12:14

Wort zum Sonntag

Zwar relativ häufig dabei, aber oftmals halt auch nicht. Für mich ist es DER Signature-Song der Hosen und sollte genauso gesetzt sein wie Hier kommt Alex.

Shut up, you talk too loud
You don't fit in with the crowd

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bassonkel, ewingoil72, Der König aller blinden, Wuffi, pillermaik, real, luckas

RackerJ

düdeldü

Beiträge: 2 532

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2012

Fan seit: 1990

Danksagungen: 1119 / 900

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 5. Juni 2015, 12:55

Sie wurden schon genannt, aber ...

Wort zum Sonntag
Seelentherapie
Nichts bleibt für die Ewigkeit


....sind mir sofort spontan eingefallen.




Vielleicht ist es dann mein persönliche Geschmack, aber...

Hot Club Video Clip
Warum werde ich nicht satt?
5 vor 12


...kommen danach. Alles für mich inhaltsreiche Songs, die knallen und zumindest regelmäßig im Set auftauchen sollten.



Ich benötige da aber auch keine moralische Lehrstunde. Daher kann ich mit BzbE und Bommerlunder auch zurecht kommen; ein etwas häufigerer Setwechsel wäre aber wünschenswert.


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

pillermaik, real

  • »Der König aller blinden« ist männlich

Beiträge: 2 175

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Fan seit: 1989

Danksagungen: 2133 / 1021

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 5. Juni 2015, 13:22

Die frühren Dauerbrenner würden mir schon reichen. Da sind schon einige genannt worden...

Was mich aber wundert, dass viel zu wenig die "In aller Stille" berücksichtigt wird: "Strom" ist ja ab und an dabei, würde ich mir aber mehr wünschen. "Alles was war" kann ich garnicht mehr hören und könnte mal im wechsel mit einen anderen Song der Stille sein. Und sonst ist höchstens noch "Disco" mal ab und zu dabei. Auf diese wäre ich schon Happy! und natürlich alles Original, ohne Texte zu ändern, oder es Akustik, langsam oder..... watt weiß ich zu machen.

-Strom
-Ertrinken
-Die letzte Schlacht
-Wir bleiben stumm
- Pessimist

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Der König aller blinden« (5. Juni 2015, 13:49)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

pillermaik, real

Ewiggestriger

Erleuchteter

  • »Ewiggestriger« ist männlich

Beiträge: 1 563

Registrierungsdatum: 4. Juli 2013

Fan seit: 1988

Danksagungen: 2029 / 2628

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 5. Juni 2015, 13:29

Definitiv neben mikes songs:
Was zählt und seelenthetapie!beide sind dunkel und abgründig leuchtende songperlen,die textlich offen interpretierbar und damit zeitlos sind.musikalisch geht man beo beiden auf eine gefühlsachterbahn,bei mir entsteht da heute noch gänsehaut und in mir berühren beide songs etwas sehr persönliches.besser waren die hosen nie,leider spielen sie lieber sloopy und jägermeister.kann mir nicht vorstellen,dass andere bands solche kracher so fahrlässig vernachlässigen.
Ach ja:der pessimist!sehe ich in einer reihe mit oben genannten.was wird gespielt und ausgekoppelt?alles was war...schunkeln für die massen...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Ewiggestriger« (5. Juni 2015, 14:04)


Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Wuffi, ewingoil72, Der König aller blinden, pillermaik, real

  • »Der König aller blinden« ist männlich

Beiträge: 2 175

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Fan seit: 1989

Danksagungen: 2133 / 1021

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 5. Juni 2015, 13:49

Mist, Pessimist vergessen! wird sofort verbessert!


Ewiggestriger

Erleuchteter

  • »Ewiggestriger« ist männlich

Beiträge: 1 563

Registrierungsdatum: 4. Juli 2013

Fan seit: 1988

Danksagungen: 2029 / 2628

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 5. Juni 2015, 14:20

Hab noch einen meiner all-time-faves vergessen:180 grad!
Düster,pessimistic lines,musikalisch für die band was ganz neues damals,mit campi auf dem texterischen höhepunkt.


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

pillermaik, Der König aller blinden, real

pillermaik

Erleuchteter

  • »pillermaik« ist männlich
  • »pillermaik« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 261

Registrierungsdatum: 6. April 2007

Fan seit: 1988

Danksagungen: 5422 / 2967

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 5. Juni 2015, 15:07

Yep, "180 Grad" ist eine Granate. Ich liebe diesen Song - gab es den mal live??

Bei mir auch weit vorne: "Gute Reise" vom Kauf mich! Album... Ich meine, den haben sie 1994 live gebracht.

Und natürlich "Sein oder Nichtsein", der viel zu häufig vergessen wird.. Was für ein wundervoller Song!

"Wort zum Sonntag", so hiess es früher, gehört zu einer Hosen-Show wie das Amen in der Kirche... Schade, dass dem nicht mehr so ist. Die Kirche hält allerdings an ihrem Amen fest.

Only death is real...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

real

marcostraub

unregistriert

10

Freitag, 5. Juni 2015, 15:07

Eigentlich werden so ziemlich alle songs vernachlässigt. Ich wüsste garnicht wo ich anfangen sollte wen ich gerne mal hörn würde. Vielleicht diese 11 am meisten wobei ich da echt nicht mehr dran glaube (mit ausnahme von ertrinken vielleicht).

1 Streichholzmann (noch nie gespielt ?)
2 willi muss ins Heim (zumindest seit der neu Aufnahme 90 nichtmehr gespielt)
3 geld&gold (noch nie gespielt?)
4 gute reise (erst 2-3 mal)
5 das Katastrophen kommando (vielleicht ja in Leipzig? :D)
6 lügen (lang nichtmehr gespielt)
7 Froschkönig (lang nicht mehr gespielt)
8 böser wolf (lang nicht mehr gespielt)
9 seelentherapie (lang nicht mehr gespielt)
10 König der blinden (noch nie gespielt )
11 ertrinken (findet eigentlicj genauso kaum Beachtung bei den hosen)

Ich könnte die liste locker um 300 songs erweitern, denke auch nicht das solche songs zu unrealistisch wärn.

Was is überhaupt unrealistisch? Altstadt hin und zurück vielleicht :D

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »marcostraub« (5. Juni 2015, 15:15)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

pillermaik

Ähnliche Themen

Social Bookmarks