Du bist nicht angemeldet.

Partner

DTH Merch - EMP

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Toten Hosen - DTH-Live. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

die fliege

Meister

Beiträge: 170

Danksagungen: 40 / 208

  • Private Nachricht senden

91

Montag, 17. April 2017, 17:16

Oh, der arme Bruder




Tickets - Laune der Natour

BzbE

Meister

  • »BzbE« ist männlich

Beiträge: 1 180

Registrierungsdatum: 30. Juni 2005

Danksagungen: 623 / 544

  • Private Nachricht senden

92

Montag, 17. April 2017, 18:02

Campinos bruder steht aber eben in der öffentlichkeit, oder sollte eben noch deutlich mehr. Immerhin hat der sich gut an der Plete einer Bank bereichert wo auch so einige milliarden Steuergelder in den Sand gesetzt wurden.

Da braucht auch keiner kommen "oh der Arme wurde in die öffentlichkeit gezwungen" Insolvenzverwalter sind mit das schlimmste. Denen geht es nicht darum eine Firma zu retten, denen geht es darum möglichst viel in die eigene Tasche zu holen.
1) Astreine Verallgemeinerung. Würde perfekt in eine Reihe mit "Alle Flüchtlinge sind Terroristen" passen, chapeau.

2) Selbst wenn der Bruder bei besagter Insolvenz Ungereimheiten zu vertreten hätte (wofür ich noch nie nen Anhaltspunkt gehört habe), würde das einen Beitrag über ihn rechtfertigen, nicht aber ein mittelbares Reinziehen von Campino. Das ist doch was passiert ist, M.Frege wurde bewusst ohne Zusammenhang als gieriger Anwalt eingebaut um Campino unseriöser darzustellen. Und das is ne Sauerei. Genau wie umgekehrt natürlich.
"Mit 15 schrieben wir noch Parolen an die Wand,
die keiner von uns damals...so ganz genau verstand."

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JoeydeMaio, Kuddel Fan 97, Ewiggestriger, VerschwendeDeineZeit

Gabumon

Erleuchteter

Beiträge: 7 730

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Fan seit: 1998-2002

Danksagungen: 1218 / 4

  • Private Nachricht senden

93

Montag, 17. April 2017, 22:36

würde das einen Beitrag über ihn rechtfertigen, nicht aber ein mittelbares Reinziehen von Campino.


Doch

Zumal sich Herr Frege in der Öffentlichkeit auch zu seinen Bruder geäussert hat. Also geht das sehr wohl.
Es kommt die Zeit
in der das Wasser wieder steigt...
Es kommt die Zeit
in der der Airport wieder brennt...

Mecky543

Spätzünder

  • »Mecky543« ist weiblich

Beiträge: 330

Registrierungsdatum: 28. Mai 2013

Fan seit: 1984

Danksagungen: 164 / 218

  • Private Nachricht senden

94

Montag, 17. April 2017, 22:56

Also Campino war Laudator für "Viva von Aqua" und ich habe es mir noch einmal angeschaut. Seine Kritik ging in Richtung aller, die wie Böhmermann denken, der damals das soziale Engagement der Künstler von Live-Aid satirisch verrissen hatte.
Es hatte nix mit Böhmermanns Kritik am Echo zu tun, die sicherlich gerechtfertigt ist.
Mir hat Campinos Rede gefallen, ich mag es, wenn er sich aufregt und erst redet und dann nachdenkt :)

Ich bin immer auf der Suche, doch ich weiß nicht wonach.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bzbe-hosen

BzbE

Meister

  • »BzbE« ist männlich

Beiträge: 1 180

Registrierungsdatum: 30. Juni 2005

Danksagungen: 623 / 544

  • Private Nachricht senden

95

Montag, 17. April 2017, 23:05

würde das einen Beitrag über ihn rechtfertigen, nicht aber ein mittelbares Reinziehen von Campino.


Doch

Zumal sich Herr Frege in der Öffentlichkeit auch zu seinen Bruder geäussert hat. Also geht das sehr wohl.
Du willst mir ernsthaft erzählen, dass - angenommen M.Frege hätte (was nach wie vor alleiniges Pauschalverurteilen von dir is!) sich unrechtmässig (!) bereichert - ein Reinziehen vom Campino in diese Sache gerechtfertigt wäre, weil der sich "auch mal zu seinem Bruder geäußert hat"!? Heiliger Strohsack. 8|
"Mit 15 schrieben wir noch Parolen an die Wand,
die keiner von uns damals...so ganz genau verstand."

Gabumon

Erleuchteter

Beiträge: 7 730

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Fan seit: 1998-2002

Danksagungen: 1218 / 4

  • Private Nachricht senden

96

Montag, 17. April 2017, 23:37

Unrechtmäßig Bereichert hab ich nie gesagt. Das war rechtmäßig bereichert. Das Insovenzverwalter unsummen verdienen ist ein unding, die verdienen teilweise an einer Pleite mehr als an einer Rettung.

Das ist ja das ironie, Freges Bruder verdient einen mehrstelligen Millionenbetrag und Campino trällert bei einer Charitynummer mit. Darauf spielt auch Böhmi an.

Es kommt die Zeit
in der das Wasser wieder steigt...
Es kommt die Zeit
in der der Airport wieder brennt...

BzbE

Meister

  • »BzbE« ist männlich

Beiträge: 1 180

Registrierungsdatum: 30. Juni 2005

Danksagungen: 623 / 544

  • Private Nachricht senden

97

Montag, 17. April 2017, 23:47

Auch wenn du auf die Kritik an deinen Beiträgen, wie immer, null eingehst, nochmal ne Antwort:

Auch die Ironie daran seh ich nich. Wieso soll meine Teilnahme an ner Charity-Nummer deswegen schlechter oder unglaubwürdiger oder wasweissichwas sein weil ich nen reichen Bruder hab? Wieso soll sich jemand, der sich für ne gute Sache einsetzt rechtfertigen müssen, wieso er nich erst seinen Bruder überredet hat!? Mit der Logik kriegt man jede nochsogute Sache schlechtgeredet. Danach kannste auch Unicef, Amnesty und jede örtliche Tafel auflösen...jede Charity-Sache könnte immer irgendwie noch glaubwürdiger, noch effizienter und noch besser aufgezogen werden. Trotzdem kein Grund sie destruktiv (!) schlechtzumachen.

"Mit 15 schrieben wir noch Parolen an die Wand,
die keiner von uns damals...so ganz genau verstand."

bassonkel

Erleuchteter

  • »bassonkel« ist männlich

Beiträge: 1 990

Registrierungsdatum: 16. April 2008

Fan seit: mitte der 90´er

Danksagungen: 1123 / 862

  • Private Nachricht senden

98

Dienstag, 18. April 2017, 00:07

Es hatte nix mit Böhmermanns Kritik am Echo zu tun,
Das behauptet doch auch gar niemand (mehr). ICH gehe aber mal davon aus, dass das Ganze davon getriggert war. Ohne die Echosatire von Böhmermann hätte Campino sich nicht 2 Jahre später als Laudator an der Stelle so ausgekotzt.
Der Hund an der Leine
der hat keine Beine,
darum ist der Hund
auch untenrum wund!

valdezz

rock´n´roll

  • »valdezz« ist männlich

Beiträge: 1 069

Registrierungsdatum: 30. November 2008

Fan seit: 2000

Danksagungen: 366 / 231

  • Private Nachricht senden

99

Dienstag, 18. April 2017, 10:31

Es hatte nix mit Böhmermanns Kritik am Echo zu tun,
Das behauptet doch auch gar niemand (mehr). ICH gehe aber mal davon aus, dass das Ganze davon getriggert war. Ohne die Echosatire von Böhmermann hätte Campino sich nicht 2 Jahre später als Laudator an der Stelle so ausgekotzt.
Jap, denke ich auch. Campino kann Böhmermann ja kritisierien und scheiße finden, darum gehts ja meiner Meinung nach gar nicht. Aber eben nicht 2 Jahre später. Damit hat sich Campino eben selbst in die Rolle des trotzigen Jungen gebracht, der nachtragend ist.
04.06.04 Rock im Park/ 11.12.04 FFM/ 27.05.05 Würzburg/ 13.08.05 Open Flair/ 10.09.05 Düsseldorf/ 06.06.08 Rock im Park/ 26.12.08 FFM/ 12.05.09 Bamberg/ 09.08.09 Taubertal/ 23.08.09 Highfield/ 19.12.09 Düsseldorf/ 02.06.12 Rock im Park/ 18.11.12 FFM/ 20.07.13 Schweinfurt/ 12.10.13 Düsseldorf/ 06.06.15 Rock im Park / 02.06.17 Rock im Park/ 09.07.17 Ludwigsburg/ 01.12.17 FFM/ 20.05.18 Braunschweig

Gabumon

Erleuchteter

Beiträge: 7 730

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Fan seit: 1998-2002

Danksagungen: 1218 / 4

  • Private Nachricht senden

100

Dienstag, 18. April 2017, 11:18

Zitat von »bassonkel«





Zitat von »Mecky543«



Es hatte nix mit Böhmermanns Kritik am Echo zu tun,
Das behauptet doch auch gar niemand (mehr). ICH gehe aber mal davon aus, dass das Ganze davon getriggert war. Ohne die Echosatire von Böhmermann hätte Campino sich nicht 2 Jahre später als Laudator an der Stelle so ausgekotzt.
Jap, denke ich auch. Campino kann Böhmermann ja kritisierien und scheiße finden, darum gehts ja meiner Meinung nach gar nicht. Aber eben nicht 2 Jahre später. Damit hat sich Campino eben selbst in die Rolle des trotzigen Jungen gebracht, der nachtragend ist.


Und für Böhmermann ist das auch noch eine Steilvorlage, und dass ohne Torhüter im Tor. Um mal bei Fußballsprache zu bleiben...
Es kommt die Zeit
in der das Wasser wieder steigt...
Es kommt die Zeit
in der der Airport wieder brennt...

Ähnliche Themen

Social Bookmarks