Du bist nicht angemeldet.

Partner

DTH Merch - EMP

vampyrella

EinBierHase

  • »vampyrella« ist weiblich

Beiträge: 1 415

Registrierungsdatum: 10. September 2010

Fan seit: 1996

Danksagungen: 324 / 856

  • Private Nachricht senden

131

Mittwoch, 19. April 2017, 10:02

Die Sache mit Max Giesinger fand ich auch großartig, der hat sogut wie nichts eigenes dran gemacht.


Wer wissen möchte, "wie der Hase im Musikbizz läuft" der möge sich mal diesen Beitrag durchlesen, der es fast schon wert ist Beitragsservice zu bezahlen.

http://www.deutschlandfunk.de/die-pop-fa…ticle_id=383749

Ende.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

dirdyd, Erdbeertoertchen



Tickets - Laune der Natour

meijel

Profi

  • »meijel« ist männlich

Beiträge: 493

Registrierungsdatum: 26. März 2012

Fan seit: 1990

Danksagungen: 488 / 324

  • Private Nachricht senden

132

Mittwoch, 19. April 2017, 10:13

Mich würde mal interessieren, wie viele Menschen den Böhmermann-Song hören ohne den Hintergrund zu kennen - und damit genau in die Sparte Hörer fallen, die Böhmermann ganz offensichtlich verachtet.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ewiggestriger

Beiträge: 609

Registrierungsdatum: 8. April 2017

Danksagungen: 97 / 73

  • Private Nachricht senden

133

Mittwoch, 19. April 2017, 10:43

Das Videoclips Schleichwerbung fahren ist mir allerdings neu. Wenn ein Rapper nen dicken Mercedes fährt gehört das zum Image. Wenn ganz groß AEG auf Staubsaugern steht, dann wird es einfach nur ne plumpe Werbung.


Es geht eher um die Vereinfachung der Musik. Wo sind denn die neuen Rio Reiser? In den letzten Jahren hat sich nur Frau Holofernes von den Helden mit guten Texten in den Charts platziert. Ein Gisbert zu Knyphausen oder Die höchste Eisenbahn schafft das weniger. Aktuell dominieren nur KIZ, neben den Antilopen, mit ihren nicht dummen Texten die (HipHop)Charts.




KIZ ist übrigens ein schönes Beispiel für "Hörer die die Texte nicht verstehen".

Insgesamt wünsche ich mir das die Hosen auch mal den Stinkefinger zeigen gegen Pegida, AfD und Co. in ihren Texten. Zuletzt haben Kraftklub(+Farin Urlaub) allen Spinnern den Selbstmord nahegelegt. Ein Adam Angst kotzt sich auch gegen solche Leute aus. Und die Hosen verstecken ihren Song gegen Pegida und Co. als B-Seite. Sollte auf dem Album kein politischer Song enthalten sein, wäre ich extrem enttäuscht

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Howard Moon« (19. April 2017, 10:46)


DTH_HB_86

Verflucht, verdammt, gebrandmarkt

  • »DTH_HB_86« ist männlich

Beiträge: 2 221

Registrierungsdatum: 22. Mai 2013

Fan seit: 1994

Danksagungen: 1383 / 843

  • Private Nachricht senden

134

Mittwoch, 19. April 2017, 11:01

Zitat


Insgesamt wünsche ich mir das die Hosen auch mal den Stinkefinger zeigen gegen Pegida, AfD und Co. in ihren Texten. Zuletzt haben Kraftklub(+Farin Urlaub) allen Spinnern den Selbstmord nahegelegt. Ein Adam Angst kotzt sich auch gegen solche Leute aus. Und die Hosen verstecken ihren Song gegen Pegida und Co. als B-Seite. Sollte auf dem Album kein politischer Song enthalten sein, wäre ich extrem enttäuscht
Das "Verstecken" auf der B-Seite liegt denke ich weniger am Inhalt als solchem, sondern an der teils doch recht hölzernen Lyrik des Songs, wie hier schon mehrfach von vielen Leuten angemerkt wurde. Ich mag den Song, aber wenn man sich den Text mal losgelöst anschaut, ist das schon stellenweise unrund genug, um eine B-Seite zu rechtfertigen.
Ich denke auch nicht, dass das Album gänzlich politikfrei daherkommen wird; wenn du aber 15 Politpunk-Nummern erwarten solltest, warte lieber auf das neue Slime-Album ;)

Was Kraftklub angeht: die haben den Song nachgeschoben, nachdem sie sich erst einmal mit dummen, sexistischen Plattitüden ins Aus befördert haben. "Dein Lied" ist ein Song, der bei deren Bekanntheitsgrad und auch primärer Zielgruppe (sorry für die Marketingfloskel) mehr Schaden anrichtet, als der Nachfolgesong irgendwo zu "reparieren" im Stande wäre.

Und Adam Angst ist ja eine ganz andere Nummer, eher eine Nischenband, wenn auch meiner Meinung nach eine großartige. Und deren Album war zum Großteil auch nicht explizit politisch (das waren nur zwei Songs).

Die Hosen hatten auch auf BdR mit "Europa" einen ganz klaren Song und wer die Doppel-CD-Version gekauft hat, bekam noch einige explizite Ansagen oben drauf, die Band bezieht öffentlich immer wieder Stellung etc., ich weiß nicht, was so ein Vorschuss-Gemecker soll.
Die Hoffnungslosigkeit stirbt zuletzt.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kuddel Fan 97, bassonkel

Gabumon

Erleuchteter

Beiträge: 7 101

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Fan seit: 1998-2002

Danksagungen: 1033 / 3

  • Private Nachricht senden

135

Mittwoch, 19. April 2017, 11:11

Und sich dann zu einem Reichsbürgersympatisanten auf die Bühne stellen, aber dass scheint den meisten ja hier egal zu sein

Es kommt die Zeit
in der das Wasser wieder steigt...
Es kommt die Zeit
in der der Airport wieder brennt...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

vampyrella

DTH_HB_86

Verflucht, verdammt, gebrandmarkt

  • »DTH_HB_86« ist männlich

Beiträge: 2 221

Registrierungsdatum: 22. Mai 2013

Fan seit: 1994

Danksagungen: 1383 / 843

  • Private Nachricht senden

136

Mittwoch, 19. April 2017, 11:26

Und sich dann zu einem Reichsbürgersympatisanten auf die Bühne stellen, aber dass scheint den meisten ja hier egal zu sein
Ist es nicht, siehe auch meinen Post 128 in diesem Thread, aber da die Thematik Echo und auch Naidoo mehrfach durchgekaut wurde, habe das nur noch als Randnotiz berücksichtigt.
Ich finde Naidoo auch völlig unmöglich (auch schon vor der Reichsbürger-Nummer, sein religiöser Singsang, seine für meine Ohren grauenhafte Musik und auch seine homophoben Ausfälle haben ausgereicht), hätte diese Bühne nicht gewählt. ABER: auf die Art hören einige Menschen Statements, die sie so vermutlich nicht alle Naselang zu hören bekommen.
"Preaching to the converted" als krasses Gegenstück verändert eben leider auch nichts & gibt schlussendlich nur einem "elitären Kreis" ein gutes Gefühl, für die richtige Sache einzustehen.
Die Hoffnungslosigkeit stirbt zuletzt.

bassonkel

Erleuchteter

  • »bassonkel« ist männlich

Beiträge: 1 990

Registrierungsdatum: 16. April 2008

Fan seit: mitte der 90´er

Danksagungen: 1123 / 862

  • Private Nachricht senden

137

Donnerstag, 20. April 2017, 19:51

Die Kern in der Böhmermann-Echos-Kritik liegt vor allem an dem gespielten “ich bin einer von euch“ -Image, gepaart mit den gesülzten Floskeln wie “der Song kommt von ganz tief in mir drin. Das bin ich“. Diese Scheinheiligkeit dahinter - aus verkaufsfördernden Gründen - ist das für mich abstruse bei so Künstlern.

Ob ein Text nun belanglos ist, ist mir dabei dann schon fast egal.

Der Hund an der Leine
der hat keine Beine,
darum ist der Hund
auch untenrum wund!

Gabumon

Erleuchteter

Beiträge: 7 101

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Fan seit: 1998-2002

Danksagungen: 1033 / 3

  • Private Nachricht senden

138

Donnerstag, 20. April 2017, 20:37

Ist lustig das solche Songs dann bei den Onkelz z.b. als immer Kritisiert werden. Die schreiben die wenigstens Selbst ^^

Es kommt die Zeit
in der das Wasser wieder steigt...
Es kommt die Zeit
in der der Airport wieder brennt...

bassonkel

Erleuchteter

  • »bassonkel« ist männlich

Beiträge: 1 990

Registrierungsdatum: 16. April 2008

Fan seit: mitte der 90´er

Danksagungen: 1123 / 862

  • Private Nachricht senden

139

Donnerstag, 20. April 2017, 21:09

Allda, bei den Onkelz ist allet echt, nix gespielt. Kevin ist einer von uns, verstehst de!?!
:D

Ich geb es ja ungern zu, aber als ich...

“ich bin einer von euch“ -Image
...schrieb, war auch Onkelz das Erste an was ich denken musste. ...und es war mir auch fast schon klar, das die Anspielung kommt. :D
Und ja, auch bei denen ist nicht alles Gold was glänzt. Nur die Zielgruppe ist eine andere ;)
Der Hund an der Leine
der hat keine Beine,
darum ist der Hund
auch untenrum wund!

RackerJ

Cenosillicaphobiker

Beiträge: 3 150

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2012

Fan seit: 1990

Danksagungen: 1434 / 1184

  • Private Nachricht senden

140

Donnerstag, 20. April 2017, 21:48

Hey, nur weil die Onkelz mal Nazis waren, musst Du die jetzt nicht so nieder machen.
Jeder kann sich mal ändern, denk mal drübba nach, Alter!!!elf

Dies sollte uns aber nicht vergessen lassen, dass Al Bundy 1966 VIER (!) Touchdowns in einem Spiel gemacht hat und den Polk High School Panthers damit zur Stadtmeisterschaft verholfen hat.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bassonkel

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Social Bookmarks