Du bist nicht angemeldet.

Partner

DTH Merch - EMP

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Toten Hosen - DTH-Live. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

pillermaik

Erleuchteter

  • »pillermaik« ist männlich

Beiträge: 7 390

Registrierungsdatum: 6. April 2007

Fan seit: 1988

Danksagungen: 6541 / 3685

  • Private Nachricht senden

31

Sonntag, 26. Juni 2016, 21:34

weise worte - ich hoffe es ist dennoch ok und annehmbar, dass nicht jeder von diesem projekt begeistert ist... ;)

F!CKEN



Tickets - Laune der Natour

  • »Wehende Bayernfahnen« ist männlich

Beiträge: 2 283

Registrierungsdatum: 16. April 2010

Fan seit: 1996/2005

Danksagungen: 1295 / 1071

  • Private Nachricht senden

32

Sonntag, 26. Juni 2016, 21:38

:

Zitat

URGENT APPEAL: Do any of my London musician chums have a left handed
bass for Die Toten Hosen to use to record their new album of classic
punk rock
covers [Learning English Volume 2] over the next ten days.
They'll hire it from you, and if you don't want pounds I'm sure they pay in Euros instead.
...daraus schließt sich, dass es um Punkrock geht.
Gesucht wird ein Linkshänder Bass! ich lese nicht raus, dass es für Kuddel sein soll. Da denke ich eher an jemanden von den Gastmusikern. Das geht um die 10 Tage. Das würde bedeuten, dass alles sehr schnell aufgenommen ist. Was dann? geht die Reise weiter? vllt nach Argentinien, Frankreich oder nach Kalifornien? hier sind schon richtig gute Bands erwähnt worden. Eine große freude würde mir "Adolescents" machen, die Helden meiner jugend! aber
die größte frage, die ich mir die ganze Zeit stelle ist, wer Produziert das ganze? Mr. Caffery oder Song? jemand ganz anderes vllt?

ich Tippe ja, dass es sich um so eine art: Bonus-CD handelt, zu dem Regulären Studio-Album. vllt sogar ein "Caffery VS. Song" Doppelalbum :-) ?!

...egal was da am Ende rauskommt oder wer da mitmacht, es kann nur besser als das Geister und Ballast-Album werden.


Das mit Kuddel und dem Bass war als Witz zu verstehen, weil er nunmal der einzige in der Band ist, der Linkshänder-Gitarren spielt bzw. dementsprechend auch einen solchen Bass bräuchte. Und Vincent heißt mit Nachnamen "Sorg", nicht "Song" ;)

Fänd das aber auch ziemlich gut und kann mir auch nicht wirklich vorstellen, dass das die allerletzte VÖ der Band wird. Was ich bei den Hosen in der Hinsicht wirklich schätze ist, dass sie sich mit den Studioalben wirklich alle Zeit lassen, die sie brauchen. Da wird nicht in einem 2-3 Jahresrhythmus irgendwas erzwungen. Die "All die ganzen Jahre"-Best of war da ja auch eher die unrühmliche Ausnahme, im Gegensatz zu diversen anderen Bands, die teilweise mehr Best of's als Studioalben haben...
Kettenreaktion
-
Es ist das alte Leid im neuen Gewand!
Habt ihr das nicht kapiert, habt ihr das nicht erkannt?
Alles was hier passiert ist schon mal so gewesen!
Um das zu sehen muss man kein Geschichtsbuch lesen!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Der König aller blinden

Svetislav

...wir sind zurück auf dem Bolzplatz!

Beiträge: 1 947

Danksagungen: 2741 / 1133

  • Private Nachricht senden

33

Sonntag, 26. Juni 2016, 21:44

.

Alles ist eins und gehört zusammen.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Svetislav« (8. März 2017, 14:49)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

pillermaik

Matthes

Fortgeschrittener

  • »Matthes« ist männlich

Beiträge: 107

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2008

Danksagungen: 70 / 2

  • Private Nachricht senden

34

Sonntag, 26. Juni 2016, 21:46

weise worte - ich hoffe es ist dennoch ok und annehmbar, dass nicht jeder von diesem projekt begeistert ist... ;)

Ausnahmsweise. :P:D

BzbE

Profi

  • »BzbE« ist männlich

Beiträge: 1 151

Registrierungsdatum: 30. Juni 2005

Danksagungen: 576 / 525

  • Private Nachricht senden

35

Sonntag, 26. Juni 2016, 22:27

Mmh mich enttäuscht das grad mehr als es mich freut. Obwohl ich die Cover der Hosen anders als viele hier fast alle richtig geil find und mich auch wirklich drauf freu das zu hören...wenns dafür aber noch länger zunem regulären Album dauert bin ich dagegen :D Wenns aus Schreibblockadegründen etc grad nicht anders geht gern, auch als Beilage gern, aber als aus Spaß zwischengeschobenes Album für mich in der Kategorie Wartezeitverlängerer :rolleyes:


Irgendwie liegt bei mir wohl so bei mehr als 4 Jahren zwischen Alben der Punkt wo ich ne Band nicht mehr so richtig als aktiv wahrnehm, sondern eher als quasi weg mit Rückkehr irgendwann.





"Mit 15 schrieben wir noch Parolen an die Wand,
die keiner von uns damals...so ganz genau verstand."

Breiti92

Glückspirat

  • »Breiti92« ist männlich

Beiträge: 1 148

Registrierungsdatum: 4. Januar 2010

Fan seit: 2004

Danksagungen: 504 / 491

  • Private Nachricht senden

36

Sonntag, 26. Juni 2016, 22:33

Wobei ich ehrlich sagen muss, dass ich lieber auf der nächsten Tour ein Cover von Bad Religion oder Stiff Litte Fingern oder so höre als Schrei nach Liebe oder Heute hier Morgen dort... von daher bin ich schon PRO LE2.

Music Your Live


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kuddel Fan 97

..Boeses_Seelchen..

Fortgeschrittener

  • »..Boeses_Seelchen..« ist weiblich

Beiträge: 370

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2007

Fan seit: 2005

Danksagungen: 7 / 7

  • Private Nachricht senden

37

Sonntag, 26. Juni 2016, 22:39

Nach "Ballast der Republik" habe ich eher Angst davor, was als nächstes kommt. Wenn die wirklich eine Learning English 2 vorhaben, dann kopieren die sich offiziell selbst. Langsam wird's Zeit für das Rentenalter, sorry


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Köln

  • »Wehende Bayernfahnen« ist männlich

Beiträge: 2 283

Registrierungsdatum: 16. April 2010

Fan seit: 1996/2005

Danksagungen: 1295 / 1071

  • Private Nachricht senden

38

Sonntag, 26. Juni 2016, 23:12

Wobei ich ehrlich sagen muss, dass ich lieber auf der nächsten Tour ein Cover von Bad Religion oder Stiff Litte Fingern oder so höre als Schrei nach Liebe oder Heute hier Morgen dort... von daher bin ich schon PRO LE2.


In der Hinsicht geben dir vermutlich 99% des Forums Recht, aber dazu müssen die Hosen auch erst mal so gnädig sein und Cover durch Cover ersetzen. Am Ende fliegen noch Opel Gang, Reisefieber und Niemals einer Meinung, die sowieso schon eher seltener im Set sind, zu Gunsten der neuen Coverversionen...
Kettenreaktion
-
Es ist das alte Leid im neuen Gewand!
Habt ihr das nicht kapiert, habt ihr das nicht erkannt?
Alles was hier passiert ist schon mal so gewesen!
Um das zu sehen muss man kein Geschichtsbuch lesen!

wsv

Erleuchteter

  • »wsv« ist männlich

Beiträge: 5 006

Registrierungsdatum: 3. Januar 2008

Fan seit: 96

Danksagungen: 2404 / 914

  • Private Nachricht senden

39

Montag, 27. Juni 2016, 01:03

Zitat

Nach "Ballast der Republik" habe ich eher Angst davor, was als nächstes kommt. Wenn die wirklich eine Learning English 2 vorhaben, dann kopieren die sich offiziell selbst. Langsam wird's Zeit für das Rentenalter, sorry


ich finds immer witzig, wie fans, die mit dem was eine band veranstaltet nichts mehr anfangen können, plötzlich deren aulösung herbeireden wollen. im falle der hosen dann auch noch nach ihrem erfolgreichsten album aller zeiten. wenn ich das nicht mehr gut finde, warum schließe ich dann nicht einfach persönlich damit ab? "das ist scheiße!" kann ich akzeptieren. "die sollten sich endlich auflösen" finde ich einfach nur dümmlich und lässt auf einen gedankenwelt schließen, die hauptsächlich um die eigene person kreist. künstler machen in erster linie einen scheiß für dich, oder irgendjemand anderen, sondern für sich selbst. allein um die ganzen snobs und egoisten ein bisschen zu ärgern, würde ich mir jetzt ein hosen album mit kuddels liebsten russischen volksliedern, breitis klassik favoriten, andis interpretationen von der "bassplaying for dummies"-cd, voms favourite lullabies und campino singt die wisen hits aus 30 jahren oktoberfest, wünschen. :]

Es haben sich bereits 10 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

dth-heidi, Hoernchen, Lenni, Fat_Mike, Umberto, Couchpotatoe, derschmitz04, Drog'nRoller, The_Clash, meijel

DTH_HB_86

Verflucht, verdammt, gebrandmarkt

  • »DTH_HB_86« ist männlich

Beiträge: 2 308

Registrierungsdatum: 22. Mai 2013

Fan seit: 1994

Danksagungen: 1469 / 885

  • Private Nachricht senden

40

Montag, 27. Juni 2016, 08:23

Ich sehe das Ganze auch ein wenig zwiespältig... eine Coverscheibe mit einer guten (!) Songauswahl, die sich auf die Wurzeln der Band zurückbesinnt, fänd ich an sich nochmal eine nette Sache. Mit den teilweise murksigen Coversongs, die es später gab (allen voran "Hang on Sloopy", aber für mich auch "Heute hier..." und natürlich die gefühlten 4 Millionen Weihnachtslieder), hatte die "Learning English" ja seinerzeit nicht viel zu tun.
Und "Sonic Reducer" oder "Doesn't make it alright" fand ich Live schon wirklich gelungen, da kann man drauf aufbauen.

Schade wäre eine solche Coverscheibe allerdings, wenn sich dadurch ein neues eigenes Album weiter nach hinten verschieben würde, zumal es ja zuletzt auch mal Aussagen gab, die andeuteten, dass Ende 2016 vielleicht mit einer neuen Platte zu rechnen wäre. Oder war mit dem so plötzlich vorgezogenen Datum vielleicht die Coverplatte als Wartezeitverkürzer gemeint? Alles Spekulation, die Zeit wird es zeigen...

Solang danach noch eine reguläre Scheibe kommt (natürlich möglichst zeitnah) finde ich eine LE2 nicht verkehrt. Eine Tour, bei der das Set dann zu 50% aus Covern bestehen könnte, fänd ich allerdings auch nur mäßig reizvoll.

Die Hoffnungslosigkeit stirbt zuletzt.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

pillermaik, Ewiggestriger, Köln, Umberto

Ähnliche Themen

Social Bookmarks