Du bist nicht angemeldet.

Partner

DTH Merch - EMP

  • »Katastrophenkommando« ist weiblich

Beiträge: 11 210

Registrierungsdatum: 15. März 2006

Fan seit: der Opelgang

Danksagungen: 1136 / 705

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 29. September 2016, 13:20

Zitat

Ich hatte auch mal den ein oder anderen Player, aber richtig überzeugt haben sie mich nicht.

So gings mir auch, WMP, Winamp, MediaMonkey, real Player, etc. habe ich alle ausprobiert. Jedes hatte seinen Vorteil, im ersten Moment, richtig überzeugt hat mich aber letztendlich kein Player.
Ich glaub, ich habe i-wann hier auch mal nach nem Player gefragt, der meinen Ansprüchen gerecht wird, es fand sich aber auch nix. Das war aber noch in einer Vor-Smartphone Zeit, glaube ich.
iTunes habe ich zwar fürs iPhone aufm PC installiert, aber noch nie auch nur eine CD damit synchronisiert, das letzte mal benutzt hab ich das Programm glaub beim iPhone 3.
Da ich ohnehin eher selten am PC Musik höre und auch keine Playlisten erstelle, nutze ich für die wenigen Ausnahmen den vlc-Player, dem einzigen Player, dem ich schon längere Zeit treu bin.
Aufs Handy ziehe ich wenn überhaupt, die Tracks als mp3 einfach drauf, via USB, ebenso auf meine mp3-Player, die auch einfach als Laufwerk erkannt werden.

Will sagen, ich kann dir nicht weiter helfen... :cool: ;)


Gesendet von meinem SM-T550 mit Tapatalk
Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!

Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...



Tickets - Laune der Natour

  • »Katastrophenkommando« ist weiblich

Beiträge: 11 210

Registrierungsdatum: 15. März 2006

Fan seit: der Opelgang

Danksagungen: 1136 / 705

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 29. September 2016, 13:21

...
War falsch geklickt, kann gelöscht/ignoriert werden

Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!

Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...

winter89

unregistriert

13

Samstag, 1. Oktober 2016, 15:41

na, mal sehen ob noch weitere beiträge kommen. jedenfalls möchte ich auch zukünftig itunes meiden, ich habe es aus irgend einem mir wieder entfallenen grund installieren müssen und es hat mich ziemlich genervt. was ich gar nicht haben kann ist wenn ich den speicherpfad der virtuellen musik nicht mal kenne. das macht mich völlig fertig, da muss ich ja drauf vertrauen dass der itunes mein zeugs verwaltet.
Ich benutze seit langem und ausschließlich iTunes und es macht alles, was ich will. Allerdings benutze ich generell nur Apple-Geräte und Software (letztes Jahr mussten mir meine Schüler erklären, was "Android" bedeutet.. :rolleyes::D )
Deine Probleme mit der Verwaltung verstehe ich nicht ... Die CD-Synchronisierung läuft auch einwandfrei bei mir .... Man kann auch viel selber mit iTunes einstellen .... Früher war es tatsächlich so, dass iTunes keine "Fremd"-Lieder abspielen konnte, aber ich habe auch mp3 und Windows Media Files drin, die alle abgespielt werden können. Allerdings für .avi benutze ich noch VLC, weil meine Fernbedienung besser damit arbeitet ...
Worauf ich mich aber sehr freue, ist die neue Update von Apple - ob das auch für PCs mit iTunes irgendwann kommt, keine Ahnung ... Man kann im Bett legen und Siri, die virtuelle Helferin, verbal auffordern über iTunes bestimmte Songs zu spielen oder Videos abzuspielen ... Man braucht nicht mehr eine Fernbedienung, die ohnehin unterm Bett gefallen ist .... :D

Ähnliche Themen

Social Bookmarks