Du bist nicht angemeldet.

Partner

DTH Merch - EMP

Alles passiert

Alles passiert - ab 10.11.
Alles passiert

   Thema im Forum
   Info zur Single

  CD
   JPC    Amazon

  Vinyl
   JPC    Amazon

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Toten Hosen - DTH-Live. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Fxx

Fortgeschrittener

  • »Fxx« ist männlich
  • »Fxx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 239

Registrierungsdatum: 21. März 2012

Fan seit: 2007

Danksagungen: 30 / 74

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 8. November 2016, 14:38

Wir warten auf's Christkind - Re-Release

Zitat

„Wir warten aufs Christkind“ ab dem 2.12. endlich auf Vinyl!
Im Herbst 1998 verlor nicht nur Rekordkanzler Helmut Kohl die Bundestagswahl, auch ein anderes Ereignis erschütterte die Republik: Nach zehnjähriger Schaffenspause veröffentlichten Die Roten Rosen mit „Wir warten aufs Christkind“ ihr zweites Studioalbum. Es wurde das bis dahin meistverkaufte deutschsprachige Weihnachtsalbum, was je veröffentlicht wurde.
Von diesem Höhepunkt ihrer Karriere ging es mit der Band leider über die folgenden Jahre immer steiler bergab. Man löste sich auf, raufte sich wieder zusammen, löste sich auf – ein ständiges Wechselspiel. Die letzte Meldung, die man von ihnen vernommen hat, stammt aus dem Dezember 2012. Im Auftrag einer schwedischen Möbelhauskette sollten Die Roten Rosen noch einmal in Brasilien eine Weihnachtstournee spielen. Ihre Spuren verloren sich dann in einem Dschungelgebiet zwischen Fortaleza und Rio de Janeiro. Seitdem hat man nichts mehr von ihnen gehört - und keiner hat sich je die Mühe gemacht, sie zu suchen.
Man kann sich über Die Roten Rosen streiten, wie man will, als Künstler hatten sie unbestritten Weltklasse und müssen hier in einem Atemzug mit den ganz Großen der Weihnachtsbranche genannt werden: Bing Crosby, André Rieu und Jesus Christus, um nur einige zu nennen… Nun ist der Zeitpunkt gekommen, an dieses Denkmal der deutschen Weihnachtsliedkultur zu erinnern und ihm das zu geben, was es schon lange verdient hat: Eine Wiederveröffentlichung als Vinyledition in Form eines Doppelalbums mit feinster Ausstattung rechtzeitig zum Fest. „Wir warten aufs Christkind“ gibt’s am dem 02.12. u.a. hier:
Vorzubestellen bei:
Uns im Shop: http://smarturl.it/kaufmich_christkind
Amazon: http://amzn.to/2fWMePg
JPC: http://smarturl.it/jpc_christkind
oder selbstverständlich beim Plattendealer eures Vertrauens!


Nach der Opium-Platte gibt es nun die nächste Vinyl-Neuauflage.



Tickets - Laune der Natour


Neue Single

Michi

VfL Osnabrück

  • »Michi« ist männlich

Beiträge: 4 615

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2005

Fan seit: 1996

Danksagungen: 98 / 16

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 8. November 2016, 14:48

Hoffentlich nicht die gleiche LP wie aus der Holzbox.

"Alkohol ist ´ne komische Sache:
Wenn man traurig ist trinkt man, um zu vergessen.
Wenn man glücklich ist, um zu feiern.
Und wenn nichts passiert trinkt man, DAMIT etwas passiert!"

Zitat: Charles Bukowski

Pilsator2

People have the power

  • »Pilsator2« ist männlich

Beiträge: 2 270

Registrierungsdatum: 26. August 2010

Danksagungen: 834 / 594

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 8. November 2016, 14:58

Die Vinyl-Box wird jetzt wohl einzeln zerlegt...

Campi: "Jetzt muss ich mal von Amateur zu Amateur fragen: Wollen wir hier stimmen an dieser Stelle? Breiti muss die Gitarre wechseln! Das hätten wir uns früher nicht erlaubt so ne Scheiße!"
Andi: "Früher hatte Breiti nur eine Gitarre!"

S036, 2. September 2009

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pilsator2« (8. November 2016, 15:05)


DTH_HB_86

Verflucht, verdammt, gebrandmarkt

  • »DTH_HB_86« ist männlich

Beiträge: 1 711

Registrierungsdatum: 22. Mai 2013

Fan seit: 1994

Danksagungen: 917 / 566

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 8. November 2016, 15:09

Hoffentlich nicht die gleiche LP wie aus der Holzbox.

Wird, wie schon bei der Opium, minimal anders sein. Aber große Unterschiede wird es keine geben. Ich finde das grundsätzlich schon in Ordnung, dass die Scheiben regulär auf Vinyl nachkommen & vermute auch, dass es dann nächstes Jahr mit Crash Landing und/oder Unsterblich weitergehen wird.

Dass die Box dann irgendwann, wenn wirklich alle CD-Only-Scheiben auf Vinyl nachgekommen sein sollten, ein reines Sammlerstück ist und eine dekorative Funktion erfüllt, ist für mich dann eben so; ich hab auch andere Scheiben in mehreren Auflagen, da landen ja auch nicht alle gleichberechtigt im CD-Player oder auf dem Plattenteller.
Die Hoffnungslosigkeit stirbt zuletzt.

Köln

Mac-Tussi

Beiträge: 1 368

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2007

Danksagungen: 326 / 844

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 8. November 2016, 15:43

Text gefällt mir :D

Hello darkness - say goodbye!

BZBE89

Profi

  • »BZBE89« ist männlich

Beiträge: 1 074

Registrierungsdatum: 2. Juni 2015

Fan seit: 89

Danksagungen: 467 / 864

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 8. November 2016, 15:49

Da haben wir ja jetzt unsere Weihnachtsgeschäftsaktion.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Ein Wir will öffentlichen Raum
Ein Ich will seinen Teil vom Kuchen
Überall besorgte Bürger, die besorgte Bürger suchen

Marcus Wiebusch (Kettcar) - Wagenburg

Ewiggestriger

Erleuchteter

  • »Ewiggestriger« ist männlich

Beiträge: 1 563

Registrierungsdatum: 4. Juli 2013

Fan seit: 1988

Danksagungen: 2028 / 2627

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 8. November 2016, 15:55

Ich habe die box nicht,weil sie für mich nicht bezahlbar war/ist.wenn ich sie aber hätte,würde ich mir schon verarscht vorkommen,denn immerhin ist sie damals vor allem wegen ihrer Exklusivität beworben worden und interessant gewesen.und jetzt wird anscheinend ein zweites mal ab kassiert...find ich nicht OK.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pilsator2

pillermaik

Erleuchteter

  • »pillermaik« ist männlich

Beiträge: 6 245

Registrierungsdatum: 6. April 2007

Fan seit: 1988

Danksagungen: 5416 / 2949

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 8. November 2016, 16:19

Finde es mutig diesen Stinker überhaupt zu Re-releasen. Diese Scheibe sollte ihnen 10000x peinlicher sein als die "Battle of the bands"! Schreckiches Ding.

Einerseits finde ich es ok, dass sie konsequenterweise auch diese Scheibe - und wohl auch bald "Unsterblich", "Crash landing", "Im Auftrag des Herrn", "Auswärtsspiel" und "Zurück zum Glück" - als Vinyl releasen, wo sie "Opium" schon rausgehauen haben..
Allerdings finde ich es eher peinlich, dass man in den 90ern dem Vinyl den Rücken gekehrt hat weil es sich nur schleppend verkaufen liess und nun zum Kohle machen, wo es vinyltechnisch wieder läuft, all die alten Scheiben an den Start bringt. Sehr sehr scheinheilig!

Was die Box und deren Inhalt angeht: Das bleibt exklusiv! Die Covers sind ja dort mit 2010 datiert, nicht mit 2016 oder 2017, insofern bleibt das Ding was es ist.

Only death is real...

DTH_HB_86

Verflucht, verdammt, gebrandmarkt

  • »DTH_HB_86« ist männlich

Beiträge: 1 711

Registrierungsdatum: 22. Mai 2013

Fan seit: 1994

Danksagungen: 917 / 566

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 8. November 2016, 16:50


Allerdings finde ich es eher peinlich, dass man in den 90ern dem Vinyl den Rücken gekehrt hat weil es sich nur schleppend verkaufen liess und nun zum Kohle machen, wo es vinyltechnisch wieder läuft, all die alten Scheiben an den Start bringt. Sehr sehr scheinheilig!


Weiß nicht, ob "scheinheilig" unbedingt passt. Schade ist es in jedem Fall und der Umgang mit Vinyl ist im Hause Hosen damit auch ganz klar ein pragmatischer und kein leidenschaftlicher. Aber ich kann mich auch an keine Aussage seitens der Hosen erinnern, die Vinyl als Medium gefeiert hätte oder ähnliches. Campino hat sich glaube ich auch in einem Interview selbst nachdem es Neuerscheinungen wieder auf Vinyl gab irgendwo mal eher negativ über das Format geäußert in dem Sinne, dass es ein Relikt wäre oder so. Kann gerade leider nicht mit einer Quelle dienen, bin mir aber ziemlich sicher, da ich mich über das Statement als Vinylfreund geärgert habe.

Achja, was die Peinlichkeit angeht: stimme dir zu, das ist die wohl unnötigste Hosen-Scheibe, die es gibt. Aber mutig ist es auch nicht wirklich, gibt ja sicherlich selbst für die Platte mehr als genügend Interessenten, zumal Sammler wie ich (und vermutlich auch du ;-) ) allein aus Vollständigkeitsgründen zugreifen...
Die Hoffnungslosigkeit stirbt zuletzt.

Köln

Mac-Tussi

Beiträge: 1 368

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2007

Danksagungen: 326 / 844

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 8. November 2016, 18:49

Ich mag die Scheibe und habe sie nie verkloppt oder in den Müll geschmissen. :daumen: Schlimmer als der Ballast ist die auf keinen Fall... Sie will wenigstens nicht zwanghaft bedeutungsschwanger oder künstlerisch wertvoll sein. :D

Hello darkness - say goodbye!

Social Bookmarks