Du bist nicht angemeldet.

Alles ohne Strom

toten hosen shirt

CD Digipack
   Amazon // JPC // EMP

CD/DVD Earbook
   Amazon // JPC // EMP

DVD
   Amazon // JPC // EMP

Blu-Ray
   Amazon // JPC // EMP

LP
   Amazon // JPC

   Thema im Forum

Partner

DTH Merch - EMP

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Toten Hosen - DTH-Live. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Mr. BammBamm

Erleuchteter

  • »Mr. BammBamm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 636

Registrierungsdatum: 12. Mai 2008

Danksagungen: 3314 / 1272

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 9. November 2016, 20:04

au mann, gabumon, was für einen undifferenzierten Blödsinn du schreibst. Aber ich werde von nun an der russian today Glauben schenken, wenn Du das schon empfiehlst. Das Interessante daran ist, dass Du pauschal Welt, Stern etc. sofort Einflussnahme und Manipulation unterstellst n(natüßrlich nur dann, wenn es nicht Deiner Meinung entspricht), aber anderen Medien Glauben schenkst. Und dann auch noch die Geschichte mit den bösen Medien und der Trumpverteufelung.....Dabei sind Murdoch und Trump best friends....aber das passt ja nicht in Deinen Horizont
Interessant auch, dass Du pauschal Clintons Ära als per se böse betitelst, Du aber Trump erst nach 4 Jahren bewerten wirst.

Und dann die Sachen mit den Satzfetzen....Nimmst Dir aber zugleich das Recht heraus, dasselbe zu tun. Das ist armselig.

Und nein, ich bin kein Clintonanhänger, weiß Gott nicht.


Warum ergreife ich eigentlich das Wort nur????? Du bist zu keiner sachlichen Debatte fähig, spickst Deine Aussagen miut Halbwahrheiten oder schusterst Dir Deine eigene zurecht. Nur leider kannst Du Deinen Oberbrüller nicht toppen....Du weißt schon, Russland hätte einen Ebola-Impfstoff und man müsste nur nett zu Putin sein und ihn fragen, dann würde er ihn rausrücken. Meine Fresse, was bist Du ein Schwätzer!

Menschen, die blind in Kollektive sich einordnen, machen sich selber schon zu etwas wie Material, löschen sich als selbstbestimmte Wesen aus. Dazu paßt die Bereitschaft, andere als amorphe Masse zu behandeln. (Adorno)


"As long as the general population is passive, apathetic, diverted to consumerism or hatred of the vulnerable, then the powerful can do as they please, and those who survive will be left to contemplate the outcome." (Chomsky)

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kuddel Fan 97, Ewiggestriger, Breiti92, BzbE, Pilsator2, BZBE89

Gabumon

Erleuchteter

Beiträge: 7 917

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Fan seit: 1998-2002

Danksagungen: 1257 / 4

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 9. November 2016, 20:16

Dann glaube du mal Bild und co, die schon am Diskutieren waren welches Kleid Clinton denn Tragen wird wenn sie auf der Wahlparty spricht. Kommt eben davon wenn man nur 2 oder 3 "Medien" liest die alle aus dem gleichen Verlag kommen :D

Komisch das Clintons Mailaffäre einfach mal so unter den Teppich gekehrt wird. Wisst ihr was da so drin stand? Nein? Gibts bei Wikileaks. Achja Wikileaks sind ja die bösen Russen, Verzeihung.

Aber Wählerbashing ist ja in, anstatt mal zu fragen warum Trump gewählt wurde. Die haben gerade 8 Jahre Obama hinter sich, was bekam man von dem? Eine Krankenversicherung die sich kaum einer Leisten kann. Noch 2 Kriege. Guantanamo bleibt offen. "Arbeitsplatzwunder" gabs nicht. Stattdessen gibt man das Geld lieber den Bankstern der Wallstreet. Steuersenkungen? Gabs nicht, der Immobilienmarkt ist noch kaputter als Vorher. Großstädte haben mittlerweile Gebiete die aussehen wie nach einem Bombenhagel. Mehr Obdachlose als vorher.

Und Clinton? Die Labert das gleiche wie Obama, und dass glaubt der keiner mehr. Yes we can zieht da nicht. Auch haben viele keinen Bock drauf sich Russland noch mehr zum Feind zu machen.

Man muss sich vor augen halten das die USA stellenweise ein armes Land sind.

Ironie ist, Sanders hatte in allen Umfragen einen größeren Vorsprung vor Trump als Clinton den je hatte. Da die Demokraten aber ein korrupter Sauhaufen sind durfte halt Clinton ran, denn es sollte sich ja auch nichts ändern, Sanders war recht radikal links (im Vergleich zu Clinton) dass passte den Demokraten nicht.

Darum ist Trump gewählt worden.

Der Vorteil ist, Trump ist KEIN Politiker, dürfte die Sache also völlig anders angehen als diese "Berufspolitiker" die das Land an den Rande des Abgrundes gebracht haben. (vom rest der Welt reden wir mal gar nicht erst)

Es kommt die Zeit
in der das Wasser wieder steigt...
Es kommt die Zeit
in der der Airport wieder brennt...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Gabumon« (9. November 2016, 20:30)


Mr. BammBamm

Erleuchteter

  • »Mr. BammBamm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 636

Registrierungsdatum: 12. Mai 2008

Danksagungen: 3314 / 1272

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 9. November 2016, 20:30

Du wirst polemisch und lieferst keine sachlichen Argumente, und unterstellst mir, ich würde der Bild glauben. Und jetzt kommen Sachen aus der Admiknstration von Obama hinzu..,. au mann, gedanklich stringente und fundierte Kritik -geschweige denn Argumente- sieht echt anders aus. im nächsten Post gibt es garantiert noch Querverweise zu Vietnam, da es ja passen könnte

Es mach a) keine Spaß und b) keinen Sinn zu diskutieren, da Du nicht mal ansatzweise min der Lage bist, Dich ernsthaft mit Sachverhalten auseinanderzusetzen.

Deine Quellen sind alle wasserdicht, verfolgen nur ehrrenwerte Ziele und sind natürlich gnadenlos objektiv. Das ist peinlich und zeugt in keinster Weise von kritischem Denken, Du bist nur ein ideologischer Wiederholer von Sachen, die andere Dir eintrichtern. Also genau das, was Du mir unterstells. Und leider bist Du nicht in der Lage, auch nur ein Wort richtig zu lesen, von dem, was ich schreibe. Ich erinnere nur an die Sache mit Ebola. Meine Güte, bist Du naiv



Und sorry, dass ich ausfallend werde, aber mir geht das tierisch auf den Sack, diese gedanklich und methodisch völlig unstringenden Argumentationsketten gespickt mit Halbwahrheiten, nicht bewiesenen Sachen, verkürzten Sachverhalten und völlig unkritisch übernommenen Meinungen (so etwa von Russian Today)

Und ich bin raus, denn mich macht das tierisch aggressiv

Menschen, die blind in Kollektive sich einordnen, machen sich selber schon zu etwas wie Material, löschen sich als selbstbestimmte Wesen aus. Dazu paßt die Bereitschaft, andere als amorphe Masse zu behandeln. (Adorno)


"As long as the general population is passive, apathetic, diverted to consumerism or hatred of the vulnerable, then the powerful can do as they please, and those who survive will be left to contemplate the outcome." (Chomsky)

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kuddel Fan 97, BzbE, Breiti92, Pilsator2

Gabumon

Erleuchteter

Beiträge: 7 917

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Fan seit: 1998-2002

Danksagungen: 1257 / 4

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 9. November 2016, 20:31

Sprich, du hast keine Ahnung, brauchtest du nicht zu beweisen, wusste ich schon.

Warum ist eigentlich das Ignorieren wieder weg?

Es kommt die Zeit
in der das Wasser wieder steigt...
Es kommt die Zeit
in der der Airport wieder brennt...

Mr. BammBamm

Erleuchteter

  • »Mr. BammBamm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 636

Registrierungsdatum: 12. Mai 2008

Danksagungen: 3314 / 1272

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 9. November 2016, 20:41

Gut, dass Du sie hast, wenigstens einer hier. Aber flüchte weiter in Deine Welt, zimmere sie Dir zurecht und ignoriere ansonsten alles und tituliere alle Andersdenkenden (nein, das muss noch nicht mal sein; alle anderen, die nicht genau Deine Meinung vertreten) als bildhörig.
Wie gesagt, Schwätzer

Menschen, die blind in Kollektive sich einordnen, machen sich selber schon zu etwas wie Material, löschen sich als selbstbestimmte Wesen aus. Dazu paßt die Bereitschaft, andere als amorphe Masse zu behandeln. (Adorno)


"As long as the general population is passive, apathetic, diverted to consumerism or hatred of the vulnerable, then the powerful can do as they please, and those who survive will be left to contemplate the outcome." (Chomsky)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kuddel Fan 97

brando

Der ...na!Der Dingends...

  • »brando« ist männlich

Beiträge: 320

Registrierungsdatum: 26. Mai 2012

Fan seit: 1992

Danksagungen: 59 / 160

  • Private Nachricht senden

16

Mittwoch, 9. November 2016, 20:52

Die letzten Wortmeldungen haben WAS mit dem Threadtitel - US Wahl 2016 - zu tun? ?(

GUERILLA OPEN ACESS MANIFEST

BzbE

Meister

  • »BzbE« ist männlich

Beiträge: 1 210

Registrierungsdatum: 30. Juni 2005

Danksagungen: 648 / 561

  • Private Nachricht senden

17

Mittwoch, 9. November 2016, 20:52

(...) aber mir geht das tierisch auf den Sack, diese gedanklich und methodisch völlig unstringenden Argumentationsketten gespickt mit Halbwahrheiten, nicht bewiesenen Sachen, verkürzten Sachverhalten und völlig unkritisch übernommenen Meinungen (so etwa von Russian Today)


:s_thanks:
"Mit 15 schrieben wir noch Parolen an die Wand,
die keiner von uns damals...so ganz genau verstand."

VerschwendeDeineZeit

Waste your time motherfuckers!

  • »VerschwendeDeineZeit« ist männlich

Beiträge: 1 843

Registrierungsdatum: 15. Juli 2015

Fan seit: 1985

Danksagungen: 1049 / 862

  • Private Nachricht senden

18

Mittwoch, 9. November 2016, 21:10


Das er Jahrelang (legal!!!) keine Einkommenssteuer bezahlt hat? Die Massenmedien haben ständig nur Satzfetzen von ihm Zitiert.


Trump möchte ja auch die Steuern für Reiche erhöhen. Die Mittelschicht entlasten.

Ob Trump gut oder schlecht ist, werden wir in 4 Jahren wissen.


1. die großen konzerne die keine steuern bezahlen machen das auch "legal", damit ist das noch lange nicht legitim oder moralisch zu rechtfertigen, nein, es ist deswegen genauso verwerflich. nur weil das andere machen und das legal ist ist kein argument. und es ist nach wie vor für mich bodenlos dass trump seine einkunftsverhältnisse nicht offengelegt hat. anderen politikern wirft man hingegen vor für paar kröten belanglose vorträge zu halten!

2. trump hat überhaupt nicht vor steuern für die reichen zu erhöhen. betriebe sollen entlastet werden, alle sollen geringere einkommensteuern zahlen. dafür wird aber auch nicht weniger ausgegeben, oh nein, das macht man dann mal locker auf pump (oder vielleicht über mexikanische zwangsarbeiter?) da bedient sich also dann auch der wackere herr trump bei den skrupellosen haien aus der finanzbranche? schickt er denen ein paar der typen von der waffenlobby? er ist doch derjenige der sich nicht auf dreckige deals einlässt?

3. nein, trump ist ein sexistischer, rassistischer, reaktionärer, ödipaler alter mann mit minderwertigkeitskomplex und kleinem schwanz. man weiß nur nicht ob seine zeit als präsident entgegen aller ankündigungen noch zu etwas gutem führt.
A fallen wall becomes a bridge to connect us rather than divide. (Zeb Love)

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kuddel Fan 97, Pilsator2, Ewiggestriger

brando

Der ...na!Der Dingends...

  • »brando« ist männlich

Beiträge: 320

Registrierungsdatum: 26. Mai 2012

Fan seit: 1992

Danksagungen: 59 / 160

  • Private Nachricht senden

19

Mittwoch, 9. November 2016, 21:27

Wie schon beschrieben,ein Land bzw.die Welt ist an den Reagans,Bushs,Schwarzeneggers(Gaulands,Petrys) nicht zu Grunde gegangen.Deshalb wird sie es auch diesmal nicht tun.
Wiedereinmal witzig das H.Clinton mehr Stimmen einzelner Wähler geholt haben soll,aber das Wahlmänner/-frauenprinzip D.Trump als Gewinner sieht.

...

Warum ist eigentlich das Ignorieren wieder weg?
Das ist Demokratie! :)
Im Forum muss ich auch Leute tolerieren,die ihre Sicht der Dinge mit Informationen von Russia Today auffrischen. :rolleyes:
Ich muss sogar tolerieren das sie "lustige" Signaturen(...Airport blabla...http://www1.wdr.de/nachrichten/rheinland/flughafenbrand-vor-zwanzig-jahren100.html)#nichtlustig,aberbestimmtganzandersgemeint :)
GUERILLA OPEN ACESS MANIFEST

Mecky543

Spätzünder

  • »Mecky543« ist weiblich

Beiträge: 332

Registrierungsdatum: 28. Mai 2013

Fan seit: 1984

Danksagungen: 166 / 223

  • Private Nachricht senden

20

Mittwoch, 9. November 2016, 21:34

Also, habe gerade mal bei Wiki über RT gelesen. Na ja, sollte mir dann doch lieber morgen die Bild kaufen.

Ich bin immer auf der Suche, doch ich weiß nicht wonach.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks