Du bist nicht angemeldet.

Partner

DTH Merch - EMP

  • »Der König aller blinden« ist männlich

Beiträge: 2 411

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Fan seit: 1989

Danksagungen: 2314 / 1103

  • Private Nachricht senden

911

Freitag, 5. Mai 2017, 23:20

und dann?




Tickets - Laune der Natour

syL

Schüler

Beiträge: 121

Registrierungsdatum: 17. April 2009

Danksagungen: 3 / 8

  • Private Nachricht senden

912

Freitag, 5. Mai 2017, 23:21

Dann gibts einen neuen Thread mit der Antwort!

.

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 1. Mai 2012

Danksagungen: 1 / 0

  • Private Nachricht senden

913

Freitag, 5. Mai 2017, 23:22

Ach verdammt :evil: ich wollte keinen neuen Thread erstellen! SORRY!


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

syL

wsv

Erleuchteter

  • »wsv« ist männlich

Beiträge: 4 979

Registrierungsdatum: 3. Januar 2008

Fan seit: 96

Danksagungen: 2382 / 911

  • Private Nachricht senden

914

Freitag, 5. Mai 2017, 23:59

ich versuch mal ne erste bewertung, nachdem ich zweimal durchhören konnte und einzelne songs doch noch mal anspielen musste. wobei ich davon ausgehe, dass sich das auf jeden fall noch ändern wird:

Urknall - 7/10

mal wieder ein waschechter punk rock song. das muss ja aber noch lange nicht heißen, dass das dann auch ein guter ist. der text ist für mich fanservice und nicht gerade authentisch. aber zumindest hat man registriert, dass da bei dem großen erfolg nicht alles geil war. musikalisch sehr schön. hier sieht man auch mal wie ein chor funktionieren kann im übergangsteil. sehr geil, erinnert an bad religion.

Alles mit nach Hause - 6/10

ein song der etwas gewachsen ist. beim ersten hören fand ich das noch ziemlich einfallslos und zu simpel. wird aber besser, hat noch potential fürs nächste mal hören.

Wannsee - 3/10

bilderbuch trifft broilers. schwach, man biedert sich vor allem in den strophen beim indie pop rock sound der U30 jährigen an um dann langweiligen deutsch rock pathos reinzuwerfen. kein wunder dass der 1live heini den gerade gut fand.

Unter den Wolken - 7,5/10

wächst nochmal im album kontext. live version ist auch nochmal besser. text stellenweise richtig gut, stellenweise tuts weh. aber insgesamt klingts frisch und trotzdem nach hosen. kuddel ist weltklasse auf dem track.

Pop & Politik - 5/10

intention find ich gut. das halbe forum hat den text nicht verstanden. musikalisch b-seiten material.

Laune der Natur - 2/10

ouch, richtig grausam. erste strophe ist textlich ja noch ganz gut. verstehe ich als kritik an umweltverschmutzung. die zweite strophe habe ich noch nicht ganz gecheckt. war ich da bei der ersten strophe so auf dem holzweg oder was soll das? kann ja jemand mal versuchen zu interpretieren. refrain richtig nervig, das kostet den song nochmal 3 punkte und macht ihn zum schlechtesten des albums.

Energie - 4/10

babababa... ich hatte das den ganzen tag immer mal wieder im ohr. so nervig eingängig. refrain erinnert an 80er hosen, nur nicht an die guten songs.

Alles passiert - 4/10

die teils schlechten reime machen den song richtig kaputt. ansonsten ne menge plattitüden. und dann ist so ein song wie "rest der welt" nur ne b-seite gewesen? ist so ein beispiel wo campino schon 1000 mal besseres abgeliefert hat. entweder wurde der song nicht in einem entsprechenden gefühlszustand geschriebe, oder er liebt nicht mehr so wie früher... tippe auf ersteres.

Die Schöne und das Biest - 5/10

wieder diese schlimmen reime... man campi. strophe ganz cool, refrain wieder typisch deutsch rock melodie, in der besseren variante. aber dieser style wird nie meins und haben die hosen auf diesem album zum ersten mal so extrem

Eine Hand voll Erde - 5/10

gibts viel besseres zum thema, wobei ich natürlich verstehe aus welchem anlass das ding geschrieben wurde. höre ich mir mit dem nötigen respekt an, aber ist quasi ein rein deskriptiver text und hat da nicht so viel weitere substanz. das lied ist fürs umfeld sicherlich sehr bewegend und hat dann auch auf jeden fall seine daseinsberechtigung.

Wie viele Jahre (Hasta la Muerte) - 8/10

bisher der beste song für mich. as ohoh hätte man auch weglassen können, das ist wieder so typisch sorg bands. an dieser stelle wirds auch etwas zu viel mit selbstreferenziellen texten. refrain ist natürlich auch bierseelig, aber einfach super catchy. ist so ein typischer hosen entry level song, den man sich schnell tot hören könnte. noch bockt das ding aber.

ICE nach Düsseldorf - 4/10

was soll denn die wolle petry gitarre in der bridge? richtig schlecht. das outro ist das einzig geile an dem ding. hätte so melodie und qualitätsmäßig auf die zzg gepasst.

Geisterhaus - 7/10

sehr interessanter sound! text ordentlich. schließt ja ein bisschen an "unser haus" an.

Lass los - 7/10

refrain textlich halt sehr schlicht, musikalisch wieder super eingängig und hymnisch, ohne zu nerven. also das beste was man so aus dem stampf deutschrock bereich finden kann, der ja wie schon erwähnt generell nicht so meins ist.
in der entsprechenden situation trifft einen der song
bestimmt. würde dann mit den glatzköppen mit 1literbierbechern
vielleicht auch mitheulen.

Kein Grund zur Traurigkeit - 8/10

hatte richtig gänsehaut beim ersten mal hören. intensiv, natürlich geprägt durch die hintergründe. campinos gesang stört mich nicht mehr so. super geste der band. vom musikstil spricht mich das auch wahnsinnig an.


fazit: insgesamt eines der schwächsten hosen alben bisher, aber es fühlt sich nicht so schlimm wie die ballast an, auch wenn da bessere songs drauf waren (europa, altes fieber, draußen vor der tür, traurig einen sommer lang, vogelfrei) und auch bei schlechteren dingern geile passagen bei waren. aber laune der natur ist halt nicht so durchkalkuliert auf perfektion getrimmt was mir sympathisch ist. aber wer weiß, vielleicht wächst es ja noch? aber textlich kann da leider nicht mehr viel wachsen. da ist es definitv das schwächste was es bisher gab. ich hoffe beim nächsten mal gibt sich campino mal wieder alleine mühe. hoffe jetzt noch auf b-seiten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »wsv« (6. Mai 2017, 00:04)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ewiggestriger, Mungomunk

  • »Der König aller blinden« ist männlich

Beiträge: 2 411

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Fan seit: 1989

Danksagungen: 2314 / 1103

  • Private Nachricht senden

915

Samstag, 6. Mai 2017, 00:12

Noch einer der Pop&Politik als B-Seite, musikalisch einstuft. Das hab ich auch schon erwähnt. Bin aber froh, dass das noch drauf gekommen ist. Auch bei mir wächst "Alles mit nach Hause" mehr und mehr. Da sind einige Übereinstimmungen. Aber einer der Schwächsten Platten?? ach, komm wsv, die wird vllt noch wachsen...

Bin mal gespannt was die Platte mit Mike macht...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Der König aller blinden« (6. Mai 2017, 00:17)


Beiträge: 517

Registrierungsdatum: 8. April 2017

Danksagungen: 81 / 57

  • Private Nachricht senden

916

Samstag, 6. Mai 2017, 00:18

Wie kann man UdW als Hosen Song bezeichnen? Ich hab den Song mehreren Leuten vorgespielt und erst beim Gesang kamen einige darauf das es die Hosen sein sollen.


Gabumon

Erleuchteter

Beiträge: 6 714

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Fan seit: 1998-2002

Danksagungen: 954 / 3

  • Private Nachricht senden

917

Samstag, 6. Mai 2017, 00:22

Rest der Welt? EIne B-Seite?

Das ding war auf der Reich und Sexy 2 und sollte eigentlich scheinbar gar nicht veröffentlicht werden :cursing:

Es kommt die Zeit
in der das Wasser wieder steigt...
Es kommt die Zeit
in der der Airport wieder brennt...

wsv

Erleuchteter

  • »wsv« ist männlich

Beiträge: 4 979

Registrierungsdatum: 3. Januar 2008

Fan seit: 96

Danksagungen: 2382 / 911

  • Private Nachricht senden

918

Samstag, 6. Mai 2017, 00:25

mein fehler! hatte es als b-seite abgespeichert. naja, nennen wir es mal "non album track".

@ moon: wies eingespielt ist, natürlich nicht hosen typisch. aber sonst schon.


Gabumon

Erleuchteter

Beiträge: 6 714

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Fan seit: 1998-2002

Danksagungen: 954 / 3

  • Private Nachricht senden

919

Samstag, 6. Mai 2017, 00:31

Nein, fehler der Hosen, dass hätte ein Albumtrack sein MÜSSEN :cursing:

Es kommt die Zeit
in der das Wasser wieder steigt...
Es kommt die Zeit
in der der Airport wieder brennt...

Campi1995

PastorOfMuppets

  • »Campi1995« ist männlich

Beiträge: 1 104

Registrierungsdatum: 23. August 2010

Fan seit: 2000

Danksagungen: 326 / 659

  • Private Nachricht senden

920

Samstag, 6. Mai 2017, 01:22

Bin ich eigentlich der einzige, den "schöne und das Biest" irgendwie ein leicht wenig an "frohes fest" erinnert :D?

Korn, Bier, Schnaps und Wein

und wir hören unsere Leber schrein'

Zurzeit sind neben dir 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Ähnliche Themen

Social Bookmarks