Du bist nicht angemeldet.

Zuhause LIVE

Zuhause LIVE - ab 29.3.
Zuhause Live

  Thema im Forum
  Info zum Album

 CD
Amazon EMP
Saturn

 CD + Bonus-CD
Amazon JPC EMP
Saturn

 Vinyl (ab 12.4.)
Amazon JPC
Saturn

Partner

DTH Merch - EMP

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Toten Hosen - DTH-Live. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Beiträge: 87

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2011

Fan seit: 1988

Danksagungen: 15 / 215

  • Private Nachricht senden

41

Mittwoch, 10. Mai 2017, 11:17

ein Versuch

1) Laune 7,4 (noch voller Euphorie, wird sich bestimmt noch einreien )
2) Horrorschau 7,2
3) Opium 6,5
4) Ballast 6,43 (kam für mich zu einem Zeitpunkt wo ich die Hosen inkl Tour brauchte, keine neutrale Bewertung möglich)
5) Kauf Mich 6,3
6) IAS 6,28
7) Auswärts 5,9
8) Opel 5,8
9) Damenwahl 5,7
10) UFF 5,69
11) Unsterblich 5,6
12) Kreuzzug 5,5 (geile Stücke, aber auch Stinker drauf, gefühlt viel weiter oben )
13) ZZG 5,3

BZBE



Tickets - Laune der Natour

wsv

Erleuchteter

  • »wsv« ist männlich

Beiträge: 5 015

Registrierungsdatum: 3. Januar 2008

Fan seit: 96

Danksagungen: 2414 / 916

  • Private Nachricht senden

42

Donnerstag, 11. Mai 2017, 22:27

sind doch einige überraschungen bei!

1) Horrorschau 7,67
2) Auswärtsspiel 7,44
3) In aller Stille 7,23
4) Kauf mich 7,13
5) Opel Gang 7
6) Unter falscher Flagge 7
7) Unsterblich 7
8) Opium 6,94
9) Kreuzzug 6,67
10) Damenwahl 6,58
11) ZZG 6,2
12) Laune der Natur 6,07
13) Ballast der Republik 6

was ich erwartet habe:
- die bottom 3, auch so ungefähr in der reihenfolge.
- in aller stille und auswärtsspiel weit oben.

was ich nicht erwartet habe:
- die horrorschau so deutlich auf 1. hätte vorher aufs obere mittelfeld getippt. könnte an der kurzen albenlänge liegen, und der abwesenheit von katastrophensongs.
- die unsterblich so weit oben. liegt wohl an drei 10/10 songs die für mich dabei sind: helden und diebe, regen und call of the wild. IaS hat im vergleich keinen einzigen 10er für mich, ist aber trotzdem weiter oben dabei.
- kauf mich auf der 4.


  • »Wehende Bayernfahnen« ist männlich

Beiträge: 2 317

Registrierungsdatum: 16. April 2010

Fan seit: 1996/2005

Danksagungen: 1316 / 1097

  • Private Nachricht senden

43

Freitag, 12. Mai 2017, 01:25

Bei mir hat sich folgende Reihenfolge ergeben:

1. Ein kleines bisschen Horrorschau [8,42]

2. Auswärtsspiel [8,28]

3. In aller Stille [8,23]

4. Kauf MICH! [8,18]

5. Unter falscher Flagge/Opium fürs Volk [jeweils 8,00]

7. Laune der Natur [7,93]

8. Damenwahl [7,64]

9. Ballast der Republik [7,63]

10. Zurück zum Glück [7,60]

11. Unsterblich [7,33]

12. Opel-Gang [6,66]

13. Auf dem Kreuzzug ins Glück [6,35] (nur CD1: 7,54)


Ein paar Gedanken zu diesem Ergebnis. Die ersten beiden hatte ich genau so erwartet, generell sind die Top 6 auch die 6 Alben, die ich als stärkste erachte, überraschend ist dabei aber das Ergebnis der IAS, die ich als Gesamtwerk grandios finde, bei der aber kein Song wirklich heraus sticht. Dafür landet die Kauf MICH! dahinter, obwohl diese mit vier mal 10 Punkten (darunter drei der vier Singles!) eigentlich stärker bei den Einzelsongs abschneidet. Nach unten ist die Reihenfolge vor allem interessant, da ich ja durchaus weiß, welche Alben ich weniger mag, aber eine Nummer 1 zu küren fällt da meist wesentlich leichter als ein schlechtestes Hosenalbum zu benennen. Die Opel-Gang hat mich da doch ein wenig überrascht, leidet aber auch unheimlich darunter, dass die stärksten Songs dieser Zeit (Armee der Verlierer, Wir sind bereit, Jürgen Englers Party, Niemandsland) nicht auf dem Album landeten und von zwei Songs, die ich wirklich mag (Hofgarten, Bis zum bitteren Ende) jeweils die nicht so geile Version. Zur Kreuzzug muss ich nicht so viel sagen, die zweite CD versaut da das Gesamtergebnis, vor allem weil ich den Gerhard Polt-Humor auf der Scheibe nicht mag. Die Kauf MICH!-Einspieler mag ich wesentlich lieber, darum vermutlich auch das gute Ergebnis. Dass die Kreuzzug auch einen der letzten drei Plätze belegt, wenn man nur CD1 gewertet hätte, liegt an gleich zwei Coverversionen sowie dem unsäglichgen "Keine Chance für die Liebe." Ballast der Republik schneidet etwas besser ab, als erwartet, Unsterblich etwas schlechter, aber insgesamt ist das schon ein ziemlich treffendes Ergebnis. Überraschen tut mich vor allem, dass ich eigentlich nicht wirklich überrascht bin. :D

Kettenreaktion
-
Es ist das alte Leid im neuen Gewand!
Habt ihr das nicht kapiert, habt ihr das nicht erkannt?
Alles was hier passiert ist schon mal so gewesen!
Um das zu sehen muss man kein Geschichtsbuch lesen!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wehende Bayernfahnen« (12. Mai 2017, 01:47)


Andrea

Fortgeschrittener

  • »Andrea« ist weiblich

Beiträge: 287

Registrierungsdatum: 22. Januar 2007

Fan seit: 1987

Danksagungen: 31 / 37

  • Private Nachricht senden

44

Samstag, 13. Mai 2017, 09:08

Zitat

...ist doch gar nicht so schwer
Und wenn dir das immer noch zuviel Auswahl ist, dann halt einfach pauschal 2, 5, 8 oder 10 Punkte für jede deiner 4 Kategorie festlegen.

Denke ich zu pragmatisch?

Pragmatisch ist mein 2.Vorname, gute Idee, hab das jetzt genau so gemacht. 2 Punkte für mag ich nicht, 5 Punkte für stört mich nicht, 8 Punkte für mag ich, 10 Punkte für mag ich sehr, das ergibt:

1 Damenwahl 7,5/10
2 In aller Stille 7,07/10
3 Horrorshow 7,0/10
4 Ballast 6,9/10
5 Auf dem Kreuzzug ins Glück 6,8/10
6 Kauf mich 6,6/10
7 Never mind 6,5/10
8 Auswärtsspiel 6,3/10
9 unsterblich 6,2/10
10 Laune der Natur 6,1/10
11 Opium fürs Volk 6,05/10
12 Unter falscher Flagge 5,6/10
13 Opel Gang 5,5 / 10
14 Zurück zum Glück 5,1/10

Ich hatte vorher überhaupt kein Gefühl, was rauskommen würde, nur dass ZZG auf dem letzten Platz sein würde. Ich war noch nie gut in „welcher Song ist auf welchen Album“ und tu mich auch immer schwer mit der Frage „was ist Dein Lieblingsalbum/Lieblingssong von...“ . Im ersten Moment war ich etwas erstaunt von IAS auf Platz 2, aber wenn ich den Inhalt meines mp3-Players im Auto so vergleiche mit dem Ergebnis der Auswertung passt das alles ganz gut. War jetzt mal ganz interessant zu sehen.

edit: hab ich doch glatt ein Album vergessen gehabt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Andrea« (13. Mai 2017, 09:21)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bassonkel, Johno

bassonkel

Erleuchteter

  • »bassonkel« ist männlich

Beiträge: 1 990

Registrierungsdatum: 16. April 2008

Fan seit: mitte der 90´er

Danksagungen: 1123 / 862

  • Private Nachricht senden

45

Samstag, 13. Mai 2017, 09:12

Es freut mich das ich helfen konnte :D

Der Hund an der Leine
der hat keine Beine,
darum ist der Hund
auch untenrum wund!

pillermaik

Alleskönner

  • »pillermaik« ist männlich

Beiträge: 7 572

Registrierungsdatum: 6. April 2007

Fan seit: 1988

Danksagungen: 6698 / 3739

  • Private Nachricht senden

46

Samstag, 8. Dezember 2018, 09:20

Meine Rangliste - nur offizielle Studioalben, keine Best-Ofs oder Coveralben:


1. Ein kleines bisschen Horrorschau --- 8,03
2. Auf dem Kreuzzug in's Glück --- 7,67
3. Kauf mich! --- 7,33
4. Damenwahl --- 7,31
5. Unter falscher Flagge --- 7,23
6. Opium für's Volk --- 6,88
7. Laune der Natur --- 6,73
8. Opel Gang --- 6,6
9. In aller Stille --- 6,23
10. Auswärtsspiel --- 6,17
11. Ballast der Republik --- 6,06
12. Zurück zum Glück --- 5,6
13. Unsterblich --- 5,23


Das war vor 1,5 Jahren - wie sieht es heute aus? Die "Laune"-Scheibe ist fast gleich alt wie mein damaliger Post.. Wie hat sich das Album entwickelt?

1. Ein kleines bisschen Horrorschau
2. Auf dem Kreuzzug in's Glück
3. Unter falscher Flagge
4. Kauf mich
5. Damenwahl
6. Laune der Natur
7. Opium für's Volk
8. Opel Gang

(Ab da gibt es für mich einen negativen quality-break)

9. In aller Stille
10. Auswärtsspiel
11. Zurück zum Glück
12. Ballast der Republik
13. Unsterblich

Die ersten 5 Alben sind dicht beieinander, die haben FAST keine Ausfälle (HS "35 Jahre", KZ "Keine Chance für die Liebe", UFF "Shake hands", KM "Mein grösster Feind" [CD-Version], DW "Schwarzwaldklinik").
Bis auf die ersten 2 wechseln sie innerhalb der Top 5 auch immer etwas die Positionen.
6 - 8 haben dann schon mehr Füllmaterial und weniger Hitdichte, dennoch immer noch einige superstarke Songs, die sch einzeln locker in den Top 10 aller Hosen-Songs behaupten können.

Die Alben 9 - 13 kann ich nicht am Stück hören, zviele Flatulenzen dabei. Teilweise sogar mit bis zu über 50% Wegwerfmaterial. Diese Alben machen mir alle keinen Spass. Ich versuche sie zwar immer mal wieder aufzulegen, doch ich halte sie nicht durch.
Bei "BdR" kommt sogar eine Art von Aggression und Enttäuschung in mir hoch, wohl weil ich diese Hosen-Phase abscheulich finde. "Unsterblich "ist zwar auf dem letzten Platz, dennoch ärgere ich mich über dieses Album nicht. Es hat für mich einfach wenig mit den Hosen zu tun und war 1999 - nach dem doofen Weichnachtsalbum von 1998 - ein weiteres Hosen-Produkt, das mir eine komplett veränderte, kalte, spassbefreite Band präsentierte (Campino in dieser Pahse bei Interviews teilweise echt unmöglich, ein richtiger Stinkstiefel - aber wenigstens nicht immer dämlich grinsend). Ich begann mich in dieser Phase von den Hosen etwas zu lösen, was Emotionen betrifft. Da ging - wie schon bei der Opium - etwas kaputt, das bis heute nicht ganz repariert werden konnte. Dennoch empfinde ich diese Zeit weniger ärgerlich als 2012/13/14.

"Laune der Natur" hat sich dank grosserigen Songs wie "Urknall", "Alles mit nach Hause", "Lass los", "Laune der Natur", "Die Schöne und das Biest", "Hasta la muerte". "Unter den Wolken" und "Wannsee" (plus tolle B-Seiten) top entwickelt und hat insofern sogar einen Platz gut machen können gegenüber Mai 2017. Die Live-Shows im Winter 2017 waren zu 90% sensationell, gute Setlists, viel Euphorie, lockere und entspannte Performances, weniger korsettmässig wie noch auf der verkrampften Tour davor!
"Laune der Natur" verbinde ich im Hosen-Kosmos mit einer lockeren, positiven Zeit, wo man wieder mehr Attitüde und Kante zeigte - und wenn ich jetzt an den fulminanten Gig im SO36 von vor wenigen Wochen denke, der viele Menschen vor Ort sehr glücklich gemacht hat, muss ich schon sagen, dass die Hosen vieles wieder gut gemacht haben, was sie in den Jahren davor verkackten. Selbst der Club-Gig in Zürich 2015 war nicht ansatzweise so stark von der Setlist wie der im SO36, wenn auch natürlich ein unvergessener Hosen-Moment.
F!CKEN

OssiHose

Sie warten nur auf Dich ...

  • »OssiHose« ist männlich

Beiträge: 408

Registrierungsdatum: 2. August 2008

Fan seit: 1996

Danksagungen: 54 / 93

  • Private Nachricht senden

47

Samstag, 8. Dezember 2018, 14:36

01. Opium fürs Volk
02. Horrorshow
03. Opel Gang
04. Kauf Mich!
05. Unsterblich
06. Auswärtsspiel
07. In aller Stille
08. Kreuzzug
09. Unter falscher Flagge
10. Damenwahl
11. Zurück zum Glück
12. Ballast der Republik
13. Laune der Natur

"Ich warte nur auf den Regen,
Der die Flüsse überlaufen lässt
Und den Müll aus dieser Stadt endlich wegspült
Der die Falschheit und Intrigen
Und die Heuchelei mitnimmt,
Die uns jeden Tag nach unten zieht"

Blackout

Dilettantin

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 3. August 2018

Danksagungen: 12 / 52

  • Private Nachricht senden

48

Samstag, 8. Dezember 2018, 15:40

1. Opium fürs Volk
2. Ein kleines bisschen Horrorschau
3. Kauf Mich!
4. Auswärtsspiel
5. Auf dem Kreuzzug ins Glück
6. Laune der Natur
7. In aller Stille
8. Damenwahl
9. Opel Gang
10. Unter falscher Flagge
11. Ballast der Republik
12. Zurück zum Glück
13. Unsterblich

"On the other hand, what I like my music to do to me is awaken the ghosts inside of me. Not the demons, you understand, but the ghosts."
— David Bowie

Social Bookmarks