Du bist nicht angemeldet.

Partner

DTH Merch - EMP

Alles passiert

Alles passiert - ab 10.11.
Alles passiert

   Thema im Forum
   Info zur Single

  CD
   JPC    Amazon

  Vinyl
   JPC    Amazon

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Toten Hosen - DTH-Live. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Kuddel83

Voll Profi

Beiträge: 555

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2013

Danksagungen: 234 / 715

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 19. Juni 2017, 16:14

Grundsätzlich finde ich eine Setlist änderung gut. Aber wer sind wir, dass sie das machen? Und Heute hier, morgen dort, wird sicher niemals rausfliegen. Ist doch das neue LIeblingslied von Campino. Und das die meisten Sloopy kacke finden, weiß er auch. Bringt alles nix! Die müssen von selbst was ändern.




Tickets - Laune der Natour

Couchpotatoe

Fortgeschrittener

Beiträge: 325

Registrierungsdatum: 27. Januar 2015

Danksagungen: 75 / 107

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 19. Juni 2017, 16:18

Heute hier morgen dort mussten wir in der Schule im Musikunterricht singen - es war furchtbar und hat mir das Lied auf ewig kaputt gemacht - wenn dieses Lied aus der Setlist verbannt würde, wäre das großartig für mich. Ansonsten war ich bisher noch nie enttäuscht von einem Hosenkonzert, wirklich noch nie. Von daher ist mir die Setlist echt wurscht und ich würde mich wahrscheinlich nicht an der Abstimmung beteiligen. Zumal ich nicht sicher bin, ob ich bei der kommenden Tour bei Konzerten auftauchen werde...

NEVER SORRY

kuddel84

Fortgeschrittener

  • »kuddel84« ist männlich
  • »kuddel84« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 138

Registrierungsdatum: 5. September 2009

Fan seit: 1993

Danksagungen: 50 / 46

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 19. Juni 2017, 16:20

Gut, ich habe mich mit meinem Kommentar mal zurück gehalten, weil ich wissen wollte, was andere dazu sagen, denn mir persönlich ist die Setlist völlig wurscht. Wie ich sehe, finde ich die Aktion nicht alleine nicht so prickelnd.

Auch wenn wir hier DAS Fan-Forum schlechthin sind, sind wir nur ein Bruchteil derer, die Hosenkonzerte besuchen. Und da ist es mir egal, ob das TwD-Fans sind oder welche, die einfach nix an Forenschreiberei haben. Warum sollten wir dann Setlisten (mit)bestimmen wollen?
Ich will damit nix zu tun haben, dass ist Sache der jeweiligen Band und macht für mich Konzerte aus, dass ich (meistens) nicht (genau) weiß was kommt, weil ich mich da nicht allzu viel mit beschäftige.
Wenn eine Band solche Aktionen startet und die Fans (Teile der) Setlisten bestimmen lässt, ist das was anderes. Aber ich möchte nicht Teil eines solchen Briefes sein.
Wie gesagt, ich respektiere alle Meinungen. Das erwarte ich aber auch andersrum. Die starke Gegenwehr überrascht mich dennoch schon etwas.

Ich würde allerdings nie mit der Einstellung zum Konzert gehen, das mir die Setlist wurscht ist. Dann würde ich das Geld lieber auf mein Festgeldkonto einzahlen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kuddel84« (19. Juni 2017, 16:24)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mrs.Hose

Köln

Mac-Tussi

Beiträge: 1 370

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2007

Danksagungen: 327 / 844

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 19. Juni 2017, 16:53

Hi kuddel84,

DU hast dich entschieden diesen Brief zu schreiben. Schön und gut. An sich auch eine Supersache, die man mal in Angriff nehmen sollte. Aber wenn du dabei unsere Unterstützung willst oder brauchst, hättest du uns da nicht vorher fragen können? So mit Abstimmung und so?

Und leider wird die Setlist ja nach den Launen und Zipperlein gewisser Bandmitglieder schon mal gerne kreativ umgewurschelt. Meiner Meinung nach würden Plakate wie z.B. "Weißweinschorle gegen Achterbahn", lautstarkes Ansingen gewünschter Songs oder Darbieten gewisser körperlicher Vorzüge viel mehr bringen bzw. scheinen ja teilweise schon zu funktionieren. Eventuell wäre es ja auch eine tolle Idee, die diversen Fahnenschwenker für diese Sache mit zu instrumentalisieren. Mir schweben da so Slogans (auf den Fahnen) vor wie "Auf Augenhöhe war Gestern! Heute alles auf dem Rasen..", die die Band zum Nachdenken anregen, nicht zu hochgestochen intellektuell sind (wie z.B. eine statistische Auswertung mit Kuchendiagramm o.Ä.) und vielleicht auch die Herren zum Lachen bringen. Und wenn die Band (oder besser gesagt Campino) gut drauf ist, ist alles möglich!

Nix für ungut kuddel84, aber bei einem Brief bin ich auch nicht dabei. Viel Erfolg, falls du es durchziehst... :daumen:

Hello darkness - say goodbye!

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BAD'nerin, Sascha89, RackerJ, Zumschwein

Tangobrunder

Kriminaltango

  • »Tangobrunder« ist männlich

Beiträge: 228

Registrierungsdatum: 17. März 2012

Fan seit: 2006

Danksagungen: 18 / 23

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 19. Juni 2017, 16:55

Also eine Aktion für ein bestimmtes Lied, wie zum Beispiel Helden und Diebe damals ist okay, aber die komplette Setlist zu erstellen ist die Aufgabe der Band und nicht unsere

19.12.2008: Hannover
13.06.2009: Braunschweig
03.06.2012: Rock am Ring
07.06.2013: Hannover
21.07.2013: Deichbrand
31.08.2013: Minden

kuddel84

Fortgeschrittener

  • »kuddel84« ist männlich
  • »kuddel84« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 138

Registrierungsdatum: 5. September 2009

Fan seit: 1993

Danksagungen: 50 / 46

  • Private Nachricht senden

16

Montag, 19. Juni 2017, 16:58

Hi kuddel84,

DU hast dich entschieden diesen Brief zu schreiben. Schön und gut. An sich auch eine Supersache, die man mal in Angriff nehmen sollte. Aber wenn du dabei unsere Unterstützung willst oder brauchst, hättest du uns da nicht vorher fragen können? So mit Abstimmung und so?

Und leider wird die Setlist ja nach den Launen und Zipperlein gewisser Bandmitglieder schon mal gerne kreativ umgewurschelt. Meiner Meinung nach würden Plakate wie z.B. "Weißweinschorle gegen Achterbahn", lautstarkes Ansingen gewünschter Songs oder Darbieten gewisser körperlicher Vorzüge viel mehr bringen bzw. scheinen ja teilweise schon zu funktionieren. Eventuell wäre es ja auch eine tolle Idee, die diversen Fahnenschwenker für diese Sache mit zu instrumentalisieren. Mir schweben da so Slogans (auf den Fahnen) vor wie "Auf Augenhöhe war Gestern! Heute alles auf dem Rasen..", die die Band zum Nachdenken anregen, nicht zu hochgestochen intellektuell sind (wie z.B. eine statistische Auswertung mit Kuchendiagramm o.Ä.) und vielleicht auch die Herren zum Lachen bringen. Und wenn die Band (oder besser gesagt Campino) gut drauf ist, ist alles möglich!

Nix für ungut kuddel84, aber bei einem Brief bin ich auch nicht dabei. Viel Erfolg, falls du es durchziehst... :daumen:
Ich will nicht, ich brauch auch nicht (denn den Brief schreibe ich notfalls auch nur von mir aus), aber ich hätte gerne.
Vorher Fragen, weiß ich nicht. Wer nicht will muss ja nicht

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mrs.Hose

pillermaik

Erleuchteter

  • »pillermaik« ist männlich

Beiträge: 6 280

Registrierungsdatum: 6. April 2007

Fan seit: 1988

Danksagungen: 5444 / 2972

  • Private Nachricht senden

17

Montag, 19. Juni 2017, 17:44

ich halte von dem brief genauso wenig wie von irgendwelchen plakaten... songs ansingen ist gerade noch ok, wobei es da ja auch immer dieselben sind (achterbahn, verschwende deine zeit). ich bin mit der setlist häufig nicht einverstanden - im moment finde ich sie dank starkem neuen album ok. aber selbst zu ballast-zeiten hätte ich NIE einen brief an die hosen geschickt mit meinen egoproblemen.
die sind alt genug und wissen, dass alte fans gerne mal einen alten song hören... sollen sie dann aus eigener motivation in's set einbauen. nicht durch briefe oder dösige plakate wie bei nkotb 1989.

nichts gegen dich, kuddel84!!!

Only death is real...

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kuddel Fan 97, Azzurro08, meijel

kuddel84

Fortgeschrittener

  • »kuddel84« ist männlich
  • »kuddel84« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 138

Registrierungsdatum: 5. September 2009

Fan seit: 1993

Danksagungen: 50 / 46

  • Private Nachricht senden

18

Montag, 19. Juni 2017, 18:26

Kein Problem........

aber etwas schade, dass die die bis jetzt abgestimmt haben, nicht auch ihre Meinung darstellen


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mrs.Hose

Kuddel Fan 97

Erleuchteter

  • »Kuddel Fan 97« ist männlich

Beiträge: 2 433

Registrierungsdatum: 6. Mai 2013

Fan seit: 2007

Danksagungen: 892 / 2671

  • Private Nachricht senden

19

Montag, 19. Juni 2017, 19:26

Ich bin zwar einer der großen Setlistmeckerer, aber sowas ist doch ganz einfach Mist. Die Hosen wissen schon, dass die Fans auch mal etwas mehr Abwechslung haben wollen und auf den Touren ist eh mehr Abwechslung drin als bei den Festivals. Dazu gehen sie momentan sehr stark auf Zurüfe ein, nur könnten die Fans auch mal was anderes singen, statt immer nur Verschwende deine Zeit - Mehr Davon wäre dafür auch sehr gut geeignet.

The easiest thing to do.

Just say fuck you.

Howard Moon

Fortgeschrittener

Beiträge: 364

Registrierungsdatum: 8. April 2017

Danksagungen: 50 / 34

  • Private Nachricht senden

20

Montag, 19. Juni 2017, 19:28

Ich finde die Idee klasse und stehe zu 100% hinter der Aktion. Soll ja nur ein Denkanstoß sein für die Band. Hab gerne abgestimmt

Wem das nicht passt, der muss sich ja nicht so extrem negativ äußern. Wir zählen keine Spielfehler oder falsch getroffene Töne. Einige sind aber auch empfindlich...


Ähnliche Themen

Social Bookmarks