Du bist nicht angemeldet.

Partner

DTH Merch - EMP

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Toten Hosen - DTH-Live. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Couchpotatoe

Das Mädchen aus der Hauptstadt

Beiträge: 407

Registrierungsdatum: 27. Januar 2015

Danksagungen: 94 / 118

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 21. Juni 2017, 23:42

echt? ich bringe es einfach nicht übers Herz, die Dinger zu verkaufen - nicht mal, sie einfach wegzugeben, obwohl ich wirklich schon öfter darüber nachgedacht habe.

NEVER SORRY



Tickets - Laune der Natour

  • »Katastrophenkommando« ist weiblich

Beiträge: 10 879

Registrierungsdatum: 15. März 2006

Fan seit: der Opelgang

Danksagungen: 1086 / 641

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 22. Juni 2017, 07:21

Ich hatte in den Anfangszeiten die Alben natürlich auf Schalplatte, im Zuge des Aufstiegs der CD allerdings so ziemlich alles wieder verkauft (und nicht nur Sachen der Hosen). Als dann Vinyl wieder "modern" wurde, habe ich mich geärgert und nach und nach alles wieder zusammen gekauft. :rolleyes:
Und damit mir das nicht nochmal passiert, fahre ich jetzt immer zweigleisig und kaufe sowohl Vinyl, als auch CD (könnte ja sein, dass ich mir i-wann mal wieder nen Plattenspieler zulege oder Hosen hören möchte ...). ;)

Ob ich alle Lieder habe, weiß ich nicht, die Tendenz geht zu eher nicht. Gehört ist gut möglich, aber alle Singles in "haptischer" Form habe ich nicht (insb. was Vinyl und selten angeht). Müsste meine Single-Liste mal wieder überprüfen. Aber alle Alben sind vorhanden.
Ich würde mal schätzen, dass ich somit im "Besitz" von über 90% der Lieder bin. Ob ich sie alle kenne oder im Kopf parat habe, steht auf nem anderen Blatt. Das dürfte deutlich weniger sein.

Und Edit sagt: es ist mir auch wurscht, ob ich alle Lieder von einer Band habe oder nicht. Kaufen kann man sich dafür nichts und Ego-Politur muss ich auch nicht betreiben.

Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!

Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Katastrophenkommando« (22. Juni 2017, 07:24)


Svetislav

...wir sind zurück auf dem Bolzplatz!

Beiträge: 1 845

Danksagungen: 2545 / 1024

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 22. Juni 2017, 07:29

.

Alles ist eins und gehört zusammen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Svetislav« (31. Dezember 2017, 21:22)


BZBE89

Profi

  • »BZBE89« ist männlich

Beiträge: 1 207

Registrierungsdatum: 2. Juni 2015

Fan seit: 89

Danksagungen: 532 / 1034

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 22. Juni 2017, 07:36

Die LE2 noch nicht gehört zu haben ist aber ein Fehler, gefällt mir ausgesprochen gut, auch wenn alles nur Cover sind.

Und einfach mal die Fresse halten, ist keine Schwäche

Kettcar

DTH_HB_86

Verflucht, verdammt, gebrandmarkt

  • »DTH_HB_86« ist männlich

Beiträge: 2 097

Registrierungsdatum: 22. Mai 2013

Fan seit: 1994

Danksagungen: 1281 / 755

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 22. Juni 2017, 07:47

Was mir noch fehlt sind 2 oder 3 reine Download-Songs, "Dias como estas" und "What's so funny about Love, Peace and Understanding?" auf jeden Fall.
Ich kann mich einfach nicht dazu durch ringen, für MP3-Downloads Geld zu bezahlen... davon abgesehen bestehen die Lücken nur in einigen ausländischen Pressungen, ein paar Bootlegs und unterschiedlichen CD-Auflagen, aber da fehlen mir dann keine Songs durch.

Ich muss aber zugeben, dass ich manche B-Seiten seit 2000 nicht mehr so richtig im Kopf habe, wenn ich die Titel lese. Da merkt man dann, dass irgendwann zum einen andere Bands auch wichtig wurden und man sich auch (vor allem auch aus Zeitgründen) etwas weniger intensiv mit den Scheiben (insbesondere Singles) auseinandergesetzt hat.

Die Hoffnungslosigkeit stirbt zuletzt.

pillermaik

Erleuchteter

  • »pillermaik« ist männlich

Beiträge: 7 009

Registrierungsdatum: 6. April 2007

Fan seit: 1988

Danksagungen: 6098 / 3465

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 22. Juni 2017, 07:59

Ich muss aber zugeben, dass ich manche B-Seiten seit 2000 nicht mehr so richtig im Kopf habe, wenn ich die Titel lese. Da merkt man dann, dass irgendwann zum einen andere Bands auch wichtig wurden und man sich auch (vor allem auch aus Zeitgründen) etwas weniger intensiv mit den Scheiben (insbesondere Singles) auseinandergesetzt hat.


So geht's mir teils sogar mit Songs von den Alben... Klar, wenn ich sie dann höre, wird sogar der Text zu 70% wieder präsent sein, aber anhand der Songtitel..? Grad bei "Zurück zum Glück" und "Unsterblich"...

Sagen wir's mal so: bis und mit "Opium" und den dazugehörigen Singles sitzt alles perfekt! Später - grad zw. 1998 und 2002- kam halt viel Kacke, weswegen da im Gedächtnis einige Lücken sind. Was aber vollkommen ok ist.
F!CKEN

DTH_HB_86

Verflucht, verdammt, gebrandmarkt

  • »DTH_HB_86« ist männlich

Beiträge: 2 097

Registrierungsdatum: 22. Mai 2013

Fan seit: 1994

Danksagungen: 1281 / 755

  • Private Nachricht senden

17

Donnerstag, 22. Juni 2017, 08:06

So ist bei mir mit dem Zeitpunkt gefühlt auch, bei der "Unsterblich" fängt es teilweise schon an, schwammiger zu werden, aber da müsste alles noch präsent sein; bei den Albumsongs ist es das definitiv. Da war ja aber auch ein bisschen Flaute bei den B-Seiten; auf Anhieb fallen mir 3 Coversongs und ein Remix ein, da gibt es ja nicht so viel zu merken. Die B-Seiten bei "Schön sein" haben dafür für die Saure-Gurken-A-Seite ein wenig entschädigt.

Bis einschließlich Opium ist auf jeden Fall jeder Song präsent, ich glaube sogar bis einschließlich der blöden Weihnachtsplatte, aber da kannte man vieles ja auch vorher schon.

Die Hoffnungslosigkeit stirbt zuletzt.

machmahinda

Der Typ mit der Hosen-Hose

  • »machmahinda« ist männlich

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 15. Juni 2017

Fan seit: 1989

Danksagungen: 13 / 8

  • Private Nachricht senden

18

Freitag, 23. Juni 2017, 12:06

Ich möchte meinen, dass ich alles habe.
Die Sammelwut aus den ersten Jahren war enorm. Danach habe ich alles nur noch gekauft, was neu heraus kam.
Alte Vinyls habe ich hergegeben, die neueren aber behalten, ab "In aller Stille". Die signierten Scheiben haben eine neue Leidenschaft in mir geweckt. Ich habe die Fotobücher und die "Krach der Republik" signieren lassen. Im Augenblick sind "Laune der Natur" und "Entartete Musik" bei JKP, kommen sicher auch bald wieder.
Original unterschriebene LPs sind schon geil, wie ich finde.
Die Krönung in der Runde: Ganz klar die Vinyl-Box.
Ich kann es nicht verstehen, dass es Leute gibt, die dieses edle Teil zerfetzt und in Einzelteilen verkaufen.


Campi1995

PastorOfMuppets

  • »Campi1995« ist männlich

Beiträge: 1 125

Registrierungsdatum: 23. August 2010

Fan seit: 2000

Danksagungen: 332 / 666

  • Private Nachricht senden

19

Freitag, 23. Juni 2017, 12:16

Haben tue ich nicht alles. Kennen auch nicht.. Besonders die englischsprachigen Alben haben wenig Interesse bisher hervorheben können.. Ich glaube aber den Rest, inklusive B Seiten zu 90% zu haben.. Bin ja aufgrund meines Alters erst ab In Aller Stille zu den Hosen richtig gekommen.. Gehört hab ich sie als kleines Kind aber schon lange zuvor.. Auswärtsspiel, Unsterblich und die Unplugged hab ich sehr oft gehört.. Eines meiner Lieblingslieder war damals "Der graue Panther"... Keine Ahnung wieso :D..

Korn, Bier, Schnaps und Wein

und wir hören unsere Leber schrein'

  • »Katastrophenkommando« ist weiblich

Beiträge: 10 879

Registrierungsdatum: 15. März 2006

Fan seit: der Opelgang

Danksagungen: 1086 / 641

  • Private Nachricht senden

20

Freitag, 23. Juni 2017, 13:03

Original unterschriebene LPs sind schon geil, wie ich finde.

Warum? ?(
Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!

Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...

Social Bookmarks