Du bist nicht angemeldet.

Partner

DTH Merch - EMP

Alles passiert

Alles passiert - ab 10.11.
Alles passiert

   Thema im Forum
   Info zur Single

  CD
   JPC    Amazon

  Vinyl
   JPC    Amazon

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Toten Hosen - DTH-Live. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

BzbE

Profi

  • »BzbE« ist männlich

Beiträge: 918

Registrierungsdatum: 30. Juni 2005

Danksagungen: 284 / 319

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 22:32

Zitat

Super Video von DTH-DTA.de: vielen Dank!
Da is ja spätestens bei Hasta GAR nix los ?(:think:
Muss das Gewinn-Publikum sein. Dann macht doch lieber en anständiges Clubkonzert à la Mascotte/Schlachthof. :)
"Mit 15 schrieben wir noch Parolen an die Wand,
die keiner von uns damals...so ganz genau verstand."

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ericdraven99



Tickets - Laune der Natour

ericdraven99

Fortgeschrittener

Beiträge: 307

Registrierungsdatum: 7. Juni 2012

Fan seit: 1994

Danksagungen: 75 / 142

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 20. Oktober 2017, 00:25

Das erste Mal seit 2 Jahren mehr oder weniger öffentlich in Deutschland vor 200 Mann und dann ne Radiosetlist.

Aua!

Liest sich leicht enttäuschend.....

Aber man kann ja mittlerweile froh sein dass es sowas überhaupt noch gibt.

Mir fehlt ganz klar Glückspiraten.....und so einiges mehr!

Wir gaben das, was ging - rechnen nichts auf...
Blut, Schweiß und Tränen - nehmen wir in Kauf...
das ist ein Schlussstrich - und meine Art!
Du wirst nicht vermisst - Cupido - fick Dich hart!

maddin

Fortgeschrittener

  • »maddin« ist männlich

Beiträge: 368

Registrierungsdatum: 29. Juli 2009

Danksagungen: 117 / 322

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 20. Oktober 2017, 04:24

Ganz ehrlich: wenn man die Hosen in so einem Rahmen sieht, ist die Setlist doch fast egal.

Freut euch doch lieber über Willkommen in Deutschland. Besser geht natürlich immer, klar. Aber auch z B. Niemals einer Meinung geht immer gut.

Gesendet von meinem SHIFT4.2 mit Tapatalk


Kuddel Fan 97

Erleuchteter

  • »Kuddel Fan 97« ist männlich
  • »Kuddel Fan 97« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 434

Registrierungsdatum: 6. Mai 2013

Fan seit: 2007

Danksagungen: 892 / 2672

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 20. Oktober 2017, 05:55

Das erste Mal seit 2 Jahren mehr oder weniger öffentlich in Deutschland vor 200 Mann und dann ne Radiosetlist.


Was erwartest du von einem Radiokonzert mit vorgeschriebener Länge, welches komplett Live auf einem Mainstreamsender übertragen wird? Eine SO36 Set? :P
War doch klar, dass so eine kommt...
The easiest thing to do.

Just say fuck you.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Zumschwein

Mr. BammBamm

Germany´s next Topmodell

Beiträge: 3 319

Registrierungsdatum: 12. Mai 2008

Danksagungen: 2802 / 1047

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 20. Oktober 2017, 07:01

Ganz ehrlich, ich finde die setlist gar nicht so furchtbar...viele alte Songs, gute Mischung


Ich ahne aber schlimmes, was den langsamen Anfang von Niemals einer Meinung angeht....

Menschen, die blind in Kollektive sich einordnen, machen sich selber schon zu etwas wie Material, löschen sich als selbstbestimmte Wesen aus. Dazu paßt die Bereitschaft, andere als amorphe Masse zu behandeln. (Adorno)


"As long as the general population is passive, apathetic, diverted to consumerism or hatred of the vulnerable, then the powerful can do as they please, and those who survive will be left to contemplate the outcome." (Chomsky)

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ericdraven99, Johno, Zumschwein, Fat_Mike

ericdraven99

Fortgeschrittener

Beiträge: 307

Registrierungsdatum: 7. Juni 2012

Fan seit: 1994

Danksagungen: 75 / 142

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 20. Oktober 2017, 07:24

Was erwartest du von einem Radiokonzert mit vorgeschriebener Länge, welches komplett Live auf einem Mainstreamsender übertragen wird? Eine SO36 Set? :P
War doch klar, dass so eine kommt...
Naja - SO erwarte ich nicht. Aber vor so nem Rahmen ist das irgendwie Perlen vor die Säue.

Die Broilers (schlechter Vergleich - ich weiß) spielen bei Radiokonzerten unplugged und machen was besonderes draus.

Ich mein - im Gloria dieses Jahr hat man sich an Modestadt rangetraut - sowas mein ich halt.

Und dieses bisschen mehr als irgendein Standardhallen Ding fehlt mir halt.
Wir gaben das, was ging - rechnen nichts auf...
Blut, Schweiß und Tränen - nehmen wir in Kauf...
das ist ein Schlussstrich - und meine Art!
Du wirst nicht vermisst - Cupido - fick Dich hart!

pillermaik

Erleuchteter

  • »pillermaik« ist männlich

Beiträge: 6 284

Registrierungsdatum: 6. April 2007

Fan seit: 1988

Danksagungen: 5447 / 2974

  • Private Nachricht senden

17

Freitag, 20. Oktober 2017, 07:34

Vor Ort ist es meist egal welche Lieder kommen.

Ganz ehrlich: wenn man die Hosen in so einem Rahmen sieht, ist die Setlist doch fast egal.


Egal, ob in diesem Fall die Setlist jetzt super, gut, schlecht oder mies war - irgednwie kann ich diese Haltung nicht verstehen. Geht ihr denn nur zu den Hosen um sie zu SEHEN oder dabei gewesen zu sein?
Ganz allgemein: Ein Konzert besteht doch aus SONGS und diese Songs machen das Konzert aus. Da ist die Setlist doch essentiell. Grad in einem solchen Rahmen will man doch nicht dasselbe serviert bekommen wie zB bei RaR...
Versteh ich nicht..!?
Only death is real...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »pillermaik« (20. Oktober 2017, 08:18)


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BZBE89, Zumschwein, Ewiggestriger

Maulde

Profi

  • »Maulde« ist männlich

Beiträge: 1 077

Registrierungsdatum: 27. März 2012

Fan seit: 2005

Danksagungen: 211 / 399

  • Private Nachricht senden

18

Freitag, 20. Oktober 2017, 07:38

Ich finde die Setlist auch nicht so schlecht

Mir hat es auf jeden Fall Spaß gemacht am Radio zuzuhören

Haut rein, gebt Gas!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kuddel Fan 97

  • »Ehrenmann« ist männlich

Beiträge: 1 056

Registrierungsdatum: 21. Januar 2007

Fan seit: 1996

Danksagungen: 288 / 127

  • Private Nachricht senden

19

Freitag, 20. Oktober 2017, 08:34

Dieses "ega welche Lieder kommen" haben die beiden vielleicht etwas flapsig ausgedrückt, aber ich verstehe wohl was gemeint ist. Es ist ein Unterschied, ob ich Hier kommt Alex auf dem Tempelhof 150 Metere von der Bühne entfernt höre, oder ob mir das die Hosen direkt ins Gesicht schreien. Unter den Bedingungen ist ein Standardset weniger schlimm. Abgesehen davon finde ich die Setlist sehr gut :)

Vor Ort ist es meist egal welche Lieder kommen.

Ganz ehrlich: wenn man die Hosen in so einem Rahmen sieht, ist die Setlist doch fast egal.


Egal, ob in diesem Fall die Setlist jetzt super, gut, schlecht oder mies war - irgednwie kann ich diese Haltung nicht verstehen. Geht ihr denn nur zu den Hosen um sie zu SEHEN oder dabei gewesen zu sein?
Ganz allgemein: Ein Konzert besteht doch aus SONGS und diese Songs machen das Konzert aus. Da ist die Setlist doch essentiell. Grad in einem solchen Rahmen will man doch nicht dasselbe serviert bekommen wie zB bei RaR...
Versteh ich nicht..!?

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Fat_Mike, dth-heidi, Johno

  • »Katastrophenkommando« ist weiblich

Beiträge: 10 599

Registrierungsdatum: 15. März 2006

Fan seit: der Opelgang

Danksagungen: 1025 / 573

  • Private Nachricht senden

20

Freitag, 20. Oktober 2017, 08:40

Vor Ort ist es meist egal welche Lieder kommen.

Ganz ehrlich: wenn man die Hosen in so einem Rahmen sieht, ist die Setlist doch fast egal.


Egal, ob in diesem Fall die Setlist jetzt super, gut, schlecht oder mies war - irgednwie kann ich diese Haltung nicht verstehen. Geht ihr denn nur zu den Hosen um sie zu SEHEN oder dabei gewesen zu sein?
Ganz allgemein: Ein Konzert besteht doch aus SONGS und diese Songs machen das Konzert aus. Da ist die Setlist doch essentiell. Grad in einem solchen Rahmen will man doch nicht dasselbe serviert bekommen wie zB bei RaR...
Versteh ich nicht..!?

Ich kann maddin und heidi voll verstehen: ich gehe zu einem Konzert, um die Band zu sehen, live Musik zu hören, Spaß zu haben und einen guten Abend zu verleben. Und dieser Spaß stellt sich spätestens dann ein, wenn die Hauptband die Bühne betritt und den ersten Ton spielt. Wenn das ganze noch in einer kleinen Halle stattfindet, wo man das, was auf der Bühne stattfindet auch prima sieht, rückt der Spaß und die eigene Stimmung noch mehr in den Vordergrund. Die Hallengröße als solche ändert aber nichts an meinem Setlistwunsch.
Ich gehe jedenfalls nicht auf ein Konzert um die ganze Zeit nur mit Denken beschäftigt zu sein und mir darüber den Kopf zermartere, was sie hätten statt dessen spielen können/sollen, was an einer anderen Stelle in der Setlist besser gepasst hätte, welche Version besser gewesen wäre, wie sich präsentiert wird, etc. pp.
Juckt mich alles nicht. Wenn ich mal soweit bin, dass ich es nicht mehr schaffe, den Kopf auszuschalten, wenn ich auf ein Konzert gehe, lasse ich es bleiben. Diese Ernsthaftigkeit hat man im Leben genug, die brauche ich nicht noch im "Entertainment".
Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!

Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Svetislav, EmslandDTH, dth-heidi, Johno, joerg.heyne, Couchpotatoe, Rolf

Ähnliche Themen

Social Bookmarks