Du bist nicht angemeldet.

Partner

DTH Merch - EMP

Alles passiert

Alles passiert - ab 10.11.
Alles passiert

   Thema im Forum
   Info zur Single

  CD
   JPC    Amazon

  Vinyl
   JPC    Amazon

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Toten Hosen - DTH-Live. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Kuddel Fan 97

Erleuchteter

  • »Kuddel Fan 97« ist männlich
  • »Kuddel Fan 97« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 405

Registrierungsdatum: 6. Mai 2013

Fan seit: 2007

Danksagungen: 878 / 2656

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 27. Oktober 2017, 14:17

14.09.18 Bosen - Festwiese Am Bostalsee

Zitat


Breaking News: Trainerwechsel bei den Toten Hosen „Laune der Natour“ geht weiter, neue Konzerttermine in 2018

Die Argentinienreise war ein voller Erfolg, die Konzerte im November und Dezember sind so gut wie restlos ausverkauft. Eigentlich könnten die Toten Hosen hochzufrieden sein, doch die Stimmung ist getrübt. Gitarrist Michael „Breiti“ Breitkopf: „Wir haben 2017 zu oft leichtfertig gespielt und dadurch unnötig viele Punkte liegenlassen. Vor allem gegen vermeintlich schwächere Gegner. Das muss sich in 2018 ändern.“ Deshalb wurde jetzt ein Starcoach an die Ronsdorfer Straße geholt, dessen Erfahrung und Leidenschaft die Düsseldorfer Traditionsmannschaft wieder zu altem Ruhm und Glanz führen sollen. Frischer Wind also hinter den Kulissen des Rekordmeisters. Mannschaftskapitän Campino: „Mit der Verpflichtung dieses Mannes ist unserem Management ein großer Coup gelungen. Mit ihm wollen wir nicht nur den Anschluss zur Tabellenspitze halten, sondern in puncto Pokal und Meisterschaft 2018 ein gehöriges Wörtchen mitreden. Wer uns kennt, weiß, dass wir uns jetzt für den neuen Trainer, den Verein und unsere Fans zerreißen werden.“

Wir freuen uns heute, den Spielplan für die Rückrunde der „Laune der Natour 2018“ bekanntgeben zu können:

Laune der Natour 2018
24.05.18 Essen - Stadion Essen
01.06.18 Hannover - Expo Plaza
02.06.18 Dresden - DDV-Stadion
07.06.18 Berlin – Waldbühne
10.06.18 München - Rockavaria
16.06.18 Bremen - Bürgerweide
19. – 22.07.18 Cuxhaven - Deichbrand
21.07.18 Stuttgart - Cannstatter Wasen
18.08.18 Freiburg - Messe Open Air
25.08.18 Luzern - Allmend
31.08.18 Gräfenhainichen - Ferropolis
01.09.18 Minden - Weserufer
14.09.18 Bosen - Festwiese Am Bostalsee

Der Kartenvorverkauf startet am 02.11.17 ab 18:00 Uhr über die Homepage der Toten Hosen www.dietotenhosen.de und über eventim.de und ab dem 17.11.17 an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Karten für die beiden Auftritte beim Deichbrand-Festival gibt es unter http://www.deichbrand.de/tickets. Karten für den Auftritt und auf dem Rockavaria unter http://www.rockavaria.de/.

The easiest thing to do.

Just say fuck you.



Tickets - Laune der Natour


Neue Single

  • »Katastrophenkommando« ist weiblich

Beiträge: 10 596

Registrierungsdatum: 15. März 2006

Fan seit: der Opelgang

Danksagungen: 1024 / 572

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 27. Oktober 2017, 14:51

So, das wäre dann das erste saarländische Hosenkonzert seit 1994, dass ich auslasse.
Bosen muss ich nicht nochmal haben: auf den Tagesmarsch vom Auto bis zum Konzertgelände und die Menschenmassen bei OA generell habe ich diesmal definitv keine Lust. Ich hoffe, ich lasse mich nicht doch noch i-wie verleiten... :S

Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!

Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...

BzbE

Profi

  • »BzbE« ist männlich

Beiträge: 915

Registrierungsdatum: 30. Juni 2005

Danksagungen: 284 / 315

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 27. Oktober 2017, 22:31

Aaach das muss man bissl mit Humor nehmen, war doch das erste mal in der Größenordnung dort. Wir hatten die 3,5h oder wie viels waren im Auto auf dem Parkplatz eine wunderbare Afterhour, von der immer noch ab und an geschwärmt wird :D Man muss nur genug Vorräte im Auto und einen geduldigen Fahrer haben!

"Mit 15 schrieben wir noch Parolen an die Wand,
die keiner von uns damals...so ganz genau verstand."

Social Bookmarks