Du bist nicht angemeldet.

Partner

DTH Merch - EMP

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Toten Hosen - DTH-Live. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »ewingoil72« ist männlich

Beiträge: 1 151

Registrierungsdatum: 16. August 2005

Fan seit: 1986

Danksagungen: 883 / 1151

  • Private Nachricht senden

31

Dienstag, 14. November 2017, 09:51

Ich kann euch auch den schlechtesten Fronter sagen (Roxette aussen vor gelassen natürlich): Sammy von den Broilers. Was'ne Flitzpiepe!


Und was Mikes Beitrag angeht: stimmt, Sammy geht mir inzwischen auch ungeheuer auf den Keks.


was treibt der so? ich hab noch nie irgendwas von dem gesehen

Es müsste immer Musik da sein.
Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da.
Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.



Tickets - Laune der Natour

DTH_HB_86

Verflucht, verdammt, gebrandmarkt

  • »DTH_HB_86« ist männlich

Beiträge: 2 063

Registrierungsdatum: 22. Mai 2013

Fan seit: 1994

Danksagungen: 1256 / 741

  • Private Nachricht senden

32

Dienstag, 14. November 2017, 09:55

Das Gelaber wirkt einfach immer extrem aufgesetzt und ist anstrengend. Zumal es immer mehr wird... und dann auch immer den gleichen Käse und das tourübergreifend. Einiges hört man seit 2012...

Die Hoffnungslosigkeit stirbt zuletzt.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

pillermaik

Johno

insFeuerGucker

  • »Johno« ist weiblich

Beiträge: 933

Registrierungsdatum: 17. April 2013

Fan seit: 1992

Danksagungen: 375 / 2126

  • Private Nachricht senden

33

Dienstag, 14. November 2017, 10:00

keine Ahnung wie sie heißt, aber um mal ne Frau in die Runde zu schmeißen: Die Sängerin von Baboon Show ist ne wirkliche Rampensau!


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DTH_HB_86

pillermaik

Erleuchteter

  • »pillermaik« ist männlich

Beiträge: 6 940

Registrierungsdatum: 6. April 2007

Fan seit: 1988

Danksagungen: 6036 / 3425

  • Private Nachricht senden

34

Dienstag, 14. November 2017, 10:13

Das Gelaber wirkt einfach immer extrem aufgesetzt und ist anstrengend. Zumal es immer mehr wird... und dann auch immer den gleichen Käse und das tourübergreifend. Einiges hört man seit 2012...


exakt. für mich nicht auszuhalten ist die peinliche anbiederung beim publikum und das zielen auf applaus. dabei wirkt er einfälltig und prollig. wer campino anbiedernd findet mittlerweile, soll sich mal die broilers geben. zum fremdschämen.
F!CKEN

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »pillermaik« (14. November 2017, 10:40)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DTH_HB_86, S-Man

S-Man

Fortgeschrittener

  • »S-Man« ist männlich

Beiträge: 167

Registrierungsdatum: 8. August 2013

Danksagungen: 77 / 95

  • Private Nachricht senden

35

Dienstag, 14. November 2017, 10:46

Genau der Grund für mich, warum Broilers überhaupt nicht gehen... Prollig. Genau so.

Ja, ich stehe auf "Heute hier, morgen dort".

Wuffi

Wuff Wuff

  • »Wuffi« ist männlich

Beiträge: 107

Registrierungsdatum: 26. November 2014

Fan seit: 1996

Danksagungen: 77 / 290

  • Private Nachricht senden

36

Dienstag, 14. November 2017, 11:14

Zwar idR alleine Unterwegs, aber die Energie die rüber kommt ist einfacher der Hammer: TV Smith


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Johno, Kikijule, Drog'nRoller

  • »Wehende Bayernfahnen« ist männlich

Beiträge: 2 209

Registrierungsdatum: 16. April 2010

Fan seit: 1996/2005

Danksagungen: 1251 / 1018

  • Private Nachricht senden

37

Dienstag, 14. November 2017, 14:19

keine Ahnung wie sie heißt, aber um mal ne Frau in die Runde zu schmeißen: Die Sängerin von Baboon Show ist ne wirkliche Rampensau!


Cecilia Boström heißt die gute Frau, selbst schon live erlebt, war in der Tat ne ziemliche Wucht!
Kettenreaktion
-
Es ist das alte Leid im neuen Gewand!
Habt ihr das nicht kapiert, habt ihr das nicht erkannt?
Alles was hier passiert ist schon mal so gewesen!
Um das zu sehen muss man kein Geschichtsbuch lesen!

Beiträge: 157

Registrierungsdatum: 31. August 2017

Danksagungen: 11 / 35

  • Private Nachricht senden

38

Dienstag, 14. November 2017, 14:37

spontan:

Bruce Dickinson: geht in seinem Alter noch voll ab, ist stimmlich auch voll auf der Höhe
Martin van Drunen: sehr sympathisch, Ansagen stets im aktzentfreiem deutsch
Ozzy: macht einfach Spaß ihm zuzuschauen
Dave Grohl: war damals auch cool
Campino: könnte man auch dazu zählen, ist aber durch teils immer gleiche Ansagen, Actings zu einstudiert
Jarvis Leatherby: Geht trotz Doppelbelastung Gitarre/Gesang auch immer ab wie Sau!


BZBE89

Profi

  • »BZBE89« ist männlich

Beiträge: 1 196

Registrierungsdatum: 2. Juni 2015

Fan seit: 89

Danksagungen: 528 / 1023

  • Private Nachricht senden

39

Dienstag, 14. November 2017, 14:46

Ozzy: macht einfach Spaß ihm zuzuschauen

Na ja?!?
Und einfach mal die Fresse halten, ist keine Schwäche

Kettcar

pillermaik

Erleuchteter

  • »pillermaik« ist männlich

Beiträge: 6 940

Registrierungsdatum: 6. April 2007

Fan seit: 1988

Danksagungen: 6036 / 3425

  • Private Nachricht senden

40

Dienstag, 14. November 2017, 14:54

Martin van Drunen: sehr sympathisch, Ansagen stets im aktzentfreiem deutsch


Vorallem einer der besten Death Metal Sänger aller Zeiten, wohl direkt nach Chuck Schuldiner.

Ozzy: macht einfach Spaß ihm zuzuschauen


Joa, wenn man auch gerne in den Zoo geht, kann ich die Aussage verstehen ;)!

Campino: könnte man auch dazu zählen, ist aber durch teils immer gleiche Ansagen, Actings zu einstudiert


Ich erwähnte deswegen den jungen Campino; so 87 - 93... Kletteraktionen, von Gerüsten hängen, Acting allgemein, Präsenz - damals war der TOP!
F!CKEN

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Social Bookmarks