Du bist nicht angemeldet.

Partner

DTH Merch - EMP

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Toten Hosen - DTH-Live. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Kikijule« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 721

Danksagungen: 94 / 108

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 18. Dezember 2017, 22:57

Das große RP Interview mit Campino 2017

http://www.rp-online.de/kultur/musik/tot…n-aid-1.7273921
..und wenn ich wirklich einmal anders bin ist mir das heute noch scheißegal !
" Die sind mehr an ihren Werkzeugen, als...als an den Titten von ihrer Ollen!"



Tickets - Laune der Natour

wordsworse

Schüler

Beiträge: 70

Registrierungsdatum: 14. Mai 2017

Danksagungen: 14 / 0

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 19. Dezember 2017, 11:20

Von einem Fettnäpfchen ins Nächste

Es ist sogar noch schlimmer als gedacht. Campino ist also ein Olivgrüner, der von ner christlichen Kanzlerin Göring Eckardt traümt. Dann passt es ja gut, dass sie wieder "Wir sind bereit" gespielt haben.
Früher hat er mal gesagt, dass er einmal absichtlich nicht gewählt hat, jetzt kann er schon nicht mehr verstehen wenn eine Partei in die Oppostion will und ihr Profil nicht so schnell verrät wie diese Wärmedämmungs-Lobbyisten. Inhalte sind überschätzt, was zählt ist die Person, Telefonieren kann da hilfreich sein.
Er begreift noch nicht mal, dass Merkel einfach nur die neue Schabowski war. Man möchte ihm in nen Medienkompetenz-Kurs für Zwöljährige stecken, damit nicht er nicht jeden Medien-Spin nachplappern muss.
Der Hinweis auf diese kargen 2 politischen Lieder (wobei man "Gegenwind der Zeit" durchaus auch als Durchhalte-Hymne für die Jamel-Nazis hören kann mit der entspechenden Gesinnung) ist auch peinlich. Man sieht an politischen Bands wie Slime wie viele Themen gerade in diesen Zeiten auf den Tisch lägen, die bei ihm völlig ausgeblendet zu sein scheinen.

Don't feed the fanboys.

"Wenn Eltern sich freuen, dass ihre Kinder zu unseren Konzerten kommen, höre ich auf"
Campino

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »wordsworse« (19. Dezember 2017, 11:27)


BZBE89

Alter Sack

  • »BZBE89« ist männlich

Beiträge: 1 316

Registrierungsdatum: 2. Juni 2015

Fan seit: 89

Danksagungen: 585 / 1163

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 19. Dezember 2017, 11:36

Najaa .......

Spürst du die Ruhe? Das ist die Ruhe vor dem Sturm
Unsre Wut bricht aus! Zu viel Wut im Bauch!

Irie Révoltés

  • »machmalauter1990« ist männlich

Beiträge: 2 129

Registrierungsdatum: 27. November 2008

Danksagungen: 86 / 58

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 19. Dezember 2017, 11:41

@wordsworse: hahahaha :D , lange nicht mehr so viel gequollene K**** auf einen Haufen gelesen!


Gabumon

Erleuchteter

Beiträge: 7 381

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Fan seit: 1998-2002

Danksagungen: 1133 / 3

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 19. Dezember 2017, 14:05

Vor allem dann gerade Slime anzuführen, deren vorletztes Album nur aus vertonten anderen Texten bestand und deren aktuelles Album noch platter ist als die Ballast der Republik. .. Ich weiss da immer noch nicht ob es die Reunion gab weil ein gewisses Bandmitglied Pleite war oder nicht. Die Performance auf dem Ruhrpott Rodeo war jedenfalls ziemlich schlecht.

Deren letzten guten politischen Songs waren auf der Schweineherbst...

Zudem Merkel, ja, wir haben halt nix anderes? Wer soll das sonst machen? Frauke Petry? G(r)auland? Weidel? Lindner? Wer von der CSU? ... Merkel ist dummerweise alternativlos. Mehr sagt Campino gar nicht

Es kommt die Zeit
in der das Wasser wieder steigt...
Es kommt die Zeit
in der der Airport wieder brennt...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ewiggestriger

wordsworse

Schüler

Beiträge: 70

Registrierungsdatum: 14. Mai 2017

Danksagungen: 14 / 0

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 19. Dezember 2017, 14:57

Kann mir nicht vorstellen, dass du "Hier und jetzt" überhaupt gehört hast, da ist fast alles politisch: Guantanamo, NSU, VFS, Nato, Pegida, Gentrifizierung. Sie ausgerechnet mit der weichgespülten Ballast derRepublik zu vergleichen zu wollen ist absurd. Wie Campino selbst aufgeführt hat, gibts da eigentlich nur einen politischen Song. Europa. Mit dem Ersaufen der Flüchtlinge hat seine Merkel natürlich rein gar nix zu tun. (Ironie off)
Den selben Propaganda- Unsinn über Alternativlosigkeit hat man und auch Campino damals schon über Schröder erzählt.
Die beißen alles um sich herum weg und sind dann natürlich die einzige
Rettung. Es würde zum Beispiel auch mit nem Kanzler Schulz gehen in ner Minderheitenregierung:
http://www.bild.de/regional/duesseldorf/…59482.bild.html

Don't feed the fanboys.

"Wenn Eltern sich freuen, dass ihre Kinder zu unseren Konzerten kommen, höre ich auf"
Campino

  • »Der König aller blinden« ist männlich

Beiträge: 2 571

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Fan seit: 1989

Danksagungen: 2491 / 1191

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 19. Dezember 2017, 16:03

Politik und Campi scheint dir ein Dorn im Auge zu sein, wordsworse. Sobald er irgendwas äußert hast du es hier schon längst gepostet. Mit deiner kritischen Sorgfalt und deiner HalbBILDung immer auf der Lauer zu sein, wäre mir viel zu anstrengend.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Der König aller blinden« (19. Dezember 2017, 16:07)


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kuddel Fan 97, MZ69, Kuddel83

wordsworse

Schüler

Beiträge: 70

Registrierungsdatum: 14. Mai 2017

Danksagungen: 14 / 0

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 19. Dezember 2017, 16:12

Mir gehts nicht darum Campi zu dissen, aber genau wie er äußere ich mich wenn ich Bullshit sehe. Dass jemand so billig auf den BILD-Link anspringt habe ich mir schon gedacht, den Inhalt kannst du dir auch von ner anderen Seite suchen, die "Journalisten" schreiben ja sowieso alle ab. Gepostet habe auch ich den Artikel nicht, aber ich will dich nicht mit Kleinigkeiten langweilen. Soll ich dir noch nen Kommafehler malen, fauler Vollundganzgebildeter?

Don't feed the fanboys.

"Wenn Eltern sich freuen, dass ihre Kinder zu unseren Konzerten kommen, höre ich auf"
Campino

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2017

Danksagungen: 10 / 55

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 19. Dezember 2017, 16:42

Bleib mal mit abfälligen Äußerungen hinterm Mond, wordsworse.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »JOhn KERbholz« (19. Dezember 2017, 16:46)


Gabumon

Erleuchteter

Beiträge: 7 381

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Fan seit: 1998-2002

Danksagungen: 1133 / 3

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 19. Dezember 2017, 18:06

wieso stinkt es hier so nach AfD Butthurt? :cursing:

Es kommt die Zeit
in der das Wasser wieder steigt...
Es kommt die Zeit
in der der Airport wieder brennt...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kuddel83

Social Bookmarks