Du bist nicht angemeldet.

Partner

DTH Merch - EMP

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Toten Hosen - DTH-Live. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Glückspirat1990« ist männlich

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 15. Februar 2010

Danksagungen: 5 / 3

  • Private Nachricht senden

41

Freitag, 9. Februar 2018, 11:51

Ich muss noch meine Freundin überzeugen. Was zahlt ihr denn für den Flug p. P?
Ich gucke momentan nach Flügen ab Frankfurt am 19.4 hin, 23.4 nach Hongkong und 26.4 zurück




Tickets - Laune der Natour

  • »Karatebernie« ist männlich

Beiträge: 599

Registrierungsdatum: 11. Juli 2005

Fan seit: 1985

Danksagungen: 32 / 63

  • Private Nachricht senden

42

Freitag, 9. Februar 2018, 11:54

Pohhh, da biste mit deinen Buchungen aber schnell gewesen, fliegt die Band dann auch?


Pilsator2

People have the power

  • »Pilsator2« ist männlich

Beiträge: 2 429

Registrierungsdatum: 26. August 2010

Danksagungen: 1047 / 689

  • Private Nachricht senden

43

Freitag, 9. Februar 2018, 12:00

Keine Ahnung, denke mal die fliegen direkt ab FRA.

Wir haben jetzt mit dem Inlandsflug insgesamt 630€ pro Person bezahlt.

Campi: "Jetzt muss ich mal von Amateur zu Amateur fragen: Wollen wir hier stimmen an dieser Stelle? Breiti muss die Gitarre wechseln! Das hätten wir uns früher nicht erlaubt so ne Scheiße!"
Andi: "Früher hatte Breiti nur eine Gitarre!"

S036, 2. September 2009

  • »Glückspirat1990« ist männlich

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 15. Februar 2010

Danksagungen: 5 / 3

  • Private Nachricht senden

44

Freitag, 9. Februar 2018, 12:07

Mein Gesamtpreis ist aktuell 530€ mit Inlandsflug. Alles zusammen buchbar.
Wahnsinnig interessant ist die Strecke auch mit dem Zug zu fahren. Geht aber glaube immer noch nicht bis Hongkong durch.


Pilsator2

People have the power

  • »Pilsator2« ist männlich

Beiträge: 2 429

Registrierungsdatum: 26. August 2010

Danksagungen: 1047 / 689

  • Private Nachricht senden

45

Freitag, 9. Februar 2018, 12:12

Bis Peking kommst Du mit der Transsibirischen Eisenbahn. Das wollte ich immer mal machen, aber geht zeitlich einfach nicht. Und von Peking kommst Du auch mit dem Zug nach Hongkong, dauert aber soweit ich weiß mindestens 12h.

Campi: "Jetzt muss ich mal von Amateur zu Amateur fragen: Wollen wir hier stimmen an dieser Stelle? Breiti muss die Gitarre wechseln! Das hätten wir uns früher nicht erlaubt so ne Scheiße!"
Andi: "Früher hatte Breiti nur eine Gitarre!"

S036, 2. September 2009

  • »Glückspirat1990« ist männlich

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 15. Februar 2010

Danksagungen: 5 / 3

  • Private Nachricht senden

46

Freitag, 9. Februar 2018, 12:19

Die Strecke meinte ich auch, also Richtung Hongkong runter. Ist aber aktuell nur bis Shenzhen befahrbar. Wir sind es vor 4 Jahren bis Guangzhou gefahren und von da aus bis Macau noch mit drm Zug


Conse

Der Mann aus Laramie (und Marienfelde)

Beiträge: 1 650

Registrierungsdatum: 13. Februar 2006

Fan seit: 1996

Danksagungen: 770 / 238

  • Private Nachricht senden

47

Freitag, 9. Februar 2018, 17:52

Hier sind völlig absurde Vorstellungen im Umlauf.

"Das ist der Moment"? Niemals. "Sind so müde" - der chinesische Volkskörper wird nicht müde. "Radio an, wie immer nur Schrott" - der Volkesempfänger liefert keinen Schrott.

"Tage wie Diese"? "Ich wart seit Wochen...." Im Reich der Mitte wird nicht gewartet.....

Aber mal ernsthaft, ein paar Leute haben hier trotzdem merkwürdige Vorstellungen von China und dem was man da (nicht) sagen darf...

Megawatt- Die Band von Constantin aus Marienfelde:
Neues Album: Die Nächste Etappe
Jetzt als Download und Stream auf Amazon, Google Play, iTunes, Spotify, Deezer
http://www.megawatt-berlin.de

  • »Wehende Bayernfahnen« ist männlich

Beiträge: 2 276

Registrierungsdatum: 16. April 2010

Fan seit: 1996/2005

Danksagungen: 1292 / 1063

  • Private Nachricht senden

48

Freitag, 9. Februar 2018, 20:16

Sämtliche Lieder mit politischem Inhalt werden da zensiert werden. Da denkt sich bei BdR keiner: "Die singen nur über Deutschland, das lassen wir drin, ist sicher für die Hörer interessant." Nein!

"Die einen saufen Coca Cola, die anderen fressen Mauerstein // Hier feiert man Wirtschaftswunder und da den ersten Mai!" Solche Zeilen kriegen die nie, nie, nie durch die Zensur.

Das hier bereits angeführte "Master of Puppets" habe ich immer als kapitalismuskritisch interpretiert. Sollte in China also gut ankommen. Nur ist das dort einfach kein Kriterium. Politische Inhalte in der Musik, ein absolutes No Go! Was die Songs mit anderen Themen angeht, kenne ich mich zu wenig mit der chinesischen Zensur speziell aus, um vorhersehen zu können, was da okay ist und was nicht. Die Tendenz geht allerdings klar in die Richtung, dass zweifelhaftes eher rausfliegt, als drin bleibt.
Die komplette Horrorschau fällt im Grunde schon raus, weil sie (und auch wenn das nicht für alle Songs im Einzelnen gilt) auf Clockwork Orange basiert. Geht nicht.

Ach ja und Hosensong mit Chinabezug?
"Chaos in Italien, Coca Cola in China!" ;)

Kettenreaktion
-
Es ist das alte Leid im neuen Gewand!
Habt ihr das nicht kapiert, habt ihr das nicht erkannt?
Alles was hier passiert ist schon mal so gewesen!
Um das zu sehen muss man kein Geschichtsbuch lesen!

  • »VerschwendeDeineZeit« ist männlich

Beiträge: 1 651

Registrierungsdatum: 15. Juli 2015

Fan seit: 1985

Danksagungen: 863 / 749

  • Private Nachricht senden

49

Freitag, 9. Februar 2018, 21:08

ich finde master of puppets ist im weitesten sinne darin angelegt dass jemand eine andere person ausnutzt ohne auf die folgen für diese person zu achten. ist in china eine undenkbare haltung.

bei bdr dachte ich eigentlich dass so etwas als beschreibung einer zeitgeschichtlichen situation interpretiert wird. die entwicklung auf beiden seiten wird kritisch betrachtet. das könnte schon spielbar sein. sicher kann man das auch anders sehen...

dass von der horroschau gar nix geht würde ich auch wetten.

jetzt dachte ich hardwired wäre vielleicht auch gespielt worden (we're so fucked, shit out of luck) - aber: mitnichten. das steht nicht auf den listen.

im übrigen finde ich es saugeil dass es leute unter uns gibt die da spontan ne chinareise buchen. da hätte ich auch echt bock drauf.

A fallen wall becomes a bridge to connect us rather than divide. (Zeb Love)

  • »Wehende Bayernfahnen« ist männlich

Beiträge: 2 276

Registrierungsdatum: 16. April 2010

Fan seit: 1996/2005

Danksagungen: 1292 / 1063

  • Private Nachricht senden

50

Samstag, 10. Februar 2018, 00:33

Ja, die eine Person, die die andere ausnutzt, war in meinen Augen halt immer das System. ;) Also nicht zwingend ein kapitalisitsches, aber da Metallica aus einem solchen kommen (und ich auch selbst in einem lebe), habe ich das immer so interpretiert.
Zugegebenermaßen bin ich aber auch nicht der größte Metallica-Experte und würde den Text jetzt spontan wohl gar nicht komplett wiedergeben können.

Ich bin jedenfalls sehr, sehr gespannt auf die Setlist der Hosen. Da könnte unter Umständen ein absolut einmaliges Set entstehen. Selbst Coverversionen wird es da kaum geben, die sind ja bei den Hosen meist auch aus dem Punkbereich. YNWA wird aber mit Sicherheit drin bleiben. :D

Wenn ich mehr Zeit habe, gehe ich vielleicht mal die gesamte Diskographie Song für Song durch und mache mir meine Gedanken, welche ich für komplett unbedenklich halte. Viele werden das sicher nicht sein.

Kettenreaktion
-
Es ist das alte Leid im neuen Gewand!
Habt ihr das nicht kapiert, habt ihr das nicht erkannt?
Alles was hier passiert ist schon mal so gewesen!
Um das zu sehen muss man kein Geschichtsbuch lesen!

Ähnliche Themen

Social Bookmarks