Du bist nicht angemeldet.

Alles ohne Strom

toten hosen shirt

CD Digipack
   Amazon // JPC // EMP

CD/DVD Earbook
   Amazon // JPC // EMP

DVD
   Amazon // JPC // EMP

Blu-Ray
   Amazon // JPC // EMP

Vinyl
   Amazon // JPC // EMP

   Thema im Forum

Feiern im Regen

toten hosen shirt

Vinyl
   Amazon // JPC // EMP

   Thema im Forum

Partner

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Toten Hosen - DTH-Live. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Dommö

Geh'mer halt zu Slayer

  • »Dommö« ist männlich

Beiträge: 1 202

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2006

Fan seit: 1996

Danksagungen: 364 / 74

  • Private Nachricht senden

21

Samstag, 3. März 2018, 09:00

Oh, da gibt es viele und einige wirklich tolle sind hier auch schon genannt worden. Ich werfe mal noch folgende in den Raum:

Was zählt
Der gesamte Aufbau des Songs und dann die Stelle, wen ndieses großartige Solo wieder in das harte Riff der Strophe übergeht.

Disco
Dieser kleine Soundeffekt nach der Zeile "Blickgespräche, bei denen man alles vergisst, der einfach so richtig schön nach 70er Jahre-Disco und DBone M, donna, summer und Konsorten klingt. Das ist einfach eine so kleine, aber tolle Feinheit.

Alles mit nach Hause
Die hier schon oft erwähnte Zeile "Der Mut, die Wut die Einsamkeit,.....". Wahnsinn, wieviel Energie da drin steckt.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ewiggestriger

toten hosen live

Tickets - Alles ohne Strom


Album - Alles ohne Strom

pillermaik

Teufelskerl

Beiträge: 7 841

Registrierungsdatum: 6. April 2007

Fan seit: 1988

Danksagungen: 7042 / 3853

  • Private Nachricht senden

22

Samstag, 3. März 2018, 09:07

10 gebote: Die stelle um " und jeden tag versagen wir ein weiteres mal".gänsehaut! Bedrohlich,fatalistisch,düster.und ein perfekter vorbote auf den letzten refrain.gerade durch die Wiederholung der zeile und das schlussendliche rauskotzen kriegt das ganze eine unglaubliche Intensität und dringlichkeit.


"..fuck you, i won't do what you tell me.." ;)!

Mein Lieblingsmoment eines Hosen-Songs, ist in "Sein oder Nichtsein" bei der 2. Strophen, wenn Campino anfängt mit "Was würde wohl morgen in der Zeitung stehen.." dieses kleines Gitarrenlick im Hintergrund von Kuddel, das man kaum wahrnimmt. Hört man es aber, gibt es den Zeilen eine zusätzliche Ebene und Dramaturgie. Grossartig!

Auch liebe ich - nach dem melancholischen Intro - die ersten, mächtigen Akkorde von "Alles wird gut" und auch dessen Refrain; "Wir sind auf dem Weg in ein neues Jahrtausend" - das ist wie eine Mauer, 100% überzeugend und pure Kraft! Vorwärtsdrang, exakt was eben die Worte aussagen.

Das Solo von Kuddel in "Lügen" (und auch der Schrei davor); es gibt exakt das wieder, was man fühlt, wenn man in dieser Situation ist, die der Song beschreibt. Diese Leere, diese Trauer, diese Angst. Das ist perfekt vertont.

Übrigens ähnlich auch das Solo in "Böser Wolf"! Da sehe ich vor meinem geistigen Auge ein kleines Mädchen, verängstigt in einer dunklen Ecke ihres Spielzimmers sitzend, sich an einen Teddy klammernd.

"Unter den Wolken"; "...und alle leuchten.." - alles wird riesengross und offen, positiv und lichterfüllt. Pure Hoffnung und Stärke - ich stand bei den Konzerten mit weit ausgebreiteten Armen da und dachte, ich heb' gleich ab! Wunderschöner Hosen-Moment, besonders, nachdem der Text eher pessimistisch startet und sich dann in diesen Optimismus des nicht klein beigebens me­ta­mor­pho­sie­rt.
F!CKEN

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ewiggestriger, RunawayTrainDriver

Ewiggestriger

Erleuchteter

  • »Ewiggestriger« ist männlich

Beiträge: 1 825

Registrierungsdatum: 4. Juli 2013

Fan seit: 1988

Danksagungen: 2428 / 3092

  • Private Nachricht senden

23

Samstag, 3. März 2018, 09:47

@mike: Klar, da kann man parallelen zu RATM ausmachen.Schmälert aber kein Stück diesen Moment, der sich perfekt ins Lied und seine Intention einfügt. Bin echt etwas überrascht, dass mir das so noch nie aufgefallen ist.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

pillermaik

Erdbeertoertchen

Held vom Erdbeerfeld

  • »Erdbeertoertchen« ist weiblich

Beiträge: 350

Registrierungsdatum: 19. November 2015

Danksagungen: 107 / 266

  • Private Nachricht senden

24

Samstag, 3. März 2018, 10:54

Weil so viele geniale Stelle schon genannt wurden, werfe ich nochmal in den Raum:

Wannsee: ".... und ich nehm dich mit nach Düsseldorf" :love:

Ertrinken: diese kurzen Klaviersequenzen sind der Hammer

.... das hat wahrscheinlich hormonelle Gründe!

pillermaik

Teufelskerl

Beiträge: 7 841

Registrierungsdatum: 6. April 2007

Fan seit: 1988

Danksagungen: 7042 / 3853

  • Private Nachricht senden

25

Samstag, 3. März 2018, 12:01

„..1,2 - 1, 2, 3, 4 - hey..“ aus „das mädchen aus rottweil“: unfassbarer schub! treibt alles nach vorne! ein highlight!

F!CKEN

S-Man

Profi

  • »S-Man« ist männlich

Beiträge: 476

Registrierungsdatum: 8. August 2013

Danksagungen: 307 / 286

  • Private Nachricht senden

26

Samstag, 3. März 2018, 12:15

Ich ergänze noch "Kein Zeitungsknabe wir uns jemals erzählen..." aus Wort zum Sonntag. Gänsehaut. Immer.

Habe gerade eine Playlist erstellt aus allen genannten Songs (von 2 Ausnahmen, an die ich niemals rankome - Disco, Wannsee) erstellt und laufe fast allein über die zugefrorenen Kanäle und Seen im Berliner Umland.

Leute, was für ein Hammer Soundtrack! Lautstarkes Grölen oder melancholisches Insichgehen in tolster Winterlandschaft.

DAS wäre eine grandiose BestOf. Es sind nicht die Songs aus dem "Lieblingslieder" Thread. Es sind die Songs mit einzigartig großartigen Soundspuren oder einzelnen bewegenden Textzeilen. Es sind die Songs dieses Threads!

Danke an den Threadopener für diesen packenden Trip!

27 (+2)
Narf.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

pillermaik, wsv, meijel, ewingoil72

Blackbird93

Anfänger

  • »Blackbird93« ist männlich

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2017

Fan seit: 2009

Danksagungen: 2 / 10

  • Private Nachricht senden

27

Samstag, 3. März 2018, 14:45

Ich werfe mal folgende Stellen in den Raum, die mir auf Anhieb einfallen:

Schlampe - Die Stelle, wo das Lied extremst an Geschwindigkeit gewinnt

Alles mit nach Hause - Dieser unglaublich geile Zwischenpart vor "Den Mut, die Angst..."

Was zählt - Der Part vor der letzten Strophe

Reiß dich los - Der zweite Refrain und (auch hier mal wieder) der darauf folgende Zwischenpart


S-Man

Profi

  • »S-Man« ist männlich

Beiträge: 476

Registrierungsdatum: 8. August 2013

Danksagungen: 307 / 286

  • Private Nachricht senden

28

Samstag, 3. März 2018, 15:46

Mir fällt noch das Zwischenspiel aus Achterbahn ein.
Außerdem bekomme ich immer Gänsehaut bei "dass die Sonne an diesem Tag auch auf mein Grab scheint" von "Nur zu Besuch"

Außerdem würde ich gern bei mir zwei Versionen spezifizieren von bereits genannten Songs:
Böser Wolf ist Esthers Klavier in der Unplugged Fassung großartig.
Willkommen in Deutschland von Entartete Musik.

Hier noch zwei Bilder von der Wanderung. Seelentherapie pur!

Edit: Mir fällt grad zum ersten Mal auf, wie geil das Schalgzeug in der Liebeslied-Version von der Alex Maxi ballert. Ist ja der Hammer. :D

»S-Man« hat folgende Dateien angehängt:
27 (+2)
Narf.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »S-Man« (3. März 2018, 16:18)


Conse

Der Mann aus Laramie (und Marienfelde)

Beiträge: 1 777

Registrierungsdatum: 13. Februar 2006

Fan seit: 1996

Danksagungen: 840 / 276

  • Private Nachricht senden

29

Samstag, 3. März 2018, 18:08

Ich werfe mal noch Testbild in den Raum und zwar insbesondere die Kombination aus


Jemand reißt mich hoch, schreit mir ins Gesicht
Es ist halb sechs und wir machen jetzt zu!
Auf dem Nachhauseweg dreht sich alles um mich
Und das Testbild rauscht immer noch
und
Niemals werde ich von hier gehen
Komme nie aus dieser Stadt
Jeden Abend rede ich vom Fliehen
Lüge mich von Vorne an

Megawatt- Die Band von Constantin aus Marienfelde:
Neues Album: Die Nächste Etappe
Jetzt als Download und Stream auf Amazon, Google Play, iTunes, Spotify, Deezer
http://www.megawatt-berlin.de

dth-heidi

Meister

  • »dth-heidi« ist weiblich

Beiträge: 1 567

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2012

Danksagungen: 684 / 671

  • Private Nachricht senden

30

Samstag, 3. März 2018, 20:02

Ich finde der Gitarrenriff von "Irgendjemand nur nicht ich" saustark. Hab das Lied erst vor kurzem entdeckt.
Dann gefällt mir das Solo von "das Leben ist schwer wenn mann dumm ist" sehr gut. vom Text her kann man eigentlich keine einzige Zeile rausstreichen da passt eigentlich alles.
Bei "10 gebote" die Textzeile: Wenn ich du wäre lieber Gott und wenn du ich wärest lieber Gott, glaubst du ich wäre auch so streng mit dir? Wenn ich du wäre lieber Gott und wenn du ich wärest lieber Gott. Würdest du die Gebote auch so streng befolgen wegen mir?
Ich finde das ne interessante These. Was Gott wohl antworten würde?

Im Grunde gibt es Zig lieder Zig Textzeilen die hörst du und musst erst einfach mal schlucken, weil einfach alles passt.


Social Bookmarks