Du bist nicht angemeldet.

Alles ohne Strom

toten hosen shirt

CD Digipack
   Amazon // JPC // EMP

CD/DVD Earbook
   Amazon // JPC // EMP

DVD
   Amazon // JPC // EMP

Blu-Ray
   Amazon // JPC // EMP

Vinyl
   Amazon // JPC

   Thema im Forum

Feiern im Regen

toten hosen shirt

Vinyl
   Amazon // JPC // EMP

   Thema im Forum

Partner

DTH Merch - EMP

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Toten Hosen - DTH-Live. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Pilsator2

People have the power

  • »Pilsator2« ist männlich

Beiträge: 2 455

Registrierungsdatum: 26. August 2010

Danksagungen: 1061 / 697

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 3. Juni 2018, 12:41

Hier noch ein Nachtrag. Spricht für sich.

»Pilsator2« hat folgende Datei angehängt:
Campi: "Jetzt muss ich mal von Amateur zu Amateur fragen: Wollen wir hier stimmen an dieser Stelle? Breiti muss die Gitarre wechseln! Das hätten wir uns früher nicht erlaubt so ne Scheiße!"
Andi: "Früher hatte Breiti nur eine Gitarre!"

S036, 2. September 2009



Tickets - Alles ohne Strom


Album - Alles ohne Strom

MartinDortmund666

Fortgeschrittener

  • »MartinDortmund666« ist männlich

Beiträge: 286

Registrierungsdatum: 31. August 2017

Fan seit: 1996

Danksagungen: 22 / 81

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 3. Juni 2018, 13:40

Einfach nur unverschämt die Preise!


Sascha89

Welcome to the new dark ages.

Beiträge: 13 441

Registrierungsdatum: 3. Januar 2008

Fan seit: 2000

Danksagungen: 2353 / 1488

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 3. Juni 2018, 13:51

0,4 Liter Wasser für 5,00 EUR... dann trink ich die paar Stunden lieber nichts (oder geh aufs Klo und trink das gute Leitungswasser).

DTH 27.07.2019 Wiesbaden SAMPLE
https://www.dropbox.com/s/1sq59pc9xhtopc…SAMPLE.mp3?dl=0
(Die Aufnahme ist bisher nicht geschnitten, Anfragen per PN oder Mail also komplett sinnlos.)

Conse

Der Mann aus Laramie (und Marienfelde)

Beiträge: 1 769

Registrierungsdatum: 13. Februar 2006

Fan seit: 1996

Danksagungen: 835 / 275

  • Private Nachricht senden

14

Sonntag, 3. Juni 2018, 13:57

Das ist ja mehr als in der Mercedes Benz Arena. Himmel Arsch und Zwirn. Da hab ich an amerikanischen Flughäfen schon billigeres Bier gehabt...

Megawatt- Die Band von Constantin aus Marienfelde:
Neues Album: Die Nächste Etappe
Jetzt als Download und Stream auf Amazon, Google Play, iTunes, Spotify, Deezer
http://www.megawatt-berlin.de

Pilsator2

People have the power

  • »Pilsator2« ist männlich

Beiträge: 2 455

Registrierungsdatum: 26. August 2010

Danksagungen: 1061 / 697

  • Private Nachricht senden

15

Sonntag, 3. Juni 2018, 14:25

0,4 Liter Wasser für 5,00 EUR... dann trink ich die paar Stunden lieber nichts (oder geh aufs Klo und trink das gute Leitungswasser).


Hatte ich auch erst vor, nach FSF musste ich aber was richtiges trinken und hab dann schweren Herzens 5€ für eine Apfelschorle hingelegt. Die waren nach dem Konzert durchs Bechersammeln aber auch wieder drin (in Hannover direkt 8 Becher auf einmal geschnappt, yeees!) - aber trotzdem gehen die Preise natürlich mal so absolut gar nicht.
Campi: "Jetzt muss ich mal von Amateur zu Amateur fragen: Wollen wir hier stimmen an dieser Stelle? Breiti muss die Gitarre wechseln! Das hätten wir uns früher nicht erlaubt so ne Scheiße!"
Andi: "Früher hatte Breiti nur eine Gitarre!"

S036, 2. September 2009

Ewiggestriger

Erleuchteter

  • »Ewiggestriger« ist männlich

Beiträge: 1 825

Registrierungsdatum: 4. Juli 2013

Fan seit: 1988

Danksagungen: 2428 / 3090

  • Private Nachricht senden

16

Sonntag, 3. Juni 2018, 14:29

Ob es durch ein hosenkonzert zu ner "zeckeninvasion" kommt,wage ich mal stark zu bezweifeln.das war schon in den 90 er n nicht mehr so.wenn üerhaupt mal.


Mäc Gates

Fortgeschrittener

Beiträge: 176

Registrierungsdatum: 23. März 2016

Danksagungen: 17 / 98

  • Private Nachricht senden

17

Sonntag, 3. Juni 2018, 14:56

Da verschwindet endlich Steh auf... aus der Setlist aber anstatt man vielleicht wenigstens eine rarität dafür spielt holt man wieder Bayern in die Setlist :D


Beiträge: 811

Registrierungsdatum: 8. April 2017

Danksagungen: 127 / 114

  • Private Nachricht senden

18

Sonntag, 3. Juni 2018, 15:13

Bayern hat keinen "Hinsetzen" Part


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mau

  • »Katastrophenkommando« ist weiblich

Beiträge: 11 340

Registrierungsdatum: 15. März 2006

Fan seit: der Opelgang

Danksagungen: 1169 / 727

  • Private Nachricht senden

19

Sonntag, 3. Juni 2018, 19:19

https://www.tag24.de/nachrichten/dresden-die-toten-hosen-georg-arnhold-bad-konzert-freibad-erfrischung-nachts-maedels-campino-620412

Und dann nix wie ab ins Schwimmbad... :D

Wobei ich grad seh, dass ich das bei dth-live auf Fb her kopiert habe. ^^

Gesendet von meinem VIE-L09 mit Tapatalk

Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!

Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...

matthi2805

Meister

  • »matthi2805« ist männlich

Beiträge: 2 338

Registrierungsdatum: 6. April 2009

Fan seit: 1993

Danksagungen: 221 / 50

  • Private Nachricht senden

20

Sonntag, 3. Juni 2018, 20:11

Da verschwindet endlich Steh auf... aus der Setlist aber anstatt man vielleicht wenigstens eine rarität dafür spielt holt man wieder Bayern in die Setlist :D

Bayern wurde gespielt, weil die Abneigung gegen den FC Bayern eine Gemeinsamkeit der Vereine Fortuna Düsseldorf und Dynamo Dresden ist. So war zumindest Campinos Erklärung dazu. Kann also gut sein, dass es bei den nächsten Konzerten wieder rausfliegt. Davon abgesehen ist mir Bayern aber auch lieber als Steh auf mit dem dem nervigen Hinsetz-Part, außdem macht es schon irgendwie Spaß, wenn ein ganzes Stadion "Wir würden nie zum FC Bayern gehen" grölt :D.

Überhaupt waren Campinos Ansagen gestern ziemlich Fußball-lastig, so hat er das Publikum einmal aufgefordert, den Blick auf den Boden zu richten, um sich vor Augen zu führen, dass man sich auf heiligem Rasen befindet. Nämlich auf jenem Rasen, auf dem die Fortuna den Aufstieg in die Bundesliga fixiert hat. Mit dieser Ansage hat Campino sich allerdings einige Pfiffe des Dresdner Publikums eingehandelt :D.
Insgesamt war ich von dem Konzert ziemlich begeistert, für ein Stadionkonzert finde ich die Setlist echt gut, waren doch ein paar Lieder dabei, mit denen ich nicht unbedingt gerechnet hätte. Angefangen mit Liebesspieler (und davor schon Auswärtsspiel als Opener, was ja auch nicht alltäglich ist) über Alles mit nach Hause (was für mich eine Live-Premiere war) über Unsterblich (mit Esther und den Streichern kommt das live echt gut rüber) waren schon im Hauptset einige Highlights dabei. Dann im ersten Zugabenblock Du lebst nur einmal (was mit Esther und den Streichern inklusive Mannschaftsvorstellung aber doch etwas gewöhnungsbedürftig ist) und Bis zum bitteren Ende (eine willkommene Abwechslung zum ausgelutschten Bommerlunder) und schließlich am Ende noch mit Verschwende deine Zeit und All die ganzen Jahre noch zwei Songs, über die ich mich sehr gefreut habe.

Alles in allem aus meiner Sicht eine echt starke Setlist für ein Stadionkonzert, wobei man sicherlich den einen oder anderen Hit (z.B. Jägermeister) durch Mehr davon, Alles wird gut oder ähnliches ersetzen könnte. Aber man merkt deutlich, dass sich die Hosen wirklich Mühe geben, für Abwechslung zu sorgen und den Fans nicht immer dasselbe zu bieten. Das muss man ihnen schon hoch anrechnen und da kann man dann auch mal den einen oder anderen Hit verschmerzen, auf den man eigentlich verzichten könnte.

Auffällig ist auch, dass mit TNT nur ein Coversong dabei ist, was ich auch sehr postiv finde. Abgesehen davon finde ich die Version auch noch ziemlich geil, der Sänger hat eine echt gute Stimme. Der könnte dirket bei AC/DC einspringen, falls sie mal wieder Ersatz benötigen.
Was das Intro betrifft, gefällt mir persönlich das von der 2017er-Tour besser. Das aktuelle Intro ist zwar ganz gut gemacht, aber dieses kribbelige Gefühl, was ich sonst immer habe, wenn die Fahnen hochgezogen werden, wollte sich dieses Mal nicht so richtig einstellen. Das war beim Intro von 2017 defintiv anders, wobei ich dieses wiederum schwächer finde als das von der KdR-Tour.

Die Vorbands haben mir eigentlich alle viel Spaß gemacht, haben gut eingeheizt und viel Stimmung gemacht. Und obwohl ich drei Vorbands eigentlich etwas übertrieben finde, war der Abend doch kurzweiliger als ich es erwartet hätte. Den Bassisten von Schmutzki finde ich auch ein bisschen merkwürdig, seine Bühnenshow fand ich eher nicht witzig (falls sie das überhaupt sein sollte). Aber mit Monchi, dem Sänger von FSF werde ich irgendwie auch nicht warm. Es macht zwar einerseits Spaß, ihm zuzusehen, wie er auf der Bühne abgeht, andererseits finde ich seine Show zeitweise aber auch etwas übertrieben. Ich weiß nicht, ob es unbedingt notwendig ist, dass man sich ständig Bier in den Mund kippt, um es dann sofort wieder ins Publikum zu spuken oder ob man sein T-Shirt hochziehen muss, um den Leuten seine nackte, übergroße Wampe zu präsentieren.
Die Broilers gehen live immer, wenngleich die Abwechslung bei deren Setlists doch zu wünschen übrig lässt. Da könnten sie sich allmählich auch mal ein paar Gedanken drüber machen. Hat mich aber trotzdem gefreut, sie mal wieder zu sehen.

Was sich sicherlich auch noch positiv auf meine Stimmung an diesem Abend ausgewirkt hat, war die Nachricht des Sieges Österreichs gegen Deutschland. Dazu hätte ich ja eigentlich auch einen Kommentar von Campino erwartet, leider hat er mir den Gefallen aber nicht getan. Schade eigentlich, ich hätte mich gefreut :D.
Das Stadion gefällt mir übrigens auch echt gut, schade eigentlich, dass man immer so viel Negatives über die Fans des Vereins hört. Die Getränkepreise sind mir auch negativ aufgefallen, in Fußballstadien sind die zwar immer hoch, aber 5 Euro für ein Wasser ist dann schon sehr heftig.

Hier noch ein Artikel zum Konzert:
https://www.sz-online.de/nachrichten/kul…it-3947518.html

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »matthi2805« (3. Juni 2018, 20:17)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Campi1995

Ähnliche Themen

Social Bookmarks